Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Came TV Single defekt?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Paulsor
Beiträge: 3

Came TV Single defekt?

Beitrag von Paulsor » Sa 20 Jan, 2018 18:24

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Folgendes Problem mit meinem Came Single. Die Motoren reagierten zeitweise sehr langsam, weshalb ich diese neu Kalibieren wollte. Dies hatte ich mit der Software SimpleBGC von Came TV probiert.
Leider stürzte das Programm zwischenzeitlich ab. Wenn ich jetzt den Single mit dem Rechner verbinde, zeigt er mir keine Firmware mehr an, und der Single lässt sich nicht mehr starten. Die LEDs leuchten auf, aber der berüchtigte Startton kommt nicht mehr.

Kennt einer das Problem?

Danke

Grüße
Paul
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Sammy D
Beiträge: 929

Re: Came TV Single defekt?

Beitrag von Sammy D » Sa 20 Jan, 2018 19:15

Die Daten wurden wohl nur unvollstaendig ins EEPROM geschrieben, als der das Programm abgestuerzt ist.

Wie es aussieht, bist du ja verbunden. Du koenntest mal probieren ein Profil zu laden und dieses in den Speicher zu schreiben. Wenn du keins irgendwo gespeichert hast, musst du dich an den Support wenden. Die schicken dir dann ein Bundle mit Treibern, Profilen.




Paulsor
Beiträge: 3

Re: Came TV Single defekt?

Beitrag von Paulsor » Sa 20 Jan, 2018 19:17

Hi,

Danke für die Antwort. Sowas habe ich mir schon fast gedacht.
Ich habe die mal angeschrieben. Vielleicht bringt es ja was.




pfau
Beiträge: 93

Re: Came TV Single defekt?

Beitrag von pfau » So 04 Feb, 2018 13:53

Hast du mittlerweile eine Antwort erhalten bzw. hast du das Problem lösen können? Ich frage deshalb, weil ein Freund von mir genau dasselbe Problem hat.




Paulsor
Beiträge: 3

Re: Came TV Single defekt?

Beitrag von Paulsor » So 04 Feb, 2018 14:30

Ja habe ich. Ic Abe den Gimbal zum Hersteller eingeschickt. Dieser wird nun das Board tauschen und den Gimbal neu Kalibrieren.




pfau
Beiträge: 93

Re: Came TV Single defekt?

Beitrag von pfau » Mi 07 Feb, 2018 17:29

OK, alles klar! Das klingt nach einem offensichtlich guten Service. Das werde ich so auch weitergeben! Und ich wünsche dir, dass sozusagen im zweiten Anlauf alles passen wird.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Zwei Panasonic FullFrame L-Mount Kameras und drei Objektive? zur // Photokina 2018
von Jott - So 13:50
» Cinema Grade - schon gehört?
von Frank Glencairn - So 13:45
» DOF / Tiefenschärfe
von iasi - So 13:32
» Allerlei Getier im Revier
von GX8 - So 13:20
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - So 13:17
» GoPro Hero 7 Black -- neue Actioncam mit HyperSmooth Stabilisierung und Live Streaming // Photokina 2018
von Roland Schulz - So 12:48
» Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018
von slashCAM - So 12:18
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von DAF - So 12:04
» Erfahrung/Empfehlung WeWi-Vorsatzlinse
von dosaris - So 11:32
» Die ganze Stadt ein Depp
von klusterdegenerierung - So 11:17
» Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
von Bruno Peter - So 10:56
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von Sammy D - So 10:43
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von ruessel - So 9:54
» Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
von Chillkröte - So 9:45
» Sony TRV320E zeigt Balken im Display. Kostenvoranschlag 330€
von tom_hain - So 9:21
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von bennik88 - So 0:37
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von R S K - Sa 19:50
» Sony FE 24 mm F1.4 GM Objektiv -- video-optimiert und lichtstark // Photokina 2018
von bkhwlt - Sa 19:47
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von Roland Schulz - Sa 18:22
» Must have Plug Ins für DaVinci Resolve 15
von Drushba - Sa 16:36
» Zacuto Z-Finder EVF Pro (EVF Flip Modell)
von Ledge - Sa 15:51
» Wooden Camera 15mm Studio Bridgeplate + Safety Dovetail + Rod Clamp
von Ledge - Sa 15:50
» Kinoptik 9mm T1.7 PL Mount
von Ledge - Sa 15:50
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Sa 15:49
» digitale bolex 1 tb d16 inkl kish lens set
von palermojules - Sa 12:44
» YouTube startet Streaming-Tests mit freiem AV1-Codec // IBC 2018
von tom - Sa 10:23
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von rush - Sa 9:58
» probleme mit Powerdirector
von 3Dvideos - Sa 9:31
» Cooke präsentiert neue Anamorphic/i Full Frame Plus Serie -- 50mm T2.3 // IBC 2018
von slashCAM - Sa 9:30
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Fr 23:57
» Netflix Kameraführung (zwischen leichtem wackeln und gleiten)
von carstenkurz - Fr 23:56
» HLG am Computermonitor
von wus - Fr 23:51
» Neuer Kurzfilm: Echt
von Funless - Fr 19:51
» Altglasadaption an Fuji X mount
von Jörg - Fr 18:41
» Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
von Jott - Fr 18:40
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
BTS - IDOL Official MV

Mit 45 Mio Views in den ersten 24 Stunden hat dieses K-Pop Musikvideo den aktuellen Rekord geknackt -- ansonsten wird hier nicht direkt Neuland betreten. Bunt und virtuell sind die Bilder (die nichts mit einem Behind-the-Scenes zu tun haben, BTS nennt sich die Boygroup)