Postproduktion allgemein Forum



Störung bei Aufnahme, Farben zu stark



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
clou
Beiträge: 13

Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Mo 18 Jun, 2018 23:03

Hallo, meine Kamera hat eine Störung, die leider erst nach der Aufnahme aufgefallen ist. Nach dem Akkuwechsel waren die Farben viel zu stark. Ich habe mit Premiere einige Effekte versucht, wie Tonwertkorrektur, RGB Farbbalance, Farbkorrektur, Kontrast und und und, komme aber nicht einmal annähernd an das Ergebnis der Aufnahme vor dem Akkuwechsel. Hat hier jemand eine Idee, was ich machen kann, um die Störung zu korrigieren und die Farben wieder blasser werden zu lassen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 7395

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 18 Jun, 2018 23:30

Sättigung rausdrehen?




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 09:32

nee, das war's leider nicht. Auch nicht in Kombination mit Helligkeit, Kontrast oder Farbton.




dienstag_01
Beiträge: 8476

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von dienstag_01 » Di 19 Jun, 2018 10:46

Denke schon.
Mit Sättigung raus in Grün/Gelb kommt man schon ein Stück. Solange kein Mensch auftaucht...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Auf Achse
Beiträge: 3086

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Auf Achse » Di 19 Jun, 2018 11:17

Da hats irgend ein gröberes Problem. In deinem Original Screenshot ist auf der rechten Seite ein senkrechter Bereich wo die Sättigung im Grün der Wiese noch stärker ist und das zieht sich hoch bis ins Blau des Zeltes.

Auf Achse




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 11:20

Bei einzelnen Farben die Sättigung rausnehmen? Ich kenn das aus Photoshop, hab das aber bei Premiere nicht gefunden. ich habe die Sättigung mit Farbbalance versucht zu reduzieren und mit Farbbalance HLS. Das erbrachte keine nennenswerte Verbesserung. Oder welchen Effekt meinst du? Entschuldige, bitte, ich bin nicht so der Profi.
Zuletzt geändert von clou am Di 19 Jun, 2018 11:23, insgesamt 1-mal geändert.




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 11:22

Auf Achse hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:17
Da hats irgend ein gröberes Problem. In deinem Original Screenshot ist auf der rechten Seite ein senkrechter Bereich wo die Sättigung im Grün der Wiese noch stärker ist und das zieht sich hoch bis ins Blau des Zeltes.

Auf Achse
du hast recht, damit könnte ich aber leben, wenn denn die Farben nicht so extrem wären




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 11:23

dienstag_01 hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 10:46
Denke schon.
Mit Sättigung raus in Grün/Gelb kommt man schon ein Stück. Solange kein Mensch auftaucht...
wie geil ist das denn? Welchen Effekt hast du da angewandt, bitte?




Alf_300
Beiträge: 7346

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Alf_300 » Di 19 Jun, 2018 11:24

eine gute Gelegenheit zum Test von

http://revisionfx.com/products/rematch/




Axel
Beiträge: 11928

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Axel » Di 19 Jun, 2018 11:44

clou hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:20
Bei einzelnen Farben die Sättigung rausnehmen? Ich kenn das aus Photoshop, hab das aber bei Premiere nicht gefunden.
Abgesehen davon, dass wohl tatsächlich was an der Kamera defekt ist:
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




dienstag_01
Beiträge: 8476

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von dienstag_01 » Di 19 Jun, 2018 11:54

Axel hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:44
clou hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:20
Bei einzelnen Farben die Sättigung rausnehmen? Ich kenn das aus Photoshop, hab das aber bei Premiere nicht gefunden.
Abgesehen davon, dass wohl tatsächlich was an der Kamera defekt ist:
Das muss man aber auch wirklich wollen ;)

Ich habe es wirklich mal schnell in Photoshop gemacht, 3 Korrekturebenen, Farbton/Sättigung.
Bei meinem Tool für CC heisst das Six Vectors oder so, in Lumetri kann man z.B. den Vorschlag von Axel probieren. Ich würde es wahrscheinlich mit der Secondary und Keys machen. Man wird aber mehrere Ebenen brauchen, da Grün und Gelb getrennt behandelt werden müssen.

