Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Suche Audiokabel, 2x 3,5mm Mono auf 3,5mm Stereo



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
soulbrother
Beiträge: 80

Suche Audiokabel, 2x 3,5mm Mono auf 3,5mm Stereo

Beitrag von soulbrother » Do 21 Okt, 2021 10:14

Servus in die Runde:
Kennt jemand einen Hersteller/Lieferanten bei dem ich ein Kabel mit ca. 40-50cm Länge bestellen kann, um von 2 Stück Funkmikroempfängern (Rodelink) in die 3,5mm Stereo-Klinkenbuchse der Kamera zu gehen.
Selber löten hab ich schon, will jetzt aber gerne noch ein "professionelles" Kabel.

Soll also "2 Kabel" mit je einem 3,5er Klinke haben (die eben in die beiden Funkempfänger gesteckt werden und am anderen Ende sollen diese beiden Kabel in einen 3,5er Stereo Stecker führen, der in die Kamera (Audio IN) gesteckt wird.

Danke für alle Tipps!




tvontheradio
Beiträge: 31

Re: Suche Audiokabel, 2x 3,5mm Mono auf 3,5mm Stereo

Beitrag von tvontheradio » Do 21 Okt, 2021 10:26

Fertig zu kaufen kenn ich von Rode (glaub SC11 ) bzw. Tentacle Sync (müsste das Bodypack Y-Kabel sein das ich mal durchgemessen habe https://shop.tentaclesync.com/product/b ... ter-cable/ ) ... aber die sind beide eher bei 20cm.... aber vielleicht könnten die dir bei Tentacle eines bauen.




rush
Beiträge: 12027

Re: Suche Audiokabel, 2x 3,5mm Mono auf 3,5mm Stereo

Beitrag von rush » Do 21 Okt, 2021 10:34

Jupp das SC11 ist genau dafür gedacht.

Ich würde schon allein aufgrund der hoffentlich besseren Abschirmung in dem Fall auch das Rode Kabel wählen da die Wireless Go Teile ziemlich fies in schlechte Kabel einstreuen können und man sich da Probleme einhandeln kann. Hatte das mit einigen, durchaus hochwertigen Lavs älterer Bauart.

https://de.rode.com/accessories/sc11
keep ya head up




soulbrother
Beiträge: 80

Re: Suche Audiokabel, 2x 3,5mm Mono auf 3,5mm Stereo

Beitrag von soulbrother » Fr 22 Okt, 2021 09:15

DANKE Euch!
Das SC11 hol ich mir mal und hoffe dass die Länge von ca. 25cm dann knapp reicht.
Muss halt die (recht großen) Empfänger von den beiden RodeLink Filmmaker Kits irgendwie kompakt zusammen nebeneinander auf den Blitzschuh setzen.
Momentan hab ich die unter der Kamera direkt am Stativ befestigt, daher wollte ich auch ein längeres Kabel...(so wie mein selbst gelötetes).




soulbrother
Beiträge: 80

Re: Suche Audiokabel, 2x 3,5mm Mono auf 3,5mm Stereo

Beitrag von soulbrother » Fr 22 Okt, 2021 09:32

Ups, doch noch was übersehen:
Ich nutze ja noch ne andere Kombination mit meinem selbstgelöteten Kabel:
Den Funkmikroempfänger (also nur einen) und den anderen Kanal dann vom Sennheiser MKE 600 mit dem KA 600 Adapterkabel (von XLR auf 3,5mm).
Daher habe ich noch folgende Frage, evtl. weiss das jemand zufällig:

