pillepalle
Beiträge: 1222

Re: Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos

Beitrag von pillepalle » Do 14 Nov, 2019 08:24

Leute... Verzeichnung und die optische Verzerrung sind unterschiedliche Tierchen. Ihr meint die Verzerrung, redet aber die ganze Zeit von Verzeichnung.

Den Unterschied im Bildwinkel kann man in den Specs sehen. Der Betragt bei 14mm 114° diagonal (ca. 104° horizontal) und bei einem 16mm Objektiv 107° diagonal (ca. 97° horizontal). Manche Hersteller nehmen es mit der angegebenen Brennweite auch nicht so genau (runden die) und daher kann es auch mal bei zwei Objektiven mit gleicher nomineller Brennweite zu unterschiedlichen Bildwinkeln kommen.

Das Nikkor 14-24 ist übrigens schon relativ alt (ca. 10Jahre). War seinerzeit ein Hit, aber heute gibt es auch bessere Alternativen. Auf Jotts humoristische Einlagen gehe ich mal besser nicht ein... :)

VG
Zuletzt geändert von pillepalle am Do 14 Nov, 2019 08:45, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 14295

Re: Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 14 Nov, 2019 08:35

Dhira hat geschrieben:
Do 14 Nov, 2019 06:30
aber für Innenräume brauch ich ja keine Filter.
Ach?
Und wenn Du mal auf verglaste Flächen zulaufen mußt?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Jott
Beiträge: 16651

Re: Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos

Beitrag von Jott » Do 14 Nov, 2019 09:11

pillepalle hat geschrieben:
Do 14 Nov, 2019 08:24
Auf Jotts humoristische Einlagen gehe ich mal besser nicht ein... :)
Ist auch gut so! Gerne zur Abwechslung auf den oben eingestreuten Knipser Parker Walbeck und seine Eierfilme losgehen.




Dhira
Beiträge: 44

Re: Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos

Beitrag von Dhira » Do 14 Nov, 2019 09:14

Ja stimmt, mit nem günstigen Glas schauen ob ich 14mm brauch oder nicht wäre auch eine Option.

Ich habe grad noch ein Review gesehen, wo das Sigma mit dem Sony 1635GM verglichen wird und das Sigma ist etwas schärfer und hat bisschen weniger Flares (wens interessiert, der Vergleich beginnt hier: https://youtu.be/xeAD702LIGM?t=527).

Außerdem wurde im Video (https://youtu.be/xeAD702LIGM?t=157) erwähnt, dass man beim Sigma hinten am Objektiv zurechtgeschnittene "Folienfilter" reinschieben kann, er wusste aber nicht wie das funktioniert. Ich hab deshalb grad mal bei Sigma angerufen und es gibt von Calumet die Lee Folienfilter, die man da reinstecken kann. Polfilter gehen zwar nicht so gut, weil man die ja drehen muss, aber z.B. ND oder Verlaufsfilter schon.

Von demher wirds jetzt wohl das Sigma :D

@klusterdegenerierung Stimmt, daran habe ich nicht gedacht, da wäre dann ein ND Filter gut.

@pillepalle achso, also Verzeichnung meint den physikalischen Effekt durch die geringe Brennweite, also das hier:
Bild

Aber was ist Verzerrung und von was ist distortion die Übersetzung (bei Leo kommt nämlich unter distortion sowohl Verzeichnung als auch Verzerrung).

Nochmal vielen lieben Dank für eure Hilfe!!! :)




suchor
Beiträge: 160

Re: Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos

Beitrag von suchor » Do 14 Nov, 2019 09:15

Hallo,
nur mal so am Rande. Hast Du denn schon Interessenten/Aufträge für deine Imobilienvideos? Und hast Du schon Erfahrung darin? Weil wenn nein, würde ich mich an deiner Stelle am Anfang mit den Investitionen eher zurückhalten, und eher nach günstigen Objektiven Ausschau halten. Dann mal bischen üben und rumprobieren welche Brennweiten geeignet für Dich sind. Mit dem Material kannst Du dann auch hausieren gehen. Weil, zumindest bei mir auf dem Lande, ist es sehr schwer da Aufträge zu bekommen. Hier gibt es einfach nicht so viele schicke Häuser, und die Imobilienmakler wollen dafür nicht so gerne Geldausgeben, sonder machen sich ihre Filmchen dann lieber selber.
Will dir nicht den Mut nehmen, oder dergleichen....Nur Geld ausgeben geht schnell, das Geld aber wieder zu verdienen, bei mir zumindest, nicht so schnell.
LG Stefan




pillepalle
Beiträge: 1222

Re: Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos

Beitrag von pillepalle » Do 14 Nov, 2019 09:22

@ Dirah

Genau. Die Verzeichnung ist ein Bildfehler. Die optische Verzerrung liegt in der Natur der Projektion. Die haben alle Objektive einer bestimmten Brennweite gemein.

