brendan
Beiträge: 308

Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann

Beitrag von brendan » Di 14 Aug, 2018 21:59

Hallo!

Gibt es eine Kamera, die kompakte Videodateien per WLAN/FTP hochladen kann?
Wir haben das mit einer Sony Z150 getestet, dort kommt das MXF-File mit 27Mbit raus... 8-12Mbit würden reichen, minimum sogar 4.... kennt ihr da eine Kamera, die das ermöglicht?

Optimalerweise Dualslotaufzeichnung mit 2 encodern, auf einer Karte dann die HighRes Files...
Verwendung: News/EB.

Viele Grüße
brendan




mash_gh4
Beiträge: 2703

Re: Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann

Beitrag von mash_gh4 » Mi 15 Aug, 2018 01:06

einige JVC kameras bieten diesbezüglich ziemlich viele übertragungsoptionen an.

normalerweise nutzt man für diese geschichten (=live stream uplinks u.ä.) noch immer hauptsächlich das RTMP-protokoll und zeichnet die übertragung dann dann auf der anderen seite auf od. bereitet den stream dort on the fly für die weiterverbreitung auf...




Jott
Beiträge: 14913

Re: Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann

Beitrag von Jott » Mi 15 Aug, 2018 05:54

Eigentlich können das viele neuere Kameras, auch die FS5 zum Beispiel. Die Z150 kann sowohl parallel mp4-Proxies aufzeichnen (ziemlich klein, vielleicht ein Zehntel der Originale), wählbar zwischen 1280x720 und 640x360) als auch selbige auf einen ftp-Server pumpen. Streamen können sie auch.

„Die PXW-Z150 verfügt über fortschrittliche Netzwerkfunktionen, mit denen Sie mobiler arbeiten können: Legen Sie FTP-Dateien direkt vom Camcorder ab oder streamen Sie ein Event mit den integrierten WLAN-Funktionen live – ganz ohne Zubehör.“ (Website)

Eigentlich wird die Kamera ja genau dafür, was ihr wollt, vermarktet. Ich hab‘s nie gebraucht und ausprobiert, aber im Manual gibt es einen großen Bereich zu Netzwerkfunktionen und Proxies. Was genau ging nicht?




brendan
Beiträge: 308

Re: Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann

Beitrag von brendan » Do 16 Aug, 2018 12:46

anscheinend braucht man bei sony zusatzprodukte-/dienstleistungen.
an kann nicht einfach über die Kamera auf fb oder yt streamen




brendan
Beiträge: 308

Re: Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann

Beitrag von brendan » Di 21 Aug, 2018 10:54

hat jmd noch eine idee für eine (gerne kompakte) news-kamera wie die Z70, welche FTP+WLAN beherrscht?

die canon xa11 kann das offenbar nicht, nur die 4xxx, - die canon xa35 konnte das noch.




mash_gh4
Beiträge: 2703

Re: Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann

Beitrag von mash_gh4 » Di 21 Aug, 2018 11:20

brendan hat geschrieben:
Di 21 Aug, 2018 10:54
hat jmd noch eine idee für eine (gerne kompakte) news-kamera wie die Z70, welche FTP+WLAN beherrscht?
hast dir die JVCs schon angeschaut?

die hier wohl bekannteste ist die GY-LS300, die sowohl das mitaufzeichnen in viel kleineren proxis als auch das live übertragen übers netz ("IP Network Remote Control, Remote Viewing, Metadata editing, FTP clips") beherrscht, aber es gibt auch ein paar billigere interessante modelle von diesem hersteller, die derartige features unterstützen od. für ENG-zwecke evtl. noch besser geeignet sind.




brendan
Beiträge: 308

Re: Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann

Beitrag von brendan » Di 21 Aug, 2018 11:40

jetzt habe ich die gefunden, welche du meinst: GY-HM200




mash_gh4
Beiträge: 2703

Re: Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann

Beitrag von mash_gh4 » Di 21 Aug, 2018 12:18

brendan hat geschrieben:
Di 21 Aug, 2018 11:40
jetzt habe ich die gefunden, welche du meinst: GY-HM200
ja -- das ist eine der günstigeren modell mit kleinerem sensor und fixer optik, aber die entsprechenden features findest du bei diesem hersteller über das ganze angebotsspektrum gestreut. was diese dinge betrifft, sind sie den meisten konkurrenten wirklich weit voraus:




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht
von scrooge - Mi 1:02
» Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming
von freezer - Mi 0:22
» Wieviel Speed für Foto SD?
von Jan - Mi 0:18
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Funless - Di 23:59
» Zeiss ZX1 Vollformat-Kamera mit fester 35mm Optik und Lightroom // Photokina 2018
von Fiolem - Di 23:57
» Glass
von Funless - Di 23:48
» Zoom H4/5 Vs. Micro In-Kamera
von pillepalle - Di 23:43
» Werk ohne Autor - Top oder Flop?
von 3Dvideos - Di 22:18
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Frank B. - Di 22:11
» gebrauchte RED ROCKET-X Videokarte für Red Epic 6k
von Starshine Pictures - Di 21:50
» h.265 statt h.264 - Lohnt es sich?
von Motography - Di 21:14
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von freezer - Di 20:50
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Jott - Di 20:41
» Lossless Codec zum exportieren
von dienstag_01 - Di 20:02
» Island 2018
von MrMeeseeks - Di 19:30
» Das Sulingen-Projekt
von Jack43 - Di 19:24
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Di 17:22
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Di 16:28
» Reflecta Super 8 scanner
von Schleichmichel - Di 16:06
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von patrone - Di 13:46
» Tipp für Mondsüchtige
von Skeptiker - Di 13:05
» Audition Export MP3 File Zeitangabe auf Etikett
von Andreas_ - Di 11:25
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von vobe49 - Di 11:12
» Gimbals Stand 01.2019
von TheGadgetFilms - Di 10:11
» SELP 18110 G: Erfahrungen?
von rush - Di 9:38
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von 7nic - Mo 23:06
» The Machine
von klusterdegenerierung - Mo 21:46
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von videobro - Mo 21:06
» On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
von DAF - Mo 21:01
» Biete: Komponist für Film & Trailer
von tobiweiss - Mo 20:49
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von jjpoelli - Mo 17:13
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.