ksingle
Beiträge: 932

Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Do 08 Feb, 2018 19:13

Habe heute den CRANE PLUS erhalten.
Weder eine Verbindung über die Gimbal Tools ist möglich, noch sehe ich ein Bild auf dem iPhone. Der Gimbal selbst scheint zu funktionieren. Auch das Kabel ist richtig mit einer GH5 verbunden. Jetzt wäre es toll, wenn auch das Tracking funktioniert. Aber ohne eine Verbindung ist das natürlich nicht möglich.

Auf der Zhiyun-Seite steht nirgendwo etwas von einer Software für den PLUS.

Hat ihn hier auch schon jemand und möchte seine Erfahrungen teilen?
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 08 Feb, 2018 19:29

Welches Bild siehst Du denn nicht, der Gimbal selbst macht ja keines ;-)
Wenn Du das Bild der GH5 nicht auf dem iphone siehst, hat der Gimbal natürlich auch nichts damit zu tun.

Heißt es Du bekommst Dein Iphone nicht mit dem Gimbal via BT verbunden und dann zeigt Dein iPhone kein Bild,
oder kein Bild der GH5 via Pana App? Wäre schon wichtig wenn man ein bisschen input bekäme?
Welche App bei Pana und welche bei Zhiyun denn eigentlich? Sind die aktuell?

So viele Fragen! ;-))




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Do 08 Feb, 2018 19:43

Hi Kluster ;-)

Wenn ich dich richtig verstehe, brauche ich also auch eine APP von Panasonic.
Ist das richtig?
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Do 08 Feb, 2018 19:50

Ich habe eine Bluetooth-Verbindung hergestellt und kann den Gimbal ganz normal mit dem iPhone steuern. Jedoch sehe ich kein Bild, nachdem die Zhiyun Play APP gestartet und der Kameramodus aktiviert wurde.
Die PANA APP zeigt alles so wie es sein soll.
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen

Zuletzt geändert von ksingle am Do 08 Feb, 2018 19:51, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 08 Feb, 2018 19:51

Als erstes müßte ich mal wissen was Du überhaupt vor hast!!!
Für gewöhlich nutzen die meißten User das Display der Cam während sie mit dem Gimbal durch die Pampa eiern.

Wenn ich es richtig verstehe, möchtest Du das Bild Deine GH5 auf Dein Handy angezeigt bekommen?
Dafür brauchst Du die Pana App, die einem eine Wifi übertragung des Livebildes ermöglicht, aber leider mit delay.

Oder möchtest Du mit Deinem Handy auf dem Crane filmen und möchtest dies mit der Crane App verbinden um beide zu synchen?
Du machst es einem Heute aber echt nicht leicht!

Weiberfasnacht? :-)




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 08 Feb, 2018 19:53

ksingle hat geschrieben:
Do 08 Feb, 2018 19:50
Ich habe eine Bluetooth-Verbindung hergestellt und kann den Gimbal ganz normal mit dem iPhone steuern. Jedoch sehe ich kein Bild, nachdem die Zhiyun Play APP gestartet und der Kameramodus aktiviert wurde.
Die PANA APP zeigt alles so wie es sein soll.
Entweder Du nutzt Dein Handy als Cam und klempst es auf den Gimbal, oder Du nutzt das Handy als Fernbedienung,
dann hast Du aber Deine GH5 drauf, beides geht nicht.

Es sei denn Du lässt Dir das Livebild der GH5 anzeigen und bedienst den Crane via Zubehör Fernbedienung.




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Do 08 Feb, 2018 19:54

Die beknackte Fastnacht geht hier Gott-Sei-Dank an mir total vorbei .-)

Ich möchte den Tracking-Modus aktivieren. Und das geht ja offenbar nur, wenn ich ein Livebild auf dem iPhone habe, um den Tracking-Rahmen um das Objekt zu ziehen. Aber mir fehlt dazu das Livebid.
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 08 Feb, 2018 19:58

Dann bist Du im falschen Modus, oder Du hast verpasst, der Play app den Zugriff auf die Cam zu gewehren!




