Postproduktion allgemein Forum



Resolve Public Beta 2 ist raus



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Jost
Beiträge: 825

Re: Resolve Public Beta 2 ist raus

Beitrag von Jost » Fr 19 Mai, 2017 15:54

Lässt sich daraus ableiten, dass schnelles Ram unterstützt wird?




mash_gh4
Beiträge: 2025

Re: Resolve Public Beta 2 ist raus

Beitrag von mash_gh4 » Fr 19 Mai, 2017 17:18

Jost hat geschrieben:
Fr 19 Mai, 2017 15:54
Lässt sich daraus ableiten, dass schnelles Ram unterstützt wird?
ich galube, das bezieht sich nur auf die schrecklich ressourcenverschwendende bisherige arbeitsweise, wo man relativ rasch die fehlermeldung "GPU out of memory" zu gesicht bekam. das war wirklich lästig, da man ja gerade bei GPU unterstützung eher nach lösungen strebt, die wirklich gut skalieren und die vorhandenene hardware möglichst optimal ausnutzen -- nach oben (d.h. mit mehrern grafikarten etc.) genauso sehr, wie nach unten (d.h. mit eher schwachbrüstiger hardware). wie weit das nun wirklich verbessert wurde, kann ich noch nicht sagen -- ich bibn aber immer ein bisserl vorsichtig und skeptisch bei BMD changelogs...




Jost
Beiträge: 825

Re: Resolve Public Beta 2 ist raus

Beitrag von Jost » Sa 20 Mai, 2017 09:22

mash_gh4 hat geschrieben:
Fr 19 Mai, 2017 17:18
Jost hat geschrieben:
Fr 19 Mai, 2017 15:54
Lässt sich daraus ableiten, dass schnelles Ram unterstützt wird?
ich galube, das bezieht sich nur auf die schrecklich ressourcenverschwendende bisherige arbeitsweise, wo man relativ rasch die fehlermeldung "GPU out of memory" zu gesicht bekam. das war wirklich lästig, da man ja gerade bei GPU unterstützung eher nach lösungen strebt, die wirklich gut skalieren und die vorhandenene hardware möglichst optimal ausnutzen -- nach oben (d.h. mit mehrern grafikarten etc.) genauso sehr, wie nach unten (d.h. mit eher schwachbrüstiger hardware). wie weit das nun wirklich verbessert wurde, kann ich noch nicht sagen -- ich bibn aber immer ein bisserl vorsichtig und skeptisch bei BMD changelogs...
Ich glaube, das bezieht sich nicht auf die GPU, sondern den Prozessor.




mash_gh4
Beiträge: 2025

Re: Resolve Public Beta 2 ist raus

Beitrag von mash_gh4 » Sa 20 Mai, 2017 12:15

Jost hat geschrieben:
Sa 20 Mai, 2017 09:22
Ich glaube, das bezieht sich nicht auf die GPU, sondern den Prozessor.
natürlich könntest du damit recht haben, die angabe im changelog ist ja leider wirklich nicht besonders nachvollziehbar formuliert.

ich würde trotzdem glauben, dass es hier nur um die GPU speicherverwaltung gehen kann, weil das einerseits zum kontext passen würde, in dem diese anmerkung in der ankündigung platziert wurde, andererseits aber auch gerade in dieser hinsicht wirklich grobe mängel und ineffizienz in der vergangenheit zu tage traten.

die verwaltung des des hauptspeichers ist ja eher eine angelegeheit, die auch weiterhin das jeweilige betriebssystem abwickelt. da gibt es normalerweise auf anwendungsebene nicht so viel zu verbessern.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage für Masterarbeit
von Gerald73 - Mo 8:46
» suche Coloristen / Farbkorrektur/ Color Grading
von domain - Mo 8:32
» Magix,alle Programme gehören in Müll
von Frank B. - Mo 8:03
» Ist mein Setup für VHS digitalisieren in Ordnung?
von blueplanet - Mo 8:03
» Blackmagic Design: Neue Konverter, 8K Decklink-Karte und Micro Camera Updates
von Darth Schneider - Mo 7:59
» Realistische Schlägerei
von TK1971 - Mo 4:24
» Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite
von nachtaktiv - Mo 1:13
» Cut with Final Cut Pro X: Second World War Epic Movie 'Unknown Soldier' Breaks Finland Box Office Record.
von Frank Glencairn - So 23:17
» Manfrotto stellt TwistGrip Zubehör für Smartphone-Videografen und -Journalisten vor
von Frank Glencairn - So 22:56
» AE rendern ist sooo langsam geworden
von Jörg - So 22:07
» Neuer Schnittrechner
von Jörg - So 22:01
» Sony Venice Cine-Kamera: Vollformat-Option doch schon ab Start verfügbar
von Funless - So 21:02
» „A Quiet Place“ - Teaser Trailer
von 7River - So 20:42
» Polaroid mal anders.....
von domain - So 18:46
» biete Glidecam X-10 HD-4000 Kit
von technick86 - So 17:09
» Vimeo unterstützt ab sofort HDR und 8K
von slashCAM - So 16:57
» Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion
von Spawnie - So 15:36
» Field Monitor 7": Gibt's ein "Must Have"?
von cantsin - So 15:30
» iOS - Filmic Pro vs. Mavis
von Roland Schulz - So 15:17
» Schein-Prominente am laufenden Band - Star-Gesichter per KI generiert
von ruth77 - So 14:45
» Hat jemand den Epson Perfection 2580 Photo Scanner?
von klusterdegenerierung - So 12:15
» BlueScreen Hilfe: Wie Bereiche wirkungsvoll schützen?
von Jott - So 11:56
» HXR-NX100: Focus spinnt beim Zoomen... nach Neustart Fehler nicht mehr aufgetreten
von pixelschubser2006 - So 11:39
» AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)
von beiti - So 8:57
» Dell bringt 4K HDR10 Display mit 27 Zoll für 2000 Dollar // NAB 2017
von Uwe - So 8:08
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von Paralkar - So 3:14
» Suche Camcorder Canon HV20
von joje - So 1:08
» atem television studio hd Programm Ausgang funktioniert nicht
von The LowWhistler - Sa 20:10
» Biete diverses Video Equipment: Bilora 936 Stativ, 7" Monitor, Camsuite für PDW700, V-Mount Adapter, Sennheiser...
von camerastilo - Sa 19:47
» Farbiges Licht?
von srone - Sa 19:39
» Streetview, langsamer laufen?
von Jott - Sa 17:49
» Rhino Slider mit Rhino Motion + Arc
von thalerst - Sa 16:03
» Crashtest: Schulterkamera im Auto
von r.p.television - Sa 15:00
» Suche Sound Effekte Bibliothek
von Starshine Pictures - Sa 14:29
» Premiere Notebook für 2000€
von klusterdegenerierung - Sa 14:15
 
neuester Artikel
 
Virtual Reality - Kein anhaltender WOW-Effekt in Sichtweite

Virtual Reality soll(te) nicht nur das Filmerleben, sondern auch die 3D-Gaming Landschaft revolutionieren. Doch die bislang schwachen Verkaufszahlen sprechen eine andere Sprache. Warum eigentlich? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
OUGHT - These 3 Things

Originell und reichlich seltsam kommt dieses situative Musikvideo daher, ein bißchen wie eine Mischug aus OK go und Roy Andersson.