Könnte ich wohl mit dem Rode VXLR Adapter (XLR auf 3,5mm Buchse) mein MKE600 zusammen mit dem SC11 anschließen, oder sind da Probleme wegen der Verlötung der Pins zu erwarten?
Phantomspeisung hab ich ja keine, das MKE600 nutze ich mit der internen Batterie.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» A7 IV Überhitzung: 15 Minuten 19 Sekunden
von nachtaktiv - Di 3:52
» MacBook Pro 16“ M1 Max im 5K-12K Performance-Test mit Sony, Canon, Blackmagic, Panasonic … Teil 2
von nachtaktiv - Di 3:41
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von Blackbox - Di 2:28
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 1:18
» Rode Wirelesss Go II - die beste 2-Kanal-Funkstrecke für Indies inkl. Pro-Funktionen?
von ChristianG - Mo 23:30
» laowa 9mm 2,8 zero-d, foto oder cine-housed?
von roki100 - Mo 22:53
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Mo 22:28
» Qualität h265 Konvertierung?
von klusterdegenerierung - Mo 21:23
» Grafikkarte mit h265 Beschleunigung?
von helgaaah - Mo 20:47
» Canon EOS R3 und einige Objektive erst in vielen Monaten lieferbar
von -paleface- - Mo 20:46
» The Matrix Ressurrections - offizieller Trailer 1
von Funless - Mo 20:24
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von StanleyK2 - Mo 19:56
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von roki100 - Mo 18:34
» DSLM Audio in - Buchse _Splitter/ Y Kabel L & R getrennt
von mikroguenni - Mo 18:26
» erneuter Patch für VPX und VDL
von fubal147 - Mo 17:21
» Suche Erfahrung mit Slypod Pro
von pillepalle - Mo 16:41
» Equipment im Auto lassen
von Frank Glencairn - Mo 11:47
» Canon: Neuer 18" 4K-HDR-Referenzmonitor DP-V1830 mit 4x12G-SDI
von Jörg - Mo 11:10
» Panasonic Bildprofile
von blueplanet - Mo 8:16
» Verschollenen Bruder von Heinz Hoenig endeckt
von 7River - Mo 7:43
» So funktioniert der iPhone 13 Cinematic Mode
von Axel - Mo 6:56
» Gesucht - ein simpler (!) externer Mediaplayer
von mash_gh4 - Mo 1:24
» MOZA Slypod + Gimbal - Roboter
von ksingle - So 22:13
» Premiere Pro - generiertes JPG anders als Clip
von ArchajA - So 21:18
» Disney kombiniert CGI mit KI für filmtaugliche Gesichtsanimationen
von Darth Schneider - So 19:22
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - So 16:41
» Ich und meine C70
von vladi - So 15:18
» Ridley Scott's "Raised by Wolves" - Trailer
von 7River - So 13:08
» Audio in Buchse Splitter L & R getrennt
von Monty_13 - So 12:59
» !!BIETE!! Fotga VCT-U14 Schnellspanner
von klusterdegenerierung - So 11:57
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 0:37
» Nervöser Bildstabi EOS R6 mit Tamron 24-70 2.8
von Franky3000 - So 0:27
» Eure Erfahrung mit magic mask?
von klusterdegenerierung - Sa 21:15
» Gimbals - Übersicht und object tracking
von Kuraz - Sa 19:18
» "Crystal F - Rote Augen" Musikvideo
von Mantas - Sa 17:38
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 16" M1 Max im 5K-12K Performance-Test

Im zweiten Teil unseres Apple MacBook Pro 16" M1 Max Performance Test geht es richtig zur Sache, denn hier schauen wir uns die Schnittperformance von Bewegtbildmaterial oberhalb von 4K Auflösung an. Von 5K bis 12K Material - von 10 Bit H.265 bis RAW testen wir die Grenzen der Schnittperformance des aktuellen MacBook Pro in der M1 Max 64 GB Variante. weiterlesen>>

Film Grain in Resolve simulieren

Realistischer Film Grain hat immer wieder Saison. Allerdings muss man für eine Simulation nicht gleich mehrere hundert Euro ausgeben. Mit etwas Handarbeit kann man in Resolve auch kostenlos ein virtuelles Filmentwicklungslabor einrichten... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...