Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Smallrig



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
-paleface-
Beiträge: 3948

Smallrig

Beitrag von -paleface- » Sa 17 Sep, 2022 14:35

Hallo.

Kann es sein das SmallRig sich stark verändert hat und kaum noch was für die großen Kameras anbietet?

Finde fast nur noch Dslr Sachen bei denen.

Nix mehr für Ursa. Red. Sony fx usw.

Lohnt sich nicht?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 17 Sep, 2022 18:54

Für Ursa, Red und Sony gibt's doch schon lange alles - Cheeseplates, Griffe, Baseplates, Dovetails etc. - was soll denn da noch kommen?




cantsin
Beiträge: 11747

Re: Smallrig

Beitrag von cantsin » Sa 17 Sep, 2022 19:46

Deren Kamera-modellspezifischen Produkte sind oft kurzlebig und verschwinden schnell vom Markt. I.d.R. werden sie aufgelegt, wenn eine Kamera neu auf dem Markt ist, und nach Ausverkauf der Produktionscharge nicht wieder neu aufgelegt, es sei denn, es handelt sich um Kameras, die sich lange massenhaft verkaufen.

Ist wahrscheinlich SmallRigs Geschäftsmodell, dass sie Produkte agil entwickeln, Lagerkosten niedrig halten und dadurch kostengünstig am Markt sind. (Wobei ich deren Kram wirklich gut finde, sowohl vom Design/Ergonomieaspekt, als auch in der Fertigungsqualität.)




-paleface-
Beiträge: 3948

Re: Smallrig

Beitrag von -paleface- » Sa 17 Sep, 2022 19:56

Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 18:54
Für Ursa, Red und Sony gibt's doch schon lange alles - Cheeseplates, Griffe, Baseplates, Dovetails etc. - was soll denn da noch kommen?
Wüsste nicht wo bei smallrig
Hast du nen link?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 12523

Re: Smallrig

Beitrag von roki100 » Sa 17 Sep, 2022 19:59

Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 18:54
Für Ursa, Red und Sony gibt's doch schon lange alles - Cheeseplates, Griffe, Baseplates, Dovetails etc. - was soll denn da noch kommen?
Für OG BMPCC, BMMCC... leider kein Cage mehr.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 17 Sep, 2022 20:17

-paleface- hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 19:56
Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 18:54
Für Ursa, Red und Sony gibt's doch schon lange alles - Cheeseplates, Griffe, Baseplates, Dovetails etc. - was soll denn da noch kommen?
Wüsste nicht wo bei smallrig
Hast du nen link?
https://www.smallrig.com.de/search?type=product&q=ursa*

https://www.smallrig.com.de/search?type=product&q=red*

https://www.smallrig.com.de/search?type ... q=sony*+fx*




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 17 Sep, 2022 20:18

roki100 hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 19:59
Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 18:54
Für Ursa, Red und Sony gibt's doch schon lange alles - Cheeseplates, Griffe, Baseplates, Dovetails etc. - was soll denn da noch kommen?
Für OG BMPCC, BMMCC... leider kein Cage mehr.
Na ja - für ne 12 Jare alte Kamera....

Da mußt du halt nen gebrauchten kaufen, oder was von Tilta oder ner anderen Marke.




roki100
Beiträge: 12523

Re: Smallrig

Beitrag von roki100 » Sa 17 Sep, 2022 20:24

Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 20:18
...oder was von Tilta oder ner anderen Marke.
Es gibt eine andere Marke (walimex) und das wars. Es gibt noch etwas aus Russland oder Ukraine ...und wenn man da was findet, dann nur für OG BMPCC. Für BMMCC leider nix mehr. Außer manchmal bei eBay gebraucht.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 17 Sep, 2022 20:54

Habt ihr ein anderes Google als ich?


2022-09-17 20.55.27 www.google.com 10115d0a3e89.jpg

https://shope.off67.ml/products.aspx?cn ... ig&cid=106

https://www.akmmall.com/?product_id=246750022_55



https://www.flipkart.com/camtree-bmcc-p ... tyntyztyxg

Und das sind nur die ersten paar Treffer.

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 12523

Re: Smallrig

Beitrag von roki100 » Sa 17 Sep, 2022 20:57

ich wäre bei solchen Seiten ehrlich gesagt unsicher^^
Sorry, ich meinte BMMCC (Micro).

