Postproduktion allgemein Forum



Workflow für Messe



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
funkytown
Beiträge: 549

Workflow für Messe

Beitrag von funkytown » Mo 22 Okt, 2018 21:00

Ich möchte auf einer Messe Interviews mit der Gh5 produzieren und auf sozialen Medien veröffentlichen.

Welchen Workflow würdet ihr empfehlen? Ich würde gerne die Datei mit dem iphone kurz bearbeiten (vorne und hinten kurz schneiden) und veröffentlichen.

Das ganze soll schnell gehen.




funkytown
Beiträge: 549

Re: Workflow für Messe

Beitrag von funkytown » Di 23 Okt, 2018 09:45

Ist mein Posting in der falschen Rubrik gelandet? Oder warum kommen keine Antworten? ;)




fubal147
Beiträge: 307

Re: Workflow für Messe

Beitrag von fubal147 » Mi 24 Okt, 2018 11:34

Hast Du schon diesen Personenkreis dahingehend befragt ob sie das wollen?
Ohne deren Einwilligung geht nicht viel.
Zeit ist ein geringes Gut




funkytown
Beiträge: 549

Re: Workflow für Messe

Beitrag von funkytown » Mi 24 Okt, 2018 11:43

fubal147 hat geschrieben:
Mi 24 Okt, 2018 11:34
Hast Du schon diesen Personenkreis dahingehend befragt ob sie das wollen?
Ohne deren Einwilligung geht nicht viel.
Hier geht es nicht um eine Frage des Persönlichkeitsrechts, sondern um den technischen Workflow auf der Messe. Und ja: Wenn mir Menschen Rede und Antwort stehen, dann machen Sie das nicht aus Zwang ;)




Onkel Danny
Beiträge: 164

Re: Workflow für Messe

Beitrag von Onkel Danny » Mi 24 Okt, 2018 12:43

Hi,
ich sage es mal so, wie kommt man auf die Idee, das Ganze über ein Smartphone zu schneiden etc.
Da wirst Du absolut keine Freude dran haben.
Das fängt schon damit an, wie kommen die Files ins Smartphone....

Von der Bedienung, mal ganz abgesehen....

Welche Software...

Schnittfreundlicher, kompakter Lappi kaufen, Smartphone kann man als Hotspot zur Übertragung nutzen, mehr aber nicht.

So oder so ähnlich, machen es viele, die mobil unterwegs sind.

greetz




funkytown
Beiträge: 549

Re: Workflow für Messe

Beitrag von funkytown » Mi 24 Okt, 2018 13:00

Onkel Danny hat geschrieben:
Mi 24 Okt, 2018 12:43
Hi,
ich sage es mal so, wie kommt man auf die Idee, das Ganze über ein Smartphone zu schneiden etc.
Da wirst Du absolut keine Freude dran haben.
Wie kommt man auf die Idee? Ganz einfach. Ich möchte ca. 10 Kurzinterviews führen. Die sollen 1:1 auf linkedin veröffentlicht werden. Es soll lediglich vorne und hinten weggeschnitten werden. Das iphone bietet mir die Möglichkeit Videos schnell und einfach auf linkedin zu veröffentlichen.

Natürlich kann ich das mit dem Macbook machen. Allerdings dauert der Workflow ca. 15 Minuten. Wenn ich das 10x mache, brauche ich also ca. 2h. Diese Zeit habe ich an diesem Tag nicht.
Onkel Danny hat geschrieben:
Mi 24 Okt, 2018 12:43
Das fängt schon damit an, wie kommen die Files ins Smartphone....
Genau, deshalb habe ich ja diesen Thread aufgemacht um Tipps zu bekommen. Wenn es hier keine vernünftige (und schnelle) Lösung gibt, überlege ich mir die Interviews direkt mit dem iphone zu machen. Um dies zu entscheiden, wollte ich hier ein paar Ratschläge aus dem Forum.




