Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Hobbes House



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
dustdancer
Beiträge: 987

Hobbes House

Beitrag von dustdancer » Mi 20 Feb, 2019 08:26

Für den ein oder anderen ist es vielleicht interessant. In Bristol wird zur Zeit der eigenenfinanzierte Indiespielfilm https://www.facebook.com/hobbeshousemovie/ gedreht. Es ist ein kleiner Genrefilm, der von deutschen und englischen Filmschaffenden umgesetzt wird. Auf der Facebookseite wird es fast täglich Einblicke in die Produktion per Videos und Livestream geben. Bei Interesse kann auch gerne hier mehr über das Projekt berichtet werden. Wie sieht es aus? Besteht Interesse? Wenn ja, woran?
Zuletzt geändert von dustdancer am Mi 20 Feb, 2019 18:40, insgesamt 1-mal geändert.




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 976

Re: Hobbes House

Beitrag von rob » Mi 20 Feb, 2019 09:59

Hi Dustdancer,

Einblicke in Produktionen sind immer spannend.

Vielleicht kannst du das Projekt insgesamt erstmal etwas vorstellen?

Worum geht es? Wie wird es mit welchen Mitteln produziert? Welche Technik habt ihr am Start? Wodurch zeichnet es sich aus?

Viele Grüße

Rob




dustdancer
Beiträge: 987

Re: Hobbes House

Beitrag von dustdancer » Mi 20 Feb, 2019 16:42

Moin,
ich bin gerade ein wenig busy am Set, aber ein paar Informationen kann ich schon mal geben.
https://www.imdb.com/title/tt9253926/?ref_=nv_sr_1
Gedreht wird auf der Sony PMW-F55 in 4K RAW. Die B-Cam ist die Sony FS700. Auch in 4K RAW. Für die Luftaufnahmen wird eine DJI Inspire eingesetzt. Ronin, Easyrig, Dolly sind mit dabei. Kamera und Lichtequipment waren laut Schiffswaage 2 Tonnen. Geplant sind 18 Drehtage.
Zu den Mitteln: Teile sind eigenfinanziert, Teile sind von Inverstoren.


Overview & Production Details
Genre: Horror
Logline: When down on her luck Jane Doherty learns about the death of her grandmother she expects a life-saving inheritance but finds herself battling bloodthirsty Zombies instead, fighting for her life.
Schedule: Development: 2018
Pre-production: Dec 2018 - Feb 2019
Production Feb/March 2019
Postproduction: April 2019 - February 2020
Release: 2020

Synopsis:
When JANE DOHERTY is at her wit’s end trying to make ends meet, she learns about the death of her GRANDMOTHER. Expecting some potential benefits from the inheritance Jane makes her way to her grandmother’s remote estate to attend the reading of the will.
When Jane arrives at the estate she finds herself face to face with her estranged but successful half sister
JENNIFER, who has brought along her lover NIGEL THATCHER, an investment banker from London.
The only other people attending are EURYDICE SAUL, the solicitor and NASER MOHAMMEDIN, a Syrian refugee, who worked as the groundskeeper for Jane and Jennifer’s late grandmother.
The reading of the will gets harshly interrupted when Saul is killed in a gruesome accident. When a storm cuts
off the estate from the outside world, Jane is attacked by the reanimated corpse of Saul. Things spiral more and more out of control and soon enough the group faces a horde of blood thirsty undead corpses seeking to kill.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




dustdancer
Beiträge: 987

Re: Hobbes House

Beitrag von dustdancer » Mi 20 Feb, 2019 19:20

Hier noch ein paar Locationfotos
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




dustdancer
Beiträge: 987

Re: Hobbes House

Beitrag von dustdancer » Mi 13 Mär, 2019 21:05

Die letzte Klappe wurde gestern geschlagen und hier ist ein kleines BTS:




motiongroup
Beiträge: 2773

Re: Hobbes House

Beitrag von motiongroup » Do 14 Mär, 2019 08:32

Ehrlich Zombies? An mir ist sicher viel vorbei gegangen sorry :O




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» !BIETE! 3x 800W DTS Quartz Leuchten
von klusterdegenerierung - Mo 21:50
» Apple Show time (not)
von Alf_300 - Mo 21:34
» Rauschzeit
von acrossthewire - Mo 21:18
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Funless - Mo 20:45
» Kaufberatung 4K Camcorder für Natur- und Tieraufnahmen
von bArtMan - Mo 20:42
» MiniDV auf Pc übertragen
von Alf_300 - Mo 20:32
» Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
von AndySeeon - Mo 20:30
» Hör auf Technik zu kaufen! | Filmmaker Invest Guide Part 1
von RedWineMogul - Mo 20:22
» Digitale Medien als Sicherheit und Möglichkeit - Regie
von cantsin - Mo 20:12
» Final Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate
von Banana_Joe_2000 - Mo 19:56
» Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards
von Selomanol - Mo 19:25
» Sony A9 Firmware 5.00 bringt Echtzeit Fokustracking und Proxy Recording
von slashCAM - Mo 19:18
» URSA Mini Pro 4.6K G2 - erste Clips mit 120fps/300fps online
von freezer - Mo 18:44
» Darf Kunde nachträglich Betrag kürzen?
von Cinemator - Mo 18:32
» Netflix an Filmemacher: Suchen Content. Bieten weltweites Publikum (Berlinale Talents)
von Frank Glencairn - Mo 17:52
» Photorealistische Landschaften malen per KI
von Frank Glencairn - Mo 16:09
» Mavic 2 / Smart Controller Erfahrungen?
von Auf Achse - Mo 14:58
» Programm oder Plugin um Bilder zu animieren
von carstenkurz - Mo 14:48
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von Mike32 - Mo 14:10
» Interlaced Ausgabe auf EIZO CG247X
von dienstag_01 - Mo 12:14
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von cantsin - Mo 12:10
» Lowel Omni Light 650 Watt
von Jack43 - Mo 11:30
» Bildgewaltig: Apollo 11 Mission in 8K - unveröffentlichtes 65mm Filmmaterial von 1969
von TheGadgetFilms - Mo 10:55
» PINA in 3D
von 3Dvideos - Mo 9:16
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Frank Glencairn - Mo 8:05
» Kassette wird nicht erkannt
von Hela - Mo 7:50
» Atomos ninja v Audio über miniklinke latenz
von Mediamind - Mo 6:56
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank B. - So 22:17
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von blacktopfieber - So 19:49
» Canon Cinema RAW light "Streifen"
von greenscream - So 18:55
» SmallHD FOCUS 7 Bolt: 1.000 nits heller 7" Funkmonitor
von filmkamera.ch - So 18:07
» Neuer Metabones Speedbooster speziell für die Pocket 4k
von Moik - So 12:26
» Microfon für Naturaufnahmen?
von bArtMan - So 11:56
» Samplingrate Problem 48kHz > 44kHz
von Flashlight - So 10:59
» GH5s / Brennweite auslesen?
von rkm82 - So 9:06
 
neuester Artikel
 
Wann kann ein Monitor echtes HDR darstellen? Vorsicht bei den DisplayHDR Standards

Immer mehr auf den Markt kommende Monitore tragen HDR im Namen oder weisen ein DisplayHDR Logo auf. Aber was heißt das? Welcher Monitor liefert wahrnehmbar echtes HDR? Was taugen die verschiedenen HDR Logos? weiterlesen>>

High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.