sowas
Beiträge: 96

Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert externe

Beitrag von sowas » Do 19 Apr, 2012 16:18

Hallo,

eine Frage, vielleicht kennt jemand das Problem: Ich möchte ein Projekt anlegen, für das jegliche Dateien auf der angeschlossenen externen Festplatte gespeichert werden.

Im Fenster SELECT PROJECT kann man - so wie ich das sehe - nicht den Speicherort für das Projekt anlegen, denn wenn ich auf die kleien Schaltfläche neben Folder klicke, kann ich keine Platte auswählen, sondern nur etwas öffnen ?

Gehe ich auf Settings - Media Creation Current, kann ich nur die interne MACINTOSH HD auswählen, meine externe Festplatte ist zwar zu sehen, jedoch grau und somit nicht aktiv.

Wie kann ich sie aktivieren bz. in die Auswahl miteinbeziehen?

Bzw. wie kann ich festlegen wo Avid mir die Projektdateien hin speichert?




dienstag_01
Beiträge: 9574

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von dienstag_01 » Do 19 Apr, 2012 16:52

sowas hat geschrieben:Im Fenster SELECT PROJECT kann man - so wie ich das sehe - nicht den Speicherort für das Projekt anlegen
Doch. Es öffnet sich nur erstmal eine etwas unübersichtliche Baumansicht. Die Platte findes du aber auch. Am besten vorher einen Ordner für die Projekte anlegen.
Möglicherweise musst du von Projekttyp private auf shared oder extern wechseln.




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Do 19 Apr, 2012 17:28

Vielen Dank für die Antwort.

Also: ich gehe auf shared - new project - dann auf das Feld neben Folder, wähle die Platte - open - und er springt sofort auf External um. Im Bereich external ist der Name eines Projektes, das sich auf der Platte, die ich ausgewählt hatte, befindet (das ich mal in avid xpress pro erstellt habe).
Dann versuche ich es bei external - das gleiche passiert.

Komischerweise sind nun unter shared auch alle Projekte aufgelistet, die ich unter private erstellt habe.

Ich weiß echt nicht mehr weiter. Vielleicht muss ich den Vorlauf schildern, um zu verstehen, was nicht richtig läuft:
Mein eigentliches Ziel ist es, ein Projekt, das ich in Avid express pro hd erstellt habe hier im Media composer zu öffnen und zu bearbeiten. Nachdem ich endlich verstanden habe, wie ich es bearbeiten kann (die Sequenz-bin war gelockt): unlock bin selection und dann die sequenz in eine andere bin kopieren, konnte ich in media creation den Speicherort nicht festlegen (nur die interne platte und die ist schon zu voll). Nun wollte ich die nun bearbeitete sequenz in ein anderes Projekt ziehen, doch auch für das neue Projekt ließ sich weder in media creation, noch im select bin fenster nicht meine externe festplatte als speicherort festlegen. Ein kopieren der sequenz aus dem Avid media files - mxf - 1 Ordner auf die externe Platte hat auch nicht funktioniert (es passiert garnichts) und das öffnen einen neuen Projekts und das Rüberziehen der sequenz per media tool hat auch nicht funktioniert (alles was in der neuen bin landet ist: SIGNATURE SOURCE MOB - keine Ahnung was das ist).

Ich bin ratlos - und kann nur noch auf hilfe warten. Hilfe!!!

Besten dank für jede Antwort!




dienstag_01
Beiträge: 9574

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von dienstag_01 » Do 19 Apr, 2012 18:06

Du kannst einfach dein altes Projekt in den Ordner der neuen Projekte kopieren (würde ich wirklich als Kopie machen). Wenn deine MediaFiles auf deinem Computer sind, findet Avid die nach dem Öffnen auch, da musst du nichts kopieren. Wenn du deine MediaFiles auslagern willst, verschiebe sie doch einfach auf die neue Platte (Ordnerstruktur beachten, vielleicht mal mit einigen wenigen Files testen). Verschieben der Files bei geschlossenem Avid. Wenn der MC die externe Platte nicht anspricht, dann müsste man die wahrscheinlich extra mounten.




