Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Tamron 18-300 für Fujifilm



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Jörg
Beiträge: 9110

Tamron 18-300 für Fujifilm

Beitrag von Jörg » Mi 21 Jul, 2021 13:34

Ein weiterer Anbieter für Fujifilm APS C XF Optiken ist im Markt.

https://tamron.in/news/news2021_07_21




Jan
Beiträge: 9749

Re: Tamron 18-300 für Fujifilm

Beitrag von Jan » Mi 21 Jul, 2021 19:52

Daran sieht man, dass DSLR egal ob Nikon oder Canon dermaßen tot ist, wie auch MFT im unteren und mittleren Segment, Oly ja eh schon. Tamron hatte 2013! zuletzt das 14-150mm für MFT präsentiert. Wenn Tamron sich schon entscheidet für den etwas kleineren Player mit Fuji zu produzieren und dann für den Größten mit Sony E-Mount und sonst für keinen Anderen, dann heißt das was.


Es zeigt aber auch, dass man Fuji Ernst nehmen sollte. Auch wenn meiner Meinung nach Fuji mit so einem 18-300 nun mal gar nicht zusammenpasst, das beißt sich sogar. Diese Urlaubszooms sind alle ab der Mitte ziemlicher Matsch egal welche Blende und Fuji verbinde ich mit eher dem Gegenteil und starker Performance vieler Festbrennweiten und einiger guter Dreifachzooms. Aber das Tamron das probiert und Jahrzehntelang diese Urlaubszooms für Canon und Nikon DSLR rausgebracht hat, zeigt dass es dort dem Ende entgegen geht.




rush
Beiträge: 11754

Re: Tamron 18-300 für Fujifilm

Beitrag von rush » Mi 21 Jul, 2021 22:29

Bin auch nie Fan dieser Superzooms gewesen, weder bei Nikon und auch später nicht bei Sony Mirrorless mit deren eigenen 24-240. Das ging seinerzeit unweigerlich retour.

Aber: das vollformatige 28-200er von Tamron ist da meiner Meinung nach in der Tat 'ne spürbar andere Baustelle.

Haptisch und mechanisch weiterhin nicht State of the Art bzw. dem Preis entsprechend mit Luft nach oben... Viel zu kleiner Fokusring, nicht linear zu fokussieren (an Sony), keine Schalter....

Bildqualitativ ist es jedoch (also ich meine das 28-200er) in meinen Augen über den gesamten Brennweitenbereich durchaus mehr als nutzbar.
Vielleicht nicht für Pixelpeeper an einer A7R - aber insbesondere an 24MP oder für den Videobereich ist da mehr als genügend Auflösung vorhanden - ich bin da positiv angetan und nutze es mittlerweile ganz gern.

Ob das 18-300 aufgrund des nochmals größeren Brennweitenbereich in einer ähnlichen Liga spielt mag ich nicht beurteilen - aber als Video-Allzweck S35 Waffe könnte das doch in der Tat eine Alternative sein. Damit deckt man enorm viel ab - für News und Co wahrscheinlich eine extrem brauchbare Lösung wenn man mit dem winzigen Fokusring klarkommt - inkl AF Möglichkeit. Quasi das von vielen gewünschte Camcorder Zoom für APSC Wechselkameras bis hinauf zur FX9 im S35 Mode wenns Mal schnell gehen muss.
Fehlt eigentlich nur noch ein Servo für den Zoom - dann wäre es in der Tat eine nicht uninteressante ENG Alternative für S35.

Interessant dürfte auch sein wie sich das AF Verhalten zwischen der Sony und Fuji Version unterscheidet.

