Forumsregeln
Hinweis: Die im slashCAM-Forum geschriebenen Beiträge stellen nur eine allgemeine Information dar und können eine rechtliche oder fachliche Beratung nicht ersetzen.

Rechtliches Forum



Urheberrecht China, gibt es doch gar nicht, oder?



Fragen zu GEMA, Drehgenehmigungen, Urheberrechte, Aufführungsrechte uä.
Antworten
popaj
Beiträge: 367

Urheberrecht China, gibt es doch gar nicht, oder?

Beitrag von popaj » Sa 08 Apr, 2017 18:56

Hallo zusammen,

das in China Urheberrechte keine Bedeutung haben, ist bzw. war ja bekannt. Wir haben vor Monaten auf einer Chinesischen Website einige Screenshots von unseren Kurzfilmen gefunden. Der Betreiber hat uns ausgelacht und meinte wir sollen uns beschweren, er würde die Sachen nicht runter nehmen. Beschimpfte uns noch und meinte wir sollen uns vom Acker machen.

Wir haben schon mehrere Hoster, Provider etc, angeschrieben, aber entweder kommt gar nichts oder unverständliches auf Chinesisch. Überhaupt große und bekannte Firmen zu kontaktieren ist sehr schwierig dort und man muss stundenlang suchen. Seit vielen Monaten nun haben wir immer noch nichts erreicht.

Verstehe nicht das so viel Handel mit diesen Leuten getrieben wird. Geld verdienen wollen die alle, aber Gesetze oder Rechte einhalten, na ja. Unser einer muss aufpassen das er alles richtig Groß und Klein schreibt. Unmöglich.

Jemand Erfahrung mit China oder mal was von solchen Problemen gehört?




Peppermintpost
Beiträge: 2408

Re: Urheberrecht China, gibt es doch gar nicht, oder?

Beitrag von Peppermintpost » Sa 08 Apr, 2017 21:53

ich hab in china gelebt und gearbeitet, da kannst du alle gängigen hollywood blockbuster auf der strasse und in kleinen geschäften kaufen, als raubkopien versteht sich. für software gilt das gleiche.
china hat zwar nahezu die gleichen copyright gesetze wie wir, der unterschied ist halt nur, in china läuft es wie im wilden westen, die gesetze sind zwar da, aber es interessiert nunmal keinen. da macht jeder was er will.
würdest du eine klage in china gegen die webseite anstrengen, dann würdest du mit sehr hoher warscheinlichkeit gewinnen, die frage ist natürlich ob sich der aufwand für dich lohnt. ich bin kein anwalt, und schon garnicht für chinesische gesetze, aber ich glaube eine entschädigung wie hier in deutschland bekommst du da nicht, und falls ja muss du bedenken das ein chinese bestenfalls ca 20% von dem verdient was ein deutscher verdient (im durchschnitt), also falls du eine entschädigung bekommen würdest wäre die summe wohl lächerlich.
mit anderen worten: vergiss es
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




pixelschubser2006
Beiträge: 1479

Re: Urheberrecht China, gibt es doch gar nicht, oder?

Beitrag von pixelschubser2006 » So 09 Apr, 2017 12:28

Daß solche Probleme sich nichtmal auf Provider-Ebene klären lassen, finde ich schon herb. Da kann man ja wirklich froh sein, daß es sich um einen äußerst geringen Schaden handelt. Oder hat die Veröffentlichung der Screenshots irgendwelche Nebenwirkungen für Euch? Verärgerter Kunde oder sowas?
Jedenfalls zeigt sich mal wieder, daß eine wirtschaftliche Zusammenarbeit nicht mit dem Hin- und Herschicken von Europaletten und Übersee-Containern alleine funktioniert. Da muss eine gewisse Kultur geschaffen werden. Leider verzweifelt man ständig an der Dumm-Dreistigkeit mancher Kulturen, die am Ende auch noch oft Erfolg hat.




Jott
Beiträge: 13805

Re: Urheberrecht China, gibt es doch gar nicht, oder?

Beitrag von Jott » So 09 Apr, 2017 15:51

Kulturen?

Alles aus dem Web für kostenlos halten (und das sogar einfordern) ist auch hier ziemlich normal. Das Bewußtsein, für Content anderer bezahlen zu müssen, ist nicht gerade allgemein vorhanden. Da muss man gar nicht auf China zeigen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Roland Schulz - Mi 11:23
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von dienstag_01 - Mi 11:03
» Künstliche Intelligenz berechnet Super-Zeitlupen
von slashCAM - Mi 10:48
» Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
von Fader8 - Mi 10:32
» SUCHE: XDCA-FS7
von Taunus - Mi 10:04
» Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür
von Opera Cator - Mi 8:47
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von ruessel - Mi 8:30
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von Jott - Mi 5:59
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von Xergon - Mi 0:47
» Kein Text/Quelltext bei Textebene
von Georgius - Di 23:13
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von mash_gh4 - Di 19:42
» Störung bei Aufnahme, Farben zu stark
von Skeptiker - Di 19:00
» On the sad state of Macintosh hardware
von acrossthewire - Di 16:22
» Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert
von TonBild - Di 14:08
» Suche Monitor
von suchor - Di 14:07
» Story in stop motion: The PEN Story
von ruessel - Di 14:03
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von dienstag_01 - Di 13:22
» Premiere CC 2018 fehlt dolby Audiodecoder
von Onkel Benz - Di 10:54
» Samyang bringt 85mm F1.4 EF Autofokus-Objektiv für 699 Euro
von Roland Schulz - Di 10:51
» Micro Nikkor 2.8/55mm
von Jack43 - Di 10:47
» Moderne Optiken reinigen
von ruessel - Di 10:13
» Veydra-Objektiv - Fokusring-Problem
von Sammy D - Di 8:38
» Walimex 1.5/35mm
von Jack43 - Di 0:05
» Im Hintergrund mit 44khz arbeiten während CS6 mit 48khz rendert
von mash_gh4 - Mo 22:50
» Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
von klusterdegenerierung - Mo 22:19
» EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen
von Shiranai - Mo 17:08
» Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
von Jörg - Mo 16:07
» Verkaufe: Tilta BMCC Shoulder Rig (komplettes Kit, Neu)
von Aerial68 - Mo 16:06
» Beeindruckt!
von klusterdegenerierung - Mo 14:46
» Foren Abonnieren
von Georgius - Mo 14:35
» Clips mit Adobe synchronisieren
von blickfeld - Mo 14:05
» Premiere Titel ruckelt
von dienstag_01 - Mo 12:56
» "Speedbooster" für Ursa Mini und andere S35 Blackmagic Kameras von LucAdapters
von klusterdegenerierung - Mo 12:38
» CAME-TV: Neuer Parallax Kamera Slider und magnetischer Kamera Car-Mount
von slashCAM - Mo 12:00
» Verkaufe Canon XC10 mit 256 u. 128 GB CFast 2.0
von wolfried - Mo 11:45
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.