Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
pixelschubser2006
Beiträge: 1688

GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von pixelschubser2006 » So 15 Jan, 2017 13:39

Hallo,

mein Kugelkopf für mein Kaiser Starcluster (eher kleines LED-Flächen-Kopflicht) ist leider schrott. Damit meine ich noch nicht mal das Plastikteil, was dabei war, sondern eins aus dem Zubehör. Billigteil, zwar, aber von bekanntem Händler. Wie es sein kann, dass das Ding krumm ist, ohne das Camcorder oder Leuchte selbst beschädigt sind, ist mir schleierhaft. Aber ich habe den Kaffee auf. Wirklich an jedem Drehtag fliegt mir das Kopflicht einmal in die Ecke, weil der Kugelkopf trotz festgedrehter Schraube rausrutscht. Ich vermute, die Auflageflächen sind einfach zu glatt.

Wie auch immer, ich brauche ein Neues. Habe eines von Smallrig im Auge:
http://www.ebay.de/itm/SmallRig-1135-Do ... 25cb6e4bc8

Ist von der Bauform her praktisch, weil ich nen Sony Henkelmann habe und so nicht mit dem Ausklappdisplay in Konflikt gerate.

Wer kann mir irgendein Produkt empfehlen oder von irgendwas abraten, nach eigener schlechter Erfahrung? Der Preis ist völlig nebensächlich, da die Dinger eh alle im unteren zweistelligen Bereich liegen und Folgeschäden drastisch teurer sind. Bin froh, daß mein Kopflicht bislang jeden Sturzflug locker weggesteckt hat. Will es aber auch nicht riskieren. Das Teil hat zwar auch nur 100 Euro gekostet, dennoch will ich am Kugelkopf nicht geizen. Meiner ist jedenfalls in mehrfacher Hinsicht Schrott. Mistding, verfluchtes, krummes...

Freue mich über jeden Tipp!

LG, Markus




Pianist
Beiträge: 6857

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von Pianist » So 15 Jan, 2017 18:40

Wie wäre es denn mit einem Zacuto Zamerican? Der trägt auch meine Arri Locaster als Kopflicht auf der Ikegami.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




pixelschubser2006
Beiträge: 1688

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von pixelschubser2006 » So 15 Jan, 2017 18:49

An sowas hatte ich nicht gedacht. Ich suche einen ganz kleinen Neiger. Einen Gelenkarm habe ich, wennauch einen deutlich größeren. Der bringt mir für den Zweck nix, im Gegenteil. Mit dem Hebel daran kann ich die Tage zählen, wann mein Zubehörschuh aus der Verankerung reißt.




TonBild
Beiträge: 2017

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von TonBild » So 15 Jan, 2017 19:33

pixelschubser2006 hat geschrieben:Ich suche einen ganz kleinen Neiger.
Der Manfrotto 492LCD wäre genau das richtige für dich.

Ich bin sehr zufrieden mit den Produkten der Firma FLM GmbH in Emmendingen:

http://www.flm-gmbh.de/de/home

Wenn es was kleines sein soll:

http://www.enjoyyourcamera.com/Stativzu ... :8669.html

(Scheint aber wohl nicht mehr lieferbar zu sein.)

http://www.flm-gmbh.de/de/produkte/stat ... /einfache/

Industrieprodukte
http://www.flm-gmbh.de/de/produkte/industrie/

Du kannst bei FLM Dir auch Sonderanfertigungen machen lassen. Z. B. einen Serienkopf mit einem Blitzschuhadapter versehen. Kontaktiere die Firma einfach unter info@flm-gmbh.de .

Dann hättest Du etwas stabiles.

Ebenso habe ich gute Erfahrungen mit Custom Brackets gemacht.

http://www.custombrackets.com/products/ ... g-kit.html


Auch Quenox stellt gute Sachen her:

http://www.enjoyyourcamera.com/Videozub ... :3851.html

http://www.enjoyyourcamera.com/Videozub ... :8156.html

OK, so einen Aluminium-Gelenkarm wolltest Du ja nicht.

Ich selbst bin mit einem Litepanels Kugelkopf sehr zufrieden.

"Wirklich an jedem Drehtag fliegt mir das Kopflicht einmal in die Ecke, weil der Kugelkopf trotz festgedrehter Schraube rausrutscht. Ich vermute, die Auflageflächen sind einfach zu glatt."

Wenn Dein jetziger Kopf im Prinzip hält, aber am Zubehörschuh herausrutscht, dann kannst Du vielleicht ein Gummiring oder ähnliches dazwischen kleben?
Zuletzt geändert von TonBild am Mo 16 Jan, 2017 10:27, insgesamt 1-mal geändert.




prandi
Beiträge: 134

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von prandi » So 15 Jan, 2017 21:53

Manfrotto hat so einen Kugelkopf... Kauf den und du hast nie mehr ein Problem ;-)..hab zwei davon.

https://www.calumetphoto.de/product/Man ... 0wodXo0KUg




pixelschubser2006
Beiträge: 1688

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von pixelschubser2006 » Mo 16 Jan, 2017 07:06

Der Manfrotto gefällt mir gut - aber wie kriege ich den auf den Zubehörschuh? Immerhin ist genau diese Verbindung bei mir kritisch, weshalb ich die perfekte Lösung suche. Außerdem muss ich mit dem Durchmesser schauen, ich befürchte, das passt nicht mit meinem Klappdisplay zusammen...




