Postproduktion allgemein Forum



proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?  



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
StephanEarthling
Beiträge: 10

proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?

Beitrag von StephanEarthling » Fr 12 Mai, 2017 19:07

Hallo zusammen,
ich habe mehrere Programme verglichen und denke die Software von proDAD ist die mit Abstand beste bezüglich Stailisierung.
Nun aber zu meiner Frage (welche ich nach zwei Stunden langem Suchen nicht klären konnte!?): Mercalli sabilizer, Mercalli CMOS Korrektur, Mercalli Suite - das sind die angebotenen Plugins für Adobe Programme. Stabilizer und CMOS sind selbsterklärend - aber was ist die Mercalli Suite!? Auch auf der Firmeneigenen Seite und im Onlineshop wird lediglich auf die beiden Komponenten Stabilizer und CMOS Korrektur eingegangen, kein Wort dazu, was die Mercalli Suite denn überhaupt beinhaltet (kostet aber grob 100 Euro mehr).

Aufgrund des Preisunterschieds liegt nahe, dass man eine Mehrleistung mit der suite erhält... aber WELCHE!? Handelt es sich einfach um ein eigenes Schnittprogramm von proDAD? Wäre komisch, da dies ja bei einem Plug-In für Adobe komplett überflüssig wäre...

Falls ich nach so langem Suchen wirklich etwas übersehen habe und die Antwort offensichtlich ist: Bitte drauf hinweisen, ansonsten hoffe ich, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich würde den Kauf gerne abschließen, habe aber keine Lust mich ewig mit irgendwelchen Kundenservicecenter-Mitarbeitern auseinanderzusetzen - das Projekt soll ja auch fertig werden ;-)

Jetzt schon mal VIELEN DANK für eure Antworten!

Gruß
Stephan




rush
Beiträge: 7209

Re: proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?

Beitrag von rush » Fr 12 Mai, 2017 19:12

Ich glaube das der Unterschied folgender ist: Die Suite beinhaltet die beiden Plugins, also Stabi und Cmos Korrektur für dein entsprechendes Schnittprogramm. Darüber hinaus bietet die Suite eine SAL (Standalone) Version - um Videomaterial unabhängig vom Schnittprogramm optimieren zu können. Daher ist dieses "Bundle" auch teurer.

Benötigen wird man aber vermutlich nur die Plugins wenn man sich auf ein NLE eingeschossen hat...

Ergänzung: Es ist so wie ich vermutet habe...

"...So stehen die erweiterten Videostabilisierungen und eine dynamische CMOS-Sensorkorrektur direkt in der Timeline für eine nahtlose Videobearbeitung zur Verfügung. Zu der Mercalli V4 Suite gehört außerdem die Mercalli V4 SAL+ Stand-Alone-Anwendung in dem Gesamtpaket..."
keep ya head up




StephanEarthling
Beiträge: 10

Re: proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?  

Beitrag von StephanEarthling » Fr 12 Mai, 2017 19:23

Ok... das wäre eine Erklärung!
Vielen Dank - du kannst dir nicht vorstellen, wie lange ich gesucht habe :D




Frank Glencairn
Beiträge: 5932

Re: proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 13 Mai, 2017 20:31

StephanEarthling hat geschrieben:
Fr 12 Mai, 2017 19:07
Hallo zusammen,
ich habe mehrere Programme verglichen und denke die Software von proDAD ist die mit Abstand beste bezüglich Stailisierung.
Das beste ist RealSteady




Uwe
Beiträge: 941

Re: proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?

Beitrag von Uwe » So 14 Mai, 2017 18:28

Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 13 Mai, 2017 20:31
Das beste ist RealSteady
Kannte ich noch gar nicht. Aber wie es aussieht nur für AE erhältlich...
https://www.reelsteady.com/
Gruss Uwe




StephanEarthling
Beiträge: 10

Re: proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?

Beitrag von StephanEarthling » Do 18 Mai, 2017 20:17

Ach Mist... ja, das habe ich nicht mitgetestet! Hab schon mal davon gehört.

Meine Erfahrung ist, dass es stark auf die Aufnahme ankommt. Mal ist der von Premiere deutlich schöner anzusehen als der von proDAD, mal anders rum.

Was kostet denn deiner?




Frank Glencairn
Beiträge: 5932

Re: proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?

