Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
Darth Schneider
Beiträge: 11084

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 14 Jan, 2022 08:36

Das Logo ist mir nicht mal aufgefallen, die wilden Farben haben wohl zu fest abgelenkt.
Du hast ja recht, er hätte zuerst fragen müssen. Und das Logo hat dort eh nix zu suchen…
Und er könnte sich eigentlich entschuldigen…..
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 14 Jan, 2022 08:47

Heinrich123 hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 07:19
Du kannst mich echt aufbauen 😎 Da kann der Tag beginnen 😀 Ja der Pfosten ist doof. Der nächste Song wird härter da trete ich ihn einfach um 🤣
Hast du Kontakt zum Herbert? Dann können wir uns zusammen setzten ein Bierchen trinken und den Vertrag aushandeln 🤪
In Resolve kannst Du da Teil mit ein paar klicks ganz easy wegmachen, ist super simple und kann Dir den Neudreh ersparen.
Einfach mal nach Fusion clone paint suchen oder Resolve remove Objects suchen. :-)
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 14 Jan, 2022 08:55

pillepalle hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 07:56
Da muss ich DAF wirklich Recht geben. Medienkompetenz ist ein rares Gut :)

Es geht auch nicht darum 3DVideos böse Absichten zu unterstellen (die er dabei sicher nicht hatte), aber das gehört sich einfach nicht und sollte normalerweise schon jedes Schulkind lernen und wissen. Was aber offensichtlich nicht gelehrt wird. Und wenn man es verändern und wieder öffentlich hochladen möchte, dann kann man in einem Forum, wo sich die Leute ja ein wenig kennen, doch zumindest vorher mal Fragen.

Es bräuchte dieses ganze Algorithmus und Upload-Filter-Gehampel auf den Plattformen gar nicht, hätte jeder ein Minimum an Grundverständnis für geistiges Eigentum. Aber es liegt wohl in der Natur des Menschen sich mit fremden Federn schmücken zu wollen, oder einen materiellen Vorteil auf kosten Anderer zu bekommen. Und deshalb geht es scheinbar nicht ohne Regeln und Kontrolle.

VG
Ich mache hier sowas ja abundzu auch, aber entweder habe ich eh schon eine Absprache mit dem Besitzer, oder kläre das vorher ab, in sofern kann ich den Einwand von DAF auch gut verstehen.
Das einzig beruhigende ist hier, das 3D es nicht veröffentlicht hat.
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 14 Jan, 2022 09:01

DAF hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 08:30
Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 08:20
...
Er hat doch gar nicht versucht das fremde Material unter seinem Namen zu zeigen….
...
Hä...?!?
Ungefragt/gestohlen und mit eigenem Logo darin wieder veröffentlicht...?!?

Wenn das ist für dich also nicht "unter eigenem Namen" ist - dann sind wir gedanklich/geistig in verschiedenen Welten unterwegs.
Hallo DAF,
kann Dich wie gesagt gut verstehen, aber nun müßt ihr trotzdem auch gerecht bleiben, denn 3D hat weder ein Logo eingefügt, das ist nur das Kanal Avatar von 3D und veröffentlicht hat er es auch nicht, es ist nämlich nicht gelistet und nur für Leute sichtbar, die genau diesen Link hier haben.

Vielleicht beruhigen wir uns alle mal wieder etwas und lassen das Heinrich klären, nicht das Du ihm nachher noch eine Rechtsberatungsrechnung schicken mußt. ;-))
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




DAF
Beiträge: 796

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von DAF » Fr 14 Jan, 2022 09:17

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 08:55
...
Das einzig beruhigende ist hier, das 3D es nicht veröffentlicht hat.
Doch. Er hat es Heinrich nicht persönlich zur Ansicht geschickt, sondern hier mit öffentlichem Link (zu seinem eigenen Kanal) verbreitet. Punkt!
Grüße DAF

Die Summe Ʃ der Intelligenz auf diesem Planeten ist konstant.
Die Bevölkerung wächst rasend.
...
QED




