Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Tamron 18-300 für Fujifilm



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Jörg
Beiträge: 9113

Tamron 18-300 für Fujifilm

Beitrag von Jörg » Mi 21 Jul, 2021 13:34

Ein weiterer Anbieter für Fujifilm APS C XF Optiken ist im Markt.

https://tamron.in/news/news2021_07_21




Jan
Beiträge: 9753

Re: Tamron 18-300 für Fujifilm

Beitrag von Jan » Mi 21 Jul, 2021 19:52

Daran sieht man, dass DSLR egal ob Nikon oder Canon dermaßen tot ist, wie auch MFT im unteren und mittleren Segment, Oly ja eh schon. Tamron hatte 2013! zuletzt das 14-150mm für MFT präsentiert. Wenn Tamron sich schon entscheidet für den etwas kleineren Player mit Fuji zu produzieren und dann für den Größten mit Sony E-Mount und sonst für keinen Anderen, dann heißt das was.


Es zeigt aber auch, dass man Fuji Ernst nehmen sollte. Auch wenn meiner Meinung nach Fuji mit so einem 18-300 nun mal gar nicht zusammenpasst, das beißt sich sogar. Diese Urlaubszooms sind alle ab der Mitte ziemlicher Matsch egal welche Blende und Fuji verbinde ich mit eher dem Gegenteil und starker Performance vieler Festbrennweiten und einiger guter Dreifachzooms. Aber das Tamron das probiert und Jahrzehntelang diese Urlaubszooms für Canon und Nikon DSLR rausgebracht hat, zeigt dass es dort dem Ende entgegen geht.




rush
Beiträge: 11759

Re: Tamron 18-300 für Fujifilm

Beitrag von rush » Mi 21 Jul, 2021 22:29

Bin auch nie Fan dieser Superzooms gewesen, weder bei Nikon und auch später nicht bei Sony Mirrorless mit deren eigenen 24-240. Das ging seinerzeit unweigerlich retour.

Aber: das vollformatige 28-200er von Tamron ist da meiner Meinung nach in der Tat 'ne spürbar andere Baustelle.

Haptisch und mechanisch weiterhin nicht State of the Art bzw. dem Preis entsprechend mit Luft nach oben... Viel zu kleiner Fokusring, nicht linear zu fokussieren (an Sony), keine Schalter....

Bildqualitativ ist es jedoch (also ich meine das 28-200er) in meinen Augen über den gesamten Brennweitenbereich durchaus mehr als nutzbar.
Vielleicht nicht für Pixelpeeper an einer A7R - aber insbesondere an 24MP oder für den Videobereich ist da mehr als genügend Auflösung vorhanden - ich bin da positiv angetan und nutze es mittlerweile ganz gern.

Ob das 18-300 aufgrund des nochmals größeren Brennweitenbereich in einer ähnlichen Liga spielt mag ich nicht beurteilen - aber als Video-Allzweck S35 Waffe könnte das doch in der Tat eine Alternative sein. Damit deckt man enorm viel ab - für News und Co wahrscheinlich eine extrem brauchbare Lösung wenn man mit dem winzigen Fokusring klarkommt - inkl AF Möglichkeit. Quasi das von vielen gewünschte Camcorder Zoom für APSC Wechselkameras bis hinauf zur FX9 im S35 Mode wenns Mal schnell gehen muss.
Fehlt eigentlich nur noch ein Servo für den Zoom - dann wäre es in der Tat eine nicht uninteressante ENG Alternative für S35.

Interessant dürfte auch sein wie sich das AF Verhalten zwischen der Sony und Fuji Version unterscheidet.

Daher würde ich das Teil nicht so krass vorab abstrafen - auch weil hier ja einige durchaus filmisch mit Fuji unterwegs sind.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Suche Film mit Barbara Auermann
von Bruno Peter - Mi 16:54
» Wieder eine dieser Progressive-Interlaced-Fragen... Tsss...
von Jott - Mi 16:16
» Canon GX 10 - Shutter 1/30 und 1/60 wählbar?
von majorsky - Mi 15:38
» Neue ARRI Hi-5 Handeinheit für smarte Kamera- und Objektivsteuerung bietet wechselbare Funkmodule
von slashCAM - Mi 15:36
» Dune - neuer Trailer
von iasi - Mi 15:29
» Ist statisch oder Schwenken out?
von Jott - Mi 14:22
» Gibt es in Premiere Pro ein Ausgabemanagement für Sequenzen?
von dave1122 - Mi 13:14
» Pocket 4k Dualaufnahme
von AndySeeon - Mi 12:41
» S-cinetone aktivieren
von mowbray - Mi 12:10
» Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt
von balkanesel - Mi 10:41
» Von YouTube zu Lucasfilm: DeepFaker landet Hollywood-Job
von slashCAM - Mi 10:39
» biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg
von stiffla123 - Mi 10:27
» Arri Hand Unit Hi-5
von -paleface- - Mi 9:51
» Funkstrecke unter 40,- EUR, Chinesemann
von ruessel - Mi 6:38
» Bastler baut unkomplizierte digitale Filmpatrone
von ruessel - Mi 6:29
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von nachtaktiv - Mi 6:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:17
» Nvidias KI erschafft noch realistischere Animationen von künstlichen Gesichtern
von thsbln - Di 22:09
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 21:38
» Full Data Video Level Studio Swing? Wenn der Pegel nicht mehr stimmt...
von Jott - Di 18:52
» Wie mit dem Referenzmonitor in Premiere Pro arbeiten?
von ArchajA - Di 17:58
» Welche Software eignet sich zum Muxen? Open Source Lösung?
von TomStg - Di 16:41
» YouTube: Creators können mit neuem Super Thanks Feature Geld verdienen
von medienonkel - Di 15:33
» Umfrage: Was verwendest du fürs Grading?
von slashCAM - Di 14:51
» Video Makers are moving here - Odysee
von MLJ - Di 13:00
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Di 12:23
» Neue Nikon-Kamera sieht aus wie ein Filmklassiker aus den 80ern
von ruessel - Di 8:43
» Morgen (27.07.21 - 16 Uhr) wird eine neue Sony-Systemkamera vorgestellt.
von Axel - Di 7:31
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Frank Glencairn - Di 6:52
» Musikvideo Astrosurfer - Sirenengesang
von srone - Di 2:19
» Bild in einem Bogen oder Kreis bewegen
von ArchajA - Mo 19:00
» OWC Envoy Pro SX: Wasserfeste mobile SSD mit 2.847 MB/s
von slashCAM - Mo 16:42
» Audacity = spyware
von dienstag_01 - Mo 16:35
» Kratzfest und beschichtet: Gorilla Glass DX/DX+ für Smartphone-Kameras vorgestellt
von slashCAM - Mo 13:54
» Acer XV431CP: Ultrabreiter 43.8" Monitor im 32:9 Format mit 3.840 x 1.080
von funkytown - Mo 9:51
 
neuester Artikel
 
Full Data Video Level Studio Swing?

Beim Wechsel der analogen Videoformate in das digitale Zeitalter gab es zwei Pegel Normen, die sich bis heute gehalten haben. Warum man das heute noch wissen sollte versucht dieser Artikel zu erklären... weiterlesen>>

DCTL-Scripting in Resolve

Wen es nach unserem ersten Teil schon in den Fingern juckt einmal eigene DCTLs zu erstellen, dem helfen vielleicht die folgenden ersten Schritte beim Einstieg... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...