Auf jeden Fall gibts von Smallrig, Tilta usw. direkt beim Hersteller/im WebShop nichts mehr.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 12855

Re: Smallrig

Beitrag von Darth Schneider » So 18 Sep, 2022 04:21

Wie lange sollte dann eurer Meinung nach Smallrig Cages und Zubehör für die ganzen älteren Kameras bauen und lagern (bis dann ein roki ein einziges Stück davon bestellt) ?
20/30 oder 50 Jahre lang ?;)
Dann gäbe es Smallrig längst nicht mehr, weil die würden pleite gehen..

Natürlich lohnt sich das nicht..;)
Dafür kommen doch zu schnell zu viele neue Kameras auf den Markt…

@Paleface
Du suchst nicht zufällig so was:?
Wenigstens kannst du das eine Teil noch neu bestellen..

https://www.galaxus.ch/de/s1/product/sm ... e-21222126
Aber ein wenig Geduldig musst du schon sein..;)
Gruss Boris




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » So 18 Sep, 2022 09:02

roki100 hat geschrieben:
Sa 17 Sep, 2022 20:57
ich wäre bei solchen Seiten ehrlich gesagt unsicher^^
Was soll denn da unsicher sein?

Und wie schon gesagt - gebraucht geht immer.




roki100
Beiträge: 12523

Re: Smallrig

Beitrag von roki100 » So 18 Sep, 2022 17:51

Darth Schneider hat geschrieben:
So 18 Sep, 2022 04:21
Wie lange sollte dann eurer Meinung nach Smallrig Cages und Zubehör für die ganzen älteren Kameras bauen und lagern (bis dann ein roki ein einziges Stück davon bestellt) ?
20/30 oder 50 Jahre lang ?;)
Warum das? Ich muss da nichts kaufen... ich meinte nur, dass solche Sachen nach 5-10 Jahre vom Markt völlig verschwinden, aktuell zB. BMMCC (Micro) BMMSC (Micro Studio), BMPCC usw. nirgends was zu bekommen, für BMPCC gibt es zumindest zwei, wellimex (deutsch) und noch Genesis Cage (ist polnisch, russisch oder ukrainisch) und komischerweise auch bei Kaufland.de WebShop im Angebot^^ Ich brauche es aber nicht, weil alles BMD und MFT-Zeug verkauft....

Die machen das auch radikal, Reste die noch zu verkaufen gibt, dürfen ab dem Zeitpunkt wo entschieden wurde aus Sortiment raus zu nehmen, nicht mehr verkauft werden (auch wenn man direkt per E-Mail fragt, ob die eventuell eine Ausnahme machen könnten usw. keine Chance).
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




-paleface-
Beiträge: 3948

Re: Smallrig

Beitrag von -paleface- » So 18 Sep, 2022 21:45

Also auf SmallRig gibt es von den großen Kameras nur noch die Reste, meiner Meinung.
Nachproduziert wird meines Erachtens auch nix mehr.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Darth Schneider
Beiträge: 12855

Re: Smallrig

Beitrag von Darth Schneider » Mo 19 Sep, 2022 04:59

@roki
Also ich denke was Smallrig da macht ist absolut so üblich und ganz normal,
das wird bei Tlta und bei anderen Zubehör Hersteller auch nicht anders sein.

Nach ein paar Jahren wenn es sich für die Hersteller nicht mehr lohnt und sie den Platz und die Maschinen für neue Produkte brauchen, werden die paar Jahre älteren Produkte die sich zu wenig verkaufen ganz radikal aus dem Programm genommen, eingeschmolzen, dann entsteht neues.
Gruss Boris




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 19 Sep, 2022 05:47

-paleface- hat geschrieben:
So 18 Sep, 2022 21:45
Also auf SmallRig gibt es von den großen Kameras nur noch die Reste, meiner Meinung.
Nachproduziert wird meines Erachtens auch nix mehr.
Die wären ja auch mit dem Klammerbeutel gepudert.
Wenn Smallrig - bei einem bereits weitgehend gesättigten Markt - immer noch Lagerbestände hat, warum sollten die dann noch nachproduzieren?