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 14 Jan, 2022 09:24

DAF, ich verstehe Dich, aber was ist für Dich öffentlich?
Man kann es nur sehen wenn man zufällig auf dieses Forum stösst und niemand kann das Video sehen wenn man auf den Kanal von 3D geht, denn es ist nicht gelistet. Punkt!
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Funless
Beiträge: 4928

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von Funless » Fr 14 Jan, 2022 09:30

Also ich käme im Leben nie auf die Idee ungefragt ein Video oder sonstiges geistiges Eigentum von jemand anderen zu nehmen um es (ebenfalls ungefragt) zu "modifizieren" und dann zu veröffentlichen ... genau letzteres ist das absolute NoGo, obgleich schon das ungefragte nehmen und modifizieren bereits ein NoGo ist, denn es wurde veröffentlicht. Also allen zugänglich gemacht. Man darf nicht vergessen, dass dieses Forum von vielen Menschen auch unangemeldet gelesen wird. YT Links werden in Postings nicht angemeldeten Usern genauso angezeigt wie angemeldeten.

Auch wenn es derjenige vielleicht gut gemeint hat, was ich allerdings bezweifle wenn man sich die Qualität sowie Tonalität seiner Beiträge bei Videos von anderen Usern anschaut, rechtfertigt es dennoch nicht so eine ungefragte und nicht abgesprochene Aktion.

Just my 5 Cents.
MfG
Funless


No Cenobites were harmed during filming.




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 14 Jan, 2022 10:13

Du hast ja Recht, aber es ist ja nur bedingt öffentlich, auch wenn man das auch nicht gut heißen kann, aber da Heinrich ja nunmal überhaupt nichts dagegen hat, sollten wir uns nun wieder beruhigen, denn es ist und bleibt nun mal Heinrichs Angelegenheit. ;-)
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




DAF
Beiträge: 796

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von DAF » Fr 14 Jan, 2022 10:23

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 10:13
... bedingt öffentlich, ...
So ein Schmarrn. Deine Frau war seinerzeit wahrscheinlich auch nur "ein bisschen schwanger". Bei manchen Dingen gibt´s nur Ja oder Nein.
Grüße DAF

Die Summe Ʃ der Intelligenz auf diesem Planeten ist konstant.
Die Bevölkerung wächst rasend.
...
QED




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 14 Jan, 2022 11:54

Aha, dann versuche doch mal ohne etwas von Slashcam zu wissen nach diesem Video, von dem Du als unwissender ja nicht mal was weißt geschweide denn einen Titel kennst in Google zu suchen!

Du gehst leider die ganze Zeit nur von DEINER Position aus, obwohl es Dich nicht mal was angeht und merkst dabei nicht, das man an dieses Video nur kommt, wenn man was dazu weiß oder in diesen Thread guckt.

Jetzt sag mir doch mal wie wahrscheinlich es ist das Deine halbschwangere Nachbarin nach einem Video im Internet sucht bei dem jemand über das Meer sind und jemand anderes es verfremdet hat? Und das nennst Du "Veröffentlicht"?

Schalt mal ein Gang zurück!
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Funless
Beiträge: 4928

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von Funless » Fr 14 Jan, 2022 12:10

Naja, ich würde den Öffentlichkeitsfaktor dieses Forums nicht unterschätzen.

Jetzt genau in dem Augenblick in dem ich hier schreibe, zeigt die Forenauswertung (ganz unten auf der Hauptseite) folgendes an ..
slashCAM Forum hat geschrieben: Insgesamt sind 104 Besucher online :: 5 sichtbare Mitglieder, 5 unsichtbare Mitglieder und 94 Gäste
Und rechts ist die Leiste mit den aktuellen Beiträgen aus allen Forensektionen (bis auf Off-Topic) zudem dieser Thread derzeit ganz oben auf der Liste und der Titel des Threads klingt ja nun auch nicht gerade uninteressant, demnach ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass in diesen Thread reingeschaut wird.

Schätzen wir also, dass nur 50% der o.g. 104 Besucher diesen Thread jetzt hier lesen, also 52 Menschen und davon 50% aus Neugier die Videos anklicken ... wiederum grob auf den Tag hochgerechnet kommt da schon einiges zusammen. Vielleicht nicht die Millionen an Views die bekannte Influencer erzielen würden, aber darum geht es ja auch nicht.
MfG
Funless


No Cenobites were harmed during filming.




