Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



FeiyuTech Ak4500 + DualHandle



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
nailujluj
Beiträge: 8

FeiyuTech Ak4500 + DualHandle

Beitrag von nailujluj » So 12 Jul, 2020 19:43

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Gimbal für meine bmpcc6k. Die wohl am meisten genutzte Optik ist bei mir das bekannte und schwere Sigma Art 18-35.
Meine Anforderungen sind vorallem ein RingGrip.

Bei meiner Recherche bin ich auf das oben genannte FeiyuTech AK4500 gestoßen. Auf dem Papier bringt dieses Gimbal so ziemlich alles mit. Es kann einfach und durchdacht zu einem DualHandle Gimbal als Ring umgebaut werden und bringt ein paar nette Funktionen mit. (Schnellwechselplatte, Lock der Achsen, Touchdisplay zur Steuerung fast komplett ohne App etc...)

Nun habe ich jedoch rausgefunden das FeiyuTech sehr viele Gimbal an Influencer versendet hat und auch ein großes affiliate Programm fahrt. Somit bin ich etwas skeptisch was viele der YouTube Reviews angeht.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Gimbal mit ähnlichem Kamera-Setup?

Getestet habe ich bereits den Ronin S der mir zwar von der Stabilisierung gut gefallen hat, jedoch vom Handling nicht so ganz gefällt. Alternative wäre aktuell der Ronin M, der aber nicht immer und überall verfügbar ist und auch erhebliche Mehrkosten mit sich bringt.

Im Netz finde ich unabhängig von YouTube wenige Infos und diese wenigen Fällen sehr unterschiedlich aus.
Ich würde mich freuen wenn jemand aus der Praxis berichten kann und ein paar Erfahrungen zum Gimbal mit wirklicher Set-Nutzung hat.

Vielen Dank




Tscheckoff
Beiträge: 939

Re: FeiyuTech Ak4500 + DualHandle

Beitrag von Tscheckoff » So 12 Jul, 2020 20:18

Unabhängig vom AK4500 jetzt: Schon mal die "DJI Ronin S switch grips" angesehen?
Die lassen sich seitlich anbauen / verschieben / als auch wie beim AK4500 als Briefcase-Griff montieren.
Siehe z.B.: https://store.dji.com/de/product/ronin- ... ual-handle

Gibt aber auch viele Videos dazu im Netz.
Bzw. von Dritt-Herstellern gibt es auch massig Zubehör / Griffe (Shape und SmallRig bieten z.B. Griff-Systeme an) ^^.

LG
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^:
https://www.youtube.com/user/AustrianGeek




nailujluj
Beiträge: 8

Re: FeiyuTech Ak4500 + DualHandle

Beitrag von nailujluj » So 12 Jul, 2020 20:40

Ja kenne den entsprechenden Zubehör für den Ronin S leider sind noch so ein paar Dinge die mich stören. Die BMPCC passt da gerade so drauf so dass ein Umbau auch immer etwas länger dauert.

Zusätzlich glaube ich das bei dem DualHandle Zubehör der Platz für Zubehör eng werden kann. Habe meist nen alternativen Akku, ein Mikro, einen Vorschaumonitor auf der/an der Kamera. Manchmal auch mehr...

Deshalb finde ich gerade beim AK4500 so einige Sachen interessant. Bsp.: FollowFokus mit dualen steuern etc. das geht sicherlich auch bei anderen aber die Kombi und Positionen finde ich spannend




iasi
Beiträge: 15135

Re: FeiyuTech Ak4500 + DualHandle

Beitrag von iasi » So 12 Jul, 2020 22:30

Die P6k passt drauf und ist auch kein Problem vom Gewicht her. Also kein Gewürge, wie bei meinen anderen Gimbals.

Die Bedienung (Menü) ist leider nicht gerade intuitiv. Ich hab aber nur den Vorgänger Ak4000 für meine P4k.

Letztlich gab bei mir auch der Ring den Ausschlag - und der ist wirklich sein Geld wert.




DAF
Beiträge: 473

Re: FeiyuTech Ak4500 + DualHandle

Beitrag von DAF » Mo 13 Jul, 2020 08:19

Ich habe AK4500 mit Ring & Ronin M. Der Ronin M bringt halt eine externe Remote mit 2 Sticks (wie ne RC Fernsteuerung) mit. Das ist etwas angenehmer und präziser für einen 2. Operator als der Magic Stick des AK.
Den Ronin M benutze ich zwischenzeitlich nur noch für sehr lange dauernde Aufnahmen am Easyrig oder aufwändige Dinge wie ne 3-4 Minuten Plansequenz, wo eine 2. Person zur Bedienung (Pan/Tilt/Roll & Schärfe mit Nucleus Nano) nötig ist.

