worldofvision
Beiträge: 32

Empfehlung Filmkamera

Beitrag von worldofvision » Mo 17 Mai, 2021 21:09

Hey Leute,

ich war eine Zeit lang recht gut informiert im Bereich Kameras zum Filmen.
Hatte dann aber anderes zu tun, so dass ich mich seit 2-3 Jahren nicht mehr damit beschäftigt habe.
Ich wollte fragen, was es aktuell so an Empfehlungen gibt, wenn meine Wünsche wie folgt sind:

- Schwerpunkt liegt zu 100% auf dem Filmen
- Das Bildmaterial hat vorrang (Bedienbarkeit, Akkulaufzeit etc egal)
- möglichst hohe Dynamik (!)
- Fullframe
- brauchbarer Codec
- 4k

wäre nicht schlecht:
- Schwenkdisplay
- in-body Stabilisierung
- gängiger Bajonett-Anschluss

Preisrahmen 2000-2500 Euro ca. für den body.

Filme als Hobby, 95% geplante shots.

Danke im Voraus!




cantsin
Beiträge: 9206

Re: Empfehlung Filmkamera

Beitrag von cantsin » Mo 17 Mai, 2021 21:45

worldofvision hat geschrieben:
Mo 17 Mai, 2021 21:09
- Schwerpunkt liegt zu 100% auf dem Filmen
- Das Bildmaterial hat vorrang (Bedienbarkeit, Akkulaufzeit etc egal)
Blackmagic 4K/6K/Pro, ZCam
- möglichst hohe Dynamik (!)
Blackmagic Pocket 6K/Pro, ZCam, Canon R6 (leicht über Budget), Fuji X-T3/4, Panasonic S1/5 - allgemein ist das heutzutage kein großes Problem mehr.
- Fullframe
Sony A7iii, Canon R5/6, Panasonic S1/5. Warum ist das ein Kriterium, wenn man fragen darf? (Selbst Kinokameras haben i.d.R. 'nur' s35/APS-C.)
- brauchbarer Codec
Heutzutage allgemein kein Problem mehr - es sei denn, Du hast spezifische Anforderungen (RAW, 10bit, HDR, ProRes direkt aus der Kamera etc.)
- 4k
Haben heutzutage alle Kameras.
- Schwenkdisplay
Blackmagic Pocket 6K Pro, Canon R6, Fuji X-T4, Panasonic S1/5.
- in-body Stabilisierung
Canon R6, Fuji X-T4, Panasonic S*, Sony A7iii
- gängiger Bajonett-Anschluss
Blackmagic Pocket 4K/6K/Pro, ZCam, Sony A7iii, Canon R*
Preisrahmen 2000-2500 Euro ca. für den body.
Alle o.g. Kameras.

Aus meiner Sicht sollten die Blackmagic Pocket 6K Pro, die Panasonic S1 sowie die Fuji X-T4 in Deine engere Auswahl fallen. Bei allen musst Du hinsichtlich mindestens eines Kriteriums Abstriche machen (Blackmagic & Fuji: APS-C statt Full Frame, Blackmagic: kein IBIS, Panasonic: kein gängiges Bajonett.)

Sonys aktuelle Spiegellos-Kameras in Deinem Preissegment haben hier mittlerweile schlechtere/veraltete Video-Specs, und die aktuellen Kameras (A7s III, A1) liegen deutlich über Deinem Preisrahmen. Gleiches bei Canon, wobei die R6 knapp über Deinem Preisrahmen liegt, ansonsten alle Deine Kriteria erfüllt, aber in der höchsten Qualitätsstufe Einschränkungen bezügl. Laufzeiten bzw. Überhitzung hat.




worldofvision
Beiträge: 32

Re: Empfehlung Filmkamera

Beitrag von worldofvision » Mo 17 Mai, 2021 22:23

Vielen, vielen Dank für diese sehr übersichtliche Antwort! :) Hilft mir sehr.

Der Punkt mit dem Fullframe... bei genauerem Überlegen eigentlich gar nicht wichtig, hast Recht.
Schaue mir die Blackmagic Pocket 6K Pro und die Panasonic S1 mal genauer an.
Bin ein wenig Blackmagic-Fanboy, tolle Dynamik und ein normaler EF-Mount.

Etwas Off-topic:
Ein kleiner Schwachpunkt der PCC 6k Pro ist ja die nicht vorhandene Body-Stabilisierung.
Da die ja ein aktives EF-Mount hat, kennst du zufällig ein Objektiv mit einer guten Stabilisierung was (eher) weitwinklig ist?




Jost
Beiträge: 1679

Re: Empfehlung Filmkamera

Beitrag von Jost » Mo 17 Mai, 2021 22:32

Sehe ich ganz ähnlich. Wobei man bei der Pocket 6K auch noch interne Neutraldichtefilter für 2, 4 und 6 Blendenstufen und ein 5 Zoll 1500 Nits Display bekommt.