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Do 08 Feb, 2018 20:01

Ich sehe mir das mal in aller Ruhe an. Erst mal was essen... ;-)
Erst mal DANKE und vielleicht bis später.

Du guckst dir doch bestimmt ne Karnevalsveranstaltung im TV an, oder ;-//
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 08 Feb, 2018 20:03

Ich glotze jetzt die ganze Zeit auf dieses Fenster, trinke dabei Lagavulin und höre Tatort.
Ab und zu drücke ich F5 bis Du wieder da bist! ;-))




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 08 Feb, 2018 20:25

So, hab noch mal für Dich nachgesehen.
- schalte den Crane an.
- öffne die play app.
- klicke auf connect to device.
- sobald Du siehst, das sie sich mit Deinem Crane verbindet,
klickst Du auf diese Verbindung und automatisch öffnet sich die App
- unten rechts in der Ecke findest Du "application Mode" da klickst Du drauf und wählst " Phone Camera"
- Livebild der phonecam ist aktiv
- unten links findest Du einen kleinen Doppelkreis wie eine Zielscheibe, da klickst Du drauf.
- jetzt ziehst Du übers Display mit dem Finger einen Rahmen auf das Objekt, welches Du verfolgen willst.
- fertig! :-)

Dazu sollte das Handy möglichst passend über der GH5 sitzen, damit Dein Ziel auch ungefähr dort ist, wo es wirklich sein soll.
Wenn das nicht klappt, Assi mieten oder Muddi fragen ;-))

PS. Ich denke das man dafür die Standortfreigabe bzw GPS aktiviert haben muß,
damit die App und Handy wissen, wo sie sich gerade bewegen/befinden.




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Fr 09 Feb, 2018 09:23

Kluster, Du bist ein wahrer Schatz ;-)

Ich habe etwas völlig falsch verstanden und bin davon ausgegangen, das mir das iPhone das Kamera-Livebild zeigt. Nun kommt -durch deine Hilfe- die Erleuchtung.

Der Karneval hinterlässt also doch Spuren bei mir .-)

D A N K E !!!!!!! viiiieeeelmals
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 09 Feb, 2018 09:29

Sehr gerne Jürgen, Helau oder aluv oder wie dat het. ;-))




Roland Schulz
Beiträge: 2759

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von Roland Schulz » Fr 09 Feb, 2018 09:31

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Do 08 Feb, 2018 20:03
Ich glotze jetzt die ganze Zeit auf dieses Fenster, trinke dabei Lagavulin und höre Tatort.
Ab und zu drücke ich F5 bis Du wieder da bist! ;-))
...ihr habt doch echt nen Vogel ;-) ;-) ;-)!!!




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Fr 09 Feb, 2018 09:34

An den Administraator:

"Vogel" iss en OFFTOPICK.

Bitte löschen oder moven ;-)
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 09 Feb, 2018 09:41

Roland Schulz hat geschrieben:
Fr 09 Feb, 2018 09:31
...ihr habt doch echt nen Vogel ;-) ;-) ;-)!!!
Roland, mein einziger Freund, Du machst doch das gleiche oder? ;-))




Roland Schulz
Beiträge: 2759

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von Roland Schulz » Fr 09 Feb, 2018 10:25

ksingle hat geschrieben:
Fr 09 Feb, 2018 09:34
An den Administraator:

"Vogel" iss en OFFTOPICK.

Bitte löschen oder moven ;-)
HELAU!!! - (*wegduck*) - ach ne, ALAF!!!...




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Fr 09 Feb, 2018 10:38

Damit mal klar wird, was einem waschechten Ruhrpöttler wie mir
hier in Köln droht, wenn man "en Kölsche Määdsche" heiratet...

