slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von slashCAM » Mo 24 Sep, 2018 15:54


Der chinesische Hersteller Venus Optics - bekannt für seine eher ungewöhnlichen Objektive - wird auf der Photokina 12 Laowa Objektive vorstellen 8 neue sowie 4 schon vorh...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018




Frank B.
Beiträge: 7940

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Mo 24 Sep, 2018 16:57

Ich finde diesen Mountsalat etwas befremdlich. Kann man da nicht einige für bestimmte Mounts noch zusätzlich anbieten oder ist das zuviel Aufwand? Kenne mich da nicht so gut aus. Ich vermisse eigentlich auch Fuji X-Mount, obwohl da Venusoptics schon mindestens ein 9mm dafür anbietet. Ist das identisch (bis auf den Mount halt) mit dem hier vorgestellten 9mm f2.8 für MFT?




cantsin
Beiträge: 4949

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von cantsin » Mo 24 Sep, 2018 17:39

Das 4mm, 7.5mm, 12mm und 17mm sind alle für MFT gerechnet und daher nicht sinnvoll in anderen Mounts anzubieten (weil sie größere Bildkreise wie APS-C nicht abdecken).




Ian
Beiträge: 246

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von Ian » Mo 24 Sep, 2018 18:31

Finde es interessant, dass so viele Objektive mit MFT-Mount und Bildkreis angeboten werden. Habe die GH3 würde mir aber momentan kein Objektiv dafür kaufen sondern warte wie es, speziell im Bezug auf Panasonic Vollformat, mit MFT weitergehen wird.




Frank B.
Beiträge: 7940

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Mo 24 Sep, 2018 18:33

cantsin hat geschrieben:
Mo 24 Sep, 2018 17:39
Das 4mm, 7.5mm, 12mm und 17mm sind alle für MFT gerechnet und daher nicht sinnvoll in anderen Mounts anzubieten (weil sie größere Bildkreise wie APS-C nicht abdecken).
Woher hast du die Info, dass sie für MFT gerechnet sind und nicht nur an MFT adaptiert? Das 9mm f2.8 gibts w.g. für MFT und für APS-C. Da werden die doch nicht zwei verschiedene Optiken gerechnet haben, oder?




cantsin
Beiträge: 4949

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von cantsin » Mo 24 Sep, 2018 19:35

Frank B. hat geschrieben:
Mo 24 Sep, 2018 18:33
cantsin hat geschrieben:
Mo 24 Sep, 2018 17:39
Das 4mm, 7.5mm, 12mm und 17mm sind alle für MFT gerechnet und daher nicht sinnvoll in anderen Mounts anzubieten (weil sie größere Bildkreise wie APS-C nicht abdecken).
Woher hast du die Info, dass sie für MFT gerechnet sind und nicht nur an MFT adaptiert?
Das 4mm vignettiert schon an MFT, das 7.5mm ist schon seit zwei Jahren auf dem Markt als reines MFT-Objektiv (das jetzt nur mit Zahnkranz neuaufgelegt wird), das 12mm und 17mm sind ebenfalls als reine MFT-Objektive angekündigt. Dass sie mehr als MFT abdecken, ist wegen ihrer winzigen Baugröße äußerst unwahrscheinlich.




Frank B.
Beiträge: 7940

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von Frank B. » Mo 24 Sep, 2018 20:05

Danke!
Würde dann aber nochmal das, was ich oben sagte, wiederholen, dass ich diesen Mountsalat als sehr unübersichtlich empfinde. Normalerweise wäre es schön, wenn sie schon E-Mount und Fuji X bedienen, dass sie dann alle APS-C-tauglichen Objektive für beide Mounts anbieten. PL wäre sicherlich auch an den ein oder anderen Mount anpassbar. Es ist für den Laien kaum zu ersehen, welche dieser Objektive sich an Sensoren mit größeren Bildkreisen (mit Adaptern) anpassen lassen.