Ansonsten ist der AK4500 ein wirklich guter Gimbal. Ich benutze ihn mit der Fuji X-T3 & 18-55mm (ist etwas kleiner als dein Sigma). Ich habe den Follow-Focos in dem Fall aber am Zoomring, denn in diesem Setup benutze ich nur der AF. Hatte ihn aber auch schon zum Schärfe ziehen - funzt gut.
Für den Monitor habe ich oben ne Schnellwechselplatte (so´n 0815-eBay-China-Mini-Arca-Nachbau) drauf, und lasse bis auf Monitor & Micro alles geriggt. Ein passende Tasche (wenn sie verfügbar ist):

https://www.bresser.de/Fotostudio/Studi ... lampe.html

Real ist die Tasche quadratisch (50x50cm), und der AK4500 passt mit montierter Kamera/Kabeln stehend wunderbar hinein. Ne Neopren-Hülle mit dem 7" Fieldmonitor , Micro (in dem Fall Sennheiser MKE400) und ein paar Akkus auch noch. Zeitaufwand <3 Minuten bis "ready-to-shot".
Grüße DAF

Konfuzius sagt: Wer seinen Kopf in den Sand steckt, bringt seinen Arsch in eine verdammt gefährliche Position




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Apple: Großes Update für 27" iMac - schneller und mehr Speicher
von markusG - Di 22:38
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von pillepalle - Di 21:59
» Sind bei euch auch einige Websites "kaputt"?
von Bluboy - Di 21:54
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von iasi - Di 21:52
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von DWUA y - Di 21:51
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 21:47
» Gimbal - Kamera zu breit. Was nu?
von rdcl - Di 21:14
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Di 20:41
» POCKET4K - ich brauch mal ordentlich was aufs auge...
von klusterdegenerierung - Di 20:35
» Habt ihr mich schon vermisst?
von nachtaktiv - Di 20:20
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von kling - Di 20:18
» Neue Kamera und keinen Plan Sony A7 III
von roki100 - Di 19:45
» HDMI Transmitter für 120€
von klusterdegenerierung - Di 19:38
» Was hörst Du gerade?
von motiongroup - Di 19:29
» Feelworld F5 Pro: Billiger 5.5" Kameramonitor mit Touchscreen
von Jost - Di 18:43
» Neu: Magix Vegas Pro 18 ua. mit Sound Forge Pro Integration -- Cloud-Tools für Teams folgen
von slashCAM - Di 18:33
» From North to South - Dreherfahrungen mit der Sony A7S II entlang eines Längengrades
von Mantis - Di 17:34
» Welcher Adapter bei SONY CX900 für ext. Mikro?
von Kleelu666 - Di 15:26
» After Effects CS 6 > Kantenschärfung
von Herbie - Di 13:40
» Blackmagic ATEM Mini Pro: In 10 Schritten zum erfolgreichen Livestreaming
von jjpoelli - Di 12:19
» Z-Axis Stabilisator für Einhand Gimbals
von nicecam - Di 11:56
» 4th Axis Stabilizer for DJI Osmo Pocket
von nicecam - Di 11:48
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Di 9:18
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von ruessel - Di 8:33
» Z CAM E2-S6G Global shutter S35
von iasi - Di 8:20
» Zubehör für DIY Slider
von DAF - Di 7:21
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von DAF - Di 7:02
» Häuschen auf Homepage soll sich 360 ° drehen.
von lowaz - Di 0:15
» Zeapon hat einen neuen Slider
von klusterdegenerierung - Mo 22:42
» 4K DCI vs. 4K UHD?
von -paleface- - Mo 22:22
» Kann RAW eigentlich besser werden?
von micha2305 - Mo 21:22
» Suche Filmtitel
von klusterdegenerierung - Mo 19:36
» Pilotfly Matrix: Kleines Bi-Color RGB LED Panel mit Steuerung per App
von slashCAM - Mo 16:33
» Blackmagic RAW im CPU / GPU Vergleich -- Resolve Performance-Verhalten auf verschiedenen Systemen
von CyCroN - Mo 15:38
» C-Mount Objektiv 200/300mm
von cantsin - Mo 14:10
 
neuester Artikel
 
Dreherfahrungen mit der Sony A7S II

Zwar dreht sich bei slashCAM vieles um die Filmtechnik, doch noch spannender ist ja eigentlich, was man damit anstellen kann. Diesmal sprechen wir mit Alessandro Rovere, dessen Film From North to South aktuell im Rahmen einer Ausstellung zu sehen ist -- über das Drehen mit der Sony Alpha 7S II, über Drohnenaufnahmen, Software-Abomodelle, Sound Design, und vieles mehr. weiterlesen>>

Blackmagic RAW in DaVinci Resolve im CPU/GPU Vergleich

Der Blackmagic RAW Speed Test läuft auf Prozessoren (CPUs) und Grafikkarten (GPUs) unter Windows, MacOS und Linux. Wir haben einmal ein paar Datenpunkte zum Vergleich zusammengetragen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...