Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
gerhardba
Beiträge: 13

GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Di 16 Okt, 2018 07:18

Hallo,

ich habe eine GH5 mit der Firmware 2.3, sie wird hauptsächlich zum Fimen genutzt, darin sind zwei identische Karten Transcend 64GB SDXC II mit angegebener Schreibgeschwindigkeit von 180 MBs. Beide Karten werden in der Funktion Backup genutzt, also gleichzeitige Aufzeichnung auf beiden Karten. Wenn ich im Format 4K 10 bit, 400 Mbps filme, kommt die Meldung, dass eine Aufzeichnung nicht möglich ist, weil die Karten nicht identisch sind. In allen anderen Einstellungen funktioniert das. Ebenso zeichnet die Kamera in 4K 10 bit 400 Mbps auf, wenn ich die Kartenschächte nicht zum Backup nutze, sondern der Reihe nach beschreibe. Ist das normal? Ich möchte in 4 K 10 bit 400 Mbps auch mit der Backup Funktion arbeiten.

Danke,

Gerhard Hagen




TheGadgetFilms
Beiträge: 862

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von TheGadgetFilms » Di 16 Okt, 2018 12:30

Ich kann dir leider keine explizite Lösung sagen da ich es vergessen habe..;)
Aber ich weiß dass mehrere dieses Problem hatten, und es mit anderen Karten/ einer anderen Kartenkombination funktioniert.
Ich weiß nur nicht mehr wo dieses Problem angesprochen wurde, kann gut sein dass es auch hier im Forum war.




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Di 04 Dez, 2018 17:19

Hallo,

Also, jetzt habe ich mir die ganz schnellen SanDisk Extreme Pro mit einer Schreibgeschwindigkeit von angeblichen 300 mbps gekauft, aber auch damit kann ich nicht in 4K 400 mbps mit der Backup Funktion aufnehmen. Ist das normal? Oder welche Karten könnt Ihr empfehlen, damit es funktioniert?

Vielen Dank,

Gerhard Hagen




Jott
Beiträge: 16453

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Jott » Di 04 Dez, 2018 17:36

Was sagt denn das Manual dazu? Vielleicht geht‘s wirklich nicht.




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Di 04 Dez, 2018 17:44

Also laut Bedienungsanleitung sollte es gehen!




Jott
Beiträge: 16453

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Jott » Di 04 Dez, 2018 21:03

Dann wird Panasonic wohl nicht nur zum Spaß V60/V90-Karten vorschreiben.




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Skeptiker » Di 04 Dez, 2018 21:42

Nur eine Vermutung (kein GH5-Besitzer):

Gleichzeitig UHD / 400 Mbps intern schreiben und UHD-Export via HDMI auf externen Recorder, scheint nicht zu gehen.
Ich vermute deshalb, dass die Kamera (mit einer Karte geht es ja) mit gleichzeitigem Schreiben auf 2 SD-Karten in höchster Kamera-Datenrate ebenfalls überfordert ist (ich wüsste spontan keine DSLR/DSLM, bei der das geht).

Wo steht denn (und wie formuliert unter "Backup"?), dass die GH5 das kann ?




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Di 04 Dez, 2018 23:47

Jott hat geschrieben:
Di 04 Dez, 2018 21:03
Dann wird Panasonic wohl nicht nur zum Spaß V60/V90-Karten vorschreiben.
Ja klar, aber ich habe ja die schnellen Karten!




Jott
Beiträge: 16453

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Jott » Mi 05 Dez, 2018 06:20

"You cannot record ALL-Intra motion pictures when using [Backup REC] in [Double Slot Function] if a card rated at Video Speed Class 60 or higher is NOT inserted in either of the card slots"

Hast du zwei V60-Karten?




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Mi 05 Dez, 2018 06:45

Ja, ich habe zwei identische Karten, gleicher Hersteller, gleiche Geschwindigkeit.




Jott
Beiträge: 16453

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Jott » Mi 05 Dez, 2018 06:58

Wenn du die Frage nicht beantwortest (V60 ja oder nein) müssen wir auch nicht weiter rätseln.

Und wenn ja, bleibt noch die Frage der Herkunft. Gerade bei teuren Karten sind viele Fälschungen am Markt.




gerhardba
Beiträge: 13

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von gerhardba » Mi 05 Dez, 2018 07:11

Meine Karten sind:

- Transcend 64GB SDXC II, je 2
- SanDisk Extreme PRO SDXC, 64 GB, auch 2 davon

Beide Karten sind laut Hersteller V90 tauglich.




Sammy D
Beiträge: 1388

Re: GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?

Beitrag von Sammy D » Mi 05 Dez, 2018 07:32

Funktioniert bei mir mit der selben Fehlermeldung ebenfalls nicht.

Ich habe zwei Angelbird V90 128 Gb von Videodata.

