Postproduktion allgemein Forum



Scheinwerfer flackern / De Flicker



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Pixomenal
Beiträge: 14

Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 08:22

Ich benötige Eure Hilfe bei der Nachbearbeitung eines Videofiles. Ich habe vergangenes Wochenende ein Fahrzeug während der Fahrt mit meine GoPro aufgenommen. Dabei fällt im Nachhinein auf, dass die unteren LED Scheinwerfer des Fahrzeuges unkontrolliert blinken auf der Aufnahme.

https://vimeo.com/259819195

Bei ähnlichen Aufnahmen, die ich auch mit 50p jedoch mit einer Canon C100 gemacht habe, tritt dieser Effekt nicht auf. Leider ist es mir nicht möglich, die Bilder ein weiteres Mal aufzunehmen. Daher habe ich versucht mit verschiedenen De Flicker Tools die Sache in den Griff zu bekommen (z.B. Boris FX, Digital Anarchy). Leider jedoch ohne Erfolg.

Vielleicht habt Ihr ja noch eine Idee?




Jott
Beiträge: 14903

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Jott » Di 13 Mär, 2018 08:26

Ein Frame nehmen, wo es gerade nicht flackert, leuchtende Scheinwerfer freistellen, dann tracken und ersetzen. Mit Glück kein größeres Problem. Oder ein großes. Je nach Motiv halt!




Alf_300
Beiträge: 7527

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Alf_300 » Di 13 Mär, 2018 08:39

Zum Glück sind es nicht die Scheinwerfer
und
es blinkt abwechselnd links oder rechts

;.))




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 08:54

Was für ein unheimliches Glück.

Ja, es sind die Tagesfahrlichter. Ich finde es jedoch merkwürdig, dass bei den Aufnahmen der C100 nichts blinkt.




Jott
Beiträge: 14903

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Jott » Di 13 Mär, 2018 08:59

Wie pulsende LED im Video erscheinen, hängt vom Shutter ab, nur indirekt von den fps. Du hattest dann mit den Einstellungen der C100 schlicht Glück.
So was muss man vor der Aufnahme checken, es gibt ja Monitore.




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 09:02

Bei der C100 habe ich das Bild permanent geprüft. Bei der GoPro ist es mir dies schlicht nicht aufgefallen.




rainermann
Beiträge: 1250

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von rainermann » Di 13 Mär, 2018 09:15

Ich hatte das gleiche Problem mal bei einem Dreh mit viel Slowmotion: Verschiedene LEDs und Lampen bei einem Event... und alles flackerte durcheinander, wie in einer Disco 1977.
Das hat mir den Schnitt "gerettet": https://digitalanarchy.com/Flicker/main.html
(bei mir für FCPX). Kostet zwar nicht wenig, aber je nach Job relativiert sich das ganze natürlich wieder.




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 09:18

Das Tool habe ich bereits ohne Erfolg probiert. Den Preis wäre ich gerne bereit gewesen zu zahlen.




rainermann
Beiträge: 1250

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von rainermann » Di 13 Mär, 2018 09:21

Könntest Du den Clip mal zum download reinstellen? Bei Vimeo gibt es da eine Einstellung, soviel ich weiss...




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 09:25




rainermann
Beiträge: 1250

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von rainermann » Di 13 Mär, 2018 09:41

ok, mit dem deflicker komm ich da auch nicht weiter, sorry... dann vielleicht doch eher tracken und ersetzen.




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 09:43

Schade, ich hatte gehofft, dass Du mehr Erfolg als ich hast.




carstenkurz
Beiträge: 4217

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von carstenkurz » Di 13 Mär, 2018 13:11

Die Frequenz und Ausdehnung dürfte zu gering sein für gängiges Deflicker. Das ermöglicht allerdings gleichzeitig auch recht einfaches tracken und flicken. Der Kontrast ist sehr hoch, das erlaubt ne sehr eindeutige Identifizierung, und so ein geflicktes nahes Vollweiss fällt auch kaum auf.

Andere Frage - stört das? In der Form sieht es eigentlich eher aus wie gewollt. Das diese Annahme keine universelle Lösung für solche Probleme sein kann, ist mir klar, aber in diesem Fall sieht es eben nicht wie in vielen anderen Fällen unmittelbar wie ein technisches Problem aus, sondern eher wie eine Reminiszenz an Knight Rider.

- Carsten
and now for something completely different...

Zuletzt geändert von carstenkurz am Di 13 Mär, 2018 16:04, insgesamt 3-mal geändert.




-paleface-
Beiträge: 2240

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von -paleface- » Di 13 Mär, 2018 13:24

carstenkurz hat geschrieben:
Di 13 Mär, 2018 13:11
Andere Frage - stört das? In der Form sieht es eigentlich eher aus wie gewollt.
Die Frage stell mal den Autofetischisten! :-D

Aber wenn das nur in diesem Shot ist, sollte das doch locker trackbar sein. Auto von der Front, softe Aufnahme.
Hast du doch nach ner Stunde gelöst. Da würde ich erst gar nicht mit DeFlicker rumbasteln.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




carstenkurz
Beiträge: 4217

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von carstenkurz » Di 13 Mär, 2018 16:05

Autofettischisten haben doch eh alle ne Lichthupen-Flatrate, also so what...

- Carsten
and now for something completely different...




Pixomenal
Beiträge: 14

Re: Scheinwerfer flackern / De Flicker

Beitrag von Pixomenal » Di 13 Mär, 2018 18:53

Ich habe jetzt das Video online gestellt:

https://www.youtube.com/watch?v=FgC64Uln3a8

Mit dem Flackern muss ich halt leben. Danke für Eure Hilfe!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Pianist - Di 8:00
» Passion für Lost Places
von Jack43 - Di 7:59
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von Mediamind - Di 6:57
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Darth Schneider - Di 6:04
» Reflecta Super 8 scanner
von Bruno Peter - Di 4:59
» Lossless Codec zum exportieren
von Alf_300 - Di 2:49
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von 7nic - Mo 23:06
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Jörg - Mo 22:04
» The Machine
von klusterdegenerierung - Mo 21:46
» Island 2018
von MrMeeseeks - Mo 21:12
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von videobro - Mo 21:06
» On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
von DAF - Mo 21:01
» Biete: Komponist für Film & Trailer
von tobiweiss - Mo 20:49
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Gimbals Stand 01.2019
von Hawaiianer - Mo 19:41
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
» Tipp für Mondsüchtige
von Bruno Peter - Mo 19:04
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von jjpoelli - Mo 17:13
» Codec Unterschied?
von carstenkurz - Mo 16:04
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Auf Achse - Mo 15:56
» [Köln] 99Fire-Films Teilnehmer gesucht
von j.t.jefferson - Mo 15:32
» Windows Server statt Win 10 Pro!?
von videobro - Mo 15:02
» Soundclip Vögel badend gesucht
von 7River - Mo 14:28
» Wooden Camera Unified DSLR Cage (Small)
von perejules - Mo 13:55
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von beiti - Mo 12:47
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Artemis33 - Mo 12:31
» PC-Neubau Intel 8700k? AMD2700x Threadripper 1920? Premiere CC 2019
von Jost - Mo 10:48
» M - Eine Stadt sucht einen Mörder (2018) - Trailer
von Funless - Mo 9:27
» Glass
von 7River - Mo 8:12
» Blackmagic Design Cinema Camera BMCC 2.5K EF
von thsbln - So 22:04
» Deutscher Look
von thsbln - So 21:17
» Sony FS5 ii und a7 iii matchen
von Funless - So 21:12
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - So 20:51
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.