Edit: die Kamera ist nicht defekt, dass ist ein bissel verkorkster automatischer WB.




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 12:00

Axel hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:44
clou hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:20
Bei einzelnen Farben die Sättigung rausnehmen? Ich kenn das aus Photoshop, hab das aber bei Premiere nicht gefunden.
Abgesehen davon, dass wohl tatsächlich was an der Kamera defekt ist:
geil. Hat aber mein Premiere 5.5 nicht. und für ein neues ... dafür arbeite ich damit zu wenig.




Auf Achse
Beiträge: 3086

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Auf Achse » Di 19 Jun, 2018 12:24

dienstag_01 hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:54

Edit: die Kamera ist nicht defekt, dass ist ein bissel verkorkster automatischer WB.

Dienstag, hast du die vertikale grüne Linie gesehen die sich bis ins Blau vom Zelt rein zieht? Eine grüne Linie hat dort sicher nichts verloren.

Mein Tip: Ein paar Probeaufnahmen machen um zu sehen ob das nur ein temporärer "Ausrutscher" war.

Auf Achse




Onkel Danny
Beiträge: 58

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Onkel Danny » Di 19 Jun, 2018 12:52

Servus,
was mich wundert ist, das du keine Angaben zu deiner Kamera/Objektiven/Akkus etc machst.
Also konkrete Angaben könnten hier hilfreich sein.

Tipp:
1. Akku wieder zurückwechseln.
2- Kamera zurückstellen.
3. Mal andere Profile/FPS/Codecs/Bitraten einstellen und damit austesten.
4. Laut deinem Bild könnte es am Sensor oder am Processing liegen.
Das Speicherinterface ist eher unwahrscheinlich, man kann aber auch mal einen andere Karte testen.

Dadurch das es aber erst nach einem Akkuwechsel aufgetreten sein soll,
könnte natürlich durch die Stromunterbrechung auch etwas zurückgestellt worden sein,
welches Du vorher eingestellt hattest. Nicht leicht zu beantworten.




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 14:27

Onkel Danny hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 12:52

Tipp:
1. Akku wieder zurückwechseln.
2- Kamera zurückstellen.
3. Mal andere Profile/FPS/Codecs/Bitraten einstellen und damit austesten.
4. Laut deinem Bild könnte es am Sensor oder am Processing liegen.
Fehlersuche kommt später. Erstmal will ich das, was ich habe, verbessern. Danke dennoch für die Tipps.




clou
Beiträge: 13

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von clou » Di 19 Jun, 2018 14:28

Auf Achse hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 12:24
dienstag_01 hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 11:54

Edit: die Kamera ist nicht defekt, dass ist ein bissel verkorkster automatischer WB.
automatischer WB? Was ist das?




