Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
clemento
Beiträge: 77

mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Fr 01 Feb, 2019 16:01

Neues aus den Miniaturwelten, gedreht auf der blackmagic pocket cinema 4k und der Laowa 24mm Probe macro lens.
Jede Szene wurde sorgfältig von Hand gefertigt.
Mit kleinem bonus making of am Ende.
enjoy :)




Darth Schneider
Beiträge: 3361

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Darth Schneider » Fr 01 Feb, 2019 16:29

Das finde ich äusserst beeindruckend, Hut ab.
Wirklich ganz faszinierende Bilder, bitte mehr davon.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




cantsin
Beiträge: 6082

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von cantsin » Fr 01 Feb, 2019 16:32

Toll! Vor allem sieht man (auch wegen der Laowa-Optik mit ihrer vergleichsweise großen Schärfentiefe) meistens gar nicht, dass da Miniaturen aufgenommen wurden - könnte schon als klassische analoge SFX durchgehen!




freezer
Beiträge: 1629

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von freezer » Fr 01 Feb, 2019 16:48

Großartig! Schick das doch auch an Blackmagic - die featuren sowas normal gerne auf ihrem Kanal.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Darth Schneider
Beiträge: 3361

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Darth Schneider » Fr 01 Feb, 2019 17:05

ILM sollte er das auch gleich noch schicken, die sind immer auf der Suche nach solchen Leuten.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




clemento
Beiträge: 77

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Fr 01 Feb, 2019 17:37

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 16:29
Das finde ich äusserst beeindruckend, Hut ab.
Wirklich ganz faszinierende Bilder, bitte mehr davon.
Gruss Boris
Vielen Dank.
Bitteschön :)




clemento
Beiträge: 77

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Fr 01 Feb, 2019 17:38

freezer hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 16:48
Großartig! Schick das doch auch an Blackmagic - die featuren sowas normal gerne auf ihrem Kanal.
Vielen Dank!
Hab ich schon, aber keine Antwort bekommen, daher weiß ich nicht ob das Video an der richtigen Stelle angekommen ist.
Mal abwarten, vielleicht kommt noch was :)




Darth Schneider
Beiträge: 3361

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Darth Schneider » Fr 01 Feb, 2019 17:48

Danke für die tollen Bilder, das wäre doch auch was für die Tv und Kino Werbung und Kinderfilme oder vielleicht Musicvideos ?
Das hat eine ganz eigene sehr ausdrucksstarke Bildsprache und es lässt sich mit deinem Auge für Details und Ästhetik eigentlich jedes x beliebige Thema umsetzen....
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Fr 01 Feb, 2019 18:02, insgesamt 1-mal geändert.




Funless
Beiträge: 3105

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Funless » Fr 01 Feb, 2019 17:49

Wie*cool*und*wie*geil*ist*das*denn*bitte??!??

Zusammen mit den "Lost Places" Videos von r.p.television das bisher (und mit Abstand) Beste was hier im Forum gepostet wurde. 👍

Danke für's zeigen und teilen! Ich bin baff.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Frank B.
Beiträge: 8853

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Frank B. » Fr 01 Feb, 2019 17:55

Finds auch toll. :)
Kann man aus seinem Modelleisenbahnhobby weiter entwickeln.




clemento
Beiträge: 77

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Fr 01 Feb, 2019 17:58

Funless hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 17:49
Wie*cool*und*wie*geil*ist*das*denn*bitte??!??

Zusammen mit den "Lost Places" Videos von r.p.television das bisher (und mit Abstand) Beste was hier im Forum gepostet wurde. 👍
ich glaube das ist übertrieben, aber vielen Dank :)




clemento
Beiträge: 77

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Fr 01 Feb, 2019 18:00

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 17:48
Danke für die tollen Bilder, das wäre doch auch was für die Tv und Kino Werbung oder Musicvideos ?
Das hat eine ganz eigene sehr ausdrucksstarke Bildsprache und es lässt sich mit deinem Auge für Details und Ästhetik eigentlich jedes x beliebige Thema umsetzen....
Gruss Boris
Danke, genau das ist quasi eh ein showreel von meinen Miniaturarbeiten aus TV Werbung, title sequences, promos, etc. :)




manfred52
Beiträge: 55

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von manfred52 » Fr 01 Feb, 2019 18:04

Klasse!

Dazu 2 Fragen:
1) Wie wird die Beleuchtung mit Spannung versorgt?
2) Wie wird die Beleuchtung ein- bzw. ausgeschaltet?

Gruß Manfred




Darth Schneider
Beiträge: 3361

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Darth Schneider » Fr 01 Feb, 2019 18:05

Was ist mit ARTE ?
Die sollten gleich einen Beitrag über deine Arbeit machen.
Ich weiss ich übertreibe auch aber ILM solltest du das wirklich auch schicken....und eine Idee, hast du schon mal daran gedacht mal mit Legos zu arbeiten ? Man kann eigentlich alles damit bauen.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




clemento
Beiträge: 77

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Fr 01 Feb, 2019 18:11

Darth Schneider hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 18:05
Was ist mit ARTE ?
Die sollten gleich einen Beitrag über deine Arbeit machen.
Ich weiss ich übertreibe auch aber ILM solltest du das wirklich auch schicken....und eine Idee, hast du schon mal daran gedacht mal mit Legos zu arbeiten ? Man kann eigentlich alles damit bauen.
Gruss Boris
hehe zummindest war kürzlich ein kleiner TV Beitrag in der deutschen Welle :)
https://www.dw.com/de/eine-reise-durch- ... OrV5mJHkjI




clemento
Beiträge: 77

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Fr 01 Feb, 2019 18:15

manfred52 hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 18:04
Klasse!

Dazu 2 Fragen:
1) Wie wird die Beleuchtung mit Spannung versorgt?
2) Wie wird die Beleuchtung ein- bzw. ausgeschaltet?

Gruß Manfred
Du meinst für die Miniaturbeleuchtung in den Häusern, Hütten, Weihnachtsmarkt?
Da arbeite ich mit dem klassischen Fleischmann Modellbahntrafo und kleinen Mini LED's.
Des weiteren jede Menge Studiolicht sowie kleinen Lichtleitern.




manfred52
Beiträge: 55

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von manfred52 » Fr 01 Feb, 2019 18:19

Nein,
ich meinte die LED in dem Objektiv.




clemento
Beiträge: 77

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Fr 01 Feb, 2019 18:23

manfred52 hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 18:19
Nein,
ich meinte die LED in dem Objektiv.
Achso, das verwende ich nicht.
Aber es ist ein USB Kabel dabei welches du an das Objektiv steckst und dann mit beispielsweise einer powerbank versorgst.




manfred52
Beiträge: 55

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von manfred52 » Fr 01 Feb, 2019 18:37

Ok, danke.

In einem der Videos auf der Laowa-Seite ist ein Schalter mit Kabel zu sehen, das zum Objektiv führt.

Vermute mal zu dem kleinen Kästchen ca. in der Mitte des Objektivs.

Vielleicht finde ich noch mehr Infos.




freezer
Beiträge: 1629

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von freezer » Fr 01 Feb, 2019 21:14

clemento hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 17:38
freezer hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 16:48
Großartig! Schick das doch auch an Blackmagic - die featuren sowas normal gerne auf ihrem Kanal.
Vielen Dank!
Hab ich schon, aber keine Antwort bekommen, daher weiß ich nicht ob das Video an der richtigen Stelle angekommen ist.
Mal abwarