Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ... Forum



Smartphone auf Ronin S



Akkus, Stative, Optiken, Kabel, ... (für Licht und Ton gibt es jeweils ein eigenes Unterforum)
Antworten
Goldguy
Beiträge: 3

Smartphone auf Ronin S

Beitrag von Goldguy » Di 25 Jun, 2019 22:43

Guten Abend,

folgendes: Ich habe das Filmen und Fotografieren für mich entdeckt und möchte meine ersten Schritte wagen. Da ich nicht allzu viel Geld investieren möchte und im Herbst die Möglichkeit bekomme, eine Sony Alpha 7s II für einen guten Preis zu erwerben, möchte ich vorerst mit meinem LG G6 in 4K mit der FilmicPro App filmen. Nun möchte ich dazu gerne einen Gimbal haben und da ich keine Lust habe, mir im Herbst einen weiteren Gimbal für die Kamera zu kaufen, würde ich gerne auf ein Modell zurückgreifen, mit dem ich beides nutzen kann.

Ich habe die letzten Tage einiges angesehen und verglichen und bin beim Moza Air 2 Ronin S hängengeblieben. Dessen minimales Arbeitsgewicht liegt laut Hersteller bei 300 g. Mein Handy wiegt 163 g, die Stativ-Halterung bei ca. 110 g. Spricht irgendetwas dagegen, jetzt auf irgendeine (oder wenn möglich auch professionelle) Weise, 40 g extra an das Handy zu nageln und mein LG auf dem Moza laufen zu lassen?

Mir ist bewusst, dass das eine recht unorthodoxe Herangehensweise ist, für die mich der eine oder andere Belächeln mag, aber das Leben spielt seine Karten halt individuell aus.

Ich freue mich auf eure Antworten! :)

Viele Grüße
Goldguy
Zuletzt geändert von Goldguy am Fr 28 Jun, 2019 10:25, insgesamt 2-mal geändert.




Jack43
Beiträge: 1132

Re: Smartphone auf Moza Air 2

Beitrag von Jack43 » Mi 26 Jun, 2019 09:51

Goldguy hat geschrieben:
Di 25 Jun, 2019 22:43
Spricht irgendetwas dagegen, jetzt auf irgendeine (oder wenn möglich auch professionelle) Weise, 40 g extra an das Handy zu nageln und mein LG auf dem Moza laufen zu lassen?
Hallo Goldguy, Das funktioniert auf jeden Fall! Dem Gimbal ist es egal, ob da eine DSLR, oder sonst etwas , was vom Gewicht her passt drauf montiert wird!

Gruß, Paul




Goldguy
Beiträge: 3

Re: Smartphone auf Moza Air 2

Beitrag von Goldguy » Mi 26 Jun, 2019 10:19

Cool! Danke, Paul! :)
Das freut mich zu hören. Werde wohl ne Powerbank mit anklemmen – bessere Gewichtsverteilung und mehr Laufzeit in einem.




Jack43
Beiträge: 1132

Re: Smartphone auf Moza Air 2

Beitrag von Jack43 » Mi 26 Jun, 2019 10:26

gerne geschehen:-)Eine Powerbank ist perfekt für Dein Vorhaben, habe ich auch schon gemacht!

Gruß, Paul




Goldguy
Beiträge: 3

Re: Smartphone auf Moza Air 2

Beitrag von Goldguy » Do 27 Jun, 2019 11:49

So. Nach dem Lesen mehrer Berichte und dem Schauen mehrer Videos bin ich nun zum Entschluss gekommen, doch zum Ronin S zu greifen. Für den finde ich jedoch kein minimales Arbeitsgewicht. DJI sagt selbst, dass alles bis 3,6 kg geht, es aber sein kann, dass bei weniger Gewicht die physische Stabilisierung nicht korrekt funktioniert (danke für diese präzise Aussage ;D).
Nun kommen wir zum Bau bzw. meiner Planung.

Ich würde nun diese Halterung 2x kaufen (ich hoffe, ich darf den Link hier posten. Falls nicht, bitte entfernen): https://www.amazon.de/dp/B06Y5C4DRV/?co ... _lig_dp_it
Ich würde sie Rücken an Rücken mit Panzertape verbinden (oder verkleben), sodass auf einer Seite das Handy und auf der Rückseite eine 20.000 mAh Powerbank eingespannt sind. Wie findet ihr diese Lösung? Fällt euch noch etwas besseres ein? Gewichtstechnisch käme ich damit auf ca. 750 g.

Über Feedback wäre ich euch sehr dankbar :)

Viele Grüße
Goldguy




aus Buchstaben
Beiträge: 294

Re: Smartphone auf Ronin S

Beitrag von aus Buchstaben » Mi 27 Nov, 2019 23:24

Bei mir sind alle spam Links geblockt und Ich will mir ein Ronin S kaufe und mit meinen Handy mit Filmen.
Hast du irgend welche Praktische Probleme? Ich nutzte das Beastgrip das ist naja hat noch Probleme.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Firewire auf USB zum Capturen am Mac
von Mediamind - Do 20:18
» Canon EOS M50 Objektive
von Tscheckoff - Do 16:46
» Kennt jemand eine Webseite, die der Youtube-Musikbibliothek ähnelt?
von Steelfox - Do 15:23
» Cooles Retrozeugs auf BD
von Bluboy - Do 14:49
» Kassetten digitalisieren
von eb8 - Do 12:48
» FCP Skalieren 5K auf 4K
von R S K - Do 12:44
» Wo darf ich mit meiner Drohne fliegen? Kostenlose App Droniq gibt die Antwort
von slashCAM - Do 12:18
» Bildbearbeitung
von pillepalle - Do 12:10
» 5 häufige Einsteiger-Fragen und einige Antworten
von adobecut - Do 11:55
» Kameraempfehlungen
von adobecut - Do 11:42
» 4K- oder 8K- – eeegal!
von markusG - Do 11:39
» Nvidia teasert GeForce RTX 3060 mit 12 GB Ram für 320 Euro
von Frank Glencairn - Do 11:38
» Blume - Kurzfilm
von Mantas - Do 11:22
» Neue GoPro Labs Firmware bringt Kamerabewegungsauslöser und viele Verbesserungen
von Bruno Peter - Do 9:54
» Premiere Pro: Maskenprobleme
von Sven_82 - Mi 21:20
» Wer von euch kennt dieses Teil ?
von carstenkurz - Mi 20:51
» Kennt jemand diesen Sound?
von klusterdegenerierung - Mi 20:23
» Ambarella mit neuem Flaggschiff-SoC - CV5
von slashCAM - Mi 16:48
» Sony A7R IV mit 512 Auslösungen (gekauft 03.11.2020)
von BenKlv - Mi 16:11
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Mi 16:01
» ViewSonic ColorPro VP3286-8K: 32" Monitor mit 8K und Thunderbolt 3
von Lorphos - Mi 15:50
» DJI Pocket 2: Größerer Sensor mit 64 MP, mehr Weitwinkel und 240 fps Zeitlupe
von Bruno Peter - Mi 15:48
» Schon mal bei Linus gewesen?
von roki100 - Mi 14:35
» Moleküle & Mindmap - Bewegung "erzeugen"
von TomStg - Mi 14:26
» Biete Filmmusik als Komponist / Produzent an
von musicparadise - Mi 13:23
» ProRAW endlich da
von R S K - Mi 13:18
» 68,7 Milliarden Melodien unter Public Domain-Lizenz
von ksingle - Mi 11:12
» Red Giant Magic Bullet Ünterstützung für Pianncle Studio
von Jörg - Di 22:18
» Welcher preiswerte Adapter E/EF?
von klusterdegenerierung - Di 19:34
» "The Cure"-Short Film mit Mini Budget und Crew
von Darth Schneider - Di 18:06
» Anfrage Avid Media Composer 5.3 oder 5.5
von Marifu - Di 17:52
» Philips 279P2MRX: 4K MiniLED 27" Monitor mit DisplayHDR1400 und Thunderbolt 4
von Jominator - Di 13:15
» Western Digital: Neue portable 4TB SSDs von SanDisk, WD und WD_BLACK
von slashCAM - Di 11:27
» Hilfe Audiospur von Konzert
von freezer - Di 10:45
» Macht ein eye one display 2 Heute noch Sinn?
von klusterdegenerierung - Di 9:43
 
neuester Artikel
 
Mobile CPU- und GPUs 2021

Wir versuchen uns an einem knappen CES 2021 Überblick, was man von der Technik in den kommenden Laptops der nächsten Monate erwarten darf... weiterlesen>>

Canon EOS C70 und EF-EOS R 0.71x

Mit dem hauseigenen Speedbooster der auf den Namen Bayonettadapter EF-EOS R 0.71x hört, hat Canon eine sehr spannende Erweiterung für die EOS C70 im Programm: Schließlich lassen sich mit dem 0,71-fach Canon Focal Reducer EF-Vollformatoptiken unter Beibehaltung des Vollformat-Bildwinkels am S35-Sensor der C70 betreiben. Wie gut dies funktioniert, haben wir in unserem Praxistest geklärt (inkl. Videoclip) weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...