Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
suchor
Beiträge: 120

Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Mo 21 Mai, 2018 08:33

Hallo,
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Wenn ich am Zhiyun Crane 2 die A6500 mit dem Canon-Kabel, und gleichzeitig einen externen Monitor per HDMI anschließe und Vidoaufnahme starte werden sowohl externer als auch interner Monitor schwarz. Sowohl im Videomodus als auch bei manueller Einstellung. Einzig beim internen wird der Tonpegel angezeigt. Beim beenden der Aufnahme sehe ich dann wieder was :) Getestet mit einem SmallHD4 und einem Blackmagic Videoassist. Leider kann ich es mit dem Sony USB-Kabel nicht versuchen da es ja nach unten abgewinkelt ist :(
Wenn ich den CRANE nicht mit der Kamera verbinde geht auch alles normal. Ich habe allerlei Settings getestet, funktioniert leider nie. Externer Monitor brauch ich leider, wennś denn mal wieder zu hell ist, und ich 4K aufnehmen will. (Oder gibt es mittlerweile einen Trick damit der interne Monitor nicht abdunkelt?
Hat jemand einen Tipp für mich, geht das bei euch?
Danke und LG
Stefan




Axel
Beiträge: 12281

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von Axel » Mo 21 Mai, 2018 15:22

Wenn ich am Zhiyun Crane 2 die A6500 mit dem Canon-Kabel, und gleichzeitig einen externen Monitor per HDMI anschließe und Vidoaufnahme starte werden sowohl externer als auch interner Monitor schwarz.
Es war mir schon ein Rätsel, wieso ein Standard Micro-USB - Kabel nicht geht. Aber klar, zu erwarten, dass es mit einem Canon-Kabel erst recht nicht geht.
Leider kann ich es mit dem Sony USB-Kabel nicht versuchen da es ja nach unten abgewinkelt ist :(
Ja, bescheuerterweise. Ich habe das Kabel für, wenn ich mich nicht irre, 25 € gekauft, kann es aber aus demselben Grund nicht benutzen. Ich kann nur bestätigen, dass das Sony-Kabel mit einer Sony-Kamera funktioniert.
Externer Monitor brauch ich leider, wennś denn mal wieder zu hell ist, und ich 4K aufnehmen will. (Oder gibt es mittlerweile einen Trick damit der interne Monitor nicht abdunkelt?
Nein, das 6500er Display ist schlicht und ergreifend Scheiße. Ein kleiner Monitor - bei mir der Focus - wertet die Kamera immens auf. Ich benutze das Display praktisch gar nicht mehr: Tip: permanent auf EVF umschalten (zweiter Tab im Menu, fünftes Fenster, glaube ich), das sollte Akku sparen.

Bekanntlich besitzt das Steuerkabel ja am anderen Ende ein Relief "GIMBAL", also ist möglicherweise nur diese Seite abwegig verdrahtet. Wenn es dir wichtig ist, wäre vielleicht die Invesition (~5 €) in sowas:
Bild
... eine Option, um es zu testen.

Ansonsten: Start/Stop kann ich auch an der Kamera triggern. Ich habe allerdings für "Handkamera" einen Smallrig-"Käsestange" - Griff mit Arri-Rosette für die rechte Hand besorgt. Ich überlege, hier eine kabelgebundene Sony-Remote (Ebay: JJC, ca 20 €, Amazon: Fotga, ca. 25 €, Sony: ca 65 €) rückseitig draufzuschrauben. Ähnlich kann man dann ja ein zweites Kabel statt in den Zhiyun am Schaft entlang parallel zum HDMI-Kabel nach unten laufen lassen.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




suchor
Beiträge: 120

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Mo 21 Mai, 2018 18:09

Hallo Alex,
sehe ich dann das richtig das du USB und HDMI nicht gleichzeitig verwendest?
Ich habe mal versucht das Problem anhand eines Filmchen´s zu verdeutlichen.

Also:
  • ich kann die Kamera vom Crane aus mit dem Canon-Kabel Steuern
  • solange ich nicht aufnehme sehe ich was am externen Monitor
  • sobald ich Record drücke wird der Monitor schwarz, ich kann die Kamera aber weiterhin steuern
Ich habe keine Ahnung was da das Problem ist?
LG




suchor
Beiträge: 120

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Do 24 Mai, 2018 07:20

Hat niemand eine Idee, bzw geht das bei euch?
LG Stefan




Axel
Beiträge: 12281

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von Axel » Do 24 Mai, 2018 08:06

Du könntest das mal versuchen (getimed, HDMI-Settings):

