Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Wasserfest ist nicht die Regel?!



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
aus Buchstaben
Beiträge: 239

Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von aus Buchstaben » Sa 14 Dez, 2019 17:57

Hi
Ich schaue seit Wochen Youtube Video wo div. Leute div. Zubehör vorstellen das auch für mich interessant sein kann. Mein Problem bei Reise Dokus oder Dokus generell ist das Ich um günstige Tickets zu bekommen (welche Ich selber zahle so neben bei) Reisen muss auch wenn es sprichwörtlich schüttet wie aus Schaffeln. Wenn Ich an das Ronin S denke welches nicht Wasserfest ist und andere sachen wird mir ein wenig mulmig zumute.

Wie geht Ihr damit um wenn Ihr drehen müsst egal bei welchen Wetter?
Danke!




roki100
Beiträge: 2880

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von roki100 » Sa 14 Dez, 2019 18:12

Also beim Regen würde ich einfach ein Regenschirm benutzen. Was drunter ist spielt dann keine Rolle, ob Gimbal oder Handheld...? Außer beim Gimbal Setup, lässt sich zur Sicherheit noch eine Folie drumherum hängen.

Wie soll man es sonst machen?

In den Tropische Ländern/Luftfeuchtigkeit etc. da kann man denke ich wenig machen. Ich weiß nicht welche Kamera Du hast, aber über Blackmagic Kameras liest man öfter negative berichte aus solche Länder. Der IR Cut Filter muss danach ausgewechselt werden und nur der Filter kostet dann um die 150 Euro.
Zuletzt geändert von roki100 am Sa 14 Dez, 2019 18:26, insgesamt 1-mal geändert.




aus Buchstaben
Beiträge: 239

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von aus Buchstaben » Sa 14 Dez, 2019 18:22

Bei einen Statischen Setup wenn der Regen von Oben kommt mag das ja noch funktionieren aber wenn du dich bewegt zb. einen Protagonisten verfolgst?
Auf der Messe in Wien habe Ich diese Firma gesehen: https://www.ewa-marine.de/products/regencapes/
Naja immer hin besser als nichts nur werde Ich mit mir einen Motor schwer tun weil Ich schaue schon wegen jemand der "Focus Puller" spielt.




roki100
Beiträge: 2880

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von roki100 » Sa 14 Dez, 2019 18:24

Ja das meinte ich mit Folie. Das mag beim Regen gut funktionieren, doch bei starke Luftfeuchtigkeit bringt das auch nicht viel.

Da muss es doch was passendes geben? Tauchgehäuse?

Es gibt noch das hier: https://www.nefal.tv/de/camrade-wetsuit ... GCEALw_wcB




aus Buchstaben
Beiträge: 239

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von aus Buchstaben » Sa 14 Dez, 2019 18:34

Tauchgehäuse
Klar wer reich ist *gg*.
Ja das meinte ich mit Folie. Das mag beim Regen gut funktionieren, doch bei starke Luftfeuchtigkeit bringt das auch nicht viel.
Ja stimmt Ich hoffe mal die sind gegen nicht kondensierende Feuchtigkeit geschützt.
Weil Ich wegen Slider geschaut habe die meisten sind scheinbar auch nicht Wasserfest...

Gerade wenn es auf einen Berg rauf geht im Winter kann man das Pech haben das der Schnee waagrecht daher kommt. Gut die Temp für den Akku ist das eine aber der Schnee das andere...




TheGadgetFilms
Beiträge: 900

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von TheGadgetFilms » Sa 14 Dez, 2019 23:09

Das erinnert mich irgendwie an das :)




Mediamind
Beiträge: 510

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von Mediamind » So 15 Dez, 2019 07:05

Ich hatte gestern die letzte Hochzeit in diesem Jahr. Zum Wetter muss ich ja nichts SAGEN. Die arme Braut hat so gefroren, dass die Nase lief. Ich konnte mit einem Tuch für die Linsenreinigung aushelfen :-)
Ich hatte fest mit Regen gerechnet. Als wir draußen waren, war es trocken und der Dreh konnte ohne Probleme stattfinden. Mein Plan B. wäre mein Regenschirm gewesen. Ich habe eine Ausführung, die ich an meinem Kamerarucksack befestigen kann. In dem Fall sind beide Hände frei und man kann auch im strömenden Regen arbeiten. Einziger Schwachpunkt ist Sturm. Dann wird der Schirm zum Störelement.




