Forumsregeln
Hinweis: Die im slashCAM-Forum geschriebenen Beiträge stellen nur eine allgemeine Information dar und können eine rechtliche oder fachliche Beratung nicht ersetzen.

Rechtliches Forum



Unerlaubte Nutzung meines Videos?  



Fragen zu GEMA, Drehgenehmigungen, Urheberrechte, Aufführungsrechte uä.
Antworten
t0mmY
Beiträge: 175

Unerlaubte Nutzung meines Videos?  

Beitrag von t0mmY » Di 19 Dez, 2017 13:04

.




pixelschubser2006
Beiträge: 1520

Re: Unerlaubte Nutzung meines Videos?

Beitrag von pixelschubser2006 » Di 19 Dez, 2017 13:38

Dazu müsste man erstmal sehen, worum es überhaupt geht und in welchem Zusammenhang das Video produziert wurde. Die Rechte der Presse sind da höchst unterschiedlich. Interessant dürfte der Produktionsvertrag mit Deinem Kunden sein. Alles in allem vermutlich kompliziert und nur durch einen Fachjuristen zu beurteilen sein. Dennoch interessant. An Deiner Stelle würde ich bezüglich der Urheber-Nennung die Flucht nach vorne antreten und deinerseits mit den Veröffentlichungen hausieren gehen. Videomitschnitte auf Facebook u.s.w.
Urheber-Nennungen sind im Videobereich leider selten. Ich ärgere mich immer wieder im Nachrichtenbereich darüber, wenn ich mir die halbe Nacht in der Kälte um die Ohren gehauen habe und dann tags drauf ein Nachdreh vom Sender erfolgt. Der genannte Kameramann bin natürlich nicht ich, obwohl ich die Story und die Bilder angeschleppt habe. Mein Künstler-Ego kann es verkraften, aber es ist eine Missachtung der Leistung von Reportern. Das werden wir aber beide nicht ändern. Leider.




t0mmY
Beiträge: 175

Re: Unerlaubte Nutzung meines Videos?

Beitrag von t0mmY » Di 19 Dez, 2017 13:40

pixelschubser2006 hat geschrieben:
Di 19 Dez, 2017 13:38
Dazu müsste man erstmal sehen, worum es überhaupt geht und in welchem Zusammenhang das Video produziert wurde. Die Rechte der Presse sind da höchst unterschiedlich. Interessant dürfte der Produktionsvertrag mit Deinem Kunden sein. Alles in allem vermutlich kompliziert und nur durch einen Fachjuristen zu beurteilen sein. Dennoch interessant. An Deiner Stelle würde ich bezüglich der Urheber-Nennung die Flucht nach vorne antreten und deinerseits mit den Veröffentlichungen hausieren gehen. Videomitschnitte auf Facebook u.s.w.
Urheber-Nennungen sind im Videobereich leider selten. Ich ärgere mich immer wieder im Nachrichtenbereich darüber, wenn ich mir die halbe Nacht in der Kälte um die Ohren gehauen habe und dann tags drauf ein Nachdreh vom Sender erfolgt. Der genannte Kameramann bin natürlich nicht ich, obwohl ich die Story und die Bilder angeschleppt habe. Mein Künstler-Ego kann es verkraften, aber es ist eine Missachtung der Leistung von Reportern. Das werden wir aber beide nicht ändern. Leider.
danke pixelschubser. hab bereits eine für mich hilfreiche Antwort von nem bekannten bekommen und den Beitrag daher entfernt.




pixelschubser2006
Beiträge: 1520

Re: Unerlaubte Nutzung meines Videos?

Beitrag von pixelschubser2006 » Di 19 Dez, 2017 13:51

Es wäre dennoch schön, mehr zu erfahren. Urheber-Probleme dürften die anderen Foristen auch interessieren - vor allem deren Lösungen!




ShakyMUC

Re: Unerlaubte Nutzung meines Videos?

Beitrag von ShakyMUC » Di 19 Dez, 2017 14:19

Offen gesagt finde ich den Sinn eines Forums ziemlich verfehlt, wenn der TO nach einer für ihn befriedigenden Antwort seinen Thread mit der ursprünglichen Frage löscht!




Alf_300
Beiträge: 7435

Re: Unerlaubte Nutzung meines Videos?

Beitrag von Alf_300 » Di 19 Dez, 2017 14:23

Das ist der Feuerwehrmann



Zuletzt geändert von Alf_300 am Di 19 Dez, 2017 14:29, insgesamt 1-mal geändert.




t0mmY
Beiträge: 175

Re: Unerlaubte Nutzung meines Videos?

