Postproduktion allgemein Forum



Fehlfarben bei HEVC mit Davinci Resolve



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
felix24
Beiträge: 76

Fehlfarben bei HEVC mit Davinci Resolve

Beitrag von felix24 » Sa 04 Mai, 2019 19:08

Hallo,

ich benutze die neueste Version der Freeware-Version von Davinci Resolve. Ich kann damit zwar HEVC-Material (von Samsung NX1) laden und abspielen. Läuft auch flüssig, aber die Darstellung ist nicht einwandfrei. Konturen haben einen blauen Schatten, also sowas wie Fehlfarben. Hat jemand eine Ahnung, woher das kommt? Oder kann die Freeware Version kein HEVC verarbeiten? Oder wie gelingt es?

Auf meinem PC (Windows 10) ist der Microsoft HEVC-Player oder Treiber installiert. Beim Abspielen der Dateien mit einem Mediaplayer wie HPC-HC sieht auch alles einwandfrei aus. Ich habe auch noch Magix Video deluxe in der neuesten Version, mit der das auch einwandfrei klappt. Würde aber lieber mit Davinci arbeiten...

Bin deshalb für jeden Tipp dankbar.

Schöne Grüße

Felix




srone
Beiträge: 7898

Re: Fehlfarben bei HEVC mit Davinci Resolve

Beitrag von srone » Sa 04 Mai, 2019 19:15

felix24 hat geschrieben:
Sa 04 Mai, 2019 19:08
ich benutze die neueste Version der Freeware-Version von Davinci Resolve.
welche die stabile 15.3.1 oder die beta 16?

lg

srone
"x-log is the new raw"




felix24
Beiträge: 76

Re: Fehlfarben bei HEVC mit Davinci Resolve

Beitrag von felix24 » Mo 06 Mai, 2019 10:58

version 15.2.0.033




felix24
Beiträge: 76

Re: Fehlfarben bei HEVC mit Davinci Resolve

Beitrag von felix24 » Mo 06 Mai, 2019 11:38

ok, hab mal auf die 15.3.1 upgedatet und da gibt es das Problem nicht mehr. HEVC wird korrekt dargestellt....

Also das hätte ich nicht erwartet... dachte, das wäre ein grundsätzliches Problem der Freeversion. Aber das man
nun auch mit dieser HEVC bearbeiten kann, ist super. Das Programm ist doch wirklich genial.




hexeric
Beiträge: 48

Re: Fehlfarben bei HEVC mit Davinci Resolve

Beitrag von hexeric » Di 07 Mai, 2019 12:00

felix24 hat geschrieben:
Mo 06 Mai, 2019 11:38
ok, hab mal auf die 15.3.1 upgedatet und da gibt es das Problem nicht mehr. HEVC wird korrekt dargestellt....

Also das hätte ich nicht erwartet... dachte, das wäre ein grundsätzliches Problem der Freeversion. Aber das man
nun auch mit dieser HEVC bearbeiten kann, ist super. Das Programm ist doch wirklich genial.

apple user lachen über HEVC, geht seit langem nativ in FCP und QT :)
adobe it einfach kacke – aber auch resolve hat, wie du siehst, viele bugs und es kommen ständig neue versionen

generell ist die studio version etwas performanter, neben den erweiterten tools.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Fehlfarben bei HEVC mit Davinci Resolve

Beitrag von Alf_300 » Di 07 Mai, 2019 14:58

Hab mirs doch gleich gedacht
ausser Apple kanns keiner




srone
Beiträge: 7898

Re: Fehlfarben bei HEVC mit Davinci Resolve

Beitrag von srone » Di 07 Mai, 2019 22:31

Alf_300 hat geschrieben:
Di 07 Mai, 2019 14:58
Hab mirs doch gleich gedacht
ausser Apple kanns keiner
warum auf solch undifferenzierten mist, eigentlich noch antworten, user mit 11 posts, die an einem tag 3-5 apple fanbois posts posten, da steig ich aus...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro
von gutentag3000 - Mi 1:30
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von Darth Schneider - Mi 1:11
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von roki100 - Di 23:10
» Mahlzeit
von 7River - Di 23:04
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:30
» Weiße Linien bei der Digitalisierung von Hi8-Kassetten
von digital_1 - Di 21:47
» Apple Mac Pro im Anflug: Ab 10. Dezember bestellbar - Lieferdatum noch ungewiss
von Frank Glencairn - Di 21:35
» NEC Multisync PA311-D: 31" Profi-Monitor mit USB-C, 100% AdobeRGB und echtem DCI 4K
von tom - Di 19:36
» Zuverlässigkeit über den Tod hinaus?
von Frank B. - Di 19:25
» Colorgrading: wie würdet ihr das stylen?
von rdcl - Di 17:20
» Blue ray Disc brennen
von Jott - Di 15:12
» Premiere Pro. Timeline. automatische Clipauswahl
von teichomad - Di 15:06
» ARRI: Netflix Camera Approval und Production Guide für ALEXA Mini LF - SUPs für ALEXA Mini LF und LF
von SixFo - Di 15:06
» De-Aging: Wie Robert De Niro und Al Pacino in "The Irishman" digital verjüngt wurden
von -paleface- - Di 14:53
» SD Karte in GoPro formatiert und wieder verwendet. Gelöschte Daten noch herstellbar ?
von dosaris - Di 14:47
» Achtung Telefonbetrüger!
von klusterdegenerierung - Di 14:34
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von Lorphos - Di 13:27
» Novum bei ProSieben: Show hat erstmalig Online mehr Zuschauer als im TV
von Cinealta 81 - Di 13:10
» Wie verwaltet ihr eure Videodateien / Clips?
von dosaris - Di 9:28
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von 3Dvideos - Di 9:10
» Ach, der fehlt mir wohl
von klusterdegenerierung - Di 0:44
» Probe Cine selber bauen?
von roki100 - Mo 23:52
» Fußball in 9:16 ?
von Auf Achse - Mo 22:02
» GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE - offizieller Trailer
von Funless - Mo 20:26
» Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer
von Framerate25 - Mo 19:47
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von Framerate25 - Mo 19:34
» Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS
von mash_gh4 - Mo 18:37
» Neuer Patch für VPX (Akt.Vers.)
von fubal147 - Mo 17:34
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von iasi - Mo 17:33
» Zhiyun Crane 2 + Gh5/Sigma 18-35 - Follow Fokus Problem
von SiRpRoHxO - Mo 16:45
» Avid Nutzung mit NAS-System möglich?
von fsm - Mo 16:40
» Zacuto Kameleon Pro EVF -- jetzt mit Waveform und Vektorscope-Anzeige
von slashCAM - Mo 15:39
» Oh my god! URBAN DOWNHILL
von HerrWeissensteiner - Mo 13:41
» Panasonic AGAC-130 Fokus Defekt ?
von osnaskater - Mo 13:35
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).