Avid Forum



mxf files vorschau



... was die Arbeit mit dieser speziellen Software betrifft.
Antworten
palooo
Beiträge: 81

mxf files vorschau

Beitrag von palooo » Mi 05 Jan, 2011 16:12

hallo,
gibt es mittlerweile irgendeinen player der mxf files abspielen kann? ich habe meine ganze platte voll damit von verschiedenen projekten und würde gerne, ohne mediatool, sehen, was denn da so gedreht wurde.
kann mir jemand helfen????
lieben gruß, palooo




deti
Beiträge: 3975

Re: mxf files vorschau

Beitrag von deti » Mi 05 Jan, 2011 19:29

Wenns nicht gerade MXF-Dateien aus P2-Formaten sind: VLC http://www.videolan.org

Deti
Lieber mal selbst suchen... http://goo.gl




palooo
Beiträge: 81

Re: mxf files vorschau

Beitrag von palooo » Sa 08 Jan, 2011 13:34

mmmhh, bei mir kann ich mxf files, egal woher die kommen, nicht mit dem vlc player öffnen.
scheint schwieriger zu sein als ich dachte




deti
Beiträge: 3975

Re: mxf files vorschau

Beitrag von deti » Sa 08 Jan, 2011 18:40

palooo hat geschrieben:mmmhh, bei mir kann ich mxf files, egal woher die kommen, nicht mit dem vlc player öffnen.
scheint schwieriger zu sein als ich dachte
Ich kann für Sony MXF-Dateien sprechen - die lassen sich alle öffnen - egal ob IMX oder XDCAM HD422. Woher stammen deine MXF-Dateien?

Deti
Lieber mal selbst suchen... http://goo.gl




krokymovie
Beiträge: 564

Re: mxf files vorschau

Beitrag von krokymovie » Sa 08 Jan, 2011 19:32

ich kann für pany mxf den kmplayer empfehlen. die tipps dazu hier. die neuere 3.0.0.1439 version habe ich noch nicht getestet, lt. einigen usern spielt diese keine mxf-dateien mehr ab.

gruß krokymovie




deti
Beiträge: 3975

Re: mxf files vorschau

Beitrag von deti » So 09 Jan, 2011 00:18

krokymovie hat geschrieben:ich kann für pany mxf den kmplayer empfehlen. die tipps dazu hier. die neuere 3.0.0.1439 version habe ich noch nicht getestet, lt. einigen usern spielt diese keine mxf-dateien mehr ab.
Hab das mal eben getestet: MXF-Dateien werden nicht unterstützt und damit auch nicht P2-AVC-I-100 Dateien, wie ich sie gerade auf der Platte hatte.

Deti
Lieber mal selbst suchen... http://goo.gl




krokymovie
Beiträge: 564

Re: mxf files vorschau

Beitrag von krokymovie » So 09 Jan, 2011 01:59

deti hat geschrieben: Hab das mal eben getestet: MXF-Dateien werden nicht unterstützt und damit auch nicht P2-AVC-I-100 Dateien, wie ich sie gerade auf der Platte hatte.
Deti
mit dem intra-codec hast du recht, die dvcprohd mxf werden bei mir jedoch unterstützt.
wichtig: der p2 viewer muß installiert sein, sonst geht's nimmer.

gruß krokymovie




deti
Beiträge: 3975

Re: mxf files vorschau

Beitrag von deti » So 09 Jan, 2011 09:50

krokymovie hat geschrieben:mit dem intra-codec hast du recht, die dvcprohd mxf werden bei mir jedoch unterstützt.
wichtig: der p2 viewer muß installiert sein, sonst geht's nimmer.
Das relativiert aber den Vorteil von kmplayer, wenn man bedenkt, dass man die Audiodateien separat zur Wiedergabe auswählen muss. Da kann man dann gleich den P2-Viewer nehmen, auch wenn dessen GUI etwas steinzeitlich anmutet.

Deti
Lieber mal selbst suchen... http://goo.gl




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: mxf files vorschau

Beitrag von Blackeagle123 » So 09 Jan, 2011 09:55

Wenn man mit Avid Material captured, egal von welcher Kamera (Band), besteht ein Clip dann nicht aus mehreren MXF-Dateien?

Viele Grüße!




krokymovie
Beiträge: 564

Re: mxf files vorschau

Beitrag von krokymovie » So 09 Jan, 2011 10:06

deti hat geschrieben: Das relativiert aber den Vorteil von kmplayer, wenn man bedenkt, dass man die Audiodateien separat zur Wiedergabe auswählen muss. Da kann man dann gleich den P2-Viewer nehmen, auch wenn dessen GUI etwas steinzeitlich anmutet.
Deti
dann versuche eine mxf datei von einer gewöhnlichen festplatte (kein virtuelles p2-laufwerk) mit den p2 viewer zu öffnen, mir ist dies nicht gelungen, nur aus der cam selbst funzt.

gruß krokymovie




deti
Beiträge: 3975

Re: mxf files vorschau

Beitrag von deti » So 09 Jan, 2011 10:09

krokymovie hat geschrieben:dann versuche eine mxf datei von einer gewöhnlichen festplatte (kein virtuelles p2-laufwerk) mit den p2 viewer zu öffnen, mir ist dies nicht gelungen, nur aus der cam selbst funzt.
Hm... warum möchtest du das? Das virtuelle P2-Laufwerk muss einfach nur auf das Verzeichnis oberhalb des CONTENTS-Ordners zeigen. Das geht schnell und problemlos. Außerhalb der P2-Verzeichnisstruktur kann man doch mit den MXF-Dateien bei Panasonic sowieso nichts anfangen...

