Postproduktion allgemein Forum



Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
hefferwolf
Beiträge: 3

Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von hefferwolf » Do 18 Jan, 2018 09:29

Hallo zusammen,

ich möchte mit Premiere Pro 2017 ein Video mit Mehrkanalton exportieren. Konkret heißt das, dass ein Video mit vier separaten Tonspuren ausgespielt werden soll, die später z.B. im VLC-Player separat angesteuert werden können.

Ist dies möglich?
Danke für Hilfe




Alf_300
Beiträge: 7382

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von Alf_300 » Do 18 Jan, 2018 09:51

Ich glaub nicht,
Aber du kannst die Tonspur deutsch, english, wav oder dolby, wie Du's halt hast, separat exportieren
und sie dann im Authoringprogramm oder mit TS_muxer hinzufügen.
Zuletzt geändert von Alf_300 am Do 18 Jan, 2018 10:08, insgesamt 2-mal geändert.




rdcl
Beiträge: 148

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von rdcl » Do 18 Jan, 2018 09:58

Das kommt darauf an in welches Format du exportieren willst.




blickfeld

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von blickfeld » Do 18 Jan, 2018 14:58

alf, da glaubst du, wie so oft, mal wieder falsch.
natürlich ist das in premiere möglich.
zuerst muss man eine sequenz mit mehrkanalton anlegen und die kanäle den gewünschten audiospuren zuordnen. und dann muss man beim export auch die anzahl der känale, die man ausgeben möchte, angeben. et voila, ein video mit mehreren frei ansteuerbaren audiokanälen. geht halt nicht mit allen codecs.




Alf_300
Beiträge: 7382

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von Alf_300 » Do 18 Jan, 2018 16:15

Blindfeld
Mir mußt Du das nicht sagen, es ist nicht mein thread.

ich habe mich auf oder mehrere Audiospuren z.B. deutsch english, wav oder Dolby bezogen die man im Playxer auswählen kann
weil ich nicht davon ausging dass er Mehrkanal LPCM oder Mfx meint.




blickfeld

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von blickfeld » Do 18 Jan, 2018 23:03

Alf_300 hat geschrieben:
Do 18 Jan, 2018 16:15
Blindfeld
Mir mußt Du das nicht sagen, es ist nicht mein thread.

ich habe mich auf oder mehrere Audiospuren z.B. deutsch english, wav oder Dolby bezogen die man im Playxer auswählen kann
weil ich nicht davon ausging dass er Mehrkanal LPCM oder Mfx meint.
und genau das kann man mit premiere auch machen.




Alf_300
Beiträge: 7382

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von Alf_300 » Do 18 Jan, 2018 23:19

Blickfeld
Na dann los, dann erkär mal.
ich z,B. benötige meist 2 Audiospuren (deutsch und Englich) in Dolby 5,1
die Quellen sind unterschiedlich




blickfeld

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von blickfeld » Fr 19 Jan, 2018 07:22

unwissenheit propagieren und nicht lesen? sorry, da bin ich mal raus. vor allem weil deine forderungen immer von dem abweichen, was du davor geschrieben hast ;). laf, lies einfach was oben steht und puzzle dir deine gewünschte antwort selbst zusammen. bist doch schon groß ;).
aber hier für dich, da du mal wieder am rumtrollen bist und sachen entweder bewusst falsch in die welt raus bläst oder aber wenig ahnung von der thematik hast und mitreden willst, der beleg, dass deine ersten beiden post einfach mumpitz sind.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Alf_300
Beiträge: 7382

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von Alf_300 » Fr 19 Jan, 2018 07:58

Ergebnisse hab ich auch

ich hätte allerdings zu gerne gewußt wie andere das machen.
vorallem in Premiere, das fängt schon damit an dass Premiere nur die erste Spur nimmt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




blickfeld

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von blickfeld » Fr 19 Jan, 2018 09:31

letzte antwort auf das trollen,
vorallem in Premiere, das fängt schon damit an dass Premiere nur die erste Spur nimmt.
mupitz deluxe, man kann premiere die spuren den jeweiligen channels zuordnen. wenn der codec es unterstützt, kann ich so viele spuren anlegen, wie ich möchte. immer wieder lustig, was da so raus gehauen wird...




Alf_300
Beiträge: 7382

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von Alf_300 » Fr 19 Jan, 2018 09:39

Da hat sich ein missverständnis eingeschlichen

Was mir fehlt ist der Workflow wie ich eine englische und eine deutsche Tonspur als z.B. MTs exportieren kann

Du sagt es geht,




blickfeld

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von blickfeld » Fr 19 Jan, 2018 09:51

Alf_300 hat geschrieben:
Fr 19 Jan, 2018 09:39
Da hat sich ein missverständnis eingeschlichen

Was mir fehlt ist der Workflow wie ich eine englische und eine deutsche Tonspur als z.B. MTs exportieren kann

Du sagt es geht,
ich kann es gerne noch mal schreiben:
...
zuerst muss man eine sequenz mit mehrkanalton anlegen und die kanäle den gewünschten audiospuren zuordnen. und dann muss man beim export auch die anzahl der känale, die man ausgeben möchte, angeben. et voila, ein video mit mehreren frei ansteuerbaren audiokanälen. geht halt nicht mit allen codecs.
und es macht wenig sinn mit container um sich zu schmeißen, wenn man den codec weg lässt.
wenn du eine bluray oder dvd authoring willst, ist premiere nicht das programm dafür. da gibt es dann encore oder halt andere authoring software. ich gehe mal davon aus, dass das der sinn deiner frage ist. du kannst halt mit premiere ein master erstellen, aus dem du dann deine dvd oder bluray erstellen kannst.