Skeptiker
Beiträge: 4113

Re: Störung bei Aufnahme, Farben zu stark

Beitrag von Skeptiker » Di 19 Jun, 2018 19:00

clou hat geschrieben:
Di 19 Jun, 2018 14:28
automatischer WB? Was ist das?
White Balance (Weissabgleich)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Gopro Hero 6
von Jan - Mo 19:10
» Profi-Sprecherin mit eigenem Studio: www.sprachakrobatin.de
von Sprachakrobatin - Mo 19:00
» AOC Q3279VWFD8: IPS 10 Bit QHD 31.5 Zoll Monitor für 250 Euro
von zlois - Mo 17:59
» Rodelink Langzeittest und vier Empfänger - Erfahrungen?
von rush - Mo 17:44
» Ton- und Bildsynchronisation
von Jott - Mo 17:39
» Reisekosten abrechnen - Diskussion mit Auftraggeber
von MrMeeseeks - Mo 17:22
» Lichtempfindlichkeit
von Jan - Mo 15:59
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von DeeZiD - Mo 15:31
» EBAY-VERKAUF: Canon J11ax4.5B4, Walimex Pro 24mm T1.5, L.C.W. Fader ND MK II, Spyder 4 Pro u.v.m.
von ThoMused - Mo 14:26
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 14:00
» Blackmagic ATEM Television Studio Produktionsmixer zu verkaufen!
von skaenda - Mo 13:39
» Konforming 23,98 zu 25p, FCPX und Compressor scheitern
von Jott - Mo 13:09
» TV ist quasi tot
von acrossthewire - Mo 12:28
» Mein Heimkino - So schau ich Filme und Serien!
von Jörg - Mo 12:25
» Darsteller*innen für kreativen Kurzfilm/ Miniserie gesucht
von Marlena - Mo 12:05
» Neue HP Z2 Mini G4 Workstation mit Intel Xeon und Nvidia P6000
von slashCAM - Mo 10:12
» Verfahren der Bildstabilisation Teil 1: Mechanische, digitale und optische Bildstabilisierung
von blindcat - Mo 9:28
» Warum kein Filmrauschen bei Nachtaufnahmen? Wie machen das Profis?
von Bruno Peter - Mo 8:48
» SONY FS5 inkl. RAW, 80h, Zustand A
von christophmichaelis - Mo 8:25
» Adobe Premiere CC2018 Projektspeicher-Fehler
von Georgius - Mo 4:13
» Hilft die Erotik-Industrie dem gebeutelten Virtual Reality-Hype in den Mainstream?
von kling - Mo 1:28
» Schauspielarbeit im No- und Low-Budget Kurzspielfilm
von Frank Glencairn - So 23:19
» Star Trek: Discovery - Season 2 - SDCC 2018 Trailer
von Funless - So 22:11
» Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht
von srone - So 21:48
» Verleih von S-VHS NTSC Geräten?
von bj_90 - So 21:01
» Das Internet der Dinge
von Roytle - So 20:55
» Netflix "Dark" Nebel
von Roytle - So 20:54
» Godzilla: King of the Monsters - offizieller Trailer
von Skeptiker - So 20:21
» Illuminate SD Kompaktblitzkopf 250Ws, Studioblitz, mit Stativ
von rottmi - So 20:04
» SENNHEISER EW100 G2 EK 100/SK 100 wireless Funkstrecke
von rottmi - So 20:02
» Kompakter Videoneiger mit Nivelliereinheit
von Tscheckoff - So 19:46
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von Friesenherd - So 18:57
» Mikrofon Ohrwurm 3D
von Skeptiker - So 18:39
» HP DreamColor Z31x Monitor mit echten 4K und 99% DCI-P3 im Test
von Frank Glencairn - So 18:09
» Somersault Pike
von slashCAM - So 17:40
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?

Wir nähern uns mit großen Schritten dem Launch der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - höchste Zeit, sich über innovative neue Funktionen der Pocket 4K sowie Zubehör Gedanken zu machen: Wie verändert die neue Pocket das Handling beim Dreh und welches Zubehör macht für szenisches Drehen, Run&Gun u.a. Sinn? weiterlesen>>

Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts

Wir wollen in diesem Artikel nicht auf konkrete Schnitttechniken eingehen, sondern einmal einen klassifizierenden Blick auf das ganze "Drumherum" des Schnitts werfen. Bei genauerer Betrachtung gibt es viele Methoden, die wohl praktisch jeder Cutter instinktiv beherzigt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Somersault Pike

An Superzeitlupen hat man sich tendentiell satt gesehen, aber die Anfangssequenz hier ist schon sehr beeindruckend -- zum selbst Atem anhalten. Ein durchaus passendes Stilmittel für das Portrait einer Wasserspringerin.