Forumsregeln
Hinweis: Die im slashCAM-Forum geschriebenen Beiträge stellen nur eine allgemeine Information dar und können eine rechtliche oder fachliche Beratung nicht ersetzen.

Rechtliches Forum



Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?



Fragen zu GEMA, Drehgenehmigungen, Urheberrechte, Aufführungsrechte uä.
Antworten
pfau
Beiträge: 93

Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von pfau » Di 19 Dez, 2017 21:41

Ich habe letzte Woche von einem guten Angebot für Hurghada ab dem Flughafen Linz gelesen und plane, im April ans Rote Meer zu Fliegen. Mir geht es dort nicht nur darum (ich will teils auch einfach nur Abschalten), aber mich würde interessieren, wie es in der Region mit dem Filmen ausschaut. Halt damit ich weiß, inwiefern sich das Mitnehmen des Equipments auszahlen würde. Kann mir vielleicht jemand mit Erfahrungsberichten weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus!




blueplanet
Beiträge: 987

Re: Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von blueplanet » Di 19 Dez, 2017 21:59

...geht alles, außer Kopter (Drohnen) ;))




Lindl
Beiträge: 16

Re: Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von Lindl » Sa 13 Jan, 2018 21:35

Ja mit Drohnen wirst du wahrscheinlich Probleme am Flughafen haben, aber der Rest sollte gehen ;)

Ich kann dir für Filme Hurghada nur sehr empfehlen. Dort findet sich so viele schöne Landschaften. Ich denke, da wird sich sicherlich einiges an Filmmaterial anhäufen. Und ich denke, mit dem Flughafen Linz startest du auch super entspannt in den Urlaub! Den mag ich eigentlich ziemlich gern, weil er so angenehm ruhig und stressfrei ist.




-paleface-
Beiträge: 2233

Re: Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von -paleface- » Sa 13 Jan, 2018 23:27

Ich bin just in diesem Moment dort und bleibe noch bis kommenden Freitag.

Normales filmen usw. Ist hier kein Problem bisher.
Drohne stelle ich mir aber schwierig vor. Hier ballern alle 2min Flugzeuge über den Kopf.

Wenn man ein paar Kilometer raus fährt....ok. Gut möglich. Aber in der Stadt würde ich es nicht riskieren wollen.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




pfau
Beiträge: 93

Re: Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von pfau » Mi 17 Jan, 2018 17:29

Vielen Dank für eure Antworten!

@ Lindl: Wie lange vor dem Flug sollte ich am Terminal sein? Und wie reist ihr normalerweise an?




Lindl
Beiträge: 16

Re: Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von Lindl » Mi 31 Jan, 2018 17:38

Das kommt ganz darauf an, ob du mit Handgepäck reist oder einen Koffer aufgibst. Wenn man einen Koffer aufgibt, muss man meistens früher am Flughafen sein. Da du dort auf Urlaub fliegst, gehe ich davon aus, dass du mit Koffer fliegst.
Prinzipiell gilt bei außereuropäischen Flügen mindestens zwei Stunden vorher am Flughafen sein. Wenn du aber online eincheckst und nur ein Baggage Drop off machst, kann es auch sein, dass du bissi später kommen kann. Der Flughafen Linz ist auch relativ ruhig, weswegen du auch schnell das Baggage Drop Off oder das Check in machen kannst und auch relativ schnell durch die Sicherheitskontrollen kommst.
Aber meistens gibt die Flugline eh an, wann man am Flughafen sein soll und bis wann man das Gepäck aufgeben kann (meistens nach dem Online Check in). Also lieber nochmal dort nachschauen ;)

Die Anreise ist ziemlich einfach und angenehm. Wobei es dabei natürlich darauf ankommt, von wo aus man anreist und wie man anreisen möchte. Ich persönlich finde öffentlich von der Linzer Innenstadt mit dem Linienbus sehr angenehm. Aber man kann auch mit dem Zug anreisen oder mit dem Auto. Kannst du alles auf der Homepage vom Flughafen genauer nachlesen! :)




pfau
Beiträge: 93

Re: Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von pfau » So 04 Feb, 2018 13:48

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Das klingt auf jeden Fall praktisch und du hast mir sehr weitergeholfen.




Jott
Beiträge: 14895

Re: Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von Jott » So 04 Feb, 2018 15:55

-paleface- hat geschrieben:
Sa 13 Jan, 2018 23:27
Drohne stelle ich mir aber schwierig vor. Hier ballern alle 2min Flugzeuge über den Kopf.

Wenn man ein paar Kilometer raus fährt....ok. Gut möglich. Aber in der Stadt würde ich es nicht riskieren wollen.
Good luck.

https://my-road.de/drohnen-gesetze-in-aegypten/




pfau
Beiträge: 93

Re: Filmen in und rund um Hurghada - Erfahrungen?

Beitrag von pfau » Mi 07 Feb, 2018 17:26

Vielen Dank für deine Antwort und für den Link! Die Seite ist definitiv sehr hilfreich und informativ!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Von schrägen und anderen Vögeln
von Darth Schneider - Sa 8:20
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Sa 8:20
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Frank B. - Sa 8:07
» Reflecta Super 8 scanner
von Bruno Peter - Sa 8:05
» Neue Nikon COOLPIX A1000 Kompaktkamera mit 35x Zoom und 4K -- weitere Nikon Z Modelle folgen?
von didah - Sa 8:02
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ (sein nächster iPhone Film) - Trailer
von iasi - Sa 7:23
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von bambam19 - Sa 5:07
» Unterschied zwischen mp4 & mov?
von Alf_300 - Sa 3:57
» Problem mit Fotografen - was tun?
von sanftmut - Fr 20:20
» BIETE: Sachtler Reporter 8LEDim
von buildyo - Fr 19:23
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von Steelfox - Fr 19:11
» Pseudo-Information in 8bit-Rec709-Superwhites?!?
von dienstag_01 - Fr 14:45
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Darth Schneider - Fr 14:25
» Gimbals Stand 01.2019
von cantsin - Fr 14:10
» Magix video deluxe Installation
von dosaris - Fr 14:07
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von CameraRick - Fr 14:07
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von CameraRick - Fr 14:05
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Frank B. - Fr 13:42
» Neuer slashcam bug?
von tom - Fr 13:20
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von iasi - Fr 13:00
» Treiber für digitalen Camcorder Canon MVX1i
von Skeptiker - Fr 12:19
» RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
von Frank B. - Fr 11:41
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von klusterdegenerierung - Fr 8:53
» Suche gute Soundkarte für Schallplatten-Restauration
von Riki1979 - Fr 0:23
» Extra Große Monitore?
von Daffytroll - Do 23:05
» Untertitel WebVTT Format
von dienstag_01 - Do 22:25
» FTP Upload deutlich zu langsam
von Alf_300 - Do 18:26
» 3D wichtig für Kino-Erfolg
von 7River - Do 16:39
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Do 15:26
» blank vhs covers were kinda beautiful
von dosaris - Do 15:14
» CES 2019 -Consumer Electronics Show (Las Vegas - 8. Jan. 2019 – 11. Jan. 2019)
von Jan - Do 15:06
» Bühnenaufnahme
von boneshaker - Do 11:52
» Professionelles 4K-Schnittsystem gesucht
von Frank Glencairn - Do 11:18
» und wenn sie nicht gestorben sind...
von Jack43 - Do 10:30
» Neuer 27" UltraHD Acer Predator XB3 sowie Nitro XV Monitore mit 90% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Do 9:06
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.