Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
rush
Beiträge: 12925

Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von rush » Do 18 Aug, 2022 13:23

Tamron stellt ein neues Ultra-Weitwinkel-Zoom in Aussicht und folgt damit offenbar dem Trend nach Objektiven mit eher breiterem Sichtfeld.

Nach dem bereits seit einigen Jahren vorhandenen 17-28er f/2.8 wird das Portfolio der lichtstarken Weitwinkel-Zooms für Sony FE erweitert und durch das 20-40mm F/2.8 Di III VXD (Model A062) ergänzt.
Bild
Bildquelle: www.tamron.eu

Geplant ist es für den Herbst 2022 und kommt mit modernem Linearmotor sowie Supprt für das Tamron Utility.

Alle Details findet man hier:
https://www.tamron.eu/magazine/blog/det ... -model-a0/
keep ya head up




andieymi
Beiträge: 1141

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von andieymi » Do 18 Aug, 2022 13:55

Spannender Brennweitenbreich.

Man ist ja zugegebenermaßen schon verwöhnt, aber bei einer f/2.2 oder einer f/2.5 wäre es das deutlich bessere Sigma 18-35. Großer Bildkreis (da krankt das 18-35mm wirklich, selbst an breiteren und etwas größer als S35 Sensoren wie Red), aber wäre da nicht eine halbe Blende mehr Lichtstärke drin gewesen? Aber ohnehin nur E-Mount leider.

Aber Tamron dürfte da auch auf den Preis geschaut haben, Zielgruppe:
"2. Fabulous family videos, vlogs, and other online content"




iasi
Beiträge: 20470

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von iasi » Do 18 Aug, 2022 18:12

Langweiliger Brennweitenbereich.

Im WW-Breich gibt´s da ja schon reichlich Auswahl.

Viel interessanter wäre mal der Bereich 35-85mm.
Da gibt´s kaum etwas, das einem nicht die Linsenzunge rausstreckt.




cantsin
Beiträge: 11795

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von cantsin » Do 18 Aug, 2022 18:34

Interessanter wäre dieser Brennweitenbereich IMHO für APS-C und dann mit f2.0.




Funless
Beiträge: 5175

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von Funless » Do 18 Aug, 2022 19:27

cantsin hat geschrieben:
Do 18 Aug, 2022 18:34
Interessanter wäre dieser Brennweitenbereich IMHO für APS-C und dann mit f2.0.
Und bitte für Fuji X-Mount (wenn wir schon beim wünschen sind)
MfG
Funless


No Cenobites were harmed during filming.




rush
Beiträge: 12925

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von rush » Do 18 Aug, 2022 20:15

iasi hat geschrieben:
Do 18 Aug, 2022 18:12
Langweiliger Brennweitenbereich.

Im WW-Breich gibt´s da ja schon reichlich Auswahl.

Viel interessanter wäre mal der Bereich 35-85mm.
Da gibt´s kaum etwas, das einem nicht die Linsenzunge rausstreckt.
Ich habe beim 35-150er überhaupt kein Problem mit der ausfahrenden "Zunge".

Gefühlt bewegt sich doch auch jedes 24-70er Standardzoom und streckt dem Gegenüber entsprechend die "Zunge" aus.

Mag in einer Mattebox ggfs. störend sein - für Foto oder auch Video (z.b. auch mit vorgeschraubtem ND) aber eigentlich kein Problem in der Praxis.

Für den Gimbal-Einsatz isses mir eh zu groß/schwer - da nimmt man lieber ein kompaktes 28-70er oder solch ein kleines 20-40er... Dafür ist es sicherlich auch ziemlich ideal und eine gute Möglichkeit - je nachdem wo es preislich landet.

Ja - ich finde Innenzooms prinzipiell auch besser und eleganter - aber wenn ein Glas so innovativ wie das 35-150er daherkommt, kann ich da gut drauf verzichten und nehme lieber den flexiblen Bereich und die gute Lichtstärke als Plus mit.