Darth Schneider
Beiträge: 4177

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von Darth Schneider » So 15 Dez, 2019 07:21

Also es gibt schon Kameras die im Regen länger überleben als andere. Meine Pocket hat nen Lüfter drin und durch den Lufteinlass der oben ist kann man fast den Sensor sehen. Also die ist überhaupt nicht, ohne Schutz zu empfehlen bei Regen...
Meine Rx10 ist Spritzwassergeschützt, ich war schon im Regen damit, das ist überhaupt kein Problem...Aber einem Tropenregen würde ich sie trotzdem nicht längere Zeit aussetzen.
Also ich würde auch mit Regenschirm arbeiten, ziplockbags sind auch immer gut...und dicht und eine dicke Plastikfolie zum darüber halten und dünne Folie zum einwickeln bei Sturm und Regen...Natürlich, nicht zu vergessen das beste Tool überhaupt, für alles...Gaffa Tape.
Wenn du in feuchten, tropischen Ländern filmen willst solltest du sehr aufpassen.
Ich hatte damals eine Minox mitgenommen auf die Malediven. Die hat es nicht überlebt. Ich habe die Kamera dort gelassen nach den Ferien, sie hat tatsächlich Rost angesetzt, und das obwohl sie zu 90% nur im klimatisierten Zimmer war...
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




aus Buchstaben
Beiträge: 239

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von aus Buchstaben » Mo 23 Dez, 2019 12:51

Wie macht ihr das wenn es regnet mit einen Gimbal?




Jott
Beiträge: 17086

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von Jott » Mo 23 Dez, 2019 14:53

Es gibt auch ein Leben ohne Gimbal. Gescheite Kamera mit internem Stabilizer und ohne jedes Geraffel nutzen, das dann rein in einen EWA Marine-Beutel. Bewährt seit Jahrzehnten.




roki100
Beiträge: 2880

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von roki100 » Mo 23 Dez, 2019 19:00




roki100
Beiträge: 2880

Re: Wasserfest ist nicht die Regel?!

Beitrag von roki100 » Mo 23 Dez, 2019 20:25

das sieht doch gut aus:

Bild




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Tierfilmer: Sony HXR-NX70E für 350€ - kaufen?
von vobe49 - Di 14:48
» DJ Shadow ft. De La Soul - Rocket Fuel
von Axel - Di 14:35
» Kichikus Welt 2.0
von roki100 - Di 14:16
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von roki100 - Di 13:46
» Tonspur verrutscht
von Passi - Di 13:39
» Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
von jansi - Di 13:30
» Werden wir immer lauter?
von aus Buchstaben - Di 13:04
» Sonnet SxS - Thunderbolt-Übertragung extrem langsam!
von Bischofsheimer - Di 12:48
» Kann mir jemand ein AE CC2017 Projekt auf CC2015 wandeln?
von freezer - Di 12:14
» Samson Q9U: Broadcast-Mikrophon mit XLR und USB
von Createsomething - Di 12:00
» Alte Festplatten prüfen und wiederverwenden?
von Sammy D - Di 11:06
» Intelligentes HDR für Fernseher durch das neue Dolby Vision IQ Format
von tom - Di 10:49
» Videos fürs Netz - Sportaufnahmen/Brennweite
von Eleanor - Di 10:45
» Vimeo Create: Schnell Clips für Social Media produzieren
von tom - Di 10:45
» Final Cut stürzt dauernd ab, wenn ich ältere Projekte bearbeiten will.
von R S K - Di 10:41
» Panasonic GH5 Speicherkarte 400Mbps
von SixFo - Di 9:41
» Wofür lebst du?
von t0mmY - Di 8:18
» HDMI oder Displayport für Hardwarekalibrierten Eizo
von DAF - Di 7:43
» Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre
von Cinemator - Di 7:19
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von Bluboy - Di 2:29
» [VERKAUFE] Sigma 120-300 2.8 APO DG HSM OS - Canon f/2.8 Telezoom EF
von rush - Mo 22:59
» Depeche Mode: Eine Band und ihre Fans | Konzertfilm | ARTE
von Funless - Mo 22:35
» Sony Alpha A7Sii Set mit viel Zubehör
von Darth Schneider - Mo 21:53
» DaVinci: Warum funktioniert die Alpha Maske nicht?
von JanHe - Mo 21:18
» Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage
von Jan - Mo 19:56
» Lumix S1: Empfehlung für V-Mount mit externem Akku
von wolfgang - Mo 19:32
» EW 500 Boom G4 welche Frequenz wenn Weltweiteinsatz
von Jott - Mo 18:01
» 30fps 60fps Export
von annaru - Mo 17:49
» Der erste Pfannekuchen...
von jogol - Mo 17:38
» Monitore oder Interface lauter stellen?
von klusterdegenerierung - Mo 17:37
» Interessantes Tutorial für After Effects - virtueller Schnee
von CameraRick - Mo 17:14
» Was hörst Du gerade?
von aus Buchstaben - Mo 16:55
» USA GoPro ans Auto montieren
von Darth Schneider - Mo 16:10
» DAS (vs. NAS) - Gehäuse-Empfehlung
von DV_Chris - Mo 15:43
» Wie würdet Ihr diese Interviewaufnahmen nachträglich bearbeiten?
von DWUA y - Mo 14:49
 
neuester Artikel
 
Panasonic HC-X1500 und HC-X2000 - 4K kompakt?

Klein, aber dennoch komplett ausgestattet um auch professionellen Erfordernissen gerecht zu werden. Geht das? Panasonic versucht es mit den neuen 4K-Modellen HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10. weiterlesen>>

DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
DJ Shadow ft. De La Soul - Rocket Fuel

Was wäre wenn, hier im Quadrat -- und wie schon beim Video zu Nobody speak bricht bei DJ Shadow das Chaos aus...