Avid Forum



pixelige Darstellung der Footage



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
Ja.kopp
Beiträge: 2

pixelige Darstellung der Footage

Beitrag von Ja.kopp » Mi 12 Dez, 2012 17:33

Hallo liebe Forengemeinde,

nachdem ich nun schon längere Zeit hier im Forum mitlese, ist nun heute der Tag gekommen, an dem ich auch mal die Hilfe des Slashcam Braintrust brauche. :)

Folgendes: Meine Footage wird im Avid Media Composer "pixelig" angezeigt. Den Ausschnitt eines Screenshots der Testfootage in der Vorschau seht ihr hier:

Bild

Die Footage wurde in 1080/25p mit einer EX3 aufgenommen und wird auch so im Bin angezeigt. Die Einstellungen der Ansicht sind auf höchster Qualität. Wenn ich nun den Kram rendere, sieht das Ergebnis jedoch wieder völlig normal aus.
Weiterhin ist mir aufgefallen, dass die Stärke der Verpixelung abhängig vom Kameramodell ist. Getestet habe ich Aufnahmen einer Sony F3, Sony EX3 und Canon 5d MkII. Am besten schnitt die 5D ab, gefolgt von der F3. Am schlimmsten war es bei der EX3. Es macht dabei keinen Unterschied in welchem Format oder Codec die Footage importiert wird.

Unter Adobe Premiere habe ich die selben Tests durchgeführt, ohne irgendwelche Probleme feststellen zu können. Habe sogar die Footage von Premiere neu rendern lassen und nochmals in Avid eingespielt, geändert hat sich jedoch nichts.

Ich hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen, am Ende ist es wahrscheinlich doch nur wieder irgend ein blöder Fehler meinerseits..

Danke schonmal! :)

Jan




dienstag_01
Beiträge: 10225

Re: pixelige Darstellung der Footage

Beitrag von dienstag_01 » Mi 12 Dez, 2012 18:18

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das die höchste Auflösung sein soll.




Tiefflieger
Beiträge: 3221

Re: pixelige Darstellung der Footage

Beitrag von Tiefflieger » Mi 12 Dez, 2012 20:23

Ich kenne Dein Programm nicht.
Aber zum Schneiden von Filmen, kann man die Vorschaugrösse reduzieren.
Solche Effekte treten beim downscaling auf (Vorschau), aber nicht im gerenderten Film.

Gruss Tiefflieger




fsm
Beiträge: 207

Re: pixelige Darstellung der Footage

Beitrag von fsm » Mi 12 Dez, 2012 21:21

sieht das bei dir aufm PC bildschirm UND auf nem vorschau so aus ( wenn du einen hast)? warum musst du rohmaterial rendern ?! wie hast dus in den avid bekommen, AMA oder import?

#1 könnte HD material in einem SD Projekt sein
#2 dein vorschaubild wird reingezoomt dargestellt, erkennste an einer x1, x2 oder in den ecken der fenster
#3 video quality button unten in der timeline auf grün, haste aber gesagt haste schon
#4 machstes über AMA kanns sein das dir die proxys angez ... kanns nich sein wegen dem 5D h264, da gibts keine proxys




Ja.kopp
Beiträge: 2

Re: pixelige Darstellung der Footage

Beitrag von Ja.kopp » Do 13 Dez, 2012 10:01

Danke für die Antworten, ich hab die Lösung grad eben gefunden!

Die EX3 nimmt, wenn in einer progressiven Einstellung in einem interlaced ähnlichem Verfahren auf. Es werden zwar Vollbilder aufgenommen, aber als Halbbilder abgespeichert. Beim Importieren verhalten sich die Aufnahmen dann jedoch ganz normal. In den Meta stehen Vollbilder, ebenso wie im Bin. Avid muss dennoch erst die beiden Halbbilder zusammenrechnen.

Was nun die Stufen hervorgerufen hat ist folgendes: Avid zeigte im Vollbildmodus nur eines der beiden Halbbilder an. Die Einstellung findet man unter Fullscreen Playback -> Display Both Fields. :)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sehr interessanter YT Kanal
von klusterdegenerierung - Sa 22:38
» Ein neues Audiostudio einrichten
von handiro - Sa 22:31
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Serge - Sa 22:26
» Lavalier Mikrophone für Headset und Interviews gesucht
von cantsin - Sa 22:17
» Der Penny auf der Reeperbahn
von klusterdegenerierung - Sa 22:13
» G9 gut oder doch lieber die GH5?
von roki100 - Sa 20:58
» >Der LED Licht Thread<
von Tscheckoff - Sa 20:51
» Der Nächste: Nikon sagt die NAB 2020 wegen Coronavirus ab
von Starshine Pictures - Sa 20:12
» Heute Abend Blackmagic Ankündigungen per Live Stream - auch bei uns
von Sammy D - Sa 20:12
» Panasonic NV-GS60
von big_brother1997 - Sa 18:09
» 1200mm post billig Tele Quali einschätzen?
von roki100 - Sa 17:19
» Blamiert man sich mit MB Flags?
von mash_gh4 - Sa 17:15
» Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming
von Valentino - Sa 16:51
» Latenzarm und kompatibel
von mash_gh4 - Sa 16:42
» Arca-Swiss-Klemme für Schnellwechselplatte des DJI Ronin SC
von Kamerafreund - Sa 16:28
» Wie stark trifft Euch Corona?
von MLJ - Sa 15:43
» Neuheiten an Kamerataschen
von Jörg - Sa 14:37
» Ist es erlaubt, eine Dienstkleidung für eigene Zwecke zu benutzen?
von dienstag_01 - Sa 14:09
» Lumix GH4 mit Ninja V
von Sammy D - Sa 13:36
» (V) DJI OSMO POCKET, Unterwassergehäuse & Zubehör
von schlaflos011 - Sa 11:32
» (V) Sennheiser Mikro MKE400
von schlaflos011 - Sa 11:24
» Suche AIS-Mikrofon-Adapter mit Klinkenbuchse
von scarp - Sa 10:55
» Leaving the Frame - wie aus einer Weltreise ein selbstfinanzierter Kinofilm entstand (gedreht mit der GH5)
von roki100 - Fr 23:05
» Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR
von Valentino - Fr 21:58
» Blackmagic Kamera Update verwandelt Pocket Cinema Camera 4K, 6K in Studio Kameras
von slashCAM - Fr 20:54
» Ich mache eigentlich nur "Nischenfilme" Schaust Du trotzdem?
von domain - Fr 17:44
» Die Andere Seite - ein Kurzfilm (Crime/Drama) - Ein Mann begegnet einer mysteriösen, jungen Frau am Ufer eines Flusses.
von 7River - Fr 16:32
» Umfrage: Welche 5 Features sind Dir bei einem Notebook am wichtigsten?
von slashCAM - Fr 14:36
» Neues Marketing neues Glück?
von Darth Schneider - Fr 13:53
» ANAMORPHIA / against COVID
von roki100 - Fr 12:32
» Affinity Photo, Designer und Publisher jetzt vorläufig kostenlos - und 50% Rabatt bei Kauf
von slashCAM - Fr 11:45
» Voice-Over Text einblenden
von suchor - Fr 10:09
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Fr 9:03
» Ohrwurm Cobra
von ruessel - Fr 8:38
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 1:07
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW mit der Panasonic EVA1

Der Blackmagic Video Assist 12G HDR kann einer Panasonic EVA1 5,7K (B)RAW entlocken. Kann diese Kombination der kleinen Varicam noch einmal neues Leben einhauchen? weiterlesen>>

Canon EOS-1D X Mark III

Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.