(OFFTOPICK)

In der Nachbarschaft habe ich jetzt seit einer Woche
den Spitznamen "Winnetou Meier" ;-//
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 10 Feb, 2018 21:20

Jürgen, kannst Du mir mal berichten wenn Du das ganze getestet hast?
Ich bekomme es mit der Kitlinse und Handy obendrauf nicht hin, denn das ganze ist dann wohl so Kopflastig,
das man es nicht austarriert bekommt und das Ding dann anfängt zu taummeln.

Mit ist das ganze Konstrukt sogar im Überschlag voll gegen den Griff geballert.
Also Du solltest zumindest etwas vorsicht walten lassen.

Bitte berichte mir doch mal :-)




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » So 11 Feb, 2018 10:13

Hallo Kluster,
habe hier auch schon einen anderen Thread eröffnet und nach einem passenden Phone-Halter gesucht. Bin dann letztendlich auf das hier gestoßen, habe es sofort bestellt und auch schon erhalten. Damit klappt es. Ich hatte das gleiche Problem, wie du.

https://goo.gl/pNfV3R
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » So 11 Feb, 2018 12:24

Den gleichen habe ich auch, nur ohne GoPro Halter. Mache es mit einer einfachen Hotshoeschraube oder kleinen Ballhead.
Habe es auch schon mit einem Rodadapter und kurzem Rohr zur verlagerung nach vorne, weil die Kidlinse zu leicht ist,
probiert aber alles funzt nicht und wenn es irgendwie geht und ich ein statisches Objekt wähle,
dann fängt er direkt an sich hoch und runter zu bewegen, bis er vor überschlägt und das Handy fein gegen den Gimbal knallt.

Keine Ahnung wie die anderen das alle machen, die im Grunde noch mehr gedöns da oben drauf haben,
aber bei mir geht das überhaupt nicht, da kann man besser selbst das Ziel verfolgen.




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » So 11 Feb, 2018 14:53

Kluster, mach doch bitte mal ein Foto von deinem Aufbau. Vielleicht hast du den Gimbal-Arm direkt am SD-Kartenfach zu hoch eingestellt. Ansonsten werde ich etwas später mal meine Konfiguration fotografieren. Vielleicht hilft das ja. Bei mir klappt es, seit dem ich den gezeigten Halter habe.
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » So 11 Feb, 2018 15:42

Also ich habe für die eigentliche Kombi mit der Kitlinse eine fasst perfekte Einstellung,
wo das setup perfekt austarriert ist, doch kommt das Handy obendrauf, fällt das ganze nach hinten.

Mache ich nun etwas Gewicht vorne dran, fällt es nach vorne oder hinten, man bekommt es nicht hin,
dass das ganze stehen bleibt, es kippt in all erdenklichen settings und stellt man den Crane dann an,
zappelt er richtig unruhig rum.

Ich weiß aber nicht, ob ich Deine settings verwenden kann, da ich den Crane 1 habe?




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » So 11 Feb, 2018 16:24

Ich habe mal ein kleines Video von meiner Konfig gemacht. Bewusst ist die Tarierung nicht(!) optimal, damit das Teil etwas zu tun hat. Der Crane 1 hat 1800g Payload; der PLUS 2500g. Da ist also schon ein Unterschied.

https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » So 11 Feb, 2018 16:58

Du zeigst aber nur, das der Crane das ganze halbwegs tragen kann, das bekäme ich vielleicht noch hin,
(Du hast viel mehr Gewicht, ich zu wenig und Rücklastig) aber Du zeigst nicht wie er verfolgt und wie er dann arbeitet,
meiner dreht dann total durch!




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » So 11 Feb, 2018 18:29

Von "halbwegs" kann keine Rede sein. Der trägt das sehr gut!
Um das zu zeigen, habe ich ihn ja erst gar nicht perfekt austariert (balanciert).

