Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Überkopfstativ



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
toerck
Beiträge: 17

Überkopfstativ

Beitrag von toerck » So 05 Feb, 2023 12:38

Hallo Leute,

ich muss Brettspiele direkt von oben filmen. Dazu nutze ich derzeit folgendes Stativ: https://www.thomann.de/de/superlux_ms_200.htm (Superlux MS 200). Das ist eigentlich nur für ein Mikrofon ausgelegt, bei mir hängen aber momentan eine Sony HXR-NX80, sowie zwei AT & ein Rode Shotgunmikrofon mitsamt Halterung dran. Zusammen mit einem 3 kg Gegenwicht oben am arm und einem 3kg Gewicht am Ständer hält diese Vorrichtung tatsächlich ganz gut, mehr darf da zwar nicht ran, muss aber auch nicht.

Diese Lösung steht bei mir auch stationär.
Ich brauche jetzt ein Setup für nur eine Kamera, welches ich easy auf und abbauen kann, die die an einem Ort stehen soll wo sie nicht dauerhaft aufgebaut bleiben kann.
Hat da jemand noch alternative Stativ-Ideen?
Viele Grüße




Alex
Beiträge: 369

Re: Überkopfstativ

Beitrag von Alex » So 05 Feb, 2023 12:53

Und wieso kaufst du dir dieses Stativ dann nicht ein zweites Mal, wenn es den Zweck erfüllt? Preis/Leistung scheint gut zu sein.
Klar gibt es stabilere Lösungen, aber dann auch mit mehr Gewicht/Platz/Euro.
Also was für Ansprüche stellst du an eine alternative Lösung? Und was bist du bereit, dafür auszugeben?




Darth Schneider
Beiträge: 14463

Re: Überkopfstativ

Beitrag von Darth Schneider » So 05 Feb, 2023 13:20

Eine stabile Steigerung wäre sowas.
https://www.proaim.be/products/proaim-o ... studio-rig
Gruss Boris




andieymi
Beiträge: 1357

Re: Überkopfstativ

Beitrag von andieymi » Mo 06 Feb, 2023 10:28

toerck hat geschrieben:
So 05 Feb, 2023 12:38
Diese Lösung steht bei mir auch stationär.
Ich brauche jetzt ein Setup für nur eine Kamera, welches ich easy auf und abbauen kann, die die an einem Ort stehen soll wo sie nicht dauerhaft aufgebaut bleiben kann.
Also geht's Dir da jetzt um Gewicht/Sicherheit?

Sonst wie Alex:
Alex hat geschrieben:
So 05 Feb, 2023 12:53
Und wieso kaufst du dir dieses Stativ dann nicht ein zweites Mal, wenn es den Zweck erfüllt? Preis/Leistung scheint gut zu sein.
Klar gibt es stabilere Lösungen, aber dann auch mit mehr Gewicht/Platz/Euro.
Also was für Ansprüche stellst du an eine alternative Lösung? Und was bist du bereit, dafür auszugeben?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic: Neuer organischer Sensor liefert verbesserte Farbwiedergabe
von cantsin - Mo 17:44
» Gilt das Urheberrecht auch für per KI erzeugte Inhalte? Eher nicht
von TheBubble - Mo 17:42
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Mediamind - Mo 17:30
» Ruinieren schlechte Projektionen das Kino?
von iasi - Mo 17:18
» Erfahrungen mit Manfrotto Magic Carpet pro Slider?
von Pianist - Mo 16:06
» VideoFusion: Erste Open Source Video-KI ist da - und läuft auch auf dem Heim-PC
von slashCAM - Mo 13:42
» Probleme Installation Ronin RSC2 mit Sony Ax700
von HenKaa - Mo 13:08
» The Batman
von Map die Karte - Mo 12:55
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Mo 11:33
» Sony FRD-AX700 4K 10 bit extern, geht das und wie?
von TomStg - Mo 6:06
» Was schaust Du gerade?
von Map die Karte - So 23:31
» Bild-KI Midjourney V5 liefert fotorealistische Bilder - und endlich auch korrekte Hände
von iasi - So 21:49
» V-Mount Akkus an der DSLM - worauf achten? Rigging-, Zubehör- und Akkuoptionen
von Darth Schneider - So 20:35
» Aufregung um Samsungs Bildoptimierung bei Mondaufnahmen
von Skeptiker - So 20:05
» HDR10+ vs SDR 8 bit in davinci
von ME2000 - So 18:01
» BM Pocket 4k und BM Ursa Mini 4,6K G1
von micha2305 - So 17:05
» ADOBE: Everything Everywhere All at Once
von macaw - So 16:29
» Magix Video Deluxe 2023 Empfehlung???
von Jasper - So 15:04
» Komodo RED & DZOFILM
von pillepalle - So 9:10
» Was hörst Du gerade?
von Map die Karte - So 8:45
» GPT-4 kommt schon schon nächste Woche: KI für Text, Bild- und Video
von medienonkel - Sa 17:12
» NTG5 rauscht an Funkstrecke
von Mediamind - Sa 12:08
» KI verwandelt WLAN Router in Raum-Radar
von slashCAM - Sa 10:03
» Stable Diffusion - Tipps und Tricks - Teil 1 - Einrichtung und Einstieg
von abartfilms - Sa 9:19
» Anfängerfehler mit Rode Wireless Go 2 - Mono / Stereo
von gunman - Sa 8:59
» Erfahrung mit Zeiss CZ.2 28-80?
von Pianist - Sa 6:58
» Vari ND Unterschiede in der Schärfeabbildung
von andieymi - Sa 0:40
» Canon EOS C500 Mark II- Kündigt sich da ein Nachfolger an?
von iasi - Fr 21:14
» Gerüchte zu Panasonics Lumix S1H II (Mk2) - 8K mit 60p und ProRes RAW
von rabe131 - Fr 19:08
» Cine Gear Expo 2023
von Pianist - Fr 18:42
» Rode Wireless Go II + Lavalier Go = Störgeräusch (fiepen)
von 3D_MAMA - Fr 18:24
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Fr 17:46
» DJI RS3 Mini Gimbal in der Praxis mit der Panasonic S5 II: Horizontal, Vertikal - egal?
von Darth Schneider - Fr 16:21
» C100 MK 1 int. Delayzeit zum HDMI Out ?
von soundofciao - Fr 12:54
» Einstellungsgrößen und Blickwinkel beider Kameras beim Interview - Verbesserungsvorschläge?
von Jott - Fr 11:26
 
neuester Artikel
 
Stable Diffusion Tipps Teil 1

Unter allen kostenlosen KI-Modellen sticht Stable Diffusion nicht nur durch seine großartige Bildqualität hervor. Es lässt sich sogar auf dem heimischen Rechner installieren... weiterlesen>>

Sony G Master FE 50mm F1.4 versus Zeiss Planar T* FE 50mm

Das neue Sony G-Master FE 50mm F1.4 ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben es uns an der Flaggschiff Sony A1 Vollformat-DSLM sowohl im 8K als auch im 4K Video-Betrieb angeschaut. Wir wollten wissen: Wie gut ist das neue Sony G Master im Vergleich zum bisherigen Zeiss Planar T* FE 50mm F1.4 und für wen lohnt sich die Anschaffung der neuen Version im Bewegtbildzusammenhang weiterlesen>>