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Do 19 Apr, 2012 20:01

Ich habe die Projekt Datei von der Externen Platte in den Avid Projects Ordner der internen Macintosh HD kopiert.

Tatsächlich lässt sich das Projekt öffnen, doch sehr merkwürdig: in meiner Sequenz bin sind sequenzen, die ich mal vor drei Jahren in dem alten Projekt kreiert und längst gelöscht habe und all die "neuen", eigentlichen Sequenzen sind nicht drrin. Scheint wie eine Version des Projekts von vor drei Jahres.

Um es auszuprobieren habe ich dann mal versucht einen File aus einem anderen Bin (der auch im aktuellen Projekt noch existiert) zu relinken. Avid sagt: No clips were relinked. You may want to select: All Availible Drives".Deselect "Relink only to media from the current project", deselect "match case when compearing tape names" or select "relink to any videoformat".
Habe alles so gemacht. Resultat: das gleiche Fenster öffnet sich wieder, die clips sind nicht relinked.

ZUdem bleibt das PRoblem, dass ich den Speicherort auf der externen Festplatte nicht festlegen kann. grrrr....

Am liebsten würde ich ja ALLES auf der externen Platte haben, angefangen von der Projektdatei bis hin zu den MEdiaFIles.

WAS TUN?




dienstag_01
Beiträge: 9574

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von dienstag_01 » Do 19 Apr, 2012 20:25

Schau mal unten hier unten auf der Seite bei Ähnliche Themen: Projekt von externer Platte oder so ähnlich.




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Do 19 Apr, 2012 21:08

Hmmm, habe versucht zu finden was du meinst, beim einen geht es letztlich um die Rechte und den user account und beim anderen darum, dass der Ton nicht relinked ist.
Hat mir jedenfalls leider nicht weiter geholfen. Seit Stunden suche ich in allen möglichen Foren (nochmal zusammengefasst) zu den PRoblemen:

- Unmöglichkeit externe Festplatte als Speicherort festzulegen
( sowohl im "Select Project" Fenster, als auch in "Media Creation"

- Lösung, warum Avid das kopierte Projekt zwar öffnet, aber es das Projekt zu einem längst vergangenen Statium ist und so die eigentlichen Sequenzen garnicht entahlten sind)

- Diverse Relink Probleme

Auch bin ich nicht weiter gekommen mit dem Versuch die externe Platte zu mounten. Denn unter File gibt es nur Unmount - gerade versuche ich herauszufinden, ob es mit link to AMA volume zu tun haben kann - bisher aber ohne Erfolg und ich glaube das ist es nicht.

(übrigens Danke, dass du mir so fleißig antwortest!)




dienstag_01
Beiträge: 9574

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von dienstag_01 » Do 19 Apr, 2012 21:16

Aber er schreibt doch, dass man als Administrator starten soll, dann ist die externe Platte da. geht nicht?
Wenn dir in deinem Projekt bestimmete Sequenzen fehlen, ist es vielleicht eine ältere Version.




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Do 19 Apr, 2012 23:51

1000 Dank für deine Hinweise "dienstag_01".

Also wenigstens eines der Probleme ist gelöst, auch wenn ich nciht weiß wie: habe einfach noch ein paar mal die PRojektdatei auf der internen Platte gelöscht und neu eingefügt und bei einem mal waren die "neuen" Sequenzen im Projekt mit drin (... hm, eine alte Version des Projektordners habe ich garnicht, also keine Ahnung was da wirklich passiert ist.

Das Problem bleibt, dass ich den Speicherort niciht festlegen kann und beim rendern der nun Farbkorrigierten Sequenz der Speicher auf der internen Platte nicht ausreicht, so dass ich abbrechen muss.