Deti
Lieber mal selbst suchen... http://goo.gl




palooo
Beiträge: 81

Re: mxf files vorschau

Beitrag von palooo » Fr 21 Jan, 2011 17:03

wenn ich die diskussion richtig verstanden habe:
einen externen player wie vlc, der mxf öffnen kann, gibt es dann wohl nicht...




dagger_pca
Beiträge: 169

Re: mxf files vorschau

Beitrag von dagger_pca » Do 24 Feb, 2011 17:04

deti hat geschrieben:
krokymovie hat geschrieben:Außerhalb der P2-Verzeichnisstruktur kann man doch mit den MXF-Dateien bei Panasonic sowieso nichts anfangen...

Deti
Also bei mir gehts, wenn ich die in PP von Adobe reinziehe... Ich kopiere einfach den "Video" Ordner und speichere, wo ich will, dann nehm ich die Karte raus... Danach kann ich mit Videos arbeiten... so :)




krokymovie
Beiträge: 564

Re: mxf files vorschau

Beitrag von krokymovie » Do 24 Feb, 2011 18:39

es ging hier um einem player (zb. vlc, kmplayer), nicht um ein hochwertiges nle (pp,avid).
bis jetzt einzig der kmplayer kann dvcpro-mxf datein problemlos öffnen.

gruß krokymovie




jguana
Beiträge: 1

Re: mxf files vorschau

Beitrag von jguana » Fr 12 Okt, 2018 08:17

SMPlayer kann mxf gut abspielen

Thumb-Vorschau und schlauer Zugriff
auf Exif Daten bleibt aber mühsam




Jörg
Beiträge: 6371

Re: mxf files vorschau

Beitrag von Jörg » Fr 12 Okt, 2018 08:38

wenn die Jungs das vor 7 Jahren schon gewusst hätten....;-))




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Olympus E-M1X Leaks: Live ND-Filter, 4K LOG und weltbester 5 Achsen-Stabi?
von Skeptiker - Mi 12:47
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht
von Frank Glencairn - Mi 12:35
» ...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern
von Funless - Mi 12:32
» Das Sulingen-Projekt
von 3Dvideos - Mi 12:29
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Jott - Mi 12:21
» Zweimal für den Oscar 2019 nominiert: „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck
von marty_mc - Mi 11:57
» Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming
von acrossthewire - Mi 11:32
» Zoom H4/5 Vs. Micro In-Kamera
von rush - Mi 10:36
» Wieviel Speed für Foto SD?
von rush - Mi 9:53
» Glass
von motiongroup - Mi 7:31
» Zeiss ZX1 Vollformat-Kamera mit fester 35mm Optik und Lightroom // Photokina 2018
von Fiolem - Di 23:57
» Sonys E-Mount hat keine Zukunft
von Frank B. - Di 22:11
» gebrauchte RED ROCKET-X Videokarte für Red Epic 6k
von Starshine Pictures - Di 21:50
» h.265 statt h.264 - Lohnt es sich?
von Motography - Di 21:14
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von freezer - Di 20:50
» Bei welchem Videopegel liegen Eure Hauttöne?
von Jott - Di 20:41
» Lossless Codec zum exportieren
von dienstag_01 - Di 20:02
» Island 2018
von MrMeeseeks - Di 19:30
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Di 17:22
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von kmw - Di 16:28
» Reflecta Super 8 scanner
von Schleichmichel - Di 16:06
» Tipp für Mondsüchtige
von Skeptiker - Di 13:05
» Audition Export MP3 File Zeitangabe auf Etikett
von Andreas_ - Di 11:25
» Sony Ax700 vs Ax100 gleiche Autofokus qualität ?
von vobe49 - Di 11:12
» Gimbals Stand 01.2019
von TheGadgetFilms - Di 10:11
» SELP 18110 G: Erfahrungen?
von rush - Di 9:38
» Wie viel muss man für 4K RAW ausgeben?
von 7nic - Mo 23:06
» The Machine
von klusterdegenerierung - Mo 21:46
» "zickige" Decklink PCIe Karten (Win 10)
von videobro - Mo 21:06
» On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
von DAF - Mo 21:01
» Biete: Komponist für Film & Trailer
von tobiweiss - Mo 20:49
» [BIETE] Beyerdynamic M58 Dynamisches Reportagemikrofon
von rush - Mo 20:09
» [BIETE] Aputure DEC Wireless Follow Focus Canon EF / EF-s auf Sony E
von rush - Mo 20:08
» [BIETE] SENNHEISER Ansteckmikrofon ME 102 + KA100-EW Lavalier Mikrofon
von rush - Mo 20:08
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Mo 19:32
 
neuester Artikel
 
...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern

Auch wenn seit längerem kompakte RAW-Kameras unter 1.000 Euro erhältlich sind, gibt es für den echten CineRebel-Filmer eine oft verkannte Alternative, die noch weitaus günstiger zu erstehen ist: Magic Lantern mit einer gebrauchten EOS Kamera. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.