KrügerSven
Beiträge: 3

Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von KrügerSven » Fr 11 Aug, 2017 21:22

Hallo forenmitglieder,

Habe eine kurze aber simple Frage

Ich suche eine Kamera bei der die Videoaufnahme Priorität hat und Fotos eher unwichtig sind.

Bisher habe ich oft von diesen 2 Kameras gelesen und wollte nun mal die Profis fragen welche besser abschneidet und vorallem warum


Es geht hauptsächlich um Videos für einen youtube Kanal

Falls ihr einen anderen Geheimtipp habt - mein Budget liegt bei 650€ ( mit objektiv )

Am liebsten keine gebrauchten Geräte




klusterdegenerierung
Beiträge: 9837

Re: Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 11 Aug, 2017 21:27

Zur G70 habe ich keine Gruppe gefunden, aber hier findest Du schon mal viele Beispiele mit der a6000,
die ich persönlich auch empfehlen kann, tolle Cam! :-)
Viel Glück!
https://vimeo.com/groups/263272




Olaf Kringel
Beiträge: 1249

Re: Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von Olaf Kringel » Fr 11 Aug, 2017 21:56

...evtl. lohnt auch mal ein Bick auf die Pana GX80, der 5-Achs Bildstabi ist der Hammer.

Pana GX80 (body only) + Pana 25mm F1.7 = 658,- EUR (Amazon)




KrügerSven
Beiträge: 3

Re: Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von KrügerSven » Fr 11 Aug, 2017 22:23

Hallo Olaf ,über die gx80 habe ich auch schon nachgedacht aber die hat glaube ich keinen externen mikrofonanschluss




KrügerSven
Beiträge: 3

Re: Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von KrügerSven » Fr 11 Aug, 2017 22:37

Könnte mir jemand den Unterschied zwischen einem 14-42mm objektiv und einem 12-60mm objektiv erklären ? Am liebsten ohne Fachausdrücke da ich ein Anfänger bin und davon wenig bis keine Ahnung habe

( sind 2 verschiedene Kit objektive mit einem Preisunterschied von 50€ )




Olaf Kringel
Beiträge: 1249

Re: Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von Olaf Kringel » Fr 11 Aug, 2017 22:44

KrügerSven hat geschrieben:
Fr 11 Aug, 2017 22:23
Hallo Olaf ,über die gx80 habe ich auch schon nachgedacht aber die hat glaube ich keinen externen mikrofonanschluss
...hat die A6000 im klassischem Sinne auch nicht, denn da musst Du spezielle hotshoe Mikros für kaufen.

Für die Kohle bekommt man in der Regel auch schon fieldrecorder und die kann man dann auch noch anderweitig nutzen.




Olaf Kringel
Beiträge: 1249

Re: Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von Olaf Kringel » Fr 11 Aug, 2017 22:54

KrügerSven hat geschrieben:
Fr 11 Aug, 2017 22:37
Könnte mir jemand den Unterschied zwischen einem 14-42mm objektiv und einem 12-60mm objektiv erklären ? Am liebsten ohne Fachausdrücke da ich ein Anfänger bin und davon wenig bis keine Ahnung habe

( sind 2 verschiedene Kit objektive mit einem Preisunterschied von 50€ )
...so salopp gesagt bedeutet dies, das bei 12mm mehr ins Bild passt als wie bei 14mm und bei 60mm alles größer wird als wie bei 42mm.

Das 12-60mm Objektiv bietet somit mehr Flexibilität zwischen "möglichst viel ins Bild zu bekommen" und etwas "möglichst groß ins Bild zu bekommen".

Hoffe, das war ohne Fachchinesisch halbwegs verständlich.




JoDon
Beiträge: 211

Re: Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von JoDon » Do 24 Aug, 2017 10:18

Eindeutig die Panasonic G70 im Kit mit dem 12-60mm Objektiv (DMC-G70 = DMC-G7)!

Wenn du die Kamera in UK kaufst bekommst du 90 EUR Cashback von Panasonic (gilt in der ganzen EU). Mit Versandkosten nach DE kommt die Panasonic Lumix DMC-G7 + 12-60/3.5-5.6 OIS abzüglich Cashback somit auf etwa 530 EUR.




schlaflos011
Beiträge: 556

Re: Sony Alpha6000 oder Panasonic G70 ?

