Fernsehen Forum



Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?



Anschluss eines Videorecorders, Fragen zu TV-Karten, DVB-T, einem PC fürs eigene Mediacenter, ...
Antworten
Riki1979
Beiträge: 302

Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von Riki1979 » So 30 Sep, 2018 00:06

Liebe Fernsehfreaks,

ich empfange Fernsehen über einen Internetrouter: Dieser ist per LAN-Kabel mit einem Empfänger (https://www.notebooksbilliger.de/teleko ... gK8FPD_BwE) verbunden und DER wiederum per HDMI-Kabel mit dem Fernseher.
Nun würde ich aber auch gerne ab und zu mal etwas vom Fernsehen auf DVD aufzeichnen. Gibt es auch die Möglichkeit, an Stelle des Empfängers einen Recorder mit Router und Fernseher zu verbinden, um mein Vorhaben realisieren zu können? Oder anders gefragt: Gibt es Recorder, die man per LAN-Kabel mit dem Telekom-Router verbinden kann, um Sendungen aufzunehmen?

Wenn ja: Welche Recorder (DVD bzw. BluRay) kämen hierfür in Frage?

Vielen Dank im Voraus!

Ricardo!
Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten!

MÖGEN täten wir schon wollen, nur DÜRFEN haben wir uns nicht getraut!




Riki1979
Beiträge: 302

Re: Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von Riki1979 » So 21 Okt, 2018 18:31

Kann mir denn wirklich niemand hierüber Auskunft geben?
Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten!

MÖGEN täten wir schon wollen, nur DÜRFEN haben wir uns nicht getraut!




Steelfox
Beiträge: 228

Re: Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von Steelfox » Mo 22 Okt, 2018 09:35

Warum nicht direkt das HDMI Signal aufzeichnen? Kann man nachträglich am PC bearbeiten (Werbung entfernen z.B.) und dann archivieren auf DVD/Blu-ray.
Sowas wie der Ezrecorder von AVerMedia. Nur als Beispiel. Gibt noch zig andere Geräte als Alternative.




MK
Beiträge: 1122

Re: Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von MK » Mo 22 Okt, 2018 12:53

Steelfox hat geschrieben:
Mo 22 Okt, 2018 09:35
Warum nicht direkt das HDMI Signal aufzeichnen?
Geht beim T-Home Receiver nur mit (grenzwertig legaler) Zusatzhardware da der HDMI-Anschluss bei den meisten privaten Sendern per HDCP verschlüsselt ist. Den T-Home Netzwerkstream der freien (in der Regel öffentlich-rechtlichen Sender) kann man auch per VLC-Player wiedergeben und aufzeichnen. Wenn man eine entsprechende FritzBox hat (z.B. 7490) kriegt man die Links mit den Streams der freien Sender sogar in der Benutzeroberfläche angezeigt und kann die sich in VLC kopieren.

Ansonsten haben doch die meisten Sender heute eh vieles in den Mediatheken, dort kann man sich z.B. mit der Software Mediathekview andocken und die meisten Sachen auch speichern.




Steelfox
Beiträge: 228

Re: Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von Steelfox » Mo 22 Okt, 2018 14:49

Die Kirschen in Nachbars Garten schmecken aber nun mal besser.
;-)

Ich dachte mein Hinweis wäre selbsterklärend. Steht ja nun auch nicht ohne Grund so auf der Homepage. Es ist machbar.
Ja, per VCL geht auch und Mediatheken.
In meinen 4 Wänden ist alles was aus T-Netbox raus kommt, mein Problem. Solange ich es nicht öffentlich zugänglich mache.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus
von Drushba - Mi 21:47
» Audio-Videobearbeitung, Monitor gesucht
von phreak - Mi 21:41
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank Glencairn - Mi 21:38
» Guter Smartphone-Gimbal?
von cantsin - Mi 21:26
» BMPC 4K immer noch nicht verfügbar
von MeikelTi - Mi 21:06
» George R. R. Martins „Nightflyers“ - ab Herbst auf Netflix
von Funless - Mi 21:04
» Wie kann ich diese Störungen in einer Audidatei beseitigen?
von Riki1979 - Mi 20:52
» Beste aktuelle Filmkamera für max. 2000 EUR
von Paulo1990 - Mi 20:49
» Predator (1987) vs. Predator (2018)
von iasi - Mi 20:48
» Flasher - Material (Official Video)
von gekkonier - Mi 20:43
» 4K Videoschnittrechner - Bitte um Beurteilung
von krokus - Mi 20:35
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Frank B. - Mi 19:55
» Günstig: 2TB SSD von SANDISC
von ksingle - Mi 18:13
» Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben
von vobe49 - Mi 18:06
» Edelkrone - welches Stativ für Slider X Long + Head
von Rick SSon - Mi 18:01
» Sehr Alte Video-Dateien werden teilweise nicht erkannt.
von walang_sinuman - Mi 17:48
» Drohne für Kreisaufnahmen - Mavic Zoom?
von Bergspetzl - Mi 16:29
» Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer
von bkhwlt - Mi 15:16
» Media Encoder - Kann man weitere Dienste zur Veröffentlichung hinzufügen ?
von Flo_89 - Mi 14:55
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von Mediamind - Mi 14:06
» Neue iPad Pros mit USB-C und Face ID - Performance nähert sich aktuellen MacBook Pro
von R S K - Mi 13:50
» Versetzt Kamerastative in Bewegung -- Edelkrone DollyPLUS (PRO)
von Darth Schneider - Mi 13:41
» Kinofassung vs. Director's Cut auf DVD erkennen
von carstenkurz - Mi 13:15
» Output für DVD Architect Blu-Ray erstellen
von Steelfox - Mi 11:38
» Gimbal Kaufberatung Ronin s oder Crane oder was?
von TheGadgetFilms - Mi 11:35
» Zeitraffer in 16K HDR - und ein erster passender 16K Monitor dazu...
von Jott - Mi 11:26
» Firmware-Update für DJIs Ronin-S Gimbal
von Roland Schulz - Mi 7:18
» Roland V-02HD: kleiner Multi-Format Videomixer mit vielen Funktionen
von kling - Mi 3:31
» GH5
von jONATAN - Di 23:28
» Ende DNX- und Cineform-Unterstützung unter MacOS
von motiongroup - Di 16:00
» eos 70d - shutter?
von prime - Di 15:40
» MAGMOD, wie Cooool!
von Roland Schulz - Di 13:08
» Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen
von Hirni - Di 11:20
» Schreibregel für Spitznamen?
von Alf_300 - Di 10:54
» Film und der Subtext der Bilder (und was hineingelesen wird)
von ffm - Di 9:44
 
neuester Artikel
 
Black Friday und Cyber Monday Deals für Videofilmer

(UPDATE: 21.11.2018 - 13:15 Neu dazu: Datacolor und Edelkrone)
Wie schon letztes Jahr haben wir wieder eine Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw. "Cyber Monday" Deals im Bereich Hardware und Software für die Videoproduktion und -bearbeitung für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Flasher - Material (Official Video)

Fängt ein bißchen lahm an das Musikvideo, aber schaltet nach einigen Sekunden in eine Art Turbomodus, bevor es völlig durchdreht und sich auf der YouTube-Metaebene austobt.