-paleface-
Beiträge: 3948

Re: Smallrig

Beitrag von -paleface- » Mo 19 Sep, 2022 14:54

Glaube ja gerne das es einen gesättigten Markt gibt. Aber es gibt ja durchaus Situationen wo man was nachkaufen muss.
Und dann gibt es da nix mehr.

Als Beispiel jetzt noch mal die Ursa. Es gibt quasi keinen vernünftigen Top Handle mehr auf dem Markt. Ausser dem Original von BMD selber.

Und das obwohl mit der 12k und nun noch der 6K Ursa ja relativ aktuell noch neue Kameras auf den Markt gekommen sind.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 12523

Re: Smallrig

Beitrag von roki100 » Mo 19 Sep, 2022 15:07

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




andieymi
Beiträge: 1118

Re: Smallrig

Beitrag von andieymi » Mo 19 Sep, 2022 17:57

-paleface- hat geschrieben:
Mo 19 Sep, 2022 14:54
Als Beispiel jetzt noch mal die Ursa. Es gibt quasi keinen vernünftigen Top Handle mehr auf dem Markt. Ausser dem Original von BMD selber.
3 Stück 1/4-Zoll-Gewinde, die noch dazu alle oben auf einem Handle platziert sind, würde ich in keinster Verfassung als Vernünftig bezeichnen. Aber ich weiß was Du meinst, wenigstens gibt es den Handle und er passt. Aber Verglichen mit dem, was Smallrig in der Vergangenheit an gutem Ursa Zubehör geliefert hat, schaut es da eher düster aus.

Die Blackmagic Ursas befinden sich in einem schwierigen "Mittelfeld". Die sind hauptsächlich in der Hand von Owner/Operatoren, weniger Verleihern. Bei Frequenzen von Verleihern zahlt sich halt für z.B. eine FS7 damals bald einmal besseres mechanisches Zubehör (Bright Tangerine, Vocas, ... , irgendwann mal Tilta) aus, bei den Neupreisen von Blackmagic zahlt niemand einem 1-Mann-Betrieb, wenn der Cage von dem Ding halb so viel kostet wie die Kamera.
Und von da nach oben bei Red, Arri, Sony-High-End ist Smallrig einfach raus. Die haben noch den MArkt der DSLMs, that's it - und im Moment positioniert auch niemand mehr Produkte in der Sub-6000€ Schulterkamera-Klasse.

Und kaum jemand holt sich für eine Mini LF oder eine V-Raptor ein komplettes Smallrig-Kit (das es für die Ursa durchaus mal gab, auch gut durchdacht und besser als das von BMD), bis auf Kleinteile sind sie in dem Markt nicht vertreten.
Die Ursa ist da irgendwie ein bisschen jetzt zwischen den Welten, viel gibt's in dem Segment nicht (mehr), andere Kameras kommen "kompletter" vom Hersteller (C200, da fehlt für die Art Dreh eigentlihc nur eine Baseplate) und sonst spielt Smallrig nur mehr bei Fotoformat- oder kleinen Würfelkameras eine Rolle.

Und man muss auch sagen, das Cage-Zeug war schon mal besser. Ich kann's zumindest für die Komodo sagen, wo sich Smallrig echt nicht besonders hervorgetan hat.




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 19 Sep, 2022 18:19

-paleface- hat geschrieben:
Mo 19 Sep, 2022 14:54
Glaube ja gerne das es einen gesättigten Markt gibt. Aber es gibt ja durchaus Situationen wo man was nachkaufen muss.
Und dann gibt es da nix mehr.

Als Beispiel jetzt noch mal die Ursa. Es gibt quasi keinen vernünftigen Top Handle mehr auf dem Markt.

Und das obwohl mit der 12k und nun noch der 6K Ursa ja relativ aktuell noch neue Kameras auf den Markt gekommen sind.
So was triviales wie ne Tophandle passt doch quasi von jedem x-beliebigen Hersteller, das ist doch nicht wirklich Modellspezifisch.
Auf einer meiner Ursas hab ich ne 15 Jahre alte Tophandle von Tilta, die ich ursprünglich mal an meiner FS100 hatte (wenn nicht sogar schon an der HVX)

Mit ner Cheeseplate auf der Kamera, die man IMHO sowieso immer braucht, kann man doch alles mögliche adaptieren. Läuft doch sowieso meistens entweder über Natorail oder Rods - das meiste ist doch sowieso genormt oder Universal.

