Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
suchor
Beiträge: 115

Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Mo 21 Mai, 2018 08:33

Hallo,
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Wenn ich am Zhiyun Crane 2 die A6500 mit dem Canon-Kabel, und gleichzeitig einen externen Monitor per HDMI anschließe und Vidoaufnahme starte werden sowohl externer als auch interner Monitor schwarz. Sowohl im Videomodus als auch bei manueller Einstellung. Einzig beim internen wird der Tonpegel angezeigt. Beim beenden der Aufnahme sehe ich dann wieder was :) Getestet mit einem SmallHD4 und einem Blackmagic Videoassist. Leider kann ich es mit dem Sony USB-Kabel nicht versuchen da es ja nach unten abgewinkelt ist :(
Wenn ich den CRANE nicht mit der Kamera verbinde geht auch alles normal. Ich habe allerlei Settings getestet, funktioniert leider nie. Externer Monitor brauch ich leider, wennś denn mal wieder zu hell ist, und ich 4K aufnehmen will. (Oder gibt es mittlerweile einen Trick damit der interne Monitor nicht abdunkelt?
Hat jemand einen Tipp für mich, geht das bei euch?
Danke und LG
Stefan




Axel
Beiträge: 12166

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von Axel » Mo 21 Mai, 2018 15:22

Wenn ich am Zhiyun Crane 2 die A6500 mit dem Canon-Kabel, und gleichzeitig einen externen Monitor per HDMI anschließe und Vidoaufnahme starte werden sowohl externer als auch interner Monitor schwarz.
Es war mir schon ein Rätsel, wieso ein Standard Micro-USB - Kabel nicht geht. Aber klar, zu erwarten, dass es mit einem Canon-Kabel erst recht nicht geht.
Leider kann ich es mit dem Sony USB-Kabel nicht versuchen da es ja nach unten abgewinkelt ist :(
Ja, bescheuerterweise. Ich habe das Kabel für, wenn ich mich nicht irre, 25 € gekauft, kann es aber aus demselben Grund nicht benutzen. Ich kann nur bestätigen, dass das Sony-Kabel mit einer Sony-Kamera funktioniert.
Externer Monitor brauch ich leider, wennś denn mal wieder zu hell ist, und ich 4K aufnehmen will. (Oder gibt es mittlerweile einen Trick damit der interne Monitor nicht abdunkelt?
Nein, das 6500er Display ist schlicht und ergreifend Scheiße. Ein kleiner Monitor - bei mir der Focus - wertet die Kamera immens auf. Ich benutze das Display praktisch gar nicht mehr: Tip: permanent auf EVF umschalten (zweiter Tab im Menu, fünftes Fenster, glaube ich), das sollte Akku sparen.

Bekanntlich besitzt das Steuerkabel ja am anderen Ende ein Relief "GIMBAL", also ist möglicherweise nur diese Seite abwegig verdrahtet. Wenn es dir wichtig ist, wäre vielleicht die Invesition (~5 €) in sowas:
Bild
... eine Option, um es zu testen.

Ansonsten: Start/Stop kann ich auch an der Kamera triggern. Ich habe allerdings für "Handkamera" einen Smallrig-"Käsestange" - Griff mit Arri-Rosette für die rechte Hand besorgt. Ich überlege, hier eine kabelgebundene Sony-Remote (Ebay: JJC, ca 20 €, Amazon: Fotga, ca. 25 €, Sony: ca 65 €) rückseitig draufzuschrauben. Ähnlich kann man dann ja ein zweites Kabel statt in den Zhiyun am Schaft entlang parallel zum HDMI-Kabel nach unten laufen lassen.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




suchor
Beiträge: 115

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Mo 21 Mai, 2018 18:09

Hallo Alex,
sehe ich dann das richtig das du USB und HDMI nicht gleichzeitig verwendest?
Ich habe mal versucht das Problem anhand eines Filmchen´s zu verdeutlichen.

Also:
  • ich kann die Kamera vom Crane aus mit dem Canon-Kabel Steuern
  • solange ich nicht aufnehme sehe ich was am externen Monitor
  • sobald ich Record drücke wird der Monitor schwarz, ich kann die Kamera aber weiterhin steuern
Ich habe keine Ahnung was da das Problem ist?
LG




suchor
Beiträge: 115

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Do 24 Mai, 2018 07:20

Hat niemand eine Idee, bzw geht das bei euch?
LG Stefan




Axel
Beiträge: 12166

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von Axel » Do 24 Mai, 2018 08:06

Du könntest das mal versuchen (getimed, HDMI-Settings):

Ich weiß, ist was anders, aber ich erinnerte mich vage an dieses "Bildschirm wird schwarz"-Phänomen, und vielleicht ist's ja so banal.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




suchor
Beiträge: 115

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Do 24 Mai, 2018 08:20

Danke für die Antwort, bringt leider auch nichts. Ich habe jetzt, glaube ich zumindest, sämtliche Varianten von USB und HDMI Einstellungen durchprobiert. Es bleibt dabei, bei gleichzeitiger USB und HDMI Verkabelung wird der externe schwarz :( Es ist zum davon laufen!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hydrogen
von Jan Reiff - Di 0:50
» The Haunting of Hill House Grading
von hellcow - Di 0:41
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Di 0:38
» Endlich ist der Sommer vorbei
von roki100 - Di 0:23
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Di 0:11
» MFT - Crop, Speedbooster und 600er Telezooms von Sigma & Tamron
von mash_gh4 - Mo 22:25
» Erfahrungen Curved Monitor 34 Zoll für Videobearbeitung?
von zfbku - Mo 21:15
» Workflow für Messe
von funkytown - Mo 21:00
» Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
von MrMeeseeks - Mo 20:50
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:43
» DSGVO-Opfer hier?
von -paleface- - Mo 20:38
» Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem
von gaboa - Mo 20:08
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von Jott - Mo 20:08
» Vögel filmen - Erfahrungsaustausch gesucht
von Pseudemys - Mo 19:09
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von vobe49 - Mo 18:49
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von roki100 - Mo 18:25
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von Blackbox - Mo 18:08
» Matrox MXO2 Le Max unter Win 10
von joje - Mo 17:30
» Steuerknüppelmodus - Welcher?
von carstenkurz - Mo 15:44
» RESERVIERT Verkaufe Samyang 12 mm f2 für Fuji
von Jörg - Mo 15:34
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von slashCAM - Mo 15:15
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von scrooge - Mo 14:53
» Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
von Steelfox - Mo 14:49
» GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert
von cantsin - Mo 12:30
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Konsument - Mo 12:23
» Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?
von Skeptiker - Mo 12:21
» Zeiss ZE 35mm 2,0
von christophmichaelis - Mo 12:21
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von nachtaktiv - Mo 11:28
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von Borke - Mo 10:29
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von DAF - Mo 9:38
» Blackmagic Fusion Standalone Version / Plugin-Support?
von Steelfox - Mo 8:42
» Teradek: Neue Videofunkstrecken Bolt XT und LT // NAB 2018
von mediadesign - Mo 8:38
» Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
von Roland Schulz - Mo 7:04
» Tonspur in DVD ersetzen
von erikafuchs - So 21:57
» Mitakon Zhongyi Lens Turbo II und Viltrox M2 SB Erfahrungen?
von Skeptiker - So 17:52
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.