Beitrag von t0mmY » Di 19 Dez, 2017 14:24

ShakyMUC hat geschrieben:
Di 19 Dez, 2017 14:19
Offen gesagt finde ich den Sinn eines Forums ziemlich verfehlt, wenn der TO nach einer für ihn befriedigenden Antwort seinen Thread mit der ursprünglichen Frage löscht!
Ich hatte die für mich befriedigende Antwort ausserhalb des Forums bekommen und meinen Beitrag bereits gelöscht, bevor ich hier eine Antwort bekommen habe. Da war pixelschubser leider wohl schon dabei seine Antwort zu tippen.




ShakyMUC

Re: Unerlaubte Nutzung meines Videos?

Beitrag von ShakyMUC » Di 19 Dez, 2017 14:29

Dann überleg dir vielleicht zukünftig, ob du deine Fragen grundsätzlich in einem Forum stellst wenn die Möglichkeit besteht, dass du diese danach - aus welchem Grund auch immer - wieder löscht.
Denn egal wie - meiner Meinung nach ist das nicht Sinn eines Forums!




pixelschubser2006
Beiträge: 1520

Re: Unerlaubte Nutzung meines Videos?

Beitrag von pixelschubser2006 » Di 19 Dez, 2017 14:33

Ok... um diese Videos geht es. Die hatte ich ja bereits gesehen (und war begeistert). Nun wundert es mich auch nicht, daß die Presse darüber berichtet. Inwieweit sind sie denn verändert worden? Allein das gekürzte Zeigen von Ausschnitten dürfte völlig legitim sein, sicherlich auch das Einbetten in einen Rahmen mit Senderlogo etc.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Frank B. - Do 4:16
» 9 jähriger Sohn wünscht sich Camcorder - Hilfe
von pillepalle - Do 0:11
» Fuji X-T3 RAW Bearbeitung Odyssee
von markusG - Do 0:05
» Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows
von CameraRick - Do 0:04
» Städte Werbung mal anders!
von markusG - Mi 23:50
» Sony produziert Kinofilm mit Sony A7SII und Vantage Hawk 65 Anamorphoten
von scrooge - Mi 23:42
» Kipon: Mittelformat auf Vollformat Speedbooster und manuelle Objektive für Nikon Z und Canon RF
von Skeptiker - Mi 23:06
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von Benutzername - Mi 22:31
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mi 22:25
» Zeitschrift VIDEO 2/1999 mit Test der DV-Recorder gesucht
von RickyMartini - Mi 22:15
» Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001
von Valentino - Mi 21:26
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von blueplanet - Mi 21:17
» Dogs of Berlin - Teaser Trailer
von Funless - Mi 21:14
» Autofokus bei Sony A7sii mit Canon Objektive
von stiffler123 - Mi 19:58
» Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
von klusterdegenerierung - Mi 19:35
» Zhiyun Crane 2, Probleme beim balancieren
von TheGadgetFilms - Mi 18:30
» Moza Air 2 Fragen
von Selomanol - Mi 17:13
» Umfrage: Wann war dein letzter Daten-Backup?
von slashCAM - Mi 16:54
» Kopierte Datei mit Fehlern!?
von Silerofilms - Mi 16:46
» Arbeitsbereiche in Premiere Pro CC 2018 exportieren
von Jogen - Mi 16:15
» Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
von pillepalle - Mi 15:50
» Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera
von MarcusG - Mi 13:48
» Hilfe, was lief schief?! Panasonic FZ2000 4K Video
von Kaiser-neppo - Mi 13:30
» Das weltweit erste Stativsystem mit Kugelkopf aus Titan
von Frank B. - Mi 13:21
» FCP - Clips "magnetisch" an Marker / Position hängen
von teerwalze - Mi 13:16
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 13:15
» iMovie mp4 Full HD Video asynchron in Windows
von R S K - Mi 11:48
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:28
» Slomo ist halt wie Fotos gucken
von rush - Mi 10:26
» Kondensormikrophon CAD E100s für 320 Euro
von KaremAlbash - Mi 0:28
» Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
von srone - Di 20:46
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von srone - Di 20:32
» Leaked: Footage from inside No. 10 Downing Street
von Funless - Di 19:47
» Suche SONY F65
von Solarframe - Di 19:46
» Kichikus Welt 2.0
von kichiku - Di 19:31
 
neuester Artikel
 
Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

Monster-Flunder - MSI P65 Creator 8RF-451 Notebook im 4K-Schnitt-Performance Test

Wir konnten uns ein besonders potentes Windows Notebook in der Redaktion näher ansehen, das sich zur 4K-Videobearbeitung eignet und trotz seiner Leistungsdaten ziemlich flach und leicht bleibt: Das MSI P65 Creator 8RF-451. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.