Es müsste funktionieren, sonst würde eine andere Fehlermeldung kommen. („Karten nicht identisch“).
Im Manual kann dies nicht ausgeschlossen werden, da es noch aus der Zeit vor dem Update stammt.

Im Netz hatte ich gelesen, dass es jemand mit den Panasonic V90 gelungen sei, parallel aufzuzeichnen. Ob das stimmt, weiß ich nicht.

Ich lehn mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass dies ein Firmware-Problem ist.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Preisupdate: Felloni 2 TP-Loni2 Bi 15 HO LED Fläche
von yoohee - Sa 8:55
» Imagefilm mit Vorgabe: Verrückt, bescheuert, anders..was hätte ich besser machen können?
von 3Dvideos - Fr 22:27
» Potrait/Image Film über einen Kampfsportverein mit Integrationsbezug
von roki100 - Fr 21:53
» Samplitude Audioteile löschen
von Jott - Fr 18:15
» Grading von "The King"
von carstenkurz - Fr 17:51
» Bitte um eine konstruktive Kritik bei meinem neuen Film
von dosaris - Fr 9:33
» Kriegsdrama "Finding Jack" (2020) mit per GCI animierten James Dean in der Hauptrolle
von rainermann - Fr 8:40
» BIETE: DaVinci Resolve Studio Lizenz
von rdcl - Fr 6:46
» Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony
von wolfgang - Do 21:38
» "Lukilink" in Drahtlos: ACCSOON CINEEYE überträgt HDMI Video an Handys via WLAN
von rush - Do 21:18
» UltraStudio Mini - Treiber für Bildwiedergabe
von srone - Do 19:30
» alle Medien inkl. unterverzeichnisse im Mediabrowser anzeigen lassen
von Mr_Ratlos - Do 16:53
» Sony RX0
von shorelesspictures - Do 15:53
» Was ist "Aperture Height und Width"?
von freezer - Do 15:11
» Lumix GX80/ GH3 Blende lässt sich nicht mehr einstellen
von Dr.Matzinger - Do 13:16
» Sigma kündigt Vollformat 24-70mm F2.8 DG DN Art Zoom für L-Mount und Sony E-Mount an
von Rick SSon - Do 12:49
» Spitzenmässiger Münster TATORT
von Jack43 - Do 12:45
» Zwei Grafikkarten Treiber installieren
von Iresolveeveryproblem - Do 12:19
» ZEISS: Flares für High-End Supreme Prime Cine-Objektive: Supreme Prime Radiance
von slashCAM - Do 11:15
» M. Night Shyamalan's "Servant" (AppleTV+) - offizieller Trailer
von Funless - Do 10:49
» Canon Announces Company’s First 8K Capable Broadcast Lenses
von Jott - Do 10:02
» Wie erziele ich diesen Effekt?
von sjk - Do 9:58
» Empfehlung für SVHS Videorecorder mit TBC
von Scour - Do 8:48
» Joker DP über den Einfluss von Farben
von cantsin - Do 8:43
» Resolve 15 ruckelt bei der Wiedergabe im Schnitteditor
von frebe67 - Mi 22:02
» Welchen Utrawide- Monitor für Resolve?
von klusterdegenerierung - Mi 21:19
» AVerMedia H727 startet nicht
von Fizbi - Mi 20:58
» Hollywood-Filmemacher protestieren gegen neues Netflix-Feature
von Framerate25 - Mi 19:39
» Acer ET322QKC: 31.5" 4K Monitor mit 10-Bit und DisplayHDR 600
von patfish - Mi 17:21
» Metabones Canon EF auf BMPCC4K T CINE Speed Booster XL 0.64x
von sejk - Mi 16:57
» SVHS-Rekorder Kaufempfehlung
von Scour - Mi 16:27
» Adobe MAX - Auch neue Funktionen für Premiere Pro, After Effects und Co...
von R S K - Mi 15:41
» Interessanter Einblick
von R S K - Mi 14:20
» Voukoder - kostenlose FFMpeg Encoder in Adobe Premiere Pro und After Effects nutzen
von Frank Glencairn - Mi 12:43
» LANC-Fernbedienung für Sony und Canon
von erwinvideo - Mi 12:29
 
neuester Artikel
 
Vollformat RAW für 2000 Euro? Die Sensor-Bildqualität der Sigma fp in 4K und FullHD

Die Sigma fp wird von vielen Filmern mit Spannung erwartet. RAW-Aufzeichnung mit einem FullFrame Sensor unter 2.000 Euro gab es ja bis jetzt noch nicht. Doch kann Sigma auch die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen? weiterlesen>>

James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Schlechte Nachrichten für Schauspieler: die Toten spielen ab jetzt wieder mit - und zwar nicht irgendwelche, sondern die Stars. So soll der legendäre James Dean, 1955 im Alter von nur 24 Jahren gestorben, im Film "Finding Jack" eine der Hauptrollen spielen -- doch was heißt hier "spielen"? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).