Fernsehen Forum



3D Filme für den Fernseher?



Anschluss eines Videorecorders, Fragen zu TV-Karten, DVB-T, einem PC fürs eigene Mediacenter, ...
Antworten
PeterSchneiders
Beiträge: 5

3D Filme für den Fernseher?

Beitrag von PeterSchneiders » Fr 03 Nov, 2017 16:44

hey zusammen,

ich habe ja seit kurzem den Samsung H6470 und der ist ja auch 3D fähig. Selbst schaue ich mir gerne 3D Filme im Kino an und wollte das ganze jetzt auch mal zu Hause testen.

Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht? Ist das Bild vergleichbar mit dem Kino?
Und wie sieht es mit 3D Brillen aus? Ich hab bisschen gestöbert und bin hier bei Hi-Shock auf einen Assistenten gestoßen, der mir Anzeigt, dass ich 3D Brillen mit Bluetooth verwenden muss: https://www.hi-shock.de/3d-brillen

Hat jemand eine von diesen 3D Brillen? Es gibt ja auch Original 3D Brillen von Samsung die sind vom Preis her im ähnlichen Bereich.
Meint ihr die Originalbrillen sind besser oder kann ich auch zu Drittanbietern greifen?

Oder sollte ich das ganze 3D am Fernseher besser ganz vergessen? Bin echt unschlüssig

Im Mediamarkt wollte ich das mal testen, dort gibt es nichmal mehr 3D Brillen im Angebot. Darum hoffe ich, dass mir hier jemand helfen kann

grüße




ruessel
Beiträge: 5575

Re: 3D Filme für den Fernseher?

Beitrag von ruessel » Fr 03 Nov, 2017 17:35

Ich liebe 3D am Flat....... Ich habe einen Sony 3D TV mit Sony Brillen.
Es funzt gut aber nicht perfekt. Roll ich den Kopf um 20 Grad, verändert sich die Farbtemperatur des Filmes ;-), er wird wärmer (etwas gelber) oder kalt (etwas blauer), je nach der Neigseite. Desweiteren bei extrem Kontrastreichen Szenen (selten) kommt es zum Ghosteffekt, der nervt tatsächlich.

Trotzdem habe ich inzwischen eine große 3D Filmsammlung. Ich stehe auch im Austausch mit anderen 3D Sammler, besitze nun den französichen 3D Kinotrailer von Haribo (ca. 1950)..... da fliegen dir die Gummibärchen direkt in den Mund ;-)
Gruss vom Ruessel

Mein Video-BLOG: www.fxsupport.de
Etwas für die Ohren: www.ohrwurmaudio.eu




Roland Schulz
Beiträge: 3565

Re: 3D Filme für den Fernseher?

Beitrag von Roland Schulz » Fr 03 Nov, 2017 18:14

3D ist top, bin ebenfalls Fan!! Habe ebenfalls nen Sony TV (ZD9) und Sony sowie Samsungbrillen. Samsung macht im Highendbereich zwar die wertigeren Fernbedienungen, Sony aber die besseren Brillen!!
Der ZD9 ist aus irgendeinem Grund auch weniger winkelempfindlich als mein Vorgänger X85C. Ghosting ist auch deutlich geringer, die Helligkeit höher.




Frank Glencairn
Beiträge: 8849

Re: 3D Filme für den Fernseher?

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 03 Nov, 2017 19:19

PeterSchneiders hat geschrieben:
Fr 03 Nov, 2017 16:44

Meint ihr die Originalbrillen sind besser oder kann ich auch zu Drittanbietern greifen?

Ich würde erst mal einen Zweitanbieter versuchen.




Lindl
Beiträge: 16

Re: 3D Filme für den Fernseher?