Die Schärfe ist bei den wenigsten Objektiven ein Problem und in der Bildmitte sind fast alle gut. Am Bildrand trennt sich die Spreu vom Weizen. Wichtiger ist also der Gesamteindruck über das gesamte Bildfeld.

VG




Dhira
Beiträge: 44

Re: Suche Sony Vollformat Objektiv für hauptsächlich Immobilienvideos

Beitrag von Dhira » Do 14 Nov, 2019 10:07

Danke pillepalle!

@Stefan: Ich hatte bisher erst einen Auftrag (der Kunde kam auf mich zu), aktiv habe ich mich nicht um Aufträge gekümmert. Ich bin aber zuversichtlich, dass das klappt mit den Immobilienvideos. Zusätzlich kann ich noch Produktvideos, Portrait- und Boudoirsachen machen oder meine Yogavideos drehen oder falls ich noch Zeit habe Stockfotos/-videos in den Alpen etc. Nebenher werd ich auch noch Yoga unterrichten. Daher lohnt sich das denke ich, aber ich geb zu, ich investier gerne viel Geld xD

Wenn hier jemand aus Baden-Württemberg oder der Schweiz Interesse hat mal zusammen ein Projekt zu machen kann er sich gerne melden, ich könnte z.B. mit meiner Phantom 4 Pro Drohne und dem Edelkrone HeadPlus + Slider sehr gut als zusätzlicher Filmer bei Hochzeiten oder Events fungieren. Mit der Drohne hab ich auch schon viel Erfahrung.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro
von Frank Glencairn - Mi 12:24
» Nachträgliche Honorarforderung / Klagsdrohung
von ceejay - Mi 12:17
» Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ...
von filmkamera.ch - Mi 11:52
» Zuverlässigkeit über den Tod hinaus?
von rainermann - Mi 10:43
» Apple Mac Pro im Anflug: Ab 10. Dezember bestellbar - Lieferdatum noch ungewiss
von R S K - Mi 10:42
» "Neu"-Knopf im Forum weg?!
von Framerate25 - Mi 10:35
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von Darth Schneider - Mi 10:12
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von Jott - Mi 9:58
» De-Aging: Wie Robert De Niro und Al Pacino in "The Irishman" digital verjüngt wurden
von Darth Schneider - Mi 9:53
» Canon HF G10 Dual-Slot-Aufzeichnung
von Frank Zappa - Mi 8:33
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von Jost - Mi 8:02
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von roki100 - Di 23:10
» Mahlzeit
von 7River - Di 23:04
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:30
» Weiße Linien bei der Digitalisierung von Hi8-Kassetten
von digital_1 - Di 21:47
» NEC Multisync PA311-D: 31" Profi-Monitor mit USB-C, 100% AdobeRGB und echtem DCI 4K
von tom - Di 19:36
» Colorgrading: wie würdet ihr das stylen?
von rdcl - Di 17:20
» Blue ray Disc brennen
von Jott - Di 15:12
» Premiere Pro. Timeline. automatische Clipauswahl
von teichomad - Di 15:06
» ARRI: Netflix Camera Approval und Production Guide für ALEXA Mini LF - SUPs für ALEXA Mini LF und LF
von SixFo - Di 15:06
» SD Karte in GoPro formatiert und wieder verwendet. Gelöschte Daten noch herstellbar ?
von dosaris - Di 14:47
» Achtung Telefonbetrüger!
von klusterdegenerierung - Di 14:34
» Novum bei ProSieben: Show hat erstmalig Online mehr Zuschauer als im TV
von Cinealta 81 - Di 13:10
» Wie verwaltet ihr eure Videodateien / Clips?
von dosaris - Di 9:28
» Ach, der fehlt mir wohl
von klusterdegenerierung - Di 0:44
» Probe Cine selber bauen?
von roki100 - Mo 23:52
» Fußball in 9:16 ?
von Auf Achse - Mo 22:02
» GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE - offizieller Trailer
von Funless - Mo 20:26
» Wonder Woman 1984 - offizieller Trailer
von Framerate25 - Mo 19:47
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von Framerate25 - Mo 19:34
» Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS
von mash_gh4 - Mo 18:37
» Neuer Patch für VPX (Akt.Vers.)
von fubal147 - Mo 17:34
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von iasi - Mo 17:33
» Zhiyun Crane 2 + Gh5/Sigma 18-35 - Follow Fokus Problem
von SiRpRoHxO - Mo 16:45
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).