Alf_300
Beiträge: 7382

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von Alf_300 » Fr 19 Jan, 2018 09:56

@ ein video mit mehreren frei ansteuerbaren audiokanälen. geht halt nicht mit allen codecs.

Und welcher wäre nun der passede Codec ?
Brauch ich eine zweite Seguenz ?
oder gehts doch einfacher die Audiospuren alleine zu exportierren und extern zu muxen ?




rdcl
Beiträge: 148

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von rdcl » Fr 19 Jan, 2018 10:20

MXF unterstützt zum Beispiel 8 Spuren. DNxHD glaube Ich bis zu 10. Auch h264 unterstützt 4 Spuren (evtl. auch mehr, das weiß ich gerade nicht).

Hier ist ein Tutorial dazu, vielleicht klärt das ja ein paar Dinge auf: https://www.premiumbeat.com/blog/export ... miere-pro/




Alf_300
Beiträge: 7382

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von Alf_300 » Fr 19 Jan, 2018 10:32

Danke rdcl für das Video

Da bin ich ja jetzt mal gespannt ich das auch hinkriege. ;-)




hefferwolf
Beiträge: 3

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von hefferwolf » So 28 Jan, 2018 22:45

blickfeld hat geschrieben:
Do 18 Jan, 2018 14:58
alf, da glaubst du, wie so oft, mal wieder falsch.
natürlich ist das in premiere möglich.
zuerst muss man eine sequenz mit mehrkanalton anlegen und die kanäle den gewünschten audiospuren zuordnen. und dann muss man beim export auch die anzahl der känale, die man ausgeben möchte, angeben. et voila, ein video mit mehreren frei ansteuerbaren audiokanälen. geht halt nicht mit allen codecs.
Danke für die Info. Was Umgang mit Sound in Premiere angeht, bin ich leider überhaupt nicht firm. Könntest Du mir bitte erklären wie ich eine Sequenz mit Mehrkanalton anlege und die Kanäle den Audiospuren zuordne?




hefferwolf
Beiträge: 3

Re: Premiere Pro Export Video mit Mehrkanalton

Beitrag von hefferwolf » Di 30 Jan, 2018 19:00

Hab nun ein gutes Video-Turorial zum Problem gefunden:




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von roki100 - Sa 19:05
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Sa 18:31
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von Roland Schulz - Sa 17:40
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von 7nic - Sa 17:36
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von Jörg - Sa 17:28
» Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
von 7River - Sa 15:21
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ruessel - Sa 14:40
» DSGVO-Opfer hier?
von r.p.television - Sa 14:15
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von wolfgang - Sa 13:48
» scheinbar muss es für RED-RAW wohl in Zukunkt eine Nvidia sein
von iasi - Sa 13:00
» Project Fastmask
von Axel - Sa 11:14
» Halbes VR: Insta360 Pro und Pro 2 bekommen 3D-180° Unterstützung
von slashCAM - Sa 10:21
» Camcorder CANON Legria GX 10 (4K/50fps)
von AndreasAC - Sa 8:42
» Huawei Mate 20 Pro Smartphone mit 16-80mm Leica Triple-Kamera
von Hesse - Fr 22:47
» Mail Adresse ändern
von Jack43 - Fr 21:05
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von MK - Fr 19:47
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von 3Dvideos - Fr 19:40
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von Erik01 - Fr 17:50
» Augenblicke im Bannwald
von manfred52 - Fr 17:15
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von kling - Fr 15:46
» Hardware Update für HPs Z Books und Hardware-Abos per HP Club
von Bergspetzl - Fr 14:49
» Small HD 502 BRIGHT NEU als Bundle
von Nils Bade - Fr 14:16
» DaVinci Resolve 15 unregistriert auf SD-Karte
von thsbln - Fr 13:17
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Darth Schneider - Fr 12:59
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von rob - Fr 12:27
» Milchbubi neuer James Bond?
von MLJ - Fr 12:24
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Fr 12:11
» Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?
von frankx - Fr 9:16
» Netflix: 350 Millionen Euro Gewinn und Kritik an 30% Quote in Europa
von scrooge - Fr 8:55
» The Haunting of Hill House Grading
von rdcl - Fr 8:19
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Do 22:58
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von srone - Do 21:01
» Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
von DeeZiD - Do 20:39
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von DLW - Do 17:51
» Neues von den Robotern
von Skeptiker - Do 15:44
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.