Postproduktion allgemein Forum



GH5 FHD Material in Premiere ruckelt!



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
gutentag3000
Beiträge: 49

GH5 FHD Material in Premiere ruckelt!

Beitrag von gutentag3000 » Mo 16 Okt, 2017 22:19

Ich habe vor Kurzem mal GH5 4K 50p Material auf meinem Laptop geschnitten. Ging eigentlich ganz gut.

Jetzt habe ich FHD 50p/25 8 bit und 10 Bit gedreht und gedacht: das wird ja wohl noch flüssiger in Premiere laufen als 4K. Aber: alle FHD Files laufen miserabel. Die CPU hat Vollauslastung. Nach 3 Sekunden fängt da Bild an zu ruckeln. Schnitt unmöglich.

Eine IN DAS GLEICHE PROJEKT importierte 4K 50p Datei läuft absolut ruckelfrei und flüssig. Was läuft denn da schief?

4K läuft super, FHD (25/50p 8bit/10bit, 400mbits/100mbit etc..) ruckelt. Aktuelle Premiere CC Version.

Ich kann natürlich mit Proxys arbeiten, aber wenn doch 4K super läuft, wo ist das Problem?

Hat jemand Erfahrung damit? Mache ich was falsch?




gutentag3000
Beiträge: 49

Re: GH5 FHD Material in Premiere ruckelt!

Beitrag von gutentag3000 » Di 17 Okt, 2017 20:52

Ich nochmal. Hat keiner Probleme mit dem Abspielen von GH5 Material in Premiere? Läuft alles problemlos flüssig?




paulocgn
Beiträge: 18

Re: GH5 FHD Material in Premiere ruckelt!

Beitrag von paulocgn » Mi 18 Okt, 2017 05:42

Versuche doch mal das vorher mit dem Media Encoder in ein etwas freundlicheres (IntraFrame-) Format zu konvertieren, z.B. DNxHR bzw. DNxHD zu konvertieren. x264 ist als Ausgabeformat super, um damit zu arbeiten eher nicht.
VG
Paul




Jost
Beiträge: 1058

Re: GH5 FHD Material in Premiere ruckelt!

Beitrag von Jost » Mi 18 Okt, 2017 08:38

H.264 oder H.265 (HEVC)?
H.265 ist sperrig.




paulocgn
Beiträge: 18

Re: GH5 FHD Material in Premiere ruckelt!

Beitrag von paulocgn » Mi 18 Okt, 2017 14:49

Jost hat geschrieben:
Mi 18 Okt, 2017 08:38
H.264 oder H.265 (HEVC)?
H.265 ist sperrig.
Meinem alten alten Laptop gefällt ProRes oder DNxHR deutlich besser als H.264, mit H.265 muss ich es gar nicht erst versuchen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 8K kommt – viel schneller, als Sie denken
von ruessel - So 8:53
» Godzilla: King of the Monsters - offizieller Trailer
von Starshine Pictures - So 8:43
» TV ist quasi tot
von Jott - So 8:43
» Star Trek: Discovery - Season 2 - SDCC 2018 Trailer
von iasi - So 8:13
» Suche Sony-Funkmikrofon ECM-W1M
von medialex - So 8:08
» Fujifilm stellt Objektiv-Roadmap inkl. lichtstärkstes 33mm F1.0 AF Objektiv sowie 2 neue Objektive vor
von TonBild - So 7:25
» Mein Heimkino - So schau ich Filme und Serien!
von 7River - So 7:04
» Aquaman - offizieller Trailer
von Funless - So 1:51
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - So 0:55
» Andere Formate auf Mini-DV?
von vonthile - So 0:22
» Intel Sechs-Core i9 im neuen Macbook Pro 2018 gedrosselt?
von Senesino - Sa 22:25
» UHD-BD Authoring?
von Eugene157 - Sa 20:49
» Probleme eine Sequenz aus Premiere CS6 in DaVinci zu übertragen
von dienstag_01 - Sa 20:42
» Ton- und Bildsynchronisation
von j.t.jefferson - Sa 15:56
» Markernotizen Export Problem DaVinci Resolve 15b
von Fassbrause - Sa 15:21
» tv to laptop konverter
von cantsin - Sa 15:04
» FeiyuTech A1000 und A2000 Einhand-Gimbals für DSLRs // IFA 2017
von vobe49 - Sa 14:27
» Glass - Official Trailer
von Funless - Sa 14:22
» Xiaomi Mi 4K Drohne
von PanaTo - Sa 13:36
» The Walking Dead - Season 9 - SDCC 2018 Trailer
von Starshine Pictures - Sa 13:11
» Kamerastabilisator beim einsatz eines Gimbals
von vobe49 - Sa 11:55
» Zhiyun Crane 2: Einhand-Gimbal mit Follow Focus Control // IBC 2017
von hapo76 - Sa 11:55
» Crane 2 mit A7 II
von rush - Sa 11:30
» Asura - Grösster Flop aller Zeiten?
von Jott - Sa 11:30
» GH5 vs FS5
von Jott - Sa 10:34
» SLR Magic stellt neue kompakte "Micro-Prime" Cine-Objektive vor
von rush - Sa 10:18
» SENNHEISER AVX
von christophmichaelis - Sa 10:16
» Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts
von Kamerafreund - Sa 6:57
» Welches Objektiv an APS-C für Midshot mit kleiner Tiefenschärfe?
von iasi - Sa 6:42
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von Funless - Sa 1:24
» Scope DCP im Kino - Ränder angeschnitten
von carstenkurz - Fr 20:29
» Einzelframes mit Zeichentablett bemalen - wie macht man das am besten?
von Fassbrause - Fr 19:58
» archive.org ?
von 3Dvideos - Fr 19:17
» Wallows - These Days
von slashCAM - Fr 17:40
» Verbessertes En- und Decoding: Updates für Adobe Premiere Pro (12.1.2) und After Effects (15.1.2)
von Mantis - Fr 17:31
 
neuester Artikel
 
Die Philosophie des Editings - Typische Schritte des Filmschnitts

Wir wollen in diesem Artikel nicht auf konkrete Schnitttechniken eingehen, sondern einmal einen klassifizierenden Blick auf das ganze "Drumherum" des Schnitts werfen. Bei genauerer Betrachtung gibt es viele Methoden, die wohl praktisch jeder Cutter instinktiv beherzigt... weiterlesen>>

Verfahren der Bildstabilisation Teil 2: Statische und bewegte Kamera

Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir uns in der Theorie damit befasst, welche Arten der Bildstabilisierung es gibt. Doch nun wollen wir das ganze auch einmal aus der praktischen Sicht betrachten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Wallows - These Days

Etwas eigenwillige und renitente Interpretation des typischen Performer-Musikvideos, außerdem sehr bunt. Warum nicht...