Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Agenten sterben einsam



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
Kevin Reimann
Beiträge: 110

Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » So 07 Mär, 2021 17:30

Ich wollte irgendwann mal (wenn es wärmer ist, dann hab ich auch hinterm PC mehr Lust) einen Lego Stop-Motion Clip versuchen. Vorgestellt habe mir das ungefähr so. Das Flugzeug besteht, glaube ich, aus 200 Teilen. Auf den Zusammenbau habe ich keine Lust. Vor allem wie bekomme das grosse Teil mit über 40 cm zum Fliegen? Mit Kran auf der Weide? Oder ich kaufe Figuren und Modelle, mache Fotos davon und bewege die. Dann könnte ich auch den Propeller drehen lassen. Ist noch verbesserungsfähig, aber vom Prinzip würde es mit Windows-Paint und Keyframe setzen funktionieren.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Mi 10 Mär, 2021 09:47

Für die Laien unter uns. Ich habe die Propeller mit Paint weg gepinselt. Den Hintergrund von einem Propeller blau ausgepinselt, um ihn unsichtbar zu machen und wieder drauf gesetzt und mit Keyframe animiert. Passt zwar vom Winkel/Perspektive nicht bei einer vollen Umdrehung, aber er bewegt sich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Mo 15 Mär, 2021 16:02

Man könnte auch mit sich selber Bond im Comic-Stil machen. Mein Programm kann das leider nicht. Ich habe die einzelnen Bilder online auf https://photocartoon.net konvertiert. Vielleicht kennt ja jemand noch ein besseres Programm dafür.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Fr 19 Mär, 2021 12:53

Ich glaube den Chateau Fight lass ich mal. Das würde wieder Wochen, Monate dauern, um den ansehnlich in Szene zu setzen. Oft funktioniert Ersatz auch besser als der Hintergrund und Personen aus dem Film, zu wuselig und verpixelt.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » So 21 Mär, 2021 09:45

Theoretisch ist mir eine Idee zur Darstellung von Colonel Bouvar gekommen. Ich könnte mit einem Faschings-Kostüm beide Rolle übernehmen. Beim Umwandeln in Cartoons wären auch beide Figuren vom Stil einheitlicher. Jetzt müsste ich nur noch Lust dazu haben.




7River
Beiträge: 2029

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von 7River » So 21 Mär, 2021 10:35

Machst Du daraus einen kleinen Film? Die Machart hat ja durchaus sein Charme.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » So 21 Mär, 2021 13:47

Ehrlich gesagt habe ich noch keinen Plan. Ich fang erstmal immer an und eine Idee und Verbesserung ergibt die nächste bis das zum Fass ohne Boden wird. Vielleicht könnte Heinrich noch den Titelsong singen :)




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Do 25 Mär, 2021 10:17

Bond liegt in der Familie ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Fr 26 Mär, 2021 10:07

Um nicht immer mein Sackgesicht in die Kamera zu halten, hatte ich schon die Alternative in Erwägung gezogen, alte schwwarzweiss-Fotos meiner Mutter aus den 60ern auf colorize.com in Farbe umzuwandeln und mit meinem alten Magix-Video nachgebessert.




Am besten funktionieren die Fotos mit Tanja. Nach meinem Geschmack kann sie sich gut schminken und fotografieren. Ihren Oberkörper musste ich schon deswegen weg pinseln, weil sie da ihren "Hello Kitty"-Trainingsanzug trägt ;) Das Bond-Thema hat den grossen Vorteil, kaum Requisite zu brauchen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Darth Schneider
Beiträge: 8506

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Darth Schneider » Fr 26 Mär, 2021 16:04

Ich denke du brauchst noch definitiv einen Agenten Anzug..;D
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Sa 27 Mär, 2021 11:15

Ich habe noch einen guten Anzug im Schrank hängen, aber bei meinen Billigproduktionen wäre das zu starker Stilbruch ;)

Vielleicht mal was in Retro. Die Reihe fand ich als Kind ganz toll vor allem die Titelmusik. Das Lasergewehr für 10 € von Ebay für "Moonraker" könnte ich auch recyceln. Bisschen Rumexperimentieren macht mehr Spass als es komplett auszuarbeiten.





Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Fr 14 Mai, 2021 14:19

Das war vor etlichen Jahren mein erster Versuch in Youtube-Clips was einzuarbeiten.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Sa 12 Jun, 2021 21:15

Ein Spuk-Video hatte ich vor 10 Jahren auch mal gemacht. Das Verschwinden der Zewa-Rolle ist kein Trickeffekt mit dem Programm. Das ist mir zufällig unabsichtlich beim Schneiden passiert.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Mi 23 Jun, 2021 17:05

Vielleicht könnte ich das Bild an VW verkaufen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Do 01 Jul, 2021 14:55

Ich kann die Originalaufnahmen ausn Wald nicht wiederfinden, ist auch nicht so wichtig.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Mo 12 Jul, 2021 10:53

Ich hatte übrigens noch das Musikstück geschnitten bzw. verlängert, so dass ich über 4 Minuten komme. Sind die Schnittübergänge jemanden aufgefallen? Scheisse... ich bin soooo gut. Was mach` ich eigentlich noch hier? Ich müsste schon längst beim Rhein-Neckar-TV sein. Nä, gelegentlich als Hobby macht das ja durchaus Spass, aber 24/7 wie einige hier könnte ich mich damit nicht beschäftigen. Ich frage mich ohnehin, was vor allem die Hobbyfilmer hier mit ihrer super-duper-Ausrüstung überhaupt machen. Steht die nur in der Vitrine?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Do 16 Sep, 2021 08:39

Ich pack nochmal meinen "Bond arrives in Rio" in meinen Hausthread, dann ist (fast) alles gebündelt. Das einzige Video, das schnell gemacht war. Die Idee hatte ich komplett im Kopf, ich musste nur noch ein bisschen basteln und Dosen sammeln.




7River
Beiträge: 2029

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von 7River » Do 16 Sep, 2021 12:04

Witzig. Hast Du den Tabak alle selbst geraucht?
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




Kevin Reimann
Beiträge: 110

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von Kevin Reimann » Do 16 Sep, 2021 18:05

Ja sicher, ich mach doch keine Fakes ;) Ich habe 45 Jahre nicht geraucht und dann Kettenraucher. Was soll man sonst als Rentner den ganzen Tag machen.




MrMeeseeks
Beiträge: 1331

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von MrMeeseeks » Do 16 Sep, 2021 18:19

Kevin Reimann hat geschrieben:
Do 16 Sep, 2021 18:05
Was soll man sonst als Rentner den ganzen Tag machen.
Versuch es mal mit dem Kauf einer Sony FX6 ohne irgendeine Ahnung wie man den Kübel überhaupt bedient. Das bringt definitiv Beschäftigung für de nächsten Jahre.




klusterdegenerierung
Beiträge: 21030

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 17 Sep, 2021 13:50

Oder einfach ein paar defekte Pockets kaufen ohne zu wissen was man damit soll, wo man schon mit einer GHirgendwas restlos überfordert war um dann den ganzen Schrott wieder zu verkaufen weil man eh nicht filmen kann und lieber als Rüpel in Foren so lange User kompromittiert bis es dem Ego endlich wieder etwas besser geht.
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




MrMeeseeks
Beiträge: 1331

Re: Agenten sterben einsam

Beitrag von MrMeeseeks » Sa 18 Sep, 2021 17:51

Kann da klusterdegenerierung nur zustimmen.

Hier ein weiterer Tipp für die Allgemeinheit.

Wenn man schon so so alt und senil ist dass man Beiträge verschiedener User verwechselt und vermischt, dann sollte man die Sache einfach aufgeben.

Natürlich wirkt da die Bedienung einer Kamera überfordernd wenn man sich die Funktionen der Knöpfe nicht merken kann.