Ich weiß, ist was anders, aber ich erinnerte mich vage an dieses "Bildschirm wird schwarz"-Phänomen, und vielleicht ist's ja so banal.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




suchor
Beiträge: 120

Re: Zhiyun Crane 2 Sony A6500 HDMI u. USB

Beitrag von suchor » Do 24 Mai, 2018 08:20

Danke für die Antwort, bringt leider auch nichts. Ich habe jetzt, glaube ich zumindest, sämtliche Varianten von USB und HDMI Einstellungen durchprobiert. Es bleibt dabei, bei gleichzeitiger USB und HDMI Verkabelung wird der externe schwarz :( Es ist zum davon laufen!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Tipp für Mondsüchtige
von Alf_300 - So 1:36
» PC-Neubau Intel 8700k? AMD2700x Threadripper 1920? Premiere CC 2019
von DeeZiD - Sa 23:30
» Unterschied zwischen mp4 & mov?
von WoWu - Sa 22:51
» Neue Nikon COOLPIX A1000 Kompaktkamera mit 35x Zoom und 4K -- weitere Nikon Z Modelle folgen?
von rush - Sa 21:53
» Blackmagic Micro Cinema Camera + Video Assist
von MrMeeseeks - Sa 21:49
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von klusterdegenerierung - Sa 21:04
» Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?
von Mediamind - Sa 20:20
» RED bittet Apple um Nvidia Treiber-Signierung
von motiongroup - Sa 20:07
» Radioaktivität mit dem Kamerasensor eines Smartphones messen
von ruessel - Sa 18:31
» Fujifilm XT-3: 4K 60p mit 10 Bit LOG intern (!) - die beste APS-C für Video?
von Jörg - Sa 18:31
» Mync - Datenbank auf neuen Rechner übersiedeln
von Motivsucher - Sa 18:24
» Suche Veydra 50mm MFT
von Sammy D - Sa 16:29
» Steven Soderberghs „High Flying Bird“ (sein nächster iPhone Film) - Trailer
von Paralkar - Sa 14:28
» Veranstaltungsatmo: Musik aus Atmospuren entfernen
von dosaris - Sa 13:38
» DJI Osmo Mobile 2
von PanaTo - Sa 13:04
» Deutscher Look
von Jörg - Sa 12:21
» Guter Smartphone-Gimbal?
von Axel - Sa 11:18
» Gimbals Stand 01.2019
von Bergspetzl - Sa 10:27
» Audition: Wie Überblendungen gleichzeitig anwenden?
von TonBild - Sa 10:08
» Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle
von Frank B. - Sa 8:07
» Reflecta Super 8 scanner
von Bruno Peter - Sa 8:05
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von bambam19 - Sa 5:07
» Problem mit Fotografen - was tun?
von sanftmut - Fr 20:20
» BIETE: Sachtler Reporter 8LEDim
von buildyo - Fr 19:23
» John Wick: Chapter 3 - Parabellum - offizieller Trailer
von Steelfox - Fr 19:11
» Pseudo-Information in 8bit-Rec709-Superwhites?!?
von dienstag_01 - Fr 14:45
» Magix video deluxe Installation
von dosaris - Fr 14:07
» Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus
von CameraRick - Fr 14:07
» Laser eines selbstfahrenden Autos beschädigt Sony A7R II Sensor
von CameraRick - Fr 14:05
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von Frank B. - Fr 13:42
» Neuer slashcam bug?
von tom - Fr 13:20
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von iasi - Fr 13:00
» Treiber für digitalen Camcorder Canon MVX1i
von Skeptiker - Fr 12:19
» RED kündigt kompakte 8K RED Ranger Kamera exklusiv für Verleih an
von Frank B. - Fr 11:41
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von klusterdegenerierung - Fr 8:53
 
neuester Artikel
 
Canon, Nikon, Sony, Panasonic: Wer bringt 2019 den besten Autofokus?

Die soeben vorgestellte Sony Alpha 6400 und der bevorstehende Launch der Panasonic S1 Vollformatserie zeigen bereits deutlich: 2019 wird ein hochspannendes Jahr für die Weiterentwicklung von Autofokussystemen werden. Dank umfassenderem KI-Einsatz und steigender DSP Performance sind größere Qualitätssprünge in 2019 bei der Autofokusleistung im Videobetrieb möglich weiterlesen>>

Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Natrons Schicksal scheint besiegelt und auch Fusion soll wahrscheinlich nicht mehr als Stand-Alone Version weiterentwickelt werden. Wohin werden Profi-Compositoren nun wechseln? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
blank vhs covers were kinda beautiful

2 Minuten Nostalgie: animierte Cover von VHS-Leerkassetten, für alle, die damals ihren Medienhunger mit der Aufzeichnung von TV-Sendungen stillten...

Rechtliche Notiz:
Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt der Beiträge und behalten uns das Recht vor,
Beiträge mit rechtswidrigem oder anstößigem Inhalt zu löschen.
 

 

cron