TomStg
Beiträge: 2722

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von TomStg » Fr 14 Jan, 2022 12:22

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 11:54
Du gehst leider die ganze Zeit nur von DEINER Position aus, obwohl es Dich nicht mal was angeht und merkst dabei nicht, das man an dieses Video nur kommt, wenn man was dazu weiß oder in diesen Thread guckt.
Selbst verständlich handelt es um eine Veröffentlichung. Es ist auch nicht seine Position, sondern nachzulesen zB bei der GEMA.

Etwas anderes ist es, dass nur Enrico derjenige sein kann, der gegen so eine Veröffentlichung Einwände haben könnte.




RedWineMogul
Beiträge: 230

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von RedWineMogul » Fr 14 Jan, 2022 12:53

Und wieder ist ein eigentlich positiver Thread kaputt gemacht, nur weil sich ein User im Blockwart Modus in Dinge einmischen muss, die ihn eigentlich nichts angehen.




7River
Beiträge: 2447

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von 7River » Fr 14 Jan, 2022 13:03

Gibt schlimmeres. Besser so, als wenn im Forum nichts los wäre.

Was sagt denn der Thread-Ersteller zu der Sache? Erst mal abwarten.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




roki100
Beiträge: 10540

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von roki100 » Fr 14 Jan, 2022 13:04

Gefällt mir! Weiter so...!
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Fr 14 Jan, 2022 13:07, insgesamt 1-mal geändert.




7River
Beiträge: 2447

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von 7River » Fr 14 Jan, 2022 13:07

roki100 hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 13:04
Gefällt mir!
Soll man raten ;-) Was? Das Lied und das Video? Oder das bearbeitete Video?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




roki100
Beiträge: 10540

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von roki100 » Fr 14 Jan, 2022 13:11

7River hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 13:07
roki100 hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 13:04
Gefällt mir!
Soll man raten ;-) Was? Das Lied und das Video? Oder das bearbeitete Video?
Musik. Und Video ist so, naja, Hauptsache man sieht etwas. ;)
Und das bearbeitete Video von 3Dvideos, wenn es ihm aber auch anderen gefällt und 3Dvideos Spaß daran hat... ist es doch auch toll.
Weiter so...!
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 11084

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von Darth Schneider » Fr 14 Jan, 2022 13:13

Du muss ich ihm eindeutig beipflichten.
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




Heinrich123
Beiträge: 835

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von Heinrich123 » Fr 14 Jan, 2022 17:56

Sorry, dass ich erst jetzt in die Diskussion einsteige. Aber das arbeitende Volk..... :-)
Also grundsätzlich ist das jetzt kein Problem für mich, da ich 3D 1000% gute Absicht unterstelle.
Auch finde ich es erstmal gut dass er die Veränderung mit seinem Logo gekennzeichnet hat.
So ist eindeutig unterschieden ob es meins oder seins ist.
Da mir seine Idee nur sehr bedingt gefällt. Aber ich weiß es zu schätzen dass er sich Gedanken gemacht,
und das Ergebnis hier präsentiert hat.Ich denke auch, dass dieses Forum davon lebt dass man sich austauscht,Vorschläge macht und seine Ideen vorstellt.
Dann kann man es gut finden oder auch nicht.
Klar wäre es mir grundsätzlich auch lieber gewesen er hätte kurz nachgefragt.
Aber da er es nun nicht mit anstößigen Bilder unterlegt hat kann ich da entspannt darüber hinwegsehen.

Ich kann aber auch die verstehen die es nicht gut finden wenn so mir nichts dir nichts Clips abgeändert werden ohne nachzufragen.