freezer
Beiträge: 1295

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von freezer » Mo 24 Sep, 2018 20:24

Das alte 12mm f/2.8 Zero-D gibt es zumindest für folgende Mounts: Canon / Nikon / Sony A / Pentax K / Sony E
https://www.venuslens.net/product/laowa ... -8-zero-d/

Aber warum das neue 9 mm Zero-D Cine nur als Sony E und nicht als MFT kommt - keine Ahnung...
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Sammy D
Beiträge: 1018

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von Sammy D » Mo 24 Sep, 2018 23:04

freezer hat geschrieben:
Mo 24 Sep, 2018 20:24
...

Aber warum das neue 9 mm Zero-D Cine nur als Sony E und nicht als MFT kommt - keine Ahnung...
Das kommt sicherlich noch. Das normale 9mm gabs auch schon lange fuer Sony etc, aber nicht fuer MFT.




cantsin
Beiträge: 4949

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von cantsin » Sa 29 Sep, 2018 11:32

Der Preis für das 24-100mm/T2.9 Cine-Zoom wird ca. $10.000 sein:

(4:30)




didah
Beiträge: 847

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von didah » Sa 29 Sep, 2018 11:55

cantsin hat geschrieben:
Sa 29 Sep, 2018 11:32
Der Preis für das 24-100mm/T2.9 Cine-Zoom wird ca. $10.000 sein
das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen - das ist genau der preis des 21-100 zeiss lwz - das hat zwar eine 2.9-3.9 blende, aber trotzdem... zeiss bleibt zeiss, ein kleiner chinesischer hersteller bleibt ein kleiner chinesischer hersteller, der muss schon mit einem guten preis punkten...
vielleicht ist das "around 10000" ja in hkd (1100 euro).... oder kuai (1250 euro) :D
ich hätt mal geschätzt, dass die scherbe so um die 3k euro kostet... aber wird ja in nem halben, dreiviertel jahr sehen

LG und ein schönes wochenende!
mean people suck




cantsin
Beiträge: 4949

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von cantsin » Sa 29 Sep, 2018 11:58

Die präsentieren das Objektiv an einer Kinefinity. Könnte also sein, dass es vor allem für den heimischen (chinesischen) Markt gedacht ist.

Ein Billighersteller ist Loawa ja auch bei seinen übrigen Objektiven nicht.




mash_gh4
Beiträge: 2703

Re: 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018

Beitrag von mash_gh4 » Sa 29 Sep, 2018 12:57

interessant an dem laowa video ist auch die Zcam E2 an der da eines der MFT objektive montiert ist. eine kamera, über die man hier bei uns nicht viel hört, obwohl sie vermutlich in einigen anwendungsfällen eine interessante alternative zu bekannteren marken darstellen dürfte. leider bietet sie keine RAW-aufzeichnung, aber zumindest 10bit h.265.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zubehör Panasonic AG-DVC30 u.a. zu verkaufen
von cidercyber - Di 18:43
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von Fader8 - Di 18:24
» Deutscher Look
von klusterdegenerierung - Di 18:16
» Atomos Ninja V, Seriendefekt am 3,5 mm Input?
von MrMeeseeks - Di 17:51
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Jörg - Di 17:47
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von MK - Di 17:30
» Sony a7s und Atomos Ninja V - Hauptplatine der Kamera durchgebrannt
von Kamerafreund - Di 17:28
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jan - Di 17:06
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von Jörg - Di 17:05
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von pillepalle - Di 16:39
» Polaroid mal anders.....
von srone - Di 16:29
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von cantsin - Di 16:01
» Kompressions Probleme h264
von Darth Schneider - Di 15:49
» JVC GY HD201e Start
von Jott - Di 15:14
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX II Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Jörg - Di 7:39
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von cantsin - Di 1:37
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Darth Schneider - Mo 18:13
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Problem Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
» ΔNOMΔLY
von slashCAM - Mo 14:40
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.