Postproduktion allgemein Forum



Resolve Public Beta 2 ist raus



Fragen rund um die Nachbearbeitung, Videoschnitt, Export, etc. (div. Software)
Antworten
Jost
Beiträge: 765

Re: Resolve Public Beta 2 ist raus

Beitrag von Jost » Fr 19 Mai, 2017 15:54

Lässt sich daraus ableiten, dass schnelles Ram unterstützt wird?




mash_gh4
Beiträge: 1938

Re: Resolve Public Beta 2 ist raus

Beitrag von mash_gh4 » Fr 19 Mai, 2017 17:18

Jost hat geschrieben:
Fr 19 Mai, 2017 15:54
Lässt sich daraus ableiten, dass schnelles Ram unterstützt wird?
ich galube, das bezieht sich nur auf die schrecklich ressourcenverschwendende bisherige arbeitsweise, wo man relativ rasch die fehlermeldung "GPU out of memory" zu gesicht bekam. das war wirklich lästig, da man ja gerade bei GPU unterstützung eher nach lösungen strebt, die wirklich gut skalieren und die vorhandenene hardware möglichst optimal ausnutzen -- nach oben (d.h. mit mehrern grafikarten etc.) genauso sehr, wie nach unten (d.h. mit eher schwachbrüstiger hardware). wie weit das nun wirklich verbessert wurde, kann ich noch nicht sagen -- ich bibn aber immer ein bisserl vorsichtig und skeptisch bei BMD changelogs...




Jost
Beiträge: 765

Re: Resolve Public Beta 2 ist raus

Beitrag von Jost » Sa 20 Mai, 2017 09:22

mash_gh4 hat geschrieben:
Fr 19 Mai, 2017 17:18
Jost hat geschrieben:
Fr 19 Mai, 2017 15:54
Lässt sich daraus ableiten, dass schnelles Ram unterstützt wird?
ich galube, das bezieht sich nur auf die schrecklich ressourcenverschwendende bisherige arbeitsweise, wo man relativ rasch die fehlermeldung "GPU out of memory" zu gesicht bekam. das war wirklich lästig, da man ja gerade bei GPU unterstützung eher nach lösungen strebt, die wirklich gut skalieren und die vorhandenene hardware möglichst optimal ausnutzen -- nach oben (d.h. mit mehrern grafikarten etc.) genauso sehr, wie nach unten (d.h. mit eher schwachbrüstiger hardware). wie weit das nun wirklich verbessert wurde, kann ich noch nicht sagen -- ich bibn aber immer ein bisserl vorsichtig und skeptisch bei BMD changelogs...
Ich glaube, das bezieht sich nicht auf die GPU, sondern den Prozessor.




mash_gh4
Beiträge: 1938

Re: Resolve Public Beta 2 ist raus

Beitrag von mash_gh4 » Sa 20 Mai, 2017 12:15

Jost hat geschrieben:
Sa 20 Mai, 2017 09:22
Ich glaube, das bezieht sich nicht auf die GPU, sondern den Prozessor.
natürlich könntest du damit recht haben, die angabe im changelog ist ja leider wirklich nicht besonders nachvollziehbar formuliert.

ich würde trotzdem glauben, dass es hier nur um die GPU speicherverwaltung gehen kann, weil das einerseits zum kontext passen würde, in dem diese anmerkung in der ankündigung platziert wurde, andererseits aber auch gerade in dieser hinsicht wirklich grobe mängel und ineffizienz in der vergangenheit zu tage traten.