Ich hab das Gefühl ihr macht euch das alles zu kompliziert.

Sowas

Bild

oder sowas

Bild

Kannst du doch auf quasi jede Kamera schrauben.
-paleface- hat geschrieben:
Mo 19 Sep, 2022 14:54
Ausser dem Original von BMD selber.
Die ist furchtbar - die hab ich gleich im Karton gelassen.




-paleface-
Beiträge: 3948

Re: Smallrig

Beitrag von -paleface- » Mo 19 Sep, 2022 20:36

roki100 hat geschrieben:
Mo 19 Sep, 2022 15:07
Suchst Du top handle für Ursa? https://filmtechnik-berlin.de/shop/neue ... -mini-pro/
Ja. Aber ist da ja auch nicht lieferbar.

@frank

Und wie machst den evf da dran?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 19 Sep, 2022 20:49

Sind doch genug Gewinde an den Griffen.
Oder an die Cheeseplate.




-paleface-
Beiträge: 3948

Re: Smallrig

Beitrag von -paleface- » Mo 19 Sep, 2022 23:16

@ Frank

Wie heißt denn der zweite Handle welchen du da oben gepostet hast?
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




roki100
Beiträge: 12523

Re: Smallrig

Beitrag von roki100 » Mo 19 Sep, 2022 23:52

-paleface- hat geschrieben:
Mo 19 Sep, 2022 23:16
@ Frank

Wie heißt denn der zweite Handle welchen du da oben gepostet hast?
Der heißt "Wooden Master Top Handle" ist aus schwarzem Gold und kostet nur 39.50$ und mit diesem ganzen Gestell wie im Video nur 99.50$ https://woodencamera.com/products/maste ... ction-only ^^

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Sep, 2022 08:05

Roki war schneller.

Ansonsten notfalls einfach mal nach "universal top handle" suchen, da gibt's unzählige Modelle, die man normal gar nicht auf dem Radar hat.





andieymi
Beiträge: 1118

Re: Smallrig

Beitrag von andieymi » Di 20 Sep, 2022 09:14

Alle gezeigten Möglichkeiten sind suboptimal für den Ursa Sucher.

Das kann man BMD schon vorwerfen: Proprietäre Suchermontage, die dann dazu führt, dass es nur den eigenen Top-Handle mit 3 Gewinden als einzig sinnvolle Möglichkeit gibt, wenn man den Sucher nutzen will.




Frank Glencairn
Beiträge: 17189

Re: Smallrig

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Sep, 2022 09:42

Ja, das ist in der Tat etwas suboptimal - aber nix was man mit zwei q/20 Zollschrauben für ein paar Cent und ner Cheeseplate nicht recht elegant lösen könnte (oder alternativ mit nem Gewindeschneider).

Wenn man es unbedingt ganz fancy will, geht man zum Online Zerspahner seines Vertrauens und läßt sich ne passende Schiene machen.




-paleface-
Beiträge: 3948

Re: Smallrig

Beitrag von -paleface- » Di 20 Sep, 2022 10:27

400€ für nen Top Handle?

Wooden Camera hat ja nen Schuss weg.

Selbst nen original Arri Top Handle kostet nur die Hälfte.

https://teltec.de/arri-k2-0017270-cch-4 ... X0QAvD_BwE
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




ludivine
Beiträge: 42

Re: Smallrig

Beitrag von ludivine » Di 20 Sep, 2022 10:32

-paleface- hat geschrieben:
Di 20 Sep, 2022 10:27
400€ für nen Top Handle?

Wooden Camera hat ja nen Schuss weg.

Selbst nen original Arri Top Handle kostet nur die Hälfte.