TomWI
Beiträge: 362

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von TomWI » Mo 16 Jan, 2017 08:49




TonBild
Beiträge: 2017

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von TonBild » Mo 16 Jan, 2017 08:51

pixelschubser2006 hat geschrieben:den auf den Zubehörschuh? Immerhin ist genau diese Verbindung bei mir kritisch,..
Du könntest mit einem kleinen Hammer den Schuh etwas enger klopfen. Vielleicht hilft das schon.

Ansonsten rufe mal für die perfekte Lösung bei

FLM GmbH

Schützenstraße 18
79312 Emmendingen

Telefon: +49 (0)7641 - 57 17 22
Telefax: +49 (0)7641 - 57 17 23

info(at)flm-gmbh.de
www.flm-gmbh.de

an. Auf Anfrage können die dir sicher auch einen speziellen Halter für dein Kopflicht bauen wenn du ihnen genau deine Probleme schilderst.

Bei den Canon Blitzen gibt es einen Hebel mit dem man eine feste Verbindung mit dem Schuh herstellen kann. Vielleicht kann FLM so etwas auch in einem Kugelkopf einbringen?

Die üblichen Schraubringe lösen sich gerne und haften auch nicht so gut auf dem glatten Schuh. Besser wäre eine Pressverbindung mit Gummi ähnlich wie bei den Canon Profil Blitzen.

Ich würde so etwas auch kaufen.
:-)




TonBild
Beiträge: 2017

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von TonBild » Mo 16 Jan, 2017 09:17

Gibt es als Manfrotto 492LCD auch mit Blitzschuhadapter

http://www.videodata.de/shop/products/d ... 92LCD.html


Oder damit

http://www.videodata.de/shop/products/d ... BSA-M.html

Der Dedo Weigert DLBSA-M wird zwar als Blitzschuhadapter (Male) mit 1/4" Schraube beschrieben aber für normale Blitzschuhe ist er zu klein.

Weiß jemand wofür das Teil gedacht ist?




pixelschubser2006
Beiträge: 1688

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von pixelschubser2006 » Mo 16 Jan, 2017 19:45

SO gefällt mir das Teil. Wobei der Preis schon stramm ist. Das Teil wird es sicher wert sein, dennoch mußte ich schlucken... überlege echt, ob das nicht etwas übertrieben ist für ein 100 Euro Kopflicht. Da ich aber immer gerne Sachen für den Rest meines Lebens kaufe, bin ich dennoch nicht abgeneigt...




prandi
Beiträge: 134

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von prandi » Mo 16 Jan, 2017 22:35

Ich kann dir nur sage - ja ein stolzer Preis aber er ist wirklich wertig.
Hab auch des öfteren meinen Monitor dran - und der sollte wirklich nicht runterfallen :-)...Spaß beiseite - ein gutes Teil und dein Preis vergißt man schnell.




srone
Beiträge: 9960

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von srone » Mo 16 Jan, 2017 22:48

pixelschubser2006 hat geschrieben:SO gefällt mir das Teil. Wobei der Preis schon stramm ist. Das Teil wird es sicher wert sein, dennoch mußte ich schlucken... überlege echt, ob das nicht etwas übertrieben ist für ein 100 Euro Kopflicht. Da ich aber immer gerne Sachen für den Rest meines Lebens kaufe, bin ich dennoch nicht abgeneigt...
der würde auch locker reichen plus dem oben von "tomwi" verlinkten adapter.

vor allem das gewicht ist entscheidend kleiner.

http://tinyurl.com/hp9uk4e

bzw sogar noch günstiger

http://tinyurl.com/jeqh6en

lg

srone
"x-log is the new raw"




TonBild
Beiträge: 2017

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von TonBild » Mo 16 Jan, 2017 23:38

pixelschubser2006 hat geschrieben:SO gefällt mir das Teil. Wobei der Preis schon stramm ist.
http://www.nmav.de/Deluxe-Ball-Head-Shoe-Mount

Litepanels Deluxe Ball Head Shoe Mount
83,30 €

Ist zu einem bestimmten Teil auch Luxus.

Ich selbst habe einen Kugelkopf von Litepanels (war im Set mit einer Leuchte) und hätte nicht gedacht, dass dieses Einzelteil so teuer ist. Bin aber damit zufrieden. Insbesondere der dicke Ring unten lässt sich leicht festdrehen. Da er aus Kunststoff ist hält er auch gut auf einen Metallschuh. Aber für so ein kleines Kunststoffteil so einen hohen Preis zahlen?

