Avid Forum



Workflow Avid / Davinci Resolve



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
Anne Nerven
Beiträge: 955

Workflow Avid / Davinci Resolve

Beitrag von Anne Nerven » Do 16 Aug, 2012 16:45

Hallo Gemeinde,

im Sog der Black Magic Cam-Euphorie juckt es mich auch in den Fingern, mir die Kamera zu kaufen. Jetzt stellt sich aber die Frage, wie eigentlich ein sinnvoller Workflow bei RAW-Material aussieht.

Ich nutze MC 3.5, capture bisher fleißig mein HDV-Material über Firewire und habe nicht den Hauch einer Ahnung von RAW-Video. Ich weiß nur, dass bei der BMCC die Daten auf der SSD in der Cam sind. Also ran an den PC und... wohin nun damit? Davinci oder Avid? Normalerweise würde ich erst schneiden und dann farbkorrigieren. Aber verliere ich nicht an Qualität, wenn RAW erst in MC importiert wird und gerenderte Clips für Davinci exportiert? Oder stellt sich die Frage gar nicht, weil MC 3.5 kein RAW verarbeiten kann? Wenn doch, welche Import/Export-Einstellungen wähle ich für RAW?

Oder wäre es sinnvoller, RAW erst in Davinci zu bearbeiten und gerenderte Sequenzen in den MC zu importieren?

Wer weiß Rat?

Gruß,
Dirk




Frank Glencairn
Beiträge: 11562

Re: Workflow Avid / Davinci Resolve

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 17 Aug, 2012 00:36

Momentan würde ich zwei Möglichkeiten vorschlagen:

1. Raw in Resolve laden, First Light Korrektur und als ProRes (oder in deinem Fall eher DNXHD) Proxies raus rechnen - ab da weiter wie gewohnt schneiden. Wenn du Picture Lock hast, via XML nach Resolve, conformen, Look drauf und mastern.

2. Die Dateien Nach Cineform raw wandeln und ab da wie gewohnt weiter.

Frank




Frank Glencairn
Beiträge: 11562

Re: Workflow Avid / Davinci Resolve

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 17 Aug, 2012 00:36

Doppelpost, sorry




Anne Nerven
Beiträge: 955

Re: Workflow Avid / Davinci Resolve

Beitrag von Anne Nerven » Fr 17 Aug, 2012 14:00

Hallo Frank,

vielen Dank. Proxies sind doch Stellvertreter-Dateien, die in geringerer Qualität generiert werden, ohne das Original zu beeinflussen. Ich verstehe das ähnlich der QT-Referenz-Dateien, die ich bei DV-Projekten aus Avid exportieren konnte. Ist die DNxHD-Datei aus Resolve dieser Stellvertreter und bearbeite ich nach der XML-Retour das Rohmaterial des geschnittenen Clips?

Ich bin grad dabei, Resolve 8.2.2 und das Demo-Material von der BM-Seite runterzuladen, um mal RAW und den Umgang mit Resolve-Avid kennenzulernen. Ich hoffe das läuft auf Win XP. Bin gespannt.

Gruß,
Dirk




Frank Glencairn
Beiträge: 11562

Re: Workflow Avid / Davinci Resolve

Beitrag von Frank Glencairn » Fr 17 Aug, 2012 16:45

Genau so isses.

Wenn du das XML in Resolve conformst, wird praktisch auf die original Daten zugegrifen.




Anne Nerven
Beiträge: 955

Re: Workflow Avid / Davinci Resolve

Beitrag von Anne Nerven » Sa 18 Aug, 2012 09:01

Vielen Dank!




gref
Beiträge: 99

Re: Workflow Avid / Davinci Resolve

Beitrag von gref » Mo 20 Aug, 2012 19:22

kann avid denn xml??? ich würde .aaf bevorzugen.
siehe hier:
http://forums.creativecow.net/thread/45/878956
"stell dir vor es geht
und keiner kriegt's hin!"
Wolfgang Neuss

***

"Optimismus ist nur
Mangel an Information."
Heiner Müller

***

"Das wird alles von den Medien hochsterilisiert."
Bruno Labbadia




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Helles preiswertes Smartphone?
von klusterdegenerierung - Mi 23:48
» Ellen DeGeneres Show vor dem Ende?
von cantsin - Mi 23:36
» MOONWALK Sony A7SIII
von klusterdegenerierung - Mi 23:33
» Ein paar Sekunden zu spät
von klusterdegenerierung - Mi 23:16
» MY RØDE REEL 2020 Kurzfilmwettbewerb: 1 Million Dollar Bargeld zu gewinnen!
von thsbln - Mi 23:00
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von freierwind - Mi 22:47
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mantas - Mi 22:16
» Disney-Spektakel "Mulan" kommt ins Heimkino statt auf die große Leinwand
von markusG - Mi 22:02
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von roki100 - Mi 21:28
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von markusG - Mi 21:27
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von SonyTony - Mi 21:14
» Rotobrush 2 - das ist der Anfang!
von Axel - Mi 21:14
» Die Startdaten von «James Bond - No Time to Die» und «Tenet» wackeln
von iasi - Mi 20:55
» GoProMaX Inhalte bei Export auf Bluray - Probleme
von Frank Glencairn - Mi 20:02
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von musikseele - Mi 19:52
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von roki100 - Mi 19:36
» Erstmals Gimbals von Manfrotto - und ein Gimbal-Boom
von klusterdegenerierung - Mi 18:59
» Backup Software Windows - welche?
von Bluboy - Mi 18:59
» Camcorder für Livestream von Fußballspielen gesucht
von DAF - Mi 18:38
» Neue Canon Cinema EOS mit RF Mount im August
von Funless - Mi 18:22
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - Mi 18:02
» Fs5 Mark2 keine Firmware verfügbar?
von SixFo - Mi 17:30
» Olympus E-M10 Mark IV -- kleine MFT Systemkamera jetzt mit 20MP Sensor
von slashCAM - Mi 16:33
» POCKET4K - ich brauch mal ordentlich was aufs auge...
von klusterdegenerierung - Mi 15:48
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 15:43
» Unkenntlich von Gesichtern machen mit Pinnacle 23
von Ahnungslos3 - Mi 15:31
» Gimbal - Kamera zu breit. Was nu?
von nachtaktiv - Mi 15:11
» Habt ihr mich schon vermisst?
von klusterdegenerierung - Mi 13:08
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von cantsin - Mi 12:19
» DJI Phantom 3 Pro
von klusterdegenerierung - Mi 10:38
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von Rick SSon - Mi 10:28
» Sardon - Horror Kurzfilm
von xyco pictures - Mi 7:01
» Verkaufe Canon C200
von Timelap - Mi 1:46
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von Bluboy - Di 21:54
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Di 19:38
 
neuester Artikel
 
Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

Blackmagic RAW in DaVinci Resolve im CPU/GPU Vergleich

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir haben einmal ein paar Datenpunkte zum Vergleich zusammengetragen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...