Aber trotzdem noch mal die Frage:
Hast du den Trägerteil (der Teil, auf dem die Kamera steht) ganz nach unten gedrückt? (siehe Foto) Der ist dafür verantwortlich, dass das Gesamtgewicht und der Schwerpunkt nach unten verlagert werden und somit das Kippen nach vorne oder hinten deutlich geringer wird.
Ich hatte das zunächst auch so, wie du es bei dir beschreibst. Mit dem neuen Phone-Halter und dem Verlagern des Kameraträgers nach unten, klappte es dann einwandfrei.

Ich mach dir auch gerne morgen einen kleinen Streifen, wie es mit dem Verfolgen ausschaut.
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » So 11 Feb, 2018 21:29

Gerne, denn ich sagte ja, ich kann es einstellen wie ich will, alles murks.
Wenn ich das Teil wie Du ganz nach unten packe, dann vibriert er zwar nicht nach dem anschalten,
aber das taumeln und rauf und runter des ganzen, hört auch dann nicht auf.

Normal ist es ja so, das wenn alles richtig ausbalanchiert ist,
dann steht die Cam fest wie ne eins und sie kippt nirgendwo hin bevor man es noch nichtmal angestellt hat.

Mit dem Phone, kann ich es ausbalancieren wie ich will, es kippt immer irgendwo hin, es bleibt nie stehen.
Wahrscheinlich geht es einfach nicht mit der Konfig, weil sie soo leicht ist.




Roland Schulz
Beiträge: 2759

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von Roland Schulz » So 11 Feb, 2018 21:51

Guido, Jürgen hat auch nen iPhone!!
Wenn du kein iPhone hast hast du kein iPhone - das ist oft der Unterschied zwischen geht und geht nicht ;-) ;-)!!!




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » So 11 Feb, 2018 21:56

:-) Du bist mir ne Marke! :-)
Stimmt, daran wird es liegen, mit P10 kann man das ganze knicken! ;-)




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Mo 12 Feb, 2018 12:36

@ Kluster

Hallo Guido,
bevor ich das Video mache, die Frage:
Beherrscht der Crane 1 das Object-Tracking?

Ich war bisher der Meinung, dass das nur der Crane PLUS und der neue Crane 2 können. Dann lohnt es sich wohl nicht, das im Video zu demonstrieren, weil ich ja hier einen PLUS habe. Aber ich kann mich ja auch täuschen.
https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 12 Feb, 2018 15:46

Oh Jürgen, das wäre ja peinlich wenn nicht, ich dachte das geht überall!
Aber es geht ja insofern, als das er das Objekt wohl trackt, aber wahrscheinlich auf Grund der unbalanchiertheit rumeiert.
Dann werde ich das ertmal in Erfahrung bringen, ups :-)




TheGadgetFilms
Beiträge: 599

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 21 Feb, 2018 22:18

Habt ihr denn schon Erfahrungen mit dem Plus sammeln können?




klusterdegenerierung
Beiträge: 10551

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 22 Feb, 2018 16:24

Wenn ich männ einen hätte! ;-)




ksingle
Beiträge: 932

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von ksingle » Do 22 Feb, 2018 16:42

Durchweg gute Erfahrungen bisher :-)
Der PLUS erlaubt nicht nur ein höheres Zuladegewicht, als der Crane V2, sondern kommt auch mit einer Software daher, die im Funktionsumfang erweitert wurde. z.B. gibt es nun das Object-Tracking - offiziell heisst es "Smart-Follow". Eine überaus nützliche Funktion, mit der ein Objekt bestimmt wird, das bei moderat bewegter Kamera ungefähr an einer vorher zu bestimmenden Stelle des Bildes verbleibt. Auch lassen sich damit sich bewegende Dinge mit der Kamera verfolgen.

Hier ein Beispiel dazu...




