S3300
Beiträge: 11

Bei export SOFORT MPEG-2 encoding aktivieren, export nicht möglich

Beitrag von S3300 » So 23 Dez, 2012 10:33

Hallo liebe Gemeinde

möchte jemand meine AVID Studio DVD vor dem grauenvollen und sadistischen Tod bewahren, wäre ich über Hilfe sehr dankbar..

Mein Problem ist folgendes:

Nachdem meine bessere Hälfte unseren Urlaubsfilm geschnitten hatt, wollten wir diesen nun exportieren. Sobald wir aber auf export klicken, kommt die Meldung das MPEG-2 Codec aktiviert werden soll. Gesagt getan, nur leider ist bei der Auswahlseite dieser garnicht auszuwählen. Also habe ich bei dem ? unter den Aktivierungscodes geschaut und folgende sind vorhanden:
-MP3
-Dolby 2 CH
-Dolby 5.1
-MPEG-4
-H264
-AMR

Klicke ich nun die Meldung weg weil der MPEG-2 Codec auch nach dem 10. mal bestätigen nicht da ist, funktioniert folgendes nicht:
-Bei DISC kann ich DVD anwählen, aber die Felder bleiben einfach leer, auch bei erweitert nimmt er nichts an. Die Felder mit den Voreinstellungen bleiben auch einfach grau. Wähle ich AVHCD oder Blueray kommt sofort wieder die MPEG-2 Meldung.
-Bei Export Typ DATEI kann ich alles bis auf AVHCD (wieder MPEG-2 Meldung) anwählen und auch der export als MOV hat funktioniert (mit Fehlermeldung am Schluss aber der Film ist da).
Meine Version ist 1.1.0.2887 und updates scheinen keine verfügbar.
In meiner verzweiflung habe ich das AVID Studio auch schon deintsalliert und wieder installiert, aber immer noch der selbe fehler.

Aja, unter den Projekteinstellungen habe ich full HD 50P gewählt, aber auch mit z.B. 25P das selbe Theater.

Kann mir evtl. jemand einen Tipp geben? Ich bin echt nicht der Hirsch was PC-Kram angeht und so langsam aber sicher bin ich richtig genervt.




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: Bei export SOFORT MPEG-2 encoding aktivieren, export nicht möglich

Beitrag von Alf_300 » So 23 Dez, 2012 10:43




S3300
Beiträge: 11

Re: Bei export SOFORT MPEG-2 encoding aktivieren, export nicht möglich

Beitrag von S3300 » So 23 Dez, 2012 10:47

Besten Dank, darauf bin ich auch schon gestossen. Aber ganz im ernst, es kann doch nicht sein das irgendwelche Dateien runterladen, umbenennen und einfügen muss um ein Programm, für welches ich Geld bezahlt habe, nutzen zu können. Dies würde ich bei einer Freeware akzeptieren, aber soll das wirklich die Lösung sein???

Edit: Ich komme ja garnicht erst zum export... :o(




S3300
Beiträge: 11

Re: Bei export SOFORT MPEG-2 encoding aktivieren, export nicht möglich

Beitrag von S3300 » So 23 Dez, 2012 11:02

Hat nichts gebrachts..




S3300
Beiträge: 11

Re: Bei export SOFORT MPEG-2 encoding aktivieren, export nicht möglich

Beitrag von S3300 » Mi 26 Dez, 2012 18:49

Hatt niemand mehr eine Idee? :o( Habe den ganzen mist jetzt nochmal deinstalliert und alles was ich über die "Suche" und Avid gefunden runtergeschmissen. Der Support von Avid hat mir auf meine Problem zurückgeschrieben das der support jetzt bei Corel liegt und ich ihnen nicht mehr schreiben. Was ist das eigentlich für eine Laden?!? Wie konnte ich nur so ein Programm kaufen!

Grüsse




S3300
Beiträge: 11

Re: Bei export SOFORT MPEG-2 encoding aktivieren, export nicht möglich

Beitrag von S3300 » Do 27 Dez, 2012 20:18

Also, sollte jemand das gleiche Problem haben: Im Pinnacle Forum habe ich das Thema gefunden und einen Moderator angeschrieben. Dieser hatt mir nen Code geschickt und jetzt scheint es zu funktionieren. Warum man MPEG-2 freischalten muss bleibt mir aber ein rätsel...

Grüsse




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Fr 19:49
» Fs5 Mark2 keine Firmware verfügbar?
von SixFo - Fr 19:48
» Sigma 85mm F1.4 DG DN | Art Objektiv vorgestellt für L-Mount und Sony E
von rush - Fr 19:45
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von markusG - Fr 19:40
» MOONWALK Sony A7SIII
von klusterdegenerierung - Fr 19:38
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von musikseele - Fr 19:35
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Bruno Peter - Fr 19:18
» Habt ihr mich schon vermisst?
von roki100 - Fr 19:04
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Fr 18:40
» Manhattan: Sights People Sounds
von 3Dvideos - Fr 17:08
» Für Panasonic-S1H (RAW) Filmer: AtomOS Firmware 10.52 für Atomos Ninja V ist offiziell
von slashCAM - Fr 14:54
» Die Rolling Shutter Werte der Canon EOS R5
von iasi - Fr 14:47
» Bildbesprechungen und Gedanken zu Licht
von Frank Glencairn - Fr 13:57
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Fr 13:35
» Festgerammter Step-down-Ring
von roki100 - Fr 13:28
» PP2020 - h.264 Export
von Als-Digital - Fr 12:05
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von cantsin - Fr 11:43
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Fr 11:37
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von freierwind - Fr 10:58
» Nikons Webcam Utility für spiegellose und DSLR Kameras ist da
von slashCAM - Fr 9:40
» Ronin SC & Nucleus Nano
von klusterdegenerierung - Fr 8:56
» Suche Vorlage für Einverständniserklärung / Rechteabtretung für Film
von Bluboy - Fr 8:53
» Camcorder für Livestream von Fußballspielen gesucht
von Frank Glencairn - Fr 7:57
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von freezer - Do 23:13
» Konzertvideos - Lizenz an das Fernsehen verkaufen ?
von uchris - Do 21:43
» Gimbal Zhiyun Schnellwechselplatte Arca Swiss
von andiM - Do 21:43
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von uchris - Do 21:31
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von freezer - Do 21:19
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von rush - Do 21:15
» Nucleas N Focus Gear
von jbuzz - Do 21:06
» Zeiss Loxia Lens Bundle Brennweiten-Set inklusive Transportkoffer
von jbuzz - Do 20:23
» Ohrwurm 2020
von Sammy D - Do 18:18
» Wildes Gerücht: Canon Cinema EOS mit RF-Mount für 4.500 Dollar?
von prime - Do 17:26
» PreVis für Spielfilm mit ShotPro
von Soeren - Do 16:53
» Verflüssigen in After Effects?
von CameraRick - Do 16:34
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 Rolling Shutter

Es gibt aktuell bei uns viel zu testen und wir fangen einfach mal häppchenweise an: Hier das Rolling Shutter Verhalten der neuen Canon EOS R5, das bereits Interessantes über den neuen 8K-Sensor verrät. weiterlesen>>

Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...