Fernsehen Forum



Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?



Anschluss eines Videorecorders, Fragen zu TV-Karten, DVB-T, einem PC fürs eigene Mediacenter, ...
Antworten
Riki1979
Beiträge: 321

Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von Riki1979 » So 30 Sep, 2018 00:06

Liebe Fernsehfreaks,

ich empfange Fernsehen über einen Internetrouter: Dieser ist per LAN-Kabel mit einem Empfänger (https://www.notebooksbilliger.de/teleko ... gK8FPD_BwE) verbunden und DER wiederum per HDMI-Kabel mit dem Fernseher.
Nun würde ich aber auch gerne ab und zu mal etwas vom Fernsehen auf DVD aufzeichnen. Gibt es auch die Möglichkeit, an Stelle des Empfängers einen Recorder mit Router und Fernseher zu verbinden, um mein Vorhaben realisieren zu können? Oder anders gefragt: Gibt es Recorder, die man per LAN-Kabel mit dem Telekom-Router verbinden kann, um Sendungen aufzunehmen?

Wenn ja: Welche Recorder (DVD bzw. BluRay) kämen hierfür in Frage?

Vielen Dank im Voraus!

Ricardo!
Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten!

MÖGEN täten wir schon wollen, nur DÜRFEN haben wir uns nicht getraut!




Riki1979
Beiträge: 321

Re: Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von Riki1979 » So 21 Okt, 2018 18:31

Kann mir denn wirklich niemand hierüber Auskunft geben?
Ich bedanke mich im Voraus für Eure Antworten!

MÖGEN täten wir schon wollen, nur DÜRFEN haben wir uns nicht getraut!




Steelfox
Beiträge: 241

Re: Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von Steelfox » Mo 22 Okt, 2018 09:35

Warum nicht direkt das HDMI Signal aufzeichnen? Kann man nachträglich am PC bearbeiten (Werbung entfernen z.B.) und dann archivieren auf DVD/Blu-ray.
Sowas wie der Ezrecorder von AVerMedia. Nur als Beispiel. Gibt noch zig andere Geräte als Alternative.




MK
Beiträge: 1201

Re: Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von MK » Mo 22 Okt, 2018 12:53

Steelfox hat geschrieben:
Mo 22 Okt, 2018 09:35
Warum nicht direkt das HDMI Signal aufzeichnen?
Geht beim T-Home Receiver nur mit (grenzwertig legaler) Zusatzhardware da der HDMI-Anschluss bei den meisten privaten Sendern per HDCP verschlüsselt ist. Den T-Home Netzwerkstream der freien (in der Regel öffentlich-rechtlichen Sender) kann man auch per VLC-Player wiedergeben und aufzeichnen. Wenn man eine entsprechende FritzBox hat (z.B. 7490) kriegt man die Links mit den Streams der freien Sender sogar in der Benutzeroberfläche angezeigt und kann die sich in VLC kopieren.

Ansonsten haben doch die meisten Sender heute eh vieles in den Mediatheken, dort kann man sich z.B. mit der Software Mediathekview andocken und die meisten Sachen auch speichern.




Steelfox
Beiträge: 241

Re: Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?

Beitrag von Steelfox » Mo 22 Okt, 2018 14:49

Die Kirschen in Nachbars Garten schmecken aber nun mal besser.
;-)

Ich dachte mein Hinweis wäre selbsterklärend. Steht ja nun auch nicht ohne Grund so auf der Homepage. Es ist machbar.
Ja, per VCL geht auch und Mediatheken.
In meinen 4 Wänden ist alles was aus T-Netbox raus kommt, mein Problem. Solange ich es nicht öffentlich zugänglich mache.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht
von Jott - Mi 11:57
» Zweimal für den Oscar 2019 nominiert: „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck
von marty_mc - Mi 11:57
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von acrossthewire - Mi 11:54
» Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming
von acrossthewire - Mi 11:32
» Zoom H4/5 Vs. Micro In-Kamera
von rush - Mi 10:36
» Das Sulingen-Projekt
von fmgraphix - Mi 10:28
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von ben71 - Mi 10:23
» Wieviel Speed für Foto SD?
von rush - Mi 9:53
» Glass
von motiongroup - Mi 7:31
» Zeiss ZX1 Vollformat-Kamera mit fester 35mm Optik und Lightroom // Photokina 2018
von Fiolem - Di 23:57
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Frank B. - Di 22:11
» gebrauchte RED ROCKET-X Videokarte für Red Epic 6k
von Starshine Pictures - Di 21:50
» h.265 statt h.264 - Lohnt es sich?
von Motography - Di 21:14
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von freezer - Di 20:50
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Jott - Di 20:41
» Lossless Codec zum exportieren
von dienstag_01 - Di 20:02
» Island 2018
von MrMeeseeks - Di 19:30
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Di 17:22
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Di 16:28
» Reflecta Super 8 scanner
von Schleichmichel - Di 16:06
» Tipp für Mondsüchtige
von Skeptiker - Di 13:05
» Audition Export MP3 File Zeitangabe auf Etikett
von Andreas_ - Di 11:25
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von vobe49 - Di 11:12
» Gimbals Stand 01.2019
von TheGadgetFilms - Di 10:11
» SELP 18110 G: Erfahrungen?
von rush - Di 9:38
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von 7nic - Mo 23:06
» The Machine
von klusterdegenerierung - Mo 21:46
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von videobro - Mo 21:06
» On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
von DAF - Mo 21:01
» Biete: Komponist für Film & Trailer
von tobiweiss - Mo 20:49
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von jjpoelli - Mo 17:13
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.