Beitrag von Frank Glencairn » Do 18 Mai, 2017 21:24

399,-

Lade dir erst mal die Demo runter, und schau ob es dir taugt: https://www.reelsteady.com




rush
Beiträge: 7209

Re: proDAD Mercalli - was beinhaltet die SUITE!?

Beitrag von rush » Fr 19 Mai, 2017 00:11

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 18 Mai, 2017 21:24
399,-

Lade dir erst mal die Demo runter, und schau ob es dir taugt: https://www.reelsteady.com
Nicht jeder hat AE herumliegen... bringt ihm also vermutlich wenig...
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Mikrofonauswahl für Henkelmann, mal wieder ...
von beiti - Sa 9:57
» "Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten"
von Funless - Sa 9:44
» Twin Peaks und ich kann es nicht gucken :-(
von motiongroup - Sa 8:56
» False Color mit Flat Profile?
von kameradennis - Sa 8:22
» Welch ein Spektakel aus Indien: Baahubali
von 7River - Sa 6:09
» Animation mit variablen Texten
von ThiesenSylt - Sa 0:08
» Photokina ab 2018 jährlich - Videobereich soll wachsen - ab 2019 im Mai
von meirong - Sa 0:03
» MP3 Format ist jetzt "Public Domain"
von Alf_300 - Fr 22:30
» Was vom Drehbuch übrig blieb...
von TomStg - Fr 21:34
» DJI bringt Mini Drone Spark für 499 Dollar / 599 Euro
von Frank B. - Fr 21:34
» Glidecam Steadycam HD 4000 Komplett Set/ Sony FS100E Kamera / Manfrotto Stativ /
von elbarto84 - Fr 21:29
» Happy Birthday Star Wars
von Funless - Fr 21:21
» GH5 - MF Modus schrecklich
von zlois - Fr 21:08
» Video von 25fps auf 30fps umwandeln
von beiti - Fr 21:01
» Youtube App Firestick Ton/Bild Asyncron
von MLJ - Fr 19:40
» Panasonic GH5 - Wer hat sie schon?
von Abercrombie - Fr 18:54
» Sind 12 Bit ohne Rauschen nur 8 Bit?
von WoWu - Fr 18:28
» Bedienungsanleitung für Grundig LC 295 SN
von MLJ - Fr 17:18
» Rode Smart Lav an Audio Interface anschliessen
von chipkrieger - Fr 17:18
» PolarPro KATANA Hand-Halterung für die DJI MAVIC PRO
von kabauterman - Fr 17:13
» A's Video Converter: Kostenloser Videokonverter mit üppiger Hardware-Unterstützung
von slashCAM - Fr 17:00
» Glidecam Training / Workshop?
von TheGadgetFilms - Fr 16:20
» Kaufberatung günstiger Einstieg für Foto und Film
von dean - Fr 15:45
» Apple FCPX 10.3.4 Bugfix Update erschienen
von slashCAM - Fr 15:40
» Kevin Fever (2017)
von tommyfuny - Fr 15:08
» Avid Symphony
von Peppermintpost - Fr 13:45
» Biete 3x Tiffen Filter
von SKYLIKE - Fr 13:42
» Cameratouchscreen reinigen
von didah - Fr 11:59
» Cooke Speed Panchro - Wer hat Erfahrung mit diesen Linsen?
von Sebastian - Fr 11:31
» Kosten einer Drohne
von boxvalue - Fr 11:12
» GH4 23,976 Slomo ruckelt bei Youtube
von beiti - Fr 10:15
» Was vom Drehbuch übrig blieb 2
von klusterdegenerierung - Fr 8:03
» Intel: Integration von Thunderbolt 3 in CPU und lizenzfrei für Dritthersteller
von studiolondon - Fr 0:35
» DaVinci Resolve 14 beta 3 erschienen
von mash_gh4 - Fr 0:06
» KATA-Regenschutz für Camcorder
von Film8fix - Do 21:38
 
neuester Artikel
 
Sind 12 Bit ohne Rauschen nur 8 Bit?

Kann es möglich sein mit einer Log-Kurve fast nur unrelevantes Rauschen bei einer Reduzierung von 12 Bit auf 8 Bit zu verlieren? A1ex von Magic Lantern hat dazu etwas relevantes zu sagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Pinky Toe

Phantomschmerzen lösen eine Lebenskrise aus; aber wie bei so vielen Kurzfilmen mit besonderer Machart überschattet der Look die (übrigens in Versen vorgetragene) Erzählung ein bißchen.