Das 20-40er triggert mich jetzt auch nicht so ganz - liegt aber vermutlich daran das ich mit dem 17-28er 2.8 eigentlich ganz gut aufgestellt bin.
cantsin hat geschrieben:
Do 18 Aug, 2022 18:34
Interessanter wäre dieser Brennweitenbereich IMHO für APS-C und dann mit f2.0.
Da könnte Sigma ja ggfs wirklich nachlegen und Ihr beliebtes 18-35er Art aus dem DSLR Portfolio entsprechend als DG DN Variante für spiegellose Mounts bringen...
keep ya head up




iasi
Beiträge: 20470

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von iasi » Do 18 Aug, 2022 20:36

rush hat geschrieben:
Do 18 Aug, 2022 20:15
iasi hat geschrieben:
Do 18 Aug, 2022 18:12
Langweiliger Brennweitenbereich.

Im WW-Breich gibt´s da ja schon reichlich Auswahl.

Viel interessanter wäre mal der Bereich 35-85mm.
Da gibt´s kaum etwas, das einem nicht die Linsenzunge rausstreckt.
Ich habe beim 35-150er überhaupt kein Problem mit der ausfahrenden "Zunge".

Gefühlt bewegt sich doch auch jedes 24-70er Standardzoom und streckt dem Gegenüber entsprechend die "Zunge" aus.

Mag in einer Mattebox ggfs. störend sein - für Foto oder auch Video (z.b. auch mit vorgeschraubtem ND) aber eigentlich kein Problem in der Praxis.

Für den Gimbal-Einsatz isses mir eh zu groß/schwer - da nimmt man lieber ein kompaktes 28-70er oder solch ein kleines 20-40er... Dafür ist es sicherlich auch ziemlich ideal und eine gute Möglichkeit - je nachdem wo es preislich landet.

Ja - ich finde Innenzooms prinzipiell auch besser und eleganter - aber wenn ein Glas so innovativ wie das 35-150er daherkommt, kann ich da gut drauf verzichten und nehme lieber den flexiblen Bereich und die gute Lichtstärke als Plus mit.
Der Brennweitenbereich ist genau richtig - ein interessantes Zoom.
Mit der Lichtstärke des Tamron 35-150 mm f/2.8-4 könnte ich auch leben, nur scheint da die Qualität wohl eine Klasse schwächer. Wiegt aber auch "nur" knapp 800g.




rush
Beiträge: 12925

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von rush » Do 18 Aug, 2022 20:40

Ich sprach vom aktuellen 35-150er f/2-2.8 - nicht der älteren Version für DSLRs - nur um Missverständnissen vorzubeugen.

Gibt's aber nicht für EF und daher uninteressant für deine P6K.

Die DSLR Version kenne ich in der Tat nicht aus eigener Nutzung.
keep ya head up




iasi
Beiträge: 20470

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von iasi » Do 18 Aug, 2022 21:07

rush hat geschrieben:
Do 18 Aug, 2022 20:40
Ich sprach vom aktuellen 35-150er f/2-2.8 - nicht der älteren Version für DSLRs - nur um Missverständnissen vorzubeugen.

Gibt's aber nicht für EF und daher uninteressant für deine P6K.

Die DSLR Version kenne ich in der Tat nicht aus eigener Nutzung.
Ja - das war schon klar.
Das 35-150er f/2-2.8 ist das neuere Modell - die EF-Version des 35-150 mm f/2.8-4 gibt´s schon gar nicht mehr im Handel.