Und was mich einfach wundert:
Von Avid Express kennen ich es so, dass man im "Select Project"-Fenster den Speicherort auswählen kann. Hier aber, beim klicken auf das Feld neben "Folder" öffnet sich ein Fenster mit der Option etwas zu öffnen. Was auch immer ich "öffne": "Unable to open file xxx".

Ich will aber ja auch garnichts öffnen, sondern den Speicherort festlegen.

Wegen des Accounts: ich bin immer nur mit admin angemeldet bzw. benutze nur das user profile admin.

Es ist ja auch nciht so, das Avid die externe Platte nciht erkennt, sondern sie ist nicht aktiviert, so als könne mein Avid nicht abkommen von dem Pfad, der eben bei der Installation festgelegt wurde... ?!




dienstag_01
Beiträge: 9574

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von dienstag_01 » Fr 20 Apr, 2012 00:43

Was willst du denn eigentlich speichern? Deine MediaFiles? Dein exportiertes Video? Oder was anderes?




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Fr 20 Apr, 2012 01:20

Ich möchte eine Seuqnz bearbeiten, also vor allem Farbkorektur machen und die dabei entstehenden Dateien speichern, dann eine neue Sequenz mit einem Trailer erstellen (und speichern) und dann vor dem Export alles rendern und die gerenden Dateien speichern.




dienstag_01
Beiträge: 9574

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von dienstag_01 » Fr 20 Apr, 2012 01:39

Die Farbkorrektur ist nicht inversiv, d.h. wenn die Tracks nicht gerendert werden (muss man nicht, ist ein Echtzeieffekt), dann werden da nur ein paar Einstellungsdaten gespeichert. Dafür muss man nicht die Platte wechseln. Für den Export kann man sepaerat den Speicherort auswählen.

EDIT: Das Projekt selber ist ja relativ klein (hast du vielleicht gemerkt, als du es auf deine Platte kopiert hast). Groß sind die Mediafiles, und deren Speicherort kann man beim Import festlegen. Wenn es diese Dateien schon gibt, dann kann man die am einfachsten auf Betriebssystemebene auf eine andere Platte verschieben, Avid findet die.




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Fr 20 Apr, 2012 09:50

Muss ich Echtzeit Effekte tatsächlich nicht vor dem Export rendern?

Dann wäre der Weg für dieses Vorhaben erstmal frei. (Das Problem war ja, dass auf der internen Platte nicht mehr genug Platz war zum rendern und ich das rendern abbrechen musste).

Dennoch hätte ich halt gerne alle Dateien, die kreiert werden (Title, Mixdown, Motion Effects, Render), eben alles was im Media Creation tool angezeigt wird, auf einer, und zwar der externen Platte, - auch, damit ich für das backup einfach nur die gesamte externe festplatte kopieren und nicht auf der internen noch nach DAteien suchen muss, die auch noch zum Projekt gehören.
Zum Beispiel weiß ich garnicht wo die Titel, motion effects, gerenderten dateien etc. zu finden sind (also wo genau, in welchen Ordnern - hab sie bisher noch nicht gefunden).

Vielen Dank für deine Hilfe!




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Fr 20 Apr, 2012 10:13

Hey, ich glaub, ich habs,
habe herausgefunden, dass die Platte (es ist eine NTFS und ich nutze sie am Mac) eingestellt ist auf read only, d.h. ich kann garnichts auf der platte speichern (wenn ich sie am Windows anschließe geht es problemlos).
Ich wusste garnicht, dass es das gibt - darauf muss man erstmal kommen.

Mensch einen ganzen Tag Stress und Ärger und dann liegt es höchstwahrscheinlich garnicht am Avid.

Nun mus ich nurnoch herausfinden, wie ich das ändern kann.




dienstag_01
Beiträge: 9574

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von dienstag_01 » Fr 20 Apr, 2012 10:19

sowas hat geschrieben:Muss ich Echtzeit Effekte tatsächlich nicht vor dem Export rendern?
Muss man nicht, aber ehrlicherweise muss ich gestehen, ich selber mache es.