Deswegen am besten immer möglichst teure Kameras kaufen, die kompensieren mit Sicherheit das fehlende Know-How.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erfahrung Sony FX6?
von pillepalle - Di 21:07
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von pillepalle - Di 20:36
» Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max
von godehart - Di 20:33
» Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera
von klusterdegenerierung - Di 20:26
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Di 20:01
» MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar
von Axel - Di 18:53
» Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC
von Jan - Di 18:50
» Unterwasserdrohne iBubble von Notilo
von NasserVadder - Di 18:05
» Bitte um konstruktive Kritik
von Darth Schneider - Di 17:34
» Rat für MBR/GPT & TPM/SBoot
von klusterdegenerierung - Di 16:50
» Objektiv für Alpha 7 IV (Crop)
von cantsin - Di 15:54
» Der Sensor der Sony Alpha 7S III - Rolling Shutter und Debayering
von roki100 - Di 15:37
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von ruessel - Di 15:28
» Neue Funktionen in Adobe Premiere und After Effects - u.a. Multi-Frame Rendering und Remix
von slashCAM - Di 15:02
» Samyang 12mm f/2.0 for Fujifilm X AF
von roki100 - Di 13:19
» Reportage-Produktionshilfe gefällig?
von dosaris - Di 11:49
» Nikon Z9 mit 8K 30p Video ohne Aufnahmelimit im Anflug - inkl. unserer Wunsch-Specs
von roki100 - Di 11:29
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Di 11:00
» Sony bringt 1 Zoll Sensor ins Smartphone - Xperia PRO-I
von markusG - Di 10:26
» [STELLENANZEIGE] Produktmanager im Pro-Video-Bereich (m/w/d) - mehrere Standorte
von TeltecAG - Di 10:26
» Umsteigen ?
von Bluboy - Di 0:21
» Fuji X-T3 schwarz, OVP, mit 'Thumbrest', shuttercount 13473
von roki100 - Mo 21:52
» Übertrifft Intels Core i9 12900HK Apples M1 Max und AMDs mobile Ryzen?
von mash_gh4 - Mo 20:42
» Aktuelle Cashbacks im Herbst 2021: Panasonic, Canon, Olympus und Sirui
von tom - Mo 18:20
» Video Assist oder Ninja V für Panasonic S5
von Manuell - Mo 13:52
» Frage zu Schnittprogramm Umstieg
von soulbrother - Mo 13:02
» Drei kleine Geheim-Tricks für Blackmagic DaVinci Resolve
von slashCAM - Mo 11:45
» DUNE !
von 7River - Mo 9:49
» DJI: Neues professionelles Ronin 4D und Zenmuse X9 Gimbalkamerasystem kommt am 20. Oktober
von iasi - Mo 1:14
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 23:06
» GH6: Mehr Daten auf Händlerseiten aufgetaucht
von mash_gh4 - So 22:31
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.4 bringt 5fache Beschleunigung für neue MacBook Pros, Dropbox Replay Support und mehr
von mash_gh4 - So 21:28
» Trimming / PreCut - welche Software eignet sich zum trimming?
von Jott - So 19:21
» RØDE mit neuem Zubehör für Wireless GO, GO II und das Lavalier GO Mikrofon
von ChristianG - So 19:14
» *Biete* Weebill S + Transmount Funkstrecke
von ksingle - So 19:02
 
neuester Artikel
 
Premiere und After Effects - Neue Funktionen

Adobe hat mal wieder einige Neuigkeiten zu den Video Applikationen zu verkünden. Dazu gehören Multi-Frame-Rendering in After Effects oder Verbesserungen bei der Umwandlung von Sprache in Text in Premiere Pro. Sowie ein spannendes KI-Feature namens Remix... weiterlesen>>

Cashbacks von Panasonic, Canon, Olympus und Sirui

Wir haben für Euch aktuell laufende Rabatt-Aktionen und Cashbacks der Kamera- und Objektivhersteller Panasonic, Canon, Olympus und Sirui zusammengestellt -- wo läßt sich gerade wie viel bei einem Kauf sparen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...