Beitrag von Lindl » Do 11 Jan, 2018 23:35

Ich finde ehrlich gesagt 3D kann nicht so viel. Aber ich finde es auch nicht so gut im Kino. Vielleicht weil ich als Kind mit dem austretendem 3D aufgewachsen bin. Aber wenn man sowas mag, würde ich dir auch raten es voll auszukosten. Ganz wichtig bei de Filmen: du musst unbedingt die original Version schauen. Also nicht irgendwas illegal streamen. Auch wenn du das natürlich nicht machst, wollte ich es nur mal erwöhnt haben ;)
Also die Bildqualität ist auch super wichtig für das richtige Erlebnis.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» JVC GY-HC550E oder Panasonic AG-CX350..
von newser1411 - Mo 4:51
» Optik der Sony hvr s270
von newser1411 - Mo 4:46
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Mo 1:03
» Erfahrung mit Funkadaptern bei Reportageeinsatz ?
von carstenkurz - So 23:43
» 10 Bit 420 vs 8Bit 422
von Seba Peh - So 22:46
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von sedimagic - So 22:35
» Zehn kostenlose DaVinci Resolve Titel-Templates
von Jörg - So 22:17
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von Darth Schneider - So 21:53
» Suche passende Musik für Naturaufnahmen...
von roki100 - So 21:36
» 4k Filmmaterial Schneiden mit Adobe Pro CS6
von dienstag_01 - So 20:55
» Videoschnittrechner gesucht
von Frank Glencairn - So 20:19
» Voking scharf! Saturn verkauft Chinalinsen unter neuem Label
von Frank B. - So 20:15
» Sony A7III Video ruckelt
von dosaris - So 17:27
» MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von freezer - So 17:10
» Kamerawagen (Track)
von Framerate25 - So 14:01
» Verkaufe Sony PDW700 / 680 XDCAM HD422 mit Canon WW
von camerastilo - So 12:43
» Welche Fernsehzeitung ist die beste?
von speven stielberg - So 12:19
» LiveCap: Echtzeit-Motion Capturing per Webcam // Siggraph 2019
von balkanesel - So 11:32
» Aftereffects Slideshow Hilfe
von Auf Achse - So 10:40
» EIZO EV2456 oder NEC EA245WMi ?
von Jörg - So 10:26
» Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format?
von Kamerafreund - So 8:21
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - So 4:03
» Lenovo mit neuen leistungsstarken mobilen ThinkPad P Workstations
von Karin75 - Sa 23:17
» Race Drohne, GoPro und gute Nerven
von Framerate25 - Sa 18:34
» AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner
von Kamerafreund - Sa 18:18
» Neuer Höhenrekord Quadrokopter 12.5 km
von Frank Glencairn - Sa 16:21
» Suche Schülerpraktikum in Hamburg (Videoediting)
von kxo - Sa 14:00
» Zuverlässige 4k Kamera für Interviews + Vortragsmitschnitte
von leobaby - Sa 11:23
» Welche Kamera?
von Jott - Sa 7:13
» Stephen Kings Doctor Sleep - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Fr 22:23
» Akkulaufzeiten eurer Pocket 4K - mit Original LP-E6 (oder Kopien)
von cantsin - Fr 16:43
» [Biete] Panasonic AG-90, Display defekt
von langermann - Fr 16:29
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Fr 16:28
» Panasonic stellt 6K DSLM FullFrame Kamera vor
von pillepalle - Fr 15:59
» GH5 - Flimmern auf Tierfellen
von Bildlauf - Fr 15:37
 
neuester Artikel
 
AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner

Mit der AMD Radeon VII ist AMD im Februar eine echte Überraschung geglückt. Als leicht abgespeckte Profikarte für den Gaming- und Content-Creator Markt gibt es unerwartet viel Leistung zum Kampfpreis von 700 Euro... weiterlesen>>

Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format?

Wir haben den Autofokus im Videobetrieb der aktuellen Sony Alpha 6400 gegen die Referenz im Autofokusbereich, das Canon Dual Pixel AF System in Form der EOS C200, antreten lassen und uns die Frage gestellt: Wer verfügt über das derzeit beste Autofokussystem im S35 Sensorbereich? Sony mit seinem Hybrid AF oder Platzhirsch Canon mit seinem Dual Pixel AF? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.