Der Calumet Metall Kugelkopf für LED und Monitore für nur 15,90 € sollte ev. auch funktionieren:
https://www.calumetphoto.de/product/Cal ... /CALCF9308
Hier ist aber der untere Ring aus Metall. Und dieser ist so dünn, dass er sich nicht besonders fest schrauben lässt.

Der Manfrotto 492LCD hat dagegen einen dicken Metallring unten.

Wer übrigens einen normalen kleinen Kugelkopf (also ohne Blitzfuss) sucht, dem kann ich den FLM CB-18 E ans Herz legen. Sehr klein mit hoher Haltekraft.

http://www.flm-gmbh.de/de/produkte/stat ... he/cb-18e/




minordi
Beiträge: 5

Re: GUTER Kugelkopf für Kopflicht gesucht...

Beitrag von minordi » Di 13 Okt, 2020 12:56

Hallo zusammen!
Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem guten Stativ habe auch schon über FLM gehört bis dato kannte ich nur Manfrotto auch die Testberichte fande ich nicht schlecht (https://www.fotobantle.de/blog/flm-stat ... -zubehoer/ ) Kennt jemand dieses Stativ genauer arbeitet jemand von euch mit diesem Stativ. Ganz billig sind die Dinger ja nicht.

Würde mich auf Feedback freuen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher
von iasi - Di 18:59
» Dune - in 2 Tagen $8.4 million
von iasi - Di 18:44
» Hochformat Videoproduktion
von Erik01 - Di 18:37
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - Di 18:34
» KI trennt Musik in separate Gesangs- und Begleitmusik-Tonspuren
von Bluboy - Di 18:00
» Z CAM IPMAN Gemini -> Smartphone = Monitor
von Darth Schneider - Di 16:47
» Tilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND
von slashCAM - Di 16:36
» JIBARM
von kledano - Di 14:17
» Verkaufe EX-3 mit viel Zubehör
von kledano - Di 13:57
» Zeitraffer Aufnahme von Mondaufgang (timelapse)
von ArchajA - Di 13:32
» Bitte um Hilfe bei Kaufberatung bzw. eure Empfehlungen zur Videoaufnahmegerät
von Littleless_fotografie - Di 13:09
» Media Festplatte defekt
von Conger890 - Di 13:08
» Aputure stellt helles Nova P600c RGBWW LED Soft Panel mit 600W vor
von slashCAM - Di 11:33
» RODE Central nervt!
von BeFe - Di 10:36
» Haftung für Urheberrechtsverstöße
von Haper - Di 9:45
» Erste Unterwasser Aufnahmen Insel Rab Kroatien 2021
von grasak77 - Di 8:29
» Surf Cinematography With the Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K
von Darth Schneider - Di 5:45
» Tilta Mirage Mattebox
von Darth Schneider - Di 5:21
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 0:11
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:03
» Olympus M.Zuiko Digital ED 7-14mm F2.8 PRO -400.- Euro - seriös?
von klusterdegenerierung - Mo 21:39
» Steadicam und DJI RS2 kombiniert
von freezer - Mo 20:58
» Funkstrecke für den Sony MI Shoe, Hilfestellung
von Mediamind - Mo 20:43
» Updates für Maxon One Compositing Tools - ua. Trapcode Suite 17, VFX Suite 2
von Syndikat - Mo 13:17
» DUNE !
von iasi - Mo 13:01
» Netflix eröffnet Büro in Berlin und investiert 500 Millionen Euro in deutsche Produktionen
von markusG - Mo 12:40
» Verkaufe Xeen 16 und 50 mm E-Mount
von FocusPIT - Mo 12:28
» Suche: Cage für orig. BMPCC
von roki100 - Mo 11:14
» ACES in Theorie und Praxis Teil 2: Der ACES Workflow in Blackmagic DaVinci Resolve
von roki100 - Mo 10:53
» Kostenlose Roland AeroCaster Switcher App für iPads mixt 5 kabellose Videpoinputs
von slashCAM - Mo 10:03
» SMPTE ehrt Arri-Alexa-Kamerafamilie mit einer Medaille.
von ruessel - Mo 9:34
» Die letzten Sommertage
von manfred52 - Mo 8:45
» Trauriges Deutschland!
von Bluboy - Mo 7:55
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 23:37
» Gimbal für Tablet???
von Dias - So 22:08
 
neuester Artikel
 
Test: Canon EOS R3 - Hitzelimits


Die Canon EOS R3 ist bei uns eingetroffen und wir konnten bereits erste Tests und soeben den ersten erfolgreichen Praxisdreh durchführen. Hier ganz frisch unsere ersten Erfahrungen mit Canons neuem Flaggschiff-Modell, wo wir uns zunöchst die interne 6K 12 Bit 25p, 50p RAW sowie die 4K 50p All-I Aufnahme mit Hinblick auf das Hitzemanagement der Canon EOS R3 anschauen - mit ersten Überraschungen ... weiterlesen>>

ACES in Resolve

ACES ist für viele nur ein theoretischer Begriff. Wir wollen zeigen, wie man in DaVinci Resolve einen ACES Workflow korrekt einstellen kann... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...