https://teltec.de/arri-k2-0017270-cch-4 ... X0QAvD_BwE
Wer bei Wooden Camera kauft ist selber Schuld. Die Medienbranche ist halt ein Markt der Eitelkeiten.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Do 18:01
» Sennheiser MKH416 P48 Mikrofon mit Rycote Windschutzsystem
von Pianist - Do 17:54
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von Bilderspiele - Do 17:50
» Filmic Pro 7: Professionelle Kamera-App für Andoid und iOS mit neuen Funktionen und Abomodell
von nicecam - Do 17:49
» Nvidia RTX 6000 mit 48 GB Speicher und 8 Pin Stromanschluss kostet 7349 Dollar
von medienonkel - Do 16:47
» Wer hat uns das Schwenkdisplay eingebrockt?
von klusterdegenerierung - Do 15:42
» Warum nicht schon längst ein "Drehmos" Sensor?
von klusterdegenerierung - Do 15:37
» Foto- vs. Filmobjektive.
von Jott - Do 13:11
» zoom h3 vr und und Kamera
von ruessel - Do 12:15
» FFmpeg direkt im Browser nutzen - FFMPEG.WASM
von slashCAM - Do 10:40
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Do 5:35
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Do 5:34
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 5:32
» Bald nur noch Sehschlitze
von Bildlauf - Mi 23:25
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Mi 20:59
» Follow Focus CAME-TV MA-W1 Wireless
von MatthiasGottung - Mi 19:48
» DJI Phantom 2 mit DJI H3-3D Gimbal Monitor
von MatthiasGottung - Mi 19:05
» Metabones von Canon EF - Sony NEX Smart Adapter II
von MatthiasGottung - Mi 18:27
» DJI Ronin 1 - inkl Transportkoffer - Ringgrip - Zusatzakku etc
von MatthiasGottung - Mi 18:00
» ARRI Alexa 35 mit 17 Blendenstufen - Neue Dynamik-Referenz?
von iasi - Mi 17:52
» !!BIETE!! DJI Action 2 Display Combo
von klusterdegenerierung - Mi 17:24
» Tischmikrofone 4 x the t.bone Table Stand 3 x JTS GM-5218 1 1 x t.bone GM 5212
von MatthiasGottung - Mi 17:19
» Hab ein UrsaMini Strom Problem
von -paleface- - Mi 16:00
» Steadycam Glidecam Weste mit Arm
von Pasiphae84 - Mi 15:59
» Panasonic GH6 und Atomos Shogun Connect in der (Cloud)Praxis: Proxy-Upload mit LTE-Handy vom Set?
von R S K - Mi 14:29
» Die wilden Neunziger (That '90s Show) — Gregg Mettler/Terry Turner/Bonnie Turner/Lindsey Turner
von TheGadgetFilms - Mi 14:16
» Festplatte versehentlich formatiert - wie retten?
von j.t.jefferson - Mi 14:15
» EZFX Remote Head für Kameras bis 6 kg
von Pasiphae84 - Mi 14:11
» EZFX Jib Kamerakran mit Extension auf 4 m
von Pasiphae84 - Mi 13:51
» Rode stellt kompaktes VideoMicro II für Kameras und Smartphones für 92,- Euro vor
von slashCAM - Mi 12:21
» BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve
von Clemens Schiesko - Mi 10:53
» Blackmagic: Video Assist 3.9, RAW 2.8 und Desktop Video 12.4.1 Updates
von slashCAM - Mi 10:24
» DUNE !
von Axel - Mi 8:29
» Asus ProArt Studiobook (Pro): Mobile Workstation mit OLED Display und Xeon-CPU
von wolfgang - Mi 6:56
» I Wanna Dance with Somebody - Whitney Houston Biopic — Kasi Lemmons/Anthony McCarten
von Map die Karte - Mi 5:50
 
neuester Artikel
 
Test: Resolve auf dem iPad

Wir haben soeben unseren Beta-Zugang zu Blackmagic Designs DaVinci Resolve for iPad erhalten und wollen hier einen ersten Überblick sowie unsere ersten Eindrücke vom ultramobilen Tablet-Videoschnitt und Farbkorrektur-Workflow schildern. Zum Einsatz kam neben der (bemerkenswert stabilen) Betaversion von DaVinci Resolve 18 for iPad Apples aktuelles iPad Pro 12.9 (6. Generation) WiFi Cellular inkl. 1 TB SSD sowie der aktuell Apple Pencil (2. Generation) weiterlesen>>

Uncanny Valley überwunden

Kürzlich hat Roope Rainisto ein KI-Dreambooth Modell für "Realistische Fotos" präsentiert. Und dabei ist uns klar geworden, dass wir mittlerweile einen Kipppunkt bei der Erzeugung realistischer Fotos mittels Künstlicher Intelligenz überschritten haben... weiterlesen>>