Auf welche Platte die zu rendernden Daten gespeichert werden sollen, legt man unter ->Settings ->Media Creation fest.

Wo überall Dateien des Projektes liegen, findet man unter ->Tools ->Media Tool.




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Fr 20 Apr, 2012 10:38

Im media tool kann ich doch nur sehen, auf welcher Platte die daten liegen, aber nciht den Pfad nachvollziehen wie ich sie finden kann - oder?

Nochmal großen Dank für deine Antworten!




dienstag_01
Beiträge: 9574

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von dienstag_01 » Fr 20 Apr, 2012 10:54

Wenn du die Platte hast, hast du auch den Pfad: ->Avid MediaFiles ->MXF ->1 oder OMFI MediaFiles.




gref
Beiträge: 99

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von gref » Fr 18 Mai, 2012 12:42

ok, ist jetzt schon einen monat her, aber…

wenn avid eine festplatte nicht nutzen will, kann man die "console" über das tools-menuebzw. Apfel-6 (MAC) /Strg+6 (WIN) aufrufen und "alldrives" (ohne häckchen) eingeben. eigentlich sollte die platte dann "erreichbar" sein




sowas
Beiträge: 96

Re: Speicherort für Projektdateien festlegen / Media Creation ignoriert ext

Beitrag von sowas » Fr 18 Mai, 2012 17:18

DAnke! Ich versuchs mal.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von gekkonier - Do 19:54
» Die visuell besten Musikvideos
von ruessel - Do 19:26
» Dinge erklärt – Kurzgesagt
von ruessel - Do 18:11
» Gaming Laptop als Schnittrechner?
von rentropmedia - Do 17:32
» Bildprofil Farbraum Konvertierung Sony a7 III Hlg3 vs cine2 oder cine4
von Kamerafreund - Do 17:19
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Frank Glencairn - Do 16:53
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von roki100 - Do 16:07
» Der Titelhintergrund ist schwarz...
von Riki1979 - Do 14:48
» Wenn 8K nicht 8K ist
von dienstag_01 - Do 14:25
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Do 14:24
» Resolve Keyboard welches?
von Huitzilopochtli - Do 14:07
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von slashCAM - Do 10:51
» PCIe 6.0 bringt 128 GB/s Transfergeschwindigkeit für x16 Slot
von slashCAM - Do 10:27
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Noir - Do 9:38
» Kann man Mehrkanalton in Zweikanalton umwandeln?
von pillepalle - Do 4:07
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 22:57
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Jasper - Mi 18:23
» Interessantes Konzept für HDR-Sensor aus Deutschland - Self-Reset Pixel Cells
von slashCAM - Mi 14:36
» Kameramann "Eagle Victor"
von DWUA y - Mi 14:15
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 12:15
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von bheiss - Mi 12:15
» FCP X - Fotos trotz FHD-Abmessung nach Import zu klein
von R S K - Mi 11:34
» Zhiyun Dual Handle Griff EH001 39€
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von sjk - Mi 10:58
» Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
von klusterdegenerierung - Mi 10:34
» AOC CU34G2X: 34 Zöller mit 144 Hz und 91% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Mi 9:21
» Colorgrading für verschiedene Endgeräte
von klusterdegenerierung - Mi 9:08
» David Bowie: Wie alles begann | Doku | ARTE
von Benutzername - Di 23:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von roki100 - Di 22:28
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von Frank B. - Di 18:06
» Color Grading Problem.. (Mir fällt kein besserer Titel ein)
von srone - Di 18:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 17:05
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Gedo - Di 15:56
» Ist seit der NAB2019 die Unterstützung von eGPUs besser?
von dienstag_01 - Di 11:42
» Vektorskop und Waveform mal anders - Scopes
von slashCAM - Di 10:33
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).