silent_Bob
Beiträge: 6

Body für vorhandenes Glas (mft, EF-S, EF) gesucht, eventuell auch Log Profile

Beitrag von silent_Bob » So 04 Apr, 2021 15:26

Hallo zusammen

ich möchte mich gerne intensiver mit der Videothematik beschäftigen, und hab von der Fotografie her bereits einiges an Glas liegen, allerdings eigentlich keinen vernünftigen Body mit Video Features:

Dabei habe ich sowohl für mft als auch für EF-S, EF einiges an Glas liegen.

mft:
Lumix 14-140 4.0 - 5.8, Lumix 20mm 1.7, Lumix 42.5 1.7
Olympus 9-18 4.0 - 5.6, Olympus 8mm Fisheye

EF/EF-S
Canon EF-S 10-18 4.5 - 5.6, Canon EF-S 18-135 3.5 - 5.6 IS USM, Canon EF-S 55-250 4.0 - 5.6
Canon EF 40mm 2.8, Canon EF 50mm 1.4, Canon EF 85mm 1.8, Canon EF 100mmm 2.8
Canon EF 17-40 4L, Canon EF 70-200 4L, Canon 18-135 3.5-5.6 IS USM
Sigma Art 35mm 1.4
Canon EF-R 35mm 1.8

An Bodys habe ich bis dato die GX80 für mft sowie eine 5DII bzw eine RP.
Bei der GX80 habe ich immer wieder das Problem, dass der Autofokus pumpt was gerade bei Aufnahmen mit Saugnapf am Auto etc ziemlich unangenehm ist.

Was ich mir wünsche:
Bildstabilisator
sehr guten Autofocus
4k 60p, min 1080p 60p.
Log Profile würde mich generell mal reizen, ob es ein Must have Feature ist vermute ich dann doch eher nicht.

Bislang hätte ich nun an eine Lumix G9 bzw GH5 mich umgeguckt, da mir diese dann auch in der Fotografie einen Mehrwert bringen.
Habt ihr eventuell eine Body Empfehlung für mich noch?

Danke euch




Jörg
Beiträge: 8927

Re: Body für vorhandenes Glas (mft, EF-S, EF) gesucht, eventuell auch Log Profile

Beitrag von Jörg » So 04 Apr, 2021 15:38

Bei der GX80 habe ich immer wieder das Problem, dass der Autofokus pumpt was gerade bei Aufnahmen mit Saugnapf am Auto etc ziemlich unangenehm ist.
naja, die Sorge hast du vermutlich mit jedem Body....
Warum AF bei Fahraufnahmen?
Ich mach das seit vielen Jahren, cam auf MF, fast Unendlich einstellen, Blende auf 5.6/8.
Da ist nix unscharf, jedenfalls nichts, was wichtig ist...
Cam bisher Fuji X-T20, für FHD 100p kommt die Fuji X-T3 zum Einsatz.
Objektiv dann 12 mm Meike, 15-45 Fujinon, wenn es sich wirklich lohnt, Laowa 9 mm.




cantsin
Beiträge: 8948

Re: Body für vorhandenes Glas (mft, EF-S, EF) gesucht, eventuell auch Log Profile

Beitrag von cantsin » So 04 Apr, 2021 16:21

silent_Bob hat geschrieben:
So 04 Apr, 2021 15:26
Bildstabilisator
sehr guten Autofocus
Sehr guter Autofokus und MFT schließt sich schon mal aus, weil es wirklich sehr guten Video-Autofokus nur von Sony und Canon gibt, und Panasonic in dieser Beziehung ausscheidet.

Wahrscheinlich würdest Du daher bei einer Canon-R-Kamera landen, wobei ich nicht weiß, wie gut/zuverlässig der Autofokus Deiner EF-Objektive im AF-C-Videomodus funktioniert, wenn sie an RF adaptiert werden (oder ob es da Abstriche ggü. nativen RF-Mount-Objekitven gibt).

Die Kameras, die Dein Pflichtenheft einigermaßen erfüllen, sind eigentlich nur die Canon R6 und R5, beide nicht ganz billig... Eventuell lohnt es sich noch zu warten, bis Nachfolger der Canon R und RP auf den Markt kommen.




roki100
Beiträge: 6787

Re: Body für vorhandenes Glas (mft, EF-S, EF) gesucht, eventuell auch Log Profile

Beitrag von roki100 » So 04 Apr, 2021 21:21

silent_Bob hat geschrieben:
So 04 Apr, 2021 15:26
Was ich mir wünsche:
Bildstabilisator
sehr guten Autofocus
4k 60p, min 1080p 60p.
Log Profile würde mich generell mal reizen, ob es ein Must have Feature ist vermute ich dann doch eher nicht.
....
Bislang hätte ich nun an eine Lumix G9 bzw GH5 mich umgeguckt, da mir diese dann auch in der Fotografie einen Mehrwert bringen.
Habt ihr eventuell eine Body Empfehlung für mich noch?
Also ich würde dir empfehlen dich mal genauer über G9 zu informieren. Die G9 ist für Fotografie etwas besser und ist fast mit den selben Videofunktionen ausgestattet die von der GH5 bekannt und beliebt sind (VLOG, 10Bit... 4K60P 8Bit geht auch intern, oder 4K60P 10Bit extern, mit Atomos Ninja...das funktioniert einfach prächtig).

Der interne Stabi ist TOP!

Mit Viltrox EF-M2 kannst Du EF Linsen nutzen, nur manche EF-S Linsen lassen sich damit nicht nutzen, einige lassen sich aber modifizieren...
Autofokus funktioniert bei der G9 etwas besser als wie bei GH5, ist aber von der Linse abhängig. Siehe z.B.:



Ich habe auch die selbe Linse wie die im Video, AF funktioniert aber nicht mit jede Blende zuverlässig, so ab f4 ist es in Ordnung. Besser, oder zuverlässiger, funktioniert bei mir Olympus Linse, k.A. warum.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von Frank Glencairn - Fr 19:14
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von funkytown - Fr 19:10
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von Frank Glencairn - Fr 19:07
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Orbiter1 - Fr 16:42
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von slashCAM - Fr 15:45
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von JRfilms - Fr 13:44
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Sammy D - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 20:47
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
» Dynascore - dynamischer Musik Generator
von Frank Glencairn - Do 8:02
» Was Sie schon immer über den FCPXML-Resolve Roundtrip wissen wollten ...
von Axel - Do 7:07
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...