Postproduktion allgemein Forum



Grüner Bildrand nach Konvertierung von 50p in 50i



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Mini-Mike
Beiträge: 3

Grüner Bildrand nach Konvertierung von 50p in 50i

Beitrag von Mini-Mike » Sa 23 Sep, 2017 12:06

Hallo zusammen,

ich arbeite gerade an einem Projekt, das aus Aufnahmen eines Camcorders (50i) und einer GoPro (50p) besteht. Der fertige Film soll auf Blu-ray, also in 50i. Die Aufnahmen beider Kameras wurden in einer 50i-Sequenz in Premiere Pro CS5.5 geschnitten und gerendert (m4v). Bei den GoPro Aufnahmen habe ich nach dem Rendern das Problem, dass am oberen Bildrand ein grüner Streifen entsteht.

Weiß jemand wie ich das beheben kann?

Viele Grüße
Michael




WoWu
Beiträge: 13672

Re: Grüner Bildrand nach Konvertierung von 50p in 50i

Beitrag von WoWu » Sa 23 Sep, 2017 18:19

Änder mal die Fieldominanz denn i hat eine halbe Zeile (zeile Null) am Einlauf und Auslauf, also „even“
P Bilder haben das nicht und fangen mit „odd“ (Zeile eins) an.
Die erste Zeile fehlt also bei der Wandlung und wird daher grün dargestellt.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




Mini-Mike
Beiträge: 3

Re: Grüner Bildrand nach Konvertierung von 50p in 50i

Beitrag von Mini-Mike » So 24 Sep, 2017 21:59

@WoWu: Danke für den Tipp. Habe es jetzt aber gelöst, indem ich die Sequenz auf 50p umgestellt habe.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 14.0.1
von Borke - So 22:46
» Sensorgröße FS100 & FS700
von klusterdegenerierung - So 22:28
» Sony PXW-Z90 - 4K HDR in 8- oder 10bit??
von wolfgang - So 22:03
» Hamburg - GH5 Treffen
von TomGarn - So 22:01
» Externes Licht
von cantsin - So 21:48
» Betriebsstundenzähler von Camcordern
von acrossthewire - So 21:43
» Hochwertiges Objektiv für die GH5
von cantsin - So 21:41
» Denoiser
von cantsin - So 21:38
» Moiree nur bei Bluray und DVD
von carstenkurz - So 21:08
» Gimbals
von Maik44 - So 21:06
» Digitale Aufwertung
von 7nic - So 21:02
» Notstromaggregat
von Maik44 - So 20:55
» 78/52 - Die letzten Geheimisse von „Psycho“
von klusterdegenerierung - So 20:24
» REDROCKMICRO REMOTE komplett
von christophmichaelis - So 20:02
» Firmen am Abgrund: Das Foto-Unternehmen Kodak
von cantsin - So 19:01
» Biete Blackmagic Design DeckLink Studio 4K
von derhubertushuber - So 18:39
» Biete Glidecam X-10 HD-4000 Kit
von derhubertushuber - So 18:38
» Gigabyte Aero 15X: Laptop mit GTX 1070, Thunderbolt 3 und farbkalibriertem Display
von Valentino - So 18:05
» Panasonic Lumix DC-GH5 an ATEM Production Studio 4K
von Frank B. - So 14:03
» BenQ EW277HDR 27" HDR Monitor mit 93% DCI-P3 Farbraum Support
von Uwe - So 13:25
» Dunst entfernen
von CameraRick - So 11:40
» Edelkrone Slider Pro M
von gerdschiee - So 11:35
» Kichikus Welt 2.0
von kichiku - So 11:22
» [V] Panasonic GH5 + Metabones Speedbooster Ultra + Akkus
von jansi - Sa 21:58
» DJI AeroScope: Behörden können Drohnen-Flüge live überwachen
von splex - Sa 20:37
» Automatica
von Framerate25 - Sa 17:45
» GoPro 6 Stabilisierung
von Jan - Sa 17:36
» Samsung 360 Round -- 17-äugige Kamera für sphärische 3D-Videos und Live-Streaming
von Jott - Sa 12:23
» Sony Neuvorstellung Camcorder 18.10.17 NAB NY
von Frank B. - Sa 11:49
» Suche Musikproduzenten für einen Imagefilm.
von bArtMan - Sa 11:39
» Warp-Stabilizer: 8-bit?
von Framerate25 - Sa 7:58
» Adobe CC 2018 Fehler
von Alf_300 - Sa 7:01
» Fluid StativKOPF für Landschaftsaufnahmen mit Canon Legria HF G40
von Jost - Sa 1:40
» [Biete] Vanguard Supreme 46F Wasserdichter Fotokoffer mit Schaumstoff
von vtler - Fr 23:14
» [Biete] Kenko UV-Filter, 49mm
von vtler - Fr 23:14
 
neuester Artikel
 
GH-5K - Echte, interne 5K-Aufzeichnung mit der GH5

Die GH5 macht ihrem Namen alle Ehre und kann seit kurzem sogar intern 5K mit 10 Bit aufzeichnen. Kein Aprilscherz, aber offensichtlich wird die Funktion bisher von den meisten Anwendern schlichtweg übersehen. Und sie hat auch ihre Tücken... weiterlesen>>

Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive

Durch den rasanten Fortschritt in Sachen KI/Deep Learning werden laufend neue interessante Einsatzgebiete möglich, eines davon: die bisher sehr zeitaufwendige und nur durch Menschen zu erledigende Transkribierung von in Videos gesprochenen Worten in Text z.B. zum Untertiteln von Clips. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
EYES

Jede Menge Augen+Blicke in diesen kinetischen Installationen, die erst der richtige Kamerawinkel zum (scheinbaren) Leben erweckt.