Zudem ist die Menüführung super einfach.




cantsin
Beiträge: 9206

Re: Empfehlung Filmkamera

Beitrag von cantsin » Mo 17 Mai, 2021 22:37

worldofvision hat geschrieben:
Mo 17 Mai, 2021 22:23
Ein kleiner Schwachpunkt der PCC 6k Pro ist ja die nicht vorhandene Body-Stabilisierung.
Da die ja ein aktives EF-Mount hat, kennst du zufällig ein Objektiv mit einer guten Stabilisierung was (eher) weitwinklig ist?
Ja, das spottbillige und beliebte Canon EF-S 10-18mm f/4.5-5.6 IS STM.




rush
Beiträge: 11719

Re: Empfehlung Filmkamera

Beitrag von rush » Di 18 Mai, 2021 16:58

Sigma 10-20 f/3.5 - Stabi im UWW Bereich wird überbewertet.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Falls noch jemand Interesse an APS-C cams hat
von Jörg - Sa 22:08
» Aus ALG2 in die Selbständigkeit - Ratschläge gesucht
von NiemandBesonderes - Sa 22:02
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 21:44
» DIY Car Mount für DJI RS2
von klusterdegenerierung - Sa 21:40
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - Sa 21:15
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 20:28
» Frankfurt, Rhein/Main: Suche Partner, Kooperation für youtube tv musik show
von Effess - Sa 19:39
» Sony stellt Airpeak S1 vor: 9.000 Dollar Profi-Drohne speziell für Sony Alpha-Kameras
von roki100 - Sa 19:15
» First rumored Panasonic S1H II specs: 8k24p and built-in ND
von roki100 - Sa 18:51
» In Farbe und 4K: Pornhub restauriert über 100 Jahre alte Pornofilme per KI
von cantsin - Sa 18:40
» Suche Rayzr RTX-1 Wireless Router
von Sammy D - Sa 16:35
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von mash_gh4 - Sa 15:51
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Sa 15:22
» Who‘s There? - Sehr kurzer Horror Kurzfilm gedreht auf der BMPCC 6K
von Soeren - Sa 12:07
» Abaton Kino startet Streaming-Kanal
von slashCAM - Sa 11:09
» DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test
von suchor - Sa 9:56
» Wir wandern in Eppstein
von Jott - Sa 9:15
» Adobe Performance: Premiere Pro Beta für Apple M1 im Schnitt 77% schneller
von Frank Glencairn - Sa 8:51
» Firmware: GH5S, G100/G110, G9
von roki100 - Sa 0:51
» Resolve Dongle für 1 oder 2 PC?
von KunstKnecht - Fr 23:54
» VILTROX EF-FX1 Autofokus Objektiv Adapter Canon EF/EF-S zu Fuji-X
von thsbln - Fr 23:08
» Pergear 35mm 1.6 für Fuji-X OVP, neuwertig
von thsbln - Fr 22:59
» Biete SMC Takumar 35mm f3.5 M42
von thsbln - Fr 22:55
» Hilfslinien im Vorschaufenster?
von AndySeeon - Fr 22:22
» Portables Streaming-Setup Part Deux
von Frank Glencairn - Fr 20:43
» Wie wäre es mit Bluetooth turntable?
von klusterdegenerierung - Fr 20:03
» TV HDMI Input defekt oder überhitzt?
von AndySeeon - Fr 19:37
» Davince Resolve Activation Key
von suchor - Fr 19:32
» BMPCC6k via ZOOM Meeting
von suchor - Fr 19:24
» Neue Zoomoptik M.Zuiko Digital ED 8-25 mm F4.0 PRO vorgestellt
von Darth Schneider - Fr 15:59
» Funkstecken zweckentfremden?
von xy-maps - Fr 15:27
» Inside - Das Bo Burnham allein zu Haus Real Life Musical
von freezer - Fr 13:21
» Export von Videos für YouTube via Compressor
von R S K - Fr 12:43
» Zack Snyders "Army of The Dead" erschreckt Zuschauer mit toten Pixeln
von MrMeeseeks - Do 23:15
» Ich gebs zu, ich bin neidisch
von klusterdegenerierung - Do 17:12
 
neuester Artikel
 
Sony A1 in der Praxis

Bei seinem A1 Vollformatflaggschiff hat Sony beeindruckende Spezifikationen - sowohl für Foto als auch für Video - in einem Kameragehäuse vereint: 50 MP CMOS Sensor, 10 Bit 8K Log-Video und 30 B/s Serienaufnahme sprechen eine klare Sprache. Wir haben uns die Kamera in der Videopraxis genauer angeschaut. weiterlesen>>

COMPUTEX 2021 - GPU- und CPU-Trends

Die COMPUTEX hat in diesem Jahr einige Überraschungen bereitgehalten, die wir unter der Relevanz für Videobearbeiter einmal näher betrachten wollen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...