Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
DAF
Beiträge: 551

Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von DAF » Mo 07 Sep, 2020 17:43

Hallo Foristi,

bitte postet mal Bezugsquellen & Infos & Ideen. Ich suche eine Studiotasche (am besten mit Trolley) wie diese,
--- nur etwas größer:

https://www.walimex.biz/Walimex-pro-Stu ... io-Trolley

Die verlinkte Tasche habe ich. Nur reicht der Platz teils knapp nicht aus. Hinein kommt für Overnight:
- Laptoptasche mit Zubehör
- Kulturbeutel & Mini-Sortiment Klamotten
- kleine Fotoausrüstung (in eigener Tasche bzw. flachem Koffer 50x25x11cm)

Ideal wäre eine
- Tasche wie verlinkt = Soft (aber unbepackt nicht schlabberig wie ne klassische Nylon-Reisetasche)
- Kein "Reisegepäck-Look" wie die normalen Stoff-Trolleys
- ohne oder flexible Inneneinteilung/Fächer (auch wie die verlinkte - das passt an sich gut so)

Danke 👍
Grüße DAF

Langsam verstehe ich den Spruch immer besser:
Diskutiere nie mit Schwachköpfen. Die ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort schlagen sie dich mit Erfahrung.




Frank Glencairn
Beiträge: 12090

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 07 Sep, 2020 18:28





DAF
Beiträge: 551

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von DAF » Mo 07 Sep, 2020 22:43

Merci. Aber Hartschale (auch wenn sie da groß & billig sind) will ich eigentlich nicht so gerne.
Die Reisetaschen auf der Seite sind dünnes Nylon. Oder hattest du was spezielles im Auge, das ich übersehen habe?
Grüße DAF

Langsam verstehe ich den Spruch immer besser:
Diskutiere nie mit Schwachköpfen. Die ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort schlagen sie dich mit Erfahrung.




TomWI
Beiträge: 297

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von TomWI » Di 08 Sep, 2020 07:14

Schau dir mal die Trolleys aus der ThinkTank "Manager" Serie an:

https://thinktankphoto.de/de/produkte/v ... r-trolleys




DAF
Beiträge: 551

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von DAF » Di 08 Sep, 2020 07:41

TomWI hat geschrieben:
Di 08 Sep, 2020 07:14
Schau dir mal die Trolleys ...
Vielen Dank!
Da sind nicht nur die Trolleys sehr schön & interessant. Auch die Taschen ("Trolley" ist ein nice-to-have für mich, muss das Teil meist nur ein paar Meter tragen)

Aber bei den Taschen (bsp.) gibt´s auf der Übersichtsseite mehrere Größen (Bild), als Artikelseite dann aber aktuell nur ein Demostück.
Weißt du, ob die wieder kommen - eingestellt werden - neues Sortiment kommt - ???
Grüße DAF

Langsam verstehe ich den Spruch immer besser:
Diskutiere nie mit Schwachköpfen. Die ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort schlagen sie dich mit Erfahrung.




rush
Beiträge: 10813

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von rush » Di 08 Sep, 2020 08:14

Walimex hat auch eine Nummer größer als Deine vorhandene...

https://www.walimex-webshop.com/en/wali ... ag-xl.html
keep ya head up




AndySeeon
Beiträge: 324

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von AndySeeon » Di 08 Sep, 2020 08:21

Ich habe diese hier seit einem Jahr:



Groß, geräumig, variabel und relativ leicht zu rollen. Allerdings ist sie leicht und nicht megastabil und bei tägichem Gebrauch vielleicht nicht sehr lange haltbar. Ich benötige die ca. 4x -6x im Jahr und habe seit einem Jahr noch keine Verschleißerscheinungen beobachtet. Ich transportiere damit meist zwei Videostative, zwei Lichtstative, zwei Kameras, zwei LED- Flächenleuchten und die dazugehörigen NP-F- Akkus.

