ph00x
Beiträge: 1

Billig Camcorder gebraucht bis 300

Beitrag von ph00x » Do 16 Aug, 2018 23:23

Hi!

Also ich hab mir mittlerweile den Wolf gegoogled. Leider nicht viel schlauer, da Consumer-Camcorder echt nicht mein Ballpark sind.

Da es mein erster Post hier ist, hoffe ich, das geht so lose klar.

Limit: 250€ mit Bauchweh 300€

Ich bräuchte einen Camcorder, möglichst easy mit einer Hand zu bedienen, welcher anständige HD Qualität bietet. Gerne auch gebraucht, da es eher "kalkulierte Wegwerf Kameras" sind. Was ist den so im HD Gebrauchtmarkt bis 250€ zu empfehlen?
Hatten testweise die JVC GZ Outdoor Dinger die gerade aktuell bei großen Elektroläden zu haben sind in der Preisregion, aber die Bildqualität ist imho mehr als unterirdisch.
Gestolpert bin ich über die Panasonic SD909. Die kommt dem schon ziemlich Nahe was ich suche. Daher frage ich mal in die Runde, was gibt es noch für Modelle aus der Zeit, die ähnliches bieten, auch hinsichtlich der Qualität. Gerne auch mit viel Weitwinkel, oder Modelle mit viel "Zoom"...werft mir einfach mal n paar Namen bzw. Produktbezeichnungen entgegen, den Rest finde ich schon.

Da ich hier die Kaufberatungen des letzten Jahres durchgenudelt habe: Nein, ne Pana GH irgendwas/iphone kommt nicht in frage. Geht wirklich um Einhand-Bedienbare Camcorder.

Ansonsten ist bei uns alles Vorhanden, Von Canon 5Ds, Nikons, Black Magic und n paar Sony HDR AS 200V Action Cams.

Braucht auch kein 4k Weltraumgedönse zu sein. Anständige, solide Quali, die nicht schon bei Aufnahme kaputt-enhanced werden wäre nice.

Manuelle einstellungen sollten beibehalten werden...Nicht wie bei machen Sony Cams, wo man irgendwie garnix manuell regeln darf..

Vielen Dank im Voraus...und sollte die Frage zu dämlich sein: Flame away..




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Fr 6:39
» Kaufberatung - Eisenbahnfilmer
von Darth Schneider - Fr 6:27
» HLG am Computermonitor
von WoWu - Fr 3:29
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Roland Schulz - Fr 1:27
» Netflix Kameraführung (zwischen leichtem wackeln und gleiten)
von carstenkurz - Fr 0:47
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von DAF - Do 23:17
» "Netflix muss sich warm anziehen"
von Drushba - Do 22:57
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Jan - Do 21:50
» Verkaufe GH 5 Ausrüstung
von Drushba - Do 21:27
» Messevideo: Sony NX 200 - neuer Codec, max. FPS, Verfügbarkeit u.a. // IBC 2018
von rush - Do 20:10
» V Sachtler-Stativ FSB 6
von lotharjuergen - Do 19:18
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - Do 18:39
» Klasse dieser Parker Walbeck
von klusterdegenerierung - Do 18:02
» Sony PMW F5 Komplettset
von nachteule - Do 18:01
» [BIETE] DJI Mavic Pro MEGA Bundle
von rush - Do 17:36
» GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018
von Roland Schulz - Do 17:28
» Darf Yelp ohne account meine Adresse veröffentlichen?
von klusterdegenerierung - Do 17:20
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von pillepalle - Do 16:25
» Hollands Hafendorf Veere
von nachtaktiv - Do 15:34
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Do 15:20
» Das ist doch fake oder?
von alex15 - Do 15:05
» GoXtreme Axis -- Actioncam mit Gimbal-ähnlicher Bildstabilisation // Photokina 2018
von blip - Do 14:41
» Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
von Marco - Do 14:13
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Do 14:10
» RED Monstro / Proxy Workflow in Premiere mit digitalen Zooms
von tehaix - Do 13:19
» ORB - kostenloses AFX-Plugin um Planetenwelten zu erschaffen
von -paleface- - Do 13:17
» Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
von Mediamind - Do 10:49
» TV-Logic F-7H: der hellste Kameramonitor - 3.600 nits // IBC 2018
von wolfgang - Do 9:24
» Nikon Z6/Z7...
von pillepalle - Do 1:19
» Auch für kleinere Produktionen: Pomfort Silverstack Offload Manager
von Bergspetzl - Do 0:09
» Filmen mit Canon 550 oder was neues?
von nachtaktiv - Mi 23:47
» Zusammen lernen ... in den nkf-Workshops
von NKF-Koeln - Mi 23:33
» Neue Manfrotto Reisestative -- Befree 2N1, Befree Live QPL // Photokina 2018
von SeenByAlex - Mi 20:53
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von Roland Schulz - Mi 19:46
» Verkaufe brandneue Blackmagic Ursa Mini Pro 4,6K Kamera OVP
von skaenda - Mi 18:10
 
neuester Artikel
 
Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

Adobe CC Updates: Premiere Pro, After Effects und Audition // IBC 2018

Die IBC 2018 bringt ein weiteres mal eine Menge neuer Funktionen in Adobes Videoapplikationen. Da hilft wohl nur eine systematische Übersicht zu den Neuerungen in Premiere Pro, After Effects, Character Animator und Audition... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)