Sammy D
Beiträge: 974

Re: Workflow für Messe

Beitrag von Sammy D » Mi 24 Okt, 2018 13:11

Clips via Wifi von der GH5 mit der Panasonic Image App aufs iPhone ziehen und mit iMovie bearbeiten schon probiert?




funkytown
Beiträge: 549

Re: Workflow für Messe

Beitrag von funkytown » Mi 24 Okt, 2018 14:07

Sammy D hat geschrieben:
Mi 24 Okt, 2018 13:11
Clips via Wifi von der GH5 mit der Panasonic Image App aufs iPhone ziehen und mit iMovie bearbeiten schon probiert?
Ich habe in den Rezessionen gelesen, dass die Übertragung ewig dauern und fehleranfällig (Abbrüche) sein soll.




Mediamind
Beiträge: 160

Re: Workflow für Messe

Beitrag von Mediamind » Mi 24 Okt, 2018 14:47

... die Image App ist keine schnelle Lösung. Wenn es schnell gehen soll wirst Du auf diesem Weg eher Zeit verlieren. Ich würde mein Macbook für solche Zwecke nehmen. Falls nicht vorhanden: ein Lapi mit Windows. Importieren, Cut, Export, fertig




roki100
Beiträge: 385

Re: Workflow für Messe

Beitrag von roki100 » So 28 Okt, 2018 10:54

App vll. PhotoSync?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Audio-Videobearbeitung, Monitor gesucht
von Jost - Mi 18:28
» Guter Smartphone-Gimbal?
von cantsin - Mi 18:16
» Günstig: 2TB SSD von SANDISC
von ksingle - Mi 18:13
» Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben
von vobe49 - Mi 18:06
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Angry_C - Mi 18:06
» Edelkrone - welches Stativ für Slider X Long + Head
von Rick SSon - Mi 18:01
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von walang_sinuman - Mi 17:48
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Mi 17:47
» Drohne für Kreisaufnahmen - Mavic Zoom?
von Bergspetzl - Mi 16:29
» Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer
von bkhwlt - Mi 15:16
» Media Encoder - Kann man weitere Dienste zur Veröffentlichung hinzufügen ?
von Flo_89 - Mi 14:55
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Mediamind - Mi 14:06
» Neue iPad Pros mit USB-C und Face ID - Performance nähert sich aktuellen MacBook Pro
von R S K - Mi 13:50
» Versetzt Kamerastative in Bewegung -- Edelkrone DollyPLUS (PRO)
von Darth Schneider - Mi 13:41
» Kinofassung vs. Director's Cut auf DVD erkennen
von carstenkurz - Mi 13:15
» Output für DVD Architect Blu-Ray erstellen
von Steelfox - Mi 11:38
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:35
» Zeitraffer in 16K HDR - und ein erster passender 16K Monitor dazu...
von Jott - Mi 11:26
» Flasher - Material (Official Video)
von CandyNinjas - Mi 11:21
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von Benutzername - Mi 10:51
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von dosaris - Mi 8:16
» Firmware-Update für DJIs Ronin-S Gimbal
von Roland Schulz - Mi 7:18
» Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen
von kling - Mi 3:31
» GH5
von jONATAN - Di 23:28
» Ende DNX- und Cineform-Unterstützung unter MacOS
von motiongroup - Di 16:00
» eos 70d - shutter?
von prime - Di 15:40
» Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus
von rush - Di 14:58
» MAGMOD, wie Cooool!
von Roland Schulz - Di 13:08
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von Hirni - Di 11:20
» Schreibregel für Spitznamen?
von Alf_300 - Di 10:54
» Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)
von ffm - Di 9:44
» Wovon Drohnenpiloten hierzulande nur träumen können ...
von dosaris - Di 0:31
» BMPC4K / Panasonic S1 / Fuji TX3 Hochzeit
von Angry_C - Mo 22:06
» Neuer Patch VPX 16.0.2.301
von fubal147 - Mo 18:26
» Encore CS 5.1 brennt keine DVD mit Menü, nur als *iso ohne Menü
von Sunbank - Mo 18:24
 
neuester Artikel
 
Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer

(UPDATE: 21.11.2018 - 13:15 Neu dazu: Datacolor und Edelkrone)
Wie schon letztes Jahr haben wir wieder eine Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw. "Cyber Monday" Deals im Bereich Hardware und Software für die Videoproduktion und -bearbeitung für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.