die verwaltung des des hauptspeichers ist ja eher eine angelegeheit, die auch weiterhin das jeweilige betriebssystem abwickelt. da gibt es normalerweise auf anwendungsebene nicht so viel zu verbessern.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was vom Drehbuch übrig blieb...
von klusterdegenerierung - Sa 1:32
» Brauche neuen 4K Schnittrechner... Any Tips?
von Jost - Sa 1:22
» Kann kein 4:2:2 H264 MPEG-4 Material importieren
von Roland Schulz - Sa 0:19
» Bundesfighter 2 Turbo
von nahmo - Fr 23:24
» Keine Audiospur im Schnittfenster
von Bertiger - Fr 23:13
» Schallplatten Preise ermitteln?
von klusterdegenerierung - Fr 22:57
» Canon D60 ins WLAN hängen
von ElioAdler - Fr 22:16
» Grafikkarte für 4K 50p Videoschnitt
von Jost - Fr 22:15
» Leica R Summilux 50mm 1:1,4
von rararafilms - Fr 21:56
» Was vom Drehbuch übrig blieb 2
von Wurzelkaries - Fr 21:47
» Wie kann ich in der in Orthogonal Ansicht Fotografien?
von mash_gh4 - Fr 21:35
» Jan Böhmermann: "Deutschland ist wieder im Reichstag zurück"
von Funless - Fr 21:31
» Interviews von anderen Dokus für meine Doku verwenden?
von boxvalue - Fr 20:46
» Hochsee Timelapse
von Andreas_Kiel - Fr 20:05
» Zoom-Übergang abspeichern
von newbie19 - Fr 19:30
» Ist dieser Laptop für Videobearbeitung geeignet?
von Jost - Fr 19:11
» Wiesn TV :-)
von klusterdegenerierung - Fr 18:31
» Sony CineAlta VENICE - Vollformat-Kamera fürs große Kino
von klusterdegenerierung - Fr 18:05
» an die Zoom H4N PROfis :)
von mutbringer - Fr 17:33
» Miller Fluid-Köpfe: neue CompassX Serie vorgestellt // IBC 2017
von Tscheckoff - Fr 17:26
» DaVinci Resolve 14 vs Premiere Pro CC: Vor- und Nachteile
von motiongroup - Fr 17:01
» Nix Neues zum Avid Media Composer auf der IBC?
von Jott - Fr 16:41
» Adobe Premiere unterschiedliche Überblendungen auf einmal anwenden
von blickfeld - Fr 16:12
» Fehlende Sensationen aber deutlicher HDR-Trend zur // IBC 2017
von r.p.television - Fr 16:03
» GoPro Hero 5 Test (Parkour/Roofing)
von anneglattbach - Fr 14:33
» Gemafrei Trailersounds aber woher?
von anneglattbach - Fr 14:32
» iMovie mp4 Full HD Video asynchron in Windows
von R S K - Fr 13:59
» Messevideo: Neue RGB LED Panels von CAMETV (RGBDT) // IBC 2017
von codemanat - Fr 12:38
» Camcorder der auch bei Aufnahme das Videosignal über HDMI ausgibt
von Darth Schneider - Fr 12:33
» Sony PXW-FS5K 4K Videokamera und Tonaufnahmegerät Tascam DR-70D
von Fulvio - Fr 11:45
» Messevideo: Neues Adobe Premiere Pro CC - Vergleich zur Konkurrenz u. Fragen zur Stabilität // IBC 2017
von slashCAM - Fr 11:40
» Seagate: 2.5"BarraCuda Festplatte mit 5TB Speicher
von Tobias Claren - Fr 11:17
» YASHICA - The Silence of Story
von ruessel - Fr 9:41
» YouTube: Geld nur noch für 100% werbe-freundliche Videos?
von Opera Cator - Fr 9:41
» Graukarte, RGB, Histogramm, Gamma ???
von ruessel - Fr 9:31
 
neuester Artikel
 
Fehlende Sensationen aber deutlicher HDR-Trend zur // IBC 2017

Die IBC 2017 in Amsterdam ist vorbei und wir sind noch am Aufarbeiten der letzten Informationen. Auffallend war dieses Jahr das Fehlen bahnbrechender Neuigkeiten sowie der ungebrochene (Aufwärts-)Trend in Richtung HDR. weiterlesen>>

YouTube: Geld nur noch für 100% werbe-freundliche Videos?

YouTube hat sich zu einem Medium entwickelt, welches von 100erten Millionen Usern täglich genutzt wird - und das für Viele zu einer Alternative zum Fernsehen geworden ist. Doch wo sind die Grenzen dessen, was gezeigt und an was verdient werden darf? Was passiert, wenn YouTube auf Druck von Werbekunden Videoproduzenten die Möglichkeit verweigert Geld mit ihren Videos zu verdienen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ridley Scott Breaks Down His Favorite Scene from Blade Runner | WIRED

Ridley Scott verrät einige Licht-Tricks aus einer der Schlüssel-Szenen des alten Blade Runner Films -- nicht von ungefähr, denn der Kinostart von Blade Runner 2049 rückt stetig näher, die Promo läuft an...