Auf jeden Fall empfehlenswert ist hierfür ein leichter Phone-Halter, der einen möglichst geringen Hebel auf die Kamera und somit auf den Crane ausübt. Ich selbst habe das hier unten gekauft. Und damit funktioniert der Crane, ohne ins Taumeln zu geraten:



Alle neuen Funktionen des PLUS sind hier zu sehen:

https://PRYSMA.de • Webagentur Köln
https://PILOTBASE.de • Branchenverzeichnis Drohnen-Fotografen




TheGadgetFilms
Beiträge: 599

Re: Zhiyun CRANE PLUS: Probleme

Beitrag von TheGadgetFilms » Mi 28 Feb, 2018 11:02

So ich hab jetzt den Plus und hatte ihn gestern mal 5 Min an- geiles Ding, absolut kein Vergleich zum Beholder oder Ähnlichem.
Zuletzt geändert von TheGadgetFilms am Mi 28 Feb, 2018 11:18, insgesamt 1-mal geändert.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» An diesem Video kommt man nicht vorbei!!
von WoWu - Mo 3:29
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von WoWu - Mo 2:13
» Ausrüstungsfragen - Projekt: YouTube Kanal rund um das Thema "Auto"
von Flo1992 - Mo 0:40
» Cullmann-Stativ: Der 20-Jahre-Test
von nachtaktiv - Mo 0:05
» 3D-Objekt in After Effekt
von pixler - So 23:19
» Wird Instagrams IGTV das Hochkant-Hosentaschen-YouTube?
von rudi - So 22:49
» Samyang kündigt anamorphe 2xOptik als Preisschlager an
von iasi - So 22:35
» Fairlight Audio minderwertig?
von handiro - So 22:03
» Beamer
von beiti - So 20:08
» Stativ mit 7,65 m Auszug für Action und 360 Grad Cams vorgestellt: Rollei Skytrip
von Frank Glencairn - So 18:37
» Videotutorial: ARRI Skypanel 360 - große Lichtfläche für optimalen Wrap
von bennik88 - So 17:11
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von motiongroup - So 16:11
» MP4-Datei mit 50 FPS kann nicht abgespielt werden
von thos-berlin - So 12:59
» Werkhallen mit LED beleuchten – Erfahrungen gesucht
von thos-berlin - So 12:44
» Samsung 970 Evo und Pro PCIe-SSDs im Heise-Test
von slashCAM - So 11:18
» Magix Video Pro x Programmsicherung
von gunman - So 10:56
» Einstellung vergessen
von Axel - So 10:50
» SD-Karte ScanDisk Ultra - 80 oder 90 MB/s ??
von dienstag_01 - So 10:49
» Canon GX7 Video mit 50 FPS kann auf aktuellem TV nicht abgespielt werden
von LM100 - So 10:06
» Zhiyun Crane Software OS X - Geht nicht?
von Pieperperspektiven - So 0:36
» Jurassic World 2 - Fallen Kingdom (2018)
von Skeptiker - So 0:26
» Enter als Tastaturbefehl?
von klusterdegenerierung - Sa 22:25
» Dienstleister mit Bandreinigungsmaschinen
von handiro - Sa 21:49
» Biete: Kessler Crane - Pocket Dolly Set (neu)
von RollingSteve - Sa 21:11
» Kaufberatung - motorisierter Parallax Slider
von DAF - Sa 17:38
» Erstes Kino mit Cinema-LED-Wand ab 5.Juli in Deutschland
von Auf Achse - Sa 16:32
» Pr EBU R128 LUFS pegeln
von Jalue - Sa 11:25
» Filmen mit dem Smartphone: Rode VideoMic Me-L - kabelloses Mikro für iPhone und Co. vorgestellt
von slashCAM - Fr 16:09
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von Bischofsheimer - Fr 15:57
» [Biete] Sony DCR-TRV270E Camcorder, Digital 8 inkl. Akkus & Tasche - defekt
von vtler - Fr 14:23
» Premiere Titel ruckelt
von MarcoCGN80 - Fr 12:46
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von motiongroup - Fr 12:19
» Wer sucht passende Schauspieler?
von Steelfox - Fr 12:05
» SUCHE: XDCA-FS7
von Bergspetzl - Fr 10:33
» Photoshop oder ich dreht durch!
von klusterdegenerierung - Fr 9:32
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.