andieymi
Beiträge: 1141

Re: Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD

Beitrag von andieymi » Fr 19 Aug, 2022 10:56

cantsin hat geschrieben:
Do 18 Aug, 2022 18:34
Interessanter wäre dieser Brennweitenbereich IMHO für APS-C und dann mit f2.0.
Das war auch so mein Take - von APS-C bis APS-H.
Ein besseres 18-35 eben.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» KI macht´s möglich: Fake-Filmstills von Fritz Langs Star Wars, Jodorowskys Tron, Peter Jacksons Batman und mehr
von Darth Schneider - Sa 7:06
» Kamera für Bühnenshow
von Darth Schneider - Sa 6:30
» Blackmagic DaVinci Resolve für iPad Pro: Ultramobiler Videoschnitt mit Farbkorrektur
von Bilderspiele - Sa 5:57
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Sa 4:10
» Das ist mal ein wedding Video!
von Blackbox - Sa 3:01
» Weiteres RED Patent im Zusammenhang mit komprimiertem RAW
von iasi - Fr 22:46
» Die Drei Musketiere - D'Artagnan (Les trois mousquetaires: D'Artagnan) — Martin Bourboulon/Matthieu Delaporte
von Map die Karte - Fr 20:06
» Fragen zu: Boom-Pole und MKE-600
von pillepalle - Fr 19:52
» Bitrate beim Rendern
von blueplanet - Fr 18:34
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Fr 16:39
» Manta, Manta - Zwoter Teil — Til Schweiger/Michael David Pate/Miguel Angelo Pate
von RUKfilms - Fr 15:16
» Neues Musikvideo shot on Blackmagic 6K
von Magnetic - Fr 14:47
» DJI Mini 3 vorgestellt: billige Einsteigerdrohne mit neuem Flugzeitrekord
von slashCAM - Fr 14:33
» DJI Mini 3 in der Praxis: Günstiger Einstieg in führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) ab 439 Euro
von slashCAM - Fr 14:00
» Sony FR7 erhält als erste PTZ-Kamera Netflix Zertifizierung
von Darth Schneider - Fr 13:40
» Analog Aufnahme mit Pinnacle DV500 DVD
von vaio - Fr 13:13
» Aktuelle Cashbacks und Rabatte Dezember 2022
von slashCAM - Fr 11:33
» RED Rhino V-Raptor 8K S35 mit Canon RF-Mount für 19.500,- Dollar
von Jott - Fr 11:27
» Namensgebung und Marketing für Filmfirmen
von Darth Schneider - Fr 11:21
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Fr 10:08
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Fr 10:06
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Fr 10:04
» Großes Update für DJI Osmo Action 3 bringt Aufnahme in 10 Bit und in HDR
von Jörg - Fr 10:03
» Erste C1 Drohnen-Zertifikate für DJI Mavic 3 und Mavic 3 Cine
von klusterdegenerierung - Fr 9:13
» Update Blackmagic Ursa
von Maxups - Fr 4:57
» Timeline-Einstellung dauerhaft ändern?
von klusterdegenerierung - Do 18:10
» Photoshop für Videos? Pixelmator Pro 3.2 bekommt Video Editing / Compositing Layer
von ksingle - Do 15:54
» Video8/Hi8 digitalisieren - Welchen dieser Camcorder benutzen?
von Jott - Do 15:46
» Frame.io Camera-to-Cloud Beta für RED V-RAPTOR & V-RAPTOR XL verfügbar
von slashCAM - Do 15:00
» Aus dem Uncanny Valley mitten ins Herz
von markusG - Do 14:45
» Datenschutz mal anders...... in der Wasseruhr.
von markusG - Do 13:47
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - Do 11:58
» Actioncam um die 200 eur, günstig nicht Billig, zum Spinnfischen und SUP
von vobe49 - Do 8:32
» Avatar: The Way of Water - offizieller Teaser Trailer
von 7River - Do 6:47
» Bezahlbarer Kopfhörer mit breiter Stereobasis gesucht.
von ruessel - Do 4:44
 
neuester Artikel
 
DJI Mini 3 in der Praxis

Mit der DJI Mini 3 stellt DJI eine abgespeckte Variante seiner (mittlerweile) recht umfassend ausgestatteten DJI Mini 3 Pro zur Seite - und dies quasi zum halben Preis. Die neue DJI Mini 3 verfügt über den gleichen 12 MP 1/1.3-inch CMOS wie die Pro-Version, zeichnet in max 4K 30p oder 2.7K 60p auf und bietet alle QuickShot-Funktionen direkt vom Verlaufsstart ab. Hier unser erster Test mit der neuen DJI Mini 3 in der Fly-More Combo. weiterlesen>>

Cashbacks und Rabatte Dezember 2022

Der Black Friday ist zwar vorbei, doch es gibt von verschiedenen Herstellern spezielle Weihnachtsrabattaktionen. Zudem laufen noch einige Cashback und auch Black Friday Aktionen weiter, mit deren Hilfe man beim Kauf von Weihnachtsgeschenken (für sich oder andere) sparen kann. weiterlesen>>