Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
gNNY
Beiträge: 84

SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?

Beitrag von gNNY » Do 12 Mai, 2022 09:31

Hi,

als Umsteiger von einem Ursprungs-Television-Studio mit SDI-Anschlüssen hin zu einem Atem Mini sondiere ich gerade den Markt an SDI/HDMI-Convertern. Mein Favorit, die H2S und S2H Converter von Atomos, von denen ich einen hier liegen habe, gibt es nicht mehr. Daher habe ich mir die Micro Converter von BMD näher angeschaut und dabei gesehen, dass es z.B. via eBay scheinbare Nachbauten auch China für die Hälfte des BMD-Kurses gibt.

Bild

Nun gilt bekanntlich "wer billig kauft, kauft zweimal". Hat jemand hier Erfahrungen mit diesen Convertern? Wie verhalten sie sich im Zusammenspiel mit einem Atem Mini?

Gruß
Andreas




elephantastic
Beiträge: 196

Re: SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?

Beitrag von elephantastic » Do 12 Mai, 2022 09:49

Also ich hatte mal billige im Einsatz und die von BMD.
Die billigen hatten nen Farbstich. Aber war nix gravierendes.
Also ggf. dann alle von der gleichen Marke kaufen.




MK
Beiträge: 1790

Re: SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?

Beitrag von MK » Do 12 Mai, 2022 10:44

Bei Frage wegen Preisunterschieden im niedrigen zweistelligen Eurobereich auf jeden Fall die billigeren von Aliexpress nehmen. Peter Zwegat scharrt schon mit den Hufen.




gNNY
Beiträge: 84

Re: SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?

Beitrag von gNNY » Do 12 Mai, 2022 10:57

elephantastic hat geschrieben:
Do 12 Mai, 2022 09:49
Also ich hatte mal billige im Einsatz und die von BMD.
Die billigen hatten nen Farbstich. Aber war nix gravierendes.
Also ggf. dann alle von der gleichen Marke kaufen.
Kam der Farbstich also ggf. daher, dass BMD und Noname-Converter zusammen liefen oder hatte ein Noname-Paar im Vergleich zu einem BMD-Paar den Farbstich?




elephantastic
Beiträge: 196

Re: SDI/HDMI Micro Converter, Kaufempfehlung?

Beitrag von elephantastic » Do 12 Mai, 2022 14:44

gNNY hat geschrieben:
Do 12 Mai, 2022 10:57

Kam der Farbstich also ggf. daher, dass BMD und Noname-Converter zusammen liefen oder hatte ein Noname-Paar im Vergleich zu einem BMD-Paar den Farbstich?
also hatten 2 oder 3 BMD wandler im Einsatz und einen noname. Der Noname ist von den BMD-Wandler abgewichen. Also auch für nicht-profis sichtbar. Welches jetzt "korrekt" war haben wir nicht weiter verfolgt. Da wir nur einen noname-wandler hatten weiß ich auch nicht, ob die in sich konstant waren.

Ob der Wandler das Signal dann noch ein zweites mal gewandelt wurde weiß ich nicht.

War aber ein HDMI-In und SDI-out-wandler, betrieben an einem der BMD-Mischer (kein Atem mini)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von andieymi - Fr 14:25
» Final Cut Pro: Apple antwortet auf offenen Brief von Profi-Usern
von berlin123 - Fr 14:23
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Fr 14:08
» Der R. I. P. Thread für Bekanntheiten
von roki100 - Fr 14:05
» RED verklagt Nikon wegen interner, komprimierter RAW Aufnahme bei der Nikon Z9
von slashCAM - Fr 12:42
» >Der LED Licht Thread<
von andieymi - Fr 12:22
» Insta360 Sphere - 360°-Kamera für DJI Mavic Air 2/2S
von exi - Fr 11:58
» Suche Universal Diffusor für Rundleuchte?
von funkytown - Fr 10:32
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von rush - Fr 10:26
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von macaw - Fr 9:04
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von 7River - Fr 7:34
» ARRI Alexa 35 mit 17 Blendenstufen - Neue Dynamik-Referenz?
von iasi - Do 23:08
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 16:19
» Blackmagic Design Ursa Mini 4,6K EF
von andieymi - Do 15:53
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von andieymi - Do 15:42
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Do 15:35
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 12:46
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von cantsin - Do 10:59
» Für einen Netflix-Trailer nicht schlecht. Hat ordentlich Bums!!
von klusterdegenerierung - Do 9:59
» Eure Erfahrung mit magic mask in DaVinci Resolve?
von Axel - Do 9:36
» Kommende Sony Alpha 7R V filmt wohl in 8K - Datenblatt geleakt
von Darth Schneider - Do 7:34
» Umfrage zum Farbmanagement - "How do you manage your colors?"
von Jobbel - Do 0:24
» GH6 ProRes
von Darth Schneider - Mi 20:00
» Schnittrechner
von Jost - Mi 19:01
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Darth Schneider - Mi 18:50
» RØDECaster Pro II: aktualisiertes All-In-One Audio Production Studio
von Darth Schneider - Mi 18:47
» Panasonic FL500 Blitz an der GH5
von micha-1904 - Mi 17:24
» Vocas USBP-15F Universal Shoulder Baseplate
von mangogerry - Mi 16:19
» Dongle Frage
von MrMeeseeks - Mi 15:15
» Deep Fake - Ein Segen...
von klusterdegenerierung - Mi 15:08
» The Northman - offizieller Trailer
von 7River - Mi 13:23
» Externes ProRes RAW für die OM-1 - Firmware-Updates da
von slashCAM - Mi 12:24
» ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt
von andieymi - Mi 10:36
» Clips inkl. Nodetree öffnen?
von cantsin - Di 21:37
» SSD Speed - muß ich das verstehen?
von klusterdegenerierung - Di 19:49
 
neuester Artikel
 
17 Blendenstufen mit Arri Alexa 35

Die ARRI Alexa steht vor der Tür - und kann auf dem Papier mit einer erstaunlichen Dynamik beeindrucken. Wir wagen uns an eine erste Einschätzung... weiterlesen>>

Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>