klusterdegenerierung
Beiträge: 11308

Crane 3 kommt!

Beitrag von klusterdegenerierung » So 16 Sep, 2018 17:40

"disliken und nicht abonnieren vergessen"




Jott
Beiträge: 14747

Re: Crane 3 kommt!

Beitrag von Jott » So 16 Sep, 2018 18:02

Schon ausprobiert. Arg schwer.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11308

Re: Crane 3 kommt!

Beitrag von klusterdegenerierung » So 16 Sep, 2018 18:06

Ah! Und sonst noch infos? ;-)
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




-paleface-
Beiträge: 2173

Re: Crane 3 kommt!

Beitrag von -paleface- » So 16 Sep, 2018 18:30

Ist das ein single Gimbal?
Der sieht aus als MUSS man ihn mit 2 Händen halten.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Jott
Beiträge: 14747

Re: Crane 3 kommt!

Beitrag von Jott » So 16 Sep, 2018 19:05

Klar, zwei Hände.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11308

Re: Crane 3 kommt!

Beitrag von klusterdegenerierung » So 16 Sep, 2018 19:20

Jott ist sehr Redselig! ;-=
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




Jott
Beiträge: 14747

Re: Crane 3 kommt!

Beitrag von Jott » So 16 Sep, 2018 19:31

Es gibt doch Videos vom IBC-Stand im Netz. Ich hab das Ding gleich wieder weggelegt, aber andere mögen es mögen.




iasi
Beiträge: 11678

Re: Crane 3 kommt!

Beitrag von iasi » So 16 Sep, 2018 20:44

sehr interessantes Konzept ... nette und durchdachte Details ...




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018

Beitrag von slashCAM » Mo 17 Sep, 2018 17:54


Einen noch nicht ganz marktreifen Gimbal gab es bei Zhiyun auf der IBC zu sehen. Der Crane 3 Lab fällt durch seine ungewöhnliche Bauform auf, denn er verfügt über einen z...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018




CineMika
Beiträge: 77

Re: Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018

Beitrag von CineMika » Mo 17 Sep, 2018 22:13

Das sieht verdammt gut aus, was für ein Fortschritt mit viel besserer Ergonomie.
Was reden die da, mit Ausrichtung des Smartphones steuert man die Blickrichtung des Gimbals?? (Mimic Mövi lässt grüßen)
Spannende Zeiten!

P.S. hoffe ebenso auf FUJI Support! X-T3 + dieser Gimbal, staun und sabber.




susy
Beiträge: 173

Re: Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018

Beitrag von susy » Mo 17 Sep, 2018 22:56

Also das Gimbal sendet per WLAN das HDMI Signal der Kamera an eine Zhiyun App, die auf einem Handy, das mit dem Gimbal-WLAN verbunden ist, installiert ist?




TheGadgetFilms
Beiträge: 681

Re: Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018

Beitrag von TheGadgetFilms » Di 18 Sep, 2018 10:08

CineMika hat geschrieben:
Mo 17 Sep, 2018 22:13
.
Was reden die da, mit Ausrichtung des Smartphones steuert man die Blickrichtung des Gimbals?? (Mimic Mövi lässt grüßen)
Spannende Zeiten!
Gab es schon vor 2 Jahren bei Moza.
Ich frage mich, wer so ein Gewicht auf dauer halten will. Zhiyun ist sehr hinterher den ganzen Fanboys ständig was neues zu präsentieren, auch wenn es nicht so Sinn macht...




iasi
Beiträge: 11678

Re: Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018

Beitrag von iasi » Sa 24 Nov, 2018 13:10

Scheint das richtige Teil für die Pocket4k zu sein.
Zumal mit SB und dickem Objektiv.

Der zweite Griff entlastet enorm, wodurch überhaupt erst so dicke Setups einsetztbar werden.

Fragt sich nur noch, wie hoch das Eigengewicht des Gimbals ist.

999 € soll es kosten.




Frank Glencairn
Beiträge: 8015

Re: Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018

Beitrag von Frank Glencairn » Sa 24 Nov, 2018 13:30

TheGadgetFilms hat geschrieben:
Di 18 Sep, 2018 10:08

Ich frage mich, wer so ein Gewicht auf dauer halten will.
Ein normaler take ist normal unter 1 Minute, dazu wirds ja wohl reichen, ohne erst in die Muckibude zu gehen.