Beitrag von schlaflos011 » Do 24 Aug, 2017 17:58

Hallo,

falls du nach einer gebrauchten G70 suchst. Ich hätte eine inkl. 14-140mm Objektiv zu verkaufen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bessere Videofunktion: Panasonic G70 mit neuem Objektiv behalten oder Neuanschaffung?
von sedimagic - Mi 23:45
» Frage: dcp export fürs Kino
von technick86 - Mi 22:58
» Zhiyun CRANE PLUS: Probleme
von TheGadgetFilms - Mi 22:18
» DaVinci Resolve: Wie Viewer-Ausgabe auf externen Monitor?
von PowerMac - Mi 21:05
» Ist das Sinnvoll & möglich GH5 Speedbooster - Samyang
von cantsin - Mi 19:47
» Fehlerhafte Kapitelauswahl | nicht ausgewählte Pfeile sind zu sehen | Adobe Encore CS6
von user1922 - Mi 19:45
» Black Magic Design Production Camera 4k lohnenswert oder alternative?
von Fred1x7 - Mi 19:36
» Surround 7.1 - Welchen Dateityp wählen?
von walang_sinuman - Mi 18:19
» Zagmachi - God´s Lament
von klusterdegenerierung - Mi 18:01
» Suche Filmer und/oder Cutter als freie Mitarbeiter
von CasperK80 - Mi 17:30
» upsampling von 8bit auf 10bit erkennen - wie?
von mash_gh4 - Mi 16:59
» Linkstar RL-24VC im Test - Großes LED Panel mit einstellbarer Farbtemperatur und Akkubetrieb
von kabauterman - Mi 16:52
» 22 x ARRI ALEXA, 6 x Film, 3 x RED: Die Kameras der 2018 Oscar-nominierten Filme
von Peppermintpost - Mi 16:31
» Diskussionen im TV: Was ist eigentlich diese Digitalisierung!?
von Peppermintpost - Mi 15:48
» ROV - motorisierter Slider von Rhino
von Rafolta - Mi 15:13
» Bildungsurlaub Videoschnitt mit FCPX gesucht
von Lorphos - Mi 14:24
» Sony FDR AX 53 zu verkaufen
von hock jürgen - Mi 13:57
» Deblurring wird immer besser - DeblurGAN
von Spreeni - Mi 13:49
» ProCoder 3 von Grassvalley
von Peter Friesen - Mi 13:25
» Fujifilm: APS-C Flaggschiff X-H1 mit 5-Achsen-IBIS, F-Log und DCI 4K Aufnahme vorgestellt
von Frank B. - Mi 12:50
» Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)
von Roland Schulz - Mi 12:22
» Video: The Shape of Water: Farbkonzept, Kamera und Oscar-Chancen
von Frank B. - Mi 11:55
» Suche gute synth app
von klusterdegenerierung - Mi 11:22
» GH5 Shutter Hack 2018
von Mediamind - Mi 10:53
» (Semi)professionelle Video Aufnahmen mit Sony Alpha 7 II möglich?
von trommlertom - Mi 0:34
» Tiffen Filter Vergleich
von WoWu - Di 23:25
» Sony NEX EA50 Body, TOP!
von Charlinsky - Di 21:27
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von klusterdegenerierung - Di 18:37
» Manfrotto MVK502C-1 VIDEO-STATIV SET, 535 MPRO Beine + MVH502A Videokopf, MVH502 Video/Foto-Stativ
von MBV - Di 17:29
» persönliche Hilfe in Berlin, Premiere Pro cc 2017
von Jörg - Di 16:44
» Samsung produziert weltgrößte 2.5" SSD mit 30 TB
von slashCAM - Di 16:21
» MFT / EF Adapter gesucht
von Olaf Kringel - Di 15:36
» Monitorkalibrierung mit BM Mini Monitor
von Sammy D - Di 14:49
» Biete DJI Ronin M mit Case
von Jesko - Di 14:09
» Sony FS700 rauschen
von klusterdegenerierung - Di 14:05
 
neuester Artikel
 
Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R)

Die Sony PXW-Z90 ist eine professionelle Variante des Consumer-4K-Camcorders FDR-AX700. Lohnt sich der Aufpreis? weiterlesen>>

Erstes Hands On Fujifilm XH-1 -- Hauttöne F-LOG & ETERNA, Bedienung, 4K 8 Bit @ 200 Mbit/s uvm.

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On mit der neuen Fujifilm XH-1 und haben uns F-Log und die neue ETERNA Filmsimulation, 4K mit 200 Mbit/s, die Ergonomie, Belichtungstools, speziell das Zusammenspiel mit Fuji-Zoom-Optiken im Videobetrieb u.v.m. angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Zagmachi - Gods Lament

Mal wieder ein getantzes Musikvideo aus Korea -- nicht so durchgeknallt wie seinerzeit Gangnam Style, aber durchaus phantasievoll umgesetzt. (Den Songtext findet man bei Vimeo übersetzt.)