Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Externes Mikro für alte Canon HG20 oder Sony Alpha7



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Addie
Beiträge: 199

Externes Mikro für alte Canon HG20 oder Sony Alpha7

Beitrag von Addie » Di 09 Jul, 2019 12:05

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal grundsätzliche Nachhilfe in Sachen externes Mikrofon. Zwei Situationen, zwei mögliche Aufnahmegeräte.

1. SPRACHE
Ich soll einen Kollegen filmen, der eine Art kurzes Erklärvideo zu einem Fachthema machen möchte. Kennt man ja von YouTube und Co., er steht in einem leeren Raum, beispielsweise vor einem Flipchart und erzählt etwas dazu. Da die Kamera ca. 3 Meter weg steht, ist seine Sprache zu leise/undeutlich/geht im Rauschen unter, ich brauche also ein externes Mikro. Preisvorstellung: 100-150 €.

1.1
Nehme ich da ein Clip-Mikrofon zum Anclipsen ans Hemd/Kragen/etc. oder ein vernünftiges Richtmikrofon mit Keule?

1.2
Ich habe eine schon etwas ältere Canon HG20 (2009) mit externem 3,5-Klinkenanschluss. Hier funktioniert nicht alles. Brauche da glaub ich auf jeden Fall ein Mikro mit Batteriespeisung (Kondensator, richtig?). Hatte zumindest mal so ein kleines Rode-Video-Mic ohne Batterie, wenn ich das richtig im Kopf habe, da kam nix an. Könnt Ihr mir eins empfehlen, das nicht zu sehr rauscht?

1.3
Habe auch noch eine etwas modernere Sony Alpha7 DSLR, da hatte das Rode-Mikro funktioniert (rauschte aber extrem, völlig unbrauchbar).

Grundsätzlich neige ich zur Verwendung der HG20, weil der Autofokus da m.E. schneller und zuverlässiger arbeitet als bei der A7. Bei der A7 hab ich immer mal wieder Bildunschärfen, das nervt. Und der kontinuierliche Autofokus ist etwas träge.


2. INSTRUMENT

Eigentlich gleiche Situation, nur geht es nicht um Sprachaufnahmen, sondern um die Aufnahme von einem Saxophon einzeln / mit gleichzeitiger Begleitung von CD aus den Boxen daneben. Wenn das keinen Unterschied zu 1. macht, dann hat sich das erledigt, aber ich dachte, vielleicht gibt es dafür einen geeigneteren Mikrotyp?

Klar, am besten wäre natürlich beides sauber getrennt aufzunehmen, am PC abzumischen etc., aber für das schnelle Demovideo (Hobby, nix Professionelles) zwischendurch wird hier ein externes Mikro gesucht, das halbwegs sauber aufnehmen kann, jedenfalls besser als ein günstiges Android-Smartphone; wenn man das damit macht, klingt das Instrument völlig anders, da wird vermutlich einiges an Frequenzen beschnitten, die für Sprache nicht benötigt werden? Klingt dumpf und blechern. Mit den Onboard-Mikros der HG20 und der Alpha7 schon etwas besser, aber immer noch "fremd" und natürlich auch zu "weit weg".

Hier würde jetzt auch ein Richtmikrofon gebraucht für einen Abstand von 3-4 Metern für entweder a) die HG20 oder b) die Alpha 7. Bzgl. der A7 habe ich von Tascam TM-2X Gutes gelesen, aber die passt wiederum nicht auf die HG20...

Auch hier wäre ich für jeden Tipp dankbar.

Ich hatte vor JAAAAHREN mal ein Richtmikrofon für eine Canon HDV-Kamera (HV20 glaub ich) von Audio Technica glaube ich, lag so um diesen Preis. Leider weiß ich das Modell nicht mehr, hatte es mit einer einfachen Spinne gemeinsam mit der Kamera seinerzeit verkauft...
Gruß,
Addie




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Stabilisierung Mercalli V4 in VDL2016 Premium
von fubal147 - Mo 12:50
» Neues VDL (2020)Akt.Vers. Neuer Patch
von fubal147 - Mo 12:48
» B-Cam zu FS7/Filmen Freibad
von Cinealta 81 - Mo 12:43
» Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?
von Jörg - Mo 12:37
» Sony, Canon, Panasonic und Nikon locken mit Cashback-Aktionen
von Jörg - Mo 12:27
» Suche diesen Song
von klusterdegenerierung - So 16:13
» WebAssembly als W3C-Standard abgesegnet -- bald schneller Videoschnitt im Browser?
von slashCAM - So 15:48
» Biete: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k + Smallrig Cage + Speichermedien
von srone - So 14:47
» Free Guy | Official Trailer - sieht vielversprechend aus
von Benutzername - So 14:43
» Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo Kamera: 6K mit 40 fps und ein Global Shutter Modus
von iasi - So 13:09
» Sowas habe ich noch nie gehört!
von klusterdegenerierung - So 12:54
» Wissenswertes zur Bildung!
von klusterdegenerierung - So 12:48
» Abspann "Sponsoren"
von -paleface- - So 11:13
» Wes Andersons 30 Lieblingsfilme: Inspirationen für Filmemacher
von slashCAM - So 8:45
» Ronin SC App - live view?
von Sven_82 - So 8:08
» Watchmen
von Funless - So 3:45
» Erste Schritte mit der Pocket 4k - sinnvolle Settings/Workarounds etc
von roki100 - So 2:05
» HFR-Bashing, mal wieder
von acrossthewire - Sa 21:27
» Canon C300 Mark II
von fotomacher - Sa 21:08
» VERKAUFT: CAME-TV Boltzen 100W Fresnel LED Daylight (F-100W)
von nachteule - Sa 20:42
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Sa 18:04
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Sa 18:03
» The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
von TheGadgetFilms - Sa 17:10
» SuperKarpata Trophy 2019 im TV
von Auf Achse - Sa 16:21
» CineTakes Plugin für Adobe Premiere -- Clipnotizen vom ARRI-Set direkt auf die Timeline
von Valentino - Sa 15:43
» Apple+ bietet sage und schreibe 1 Serie und 1 Film zusätzlich
von roki100 - Sa 14:12
» Lehrreiche Geschichtsstunde zur Beschleunigung von After Effects
von R S K - Sa 11:22
» Werner Herzog über Materialsparsamkeit beim Drehen
von cantsin - Sa 10:53
» Was hält so ein Messing-Gewinde aus? Oder „wie bescheuert sind wir...?“
von sanftmut - Sa 9:42
» BorisFX Sapphire 2020: bessere Performance, OCIO-Support und neuer FreeLens Effekt
von CandyNinjas - Sa 8:37
» Sony FDR-Ax700 falsche Entscheidung??
von vobe49 - Sa 8:20
» Würde ein Curved-Monitor das Videobild verzerren?
von aus Buchstaben - Fr 20:52
» Suche Tutorials zur visuellen Anzeige von Tonmischungen
von Auf Achse - Fr 18:51
» Aputure 528KIT-WWS Flächenleuchten-Set mit 2x AL-528W und 1x AL-528S
von srone - Fr 18:23
» Selten so verwirrt gewesen!
von klusterdegenerierung - Fr 17:07
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).