TheGadgetFilms
Beiträge: 681

Re: Zhiyun Crane 3 Lab -- 1- bis 2-Hand Gimbal mit HDMI-Transmitter für Setups bis 4,5Kg // IBC 2018

Beitrag von TheGadgetFilms » Sa 24 Nov, 2018 14:12

Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 24 Nov, 2018 13:30
TheGadgetFilms hat geschrieben:
Di 18 Sep, 2018 10:08

Ich frage mich, wer so ein Gewicht auf dauer halten will.
Ein normaler take ist normal unter 1 Minute, dazu wirds ja wohl reichen, ohne erst in die Muckibude zu gehen.
Ich habe jetzt seit 2 Wochen einen Ronin und nutze den auch mit anamorphoten Optiken und muss sagen du hast recht. Selbst dieses schwere Setup habe ich Ewigkeiten durch die Gegend getragen. Hatte zwar am ersten Tag derben Muskelkater weil ich sonst nur mit Weste laufe, aber jeder der kein Weichei ist wird das schon ohne Probleme schaffen.
Nur wenn es wirklich langsame Shots sind mit ganz ruhiger Bewegung merkt man es doch schon ;)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Flaschenhals bei Premiere Pro ????
von klusterdegenerierung - Di 16:42
» Manfrotto 504HD... wirklich so mies???
von pillepalle - Di 16:39
» Bedienungsanleitung für TBC von Electronic Design
von MK - Di 16:38
» Polaroid mal anders.....
von srone - Di 16:29
» Berater gesucht für Digitalisierungsprojekt
von cantsin - Di 16:01
» Kompressions Probleme h264
von Darth Schneider - Di 15:49
» Sony bringt spezielle ATOM X SSDmini für Atomos-Rekorder
von funkytown - Di 15:48
» Automatische Dateigrößenbegrenzung deaktivierbar?
von Jott - Di 15:36
» JVC GY HD201e Start
von Jott - Di 15:14
» Videoschnitt in Hamburg
von TheGadgetFilms - Di 14:58
» Fujifilm: Firmware 2.00 für X-T3 und X-H1 mit Hybrid Log Gamma, besserer Stabilisierung uvm.
von Tscheckoff - Di 14:19
» Hover 2 Kameradrohne -- führt Tracking Shots selbständig aus
von -paleface- - Di 13:53
» FCP ersetzt Clips an falscher Stelle
von R S K - Di 12:36
» Wie ändert man die Framerate eines Projektes?
von GaToR-BN - Di 12:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Skeptiker - Di 11:55
» Deutscher Look
von rob - Di 11:53
» Walimex/Samyang/Rokinon 85mm 1.4 Canon-EF
von thsbln - Di 11:20
» Tokina AT-X 11-16mm f/2,8 Pro DX II Canon EF
von thsbln - Di 11:17
» Shure SE215 High End in-ear-Kopfhörer
von thsbln - Di 11:14
» Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
von Jott - Di 10:56
» Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme
von Jörg - Di 7:39
» Objektivempfehlung für BMPCC/BMPCC4K
von cantsin - Di 1:37
» Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
von macaw - Mo 23:29
» fashionfilm GH5!!! GENIAL
von GaToR-BN - Mo 22:11
» Nvidia und RED demonstrieren 8K Editing in Echtzeit
von iasi - Mo 21:19
» Welche CPU ist optimal für DaVinci Resolve 15?
von iasi - Mo 21:07
» Webseite scrollen?
von dienstag_01 - Mo 20:18
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Darth Schneider - Mo 18:13
» Verkaufe gebrauchte Canon EOS 750d für 400€ VB
von Pablo Krappmann - Mo 16:26
» XQD Karten lassen sich nicht formatieren
von TomStg - Mo 16:18
» Problem Ronin S und GH5
von Heinrich123 - Mo 15:54
» ΔNOMΔLY
von slashCAM - Mo 14:40
» achtung- brettsport video ;)
von didah - Mo 13:12
» Pocket 4K - Bootproblem?
von Sammy D - Mo 12:43
» LG gram: ultraleichtes 17" Notebook mit Thunderbolt 3
von tom - Mo 10:45
 
neuester Artikel
 
Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung... weiterlesen>>

Kommentierte Gerüchte zu Panasonics S1(R) und weiterer L-Mount Kamera

Es gibt schon eine Menge Gerüchte zu Panasonics S1R und einer weiteren L-Mount Cinekamera. Diese wollen wir einmal kurz kommentieren... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
ΔNOMΔLY

In Island zeigen sich die Elemente gerne mal von ihrer ungnädigen Seite -- hier kommt es gar zu weitgreifenden Anomalien... Unter anderem Drohnen-Footage effektvoll präsentiert.