Lasst uns mal cool über den Vorgang hinwegsehen auch mit dem Verständnis dass wohl zukünftig jeder der den Chatverlauf mitverfolgt hat
nachfragen wird ob der Clipeigentümer einverstanden mit Änderungen ist.
Sehe das Leben mit Deinen Augen




DAF
Beiträge: 796

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von DAF » Fr 14 Jan, 2022 18:00

RedWineMogul hat geschrieben:
Fr 14 Jan, 2022 12:53
... nur weil sich ein User im Blockwart Modus in Dinge einmischen muss, die ihn eigentlich nichts angehen.
Wen meinst du damit konkret?
Grüße DAF

Die Summe Ʃ der Intelligenz auf diesem Planeten ist konstant.
Die Bevölkerung wächst rasend.
...
QED




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 16 Jan, 2022 13:21

@Heinrich :-)

"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Heinrich123
Beiträge: 835

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von Heinrich123 » So 16 Jan, 2022 13:39

Sehe das Leben mit Deinen Augen




klusterdegenerierung
Beiträge: 23184

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von klusterdegenerierung » So 16 Jan, 2022 13:47

Heinrich, soll ich Dir den Pömpel mal wegmachen?
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Heinrich123
Beiträge: 835

Re: Musikvideo Selbst vor der Kamera stehen :-) Peinlich?

Beitrag von Heinrich123 » So 16 Jan, 2022 14:10

Wenn du magst gerne 😎
Ich werde allerdings in nächster Zeit das Video nochmal überarbeiten. Auch die Musik. Hintenraus verträgt es noch ein paar Änderungen. Muss dafür aber erst noch Aufnahmen machen. Auch ein paar Videosequenzen. Habe eine schöne Location entdeckt
Sehe das Leben mit Deinen Augen




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von Axel - Mi 12:07
» Dongle Frage
von MrMeeseeks - Mi 11:24
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von CameraRick - Mi 11:09
» Deep Fake - Ein Segen...
von cantsin - Mi 10:55
» ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt
von andieymi - Mi 10:36
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Frank Glencairn - Mi 8:50
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 23:19
» Für einen Netflix-Trailer nicht schlecht. Hat ordentlich Bums!!
von Benutzername - Di 21:43
» The Northman - offizieller Trailer
von Benutzername - Di 21:42
» Clips inkl. Nodetree öffnen?
von cantsin - Di 21:37
» SSD Speed - muß ich das verstehen?
von klusterdegenerierung - Di 19:49
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Darth Schneider - Di 19:43
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Funless - Di 19:07
» GH6 ProRes
von roki100 - Di 18:08
» Kommende Sony Alpha 7R V filmt wohl in 8K - Datenblatt geleakt
von slashCAM - Di 16:18
» AMD Ryzen 7000 und Mendocino - neue Prozessoren für Herbst angekündigt
von andieymi - Di 15:48
» Schnittrechner
von markusG - Di 11:24
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von Frank Glencairn - Di 9:01
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von Frank Glencairn - Di 8:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:44
» DJI Pocket 2 Active Tracking
von Jörg - Mo 19:01
» Fast wie selber gedreht: Ijon Tichy
von jogol - Mo 17:53
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mo 17:14
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 17:13
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von pillepalle - Mo 17:01
» Marlene Dietrich - Wenn Ich Mir Was Wünschen Dürfte
von jogol - Mo 15:49
» Welches lichtstarke Autofokus EF-Objektiv für GH5 / Gh6?
von Darth Schneider - Mo 15:32
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Mo 15:19
» Sigma 24-70mm F2,8 Art Sonty EMount Verkauf oder Tausch gegen EF-Mount
von nanook - Mo 14:58
» Selbstgebaut: Die 35mm Filmkamera aus dem 3D-Drucker
von Jörg - Mo 14:44
» Junior-Cutter/Mediengestalter Bild/Ton (m/w/d) Berlin fest
von FilmproduktionBerlin - Mo 10:30
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von r.p.television - Mo 9:57
» Confess, Fletch — Greg Mottola/Zev Borow
von Map die Karte - Mo 9:38
» In der Dunkelheit farbig sehen: KI gibt schwarz-weißen Infrarotbildern die Farbe zurück
von Darth Schneider - Mo 9:37
» Raw und Whitebalance
von klusterdegenerierung - Mo 8:14
 
neuester Artikel
 
Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>

Sony FX3 + Powerzoom 16-35: Traumkombo?

Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16-35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben. weiterlesen>>