Daher würde ich das Teil nicht so krass vorab abstrafen - auch weil hier ja einige durchaus filmisch mit Fuji unterwegs sind.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Dune - neuer Trailer
von nachtaktiv - Sa 3:33
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 1:05
» Updates: Adobe Premiere Pro erhält ua. kostenlose, automatische Transkription, After Effecs neues Multi-Frame Rendering
von Jalue - Sa 0:25
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:09
» Wie tief die Medien gesunken sind!
von MrMeeseeks - Sa 0:05
» Laowa 14mm f/4 Zero-D Festbrennweite jetzt auch für DSLR (EF / F)
von roki100 - Fr 21:34
» DaVinci Resolve und neue Funktion "OOTF"
von roki100 - Fr 21:01
» The Suicide Squad und Red - "freedom of filmmaking"
von iasi - Fr 20:27
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von roki100 - Fr 18:44
» Profi-Look für Interviews
von TomStg - Fr 17:40
» Sound Devices A20-Mini: Professioneller drahtloser Audiosender mit 32-Bit Float Aufnahme
von Borke - Fr 17:25
» Video Pro X neueste Version ist da
von fubal147 - Fr 17:18
» Sonnet Echo 11 Thunderbolt 4 Dockingstation erweitert Notebooks
von slashCAM - Fr 16:30
» Mattebox unterschied
von lensoperator - Fr 16:27
» Ansteckmikrofone Empfehlung
von ruessel - Fr 16:01
» ZCam E-2 - Fokus Peaking Frage
von MrMeeseeks - Fr 14:30
» Kleine Fragen zu After Effects Grundlagen
von TomStg - Fr 14:30
» Warum bekommen die Forenthemen so viele Aufrufe?
von freezer - Fr 13:56
» Blackmagic 6k
von Peter Friesen - Fr 12:11
» Asus TUF Gaming VG32AQL1A 31.5" Monitor: 99% DCI-P3 und 170 Hz
von CameraRick - Fr 10:54
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 1: Zwischen LUT und Plugin
von Banana_Joe_2000 - Fr 10:49
» Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080
von teichomad - Fr 10:19
» verkaufe Kamerakran 4,8m länge, für Kameras bis 18kg - sehr leicht
von stiffla123 - Fr 8:36
» Neue Fieldrecorder Generation: Sound Devices MixPre-3, 6 und 10 II
von jakob123 - Do 22:13
» suchen Komponist für unsere Musikproduktionen
von Frank Glencairn - Do 22:13
» Tamron entwickelt 18-300mm F/3.5-6.3 APS-C Superzoom-Objektiv für E- und X-Mount
von rush - Do 21:40
» LG UltraFine OLED Pro 32" 4K Monitor mit 99% DCI-P3 und AdobeRGB
von Axel - Do 20:25
» Überlege mir die Blackmagic 6k zu holen, reicht die Leistung meines Macs aus?
von a7sb123 - Do 11:03
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 2: DCTL-Scripting
von slashCAM - Do 10:54
» Deep ja, Fake nein? Dokumentarfilmer läßt O-Töne von KI einsprechen
von Frank Glencairn - Do 10:39
» Resolve 17.2.2
von ruessel - Do 6:44
» Tamron 18-300 für Fujifilm
von rush - Mi 22:29
» Anleitung für Firmware Update Legria GX10
von TomStg - Mi 21:29
» Dropbox Update bringt automatischen Photo-Upload und Dateikonvertierung
von klusterdegenerierung - Mi 18:45
» Spionage Software in Windows abschalten !
von dosaris - Mi 13:54
 
neuester Artikel
 
DCTL-Scripting in Resolve

Wen es nach unserem ersten Teil schon in den Fingern juckt einmal eigene DCTLs zu erstellen, dem helfen vielleicht die folgenden ersten Schritte beim Einstieg... weiterlesen>>

Sucher vs LCD / Klappdisplay 2


Nachdem wir uns im ersten Teil mit den Vor- und Nachteilen von Suchersystemen befasst haben, ist nun die LCD/Klappdisplay-Variante an der Reihe. Ebenso wie der Sucher bringt das Monitoring via LCD eine ganze Reihe von Vorteilen aber auch Nachteilen mit sich. Im Folgenden die wichtigsten Argumente Pro und Contra externem Display sowie unser Fazit im Vergleich Sucher vs Display. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...