Gruß, Andreas




TomWI
Beiträge: 297

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von TomWI » Di 08 Sep, 2020 09:06

DAF hat geschrieben:
Di 08 Sep, 2020 07:41
Weißt du, ob die wieder kommen - eingestellt werden - neues Sortiment kommt - ???
Tut mir Leid, keine Ahnung, eine Anfrage beim deutschen Importeur (info@Mamiya.de) dürfte Klarheit schaffen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 17840

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 08 Sep, 2020 18:07

Hab den seit einigen Jahren und bin sehr zufrieden.
https://www.jinbei-deutschland.de/produ ... 0915301425
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




DAF
Beiträge: 551

Re: Suche Tipps für große Studiotasche/Trolley

Beitrag von DAF » Mi 09 Sep, 2020 08:24

Ich werde wirklich mal bei Foto Dinkel (lt. Impressum Vertrieb der ThinkTank Produkte) anrufen. Die gefallen mir bisher am besten. Bei Dinkel war ich das letzte Mal 1995 und hab Mittelformat-Rollfilme gekauft ;)

Von den länglichen Trolleys wie Jinbei (gibt´s auch von Walimex und Anderen) hab ich selbst schon 2 Stück. Die sind an sich gut, aber noch nicht ganz das Optimum für meinen Anwendungszweck.

Wenn jemand noch Ideen hat - gerne & danke
Grüße DAF

Langsam verstehe ich den Spruch immer besser:
Diskutiere nie mit Schwachköpfen. Die ziehen dich runter auf ihr Niveau - und dort schlagen sie dich mit Erfahrung.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Nach einem Jahr mit der OG BMPCC finde ich das Bild nicht mehr schön.
von Darth Schneider - Do 19:45
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von patfish - Do 19:29
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Do 18:47
» Mevo Start Livestreaming Kamera wird per neuer App zur Webcam
von tom - Do 18:40
» Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro
von Darth Schneider - Do 18:19
» Hilfe für Auskunft über eine cleane HDMI-Ausgabe an einer Kamera
von Jan - Do 17:42
» Canon Cashback Aktion EOS 5/C100/XC10
von Jan - Do 17:26
» SAE ja oder nein - Digital Film & VFX Diploma?
von Darth Schneider - Do 17:02
» Sigma FP - Body only - Restgarantie!
von Rawberry - Do 17:01
» A Million Ways to die in the West.
von didah - Do 16:59
» Moonrise Kingdom (Farbe, digital, 16mm Film)
von jogol - Do 16:35
» iMac Audio Kanäle zuordnen
von acrossthewire - Do 16:28
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Jott - Do 16:19
» Adobe MAX 2020: Online Konferenz mit über 350 Events
von ruessel - Do 13:46
» Adobe CC Update: Audio Transkription per KI und neue GPU-Beschleunigung für Premiere Pro
von rdcl - Do 13:45
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - Do 13:35
» Adobe Premiere Elements 2021 verfügbar mit neuen Effekt-Funktionen
von R S K - Do 13:33
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 2, 500 bis 1000 Euro)
von slashCAM - Do 9:51
» Neuer Wunder-Sensor von Canon?
von Frank Glencairn - Do 8:42
» Sony FS700 + Shogun Inferno diverse Fragen
von Jott - Do 5:32
» ZCam - Zlog2 in Resolve (Luts etc)
von micha2305 - Mi 22:28
» Neuer ARRI EF-Mount (LBUS) für Large-Format-und Super-35-Kameras
von iasi - Mi 21:55
» Min Spannung bei NP-F970
von klusterdegenerierung - Mi 21:39
» schlechte Qualität beim Transkodieren mit Adobe Media Encoder
von floii - Mi 21:30
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 1, 0 bis 250 Euro)
von Jörg - Mi 20:01
» yourcamera.de
von Jott - Mi 19:59
» Intensity Pro 4K - kein Bild
von klusterdegenerierung - Mi 19:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von MrMeeseeks - Mi 19:47
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von rawk. - Mi 19:33
» DJI Pocket 2: Größerer Sensor mit 64 MP, mehr Weitwinkel und 240 fps Zeitlupe
von Cinealta 81 - Mi 18:32
» Spielfilme vor und nach Corona?
von ruessel - Mi 17:23
» Ursa Mini Pro 4.6k EF G1
von rawk. - Mi 17:08
» TATI
von Darth Schneider - Mi 16:31
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von klusterdegenerierung - Mi 15:09
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von iasi - Mi 14:39
 
neuester Artikel
 
Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Willkommen zu Teil 2 unserer kleinen Mikrofon-Übersicht nach Preisklassen: Weiter geht es mit der 500,- Euro Preisklasse, für die man bereits recht viel für sein Geld bekommt ... weiterlesen>>

Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Wir haben uns die topaktuellen Mikros Sennheiser MKE 200, Rode VideoMic NTG, Rode NTG5 sowie als Referenz unser Sennheiser MKH-416 angehört und wollten wissen, welche Tonqualität man in den Preisklassen 0, 100, 250, 500 und 1.000 Euro erhält, wenn man die Mikros an hochwertigen DSLM-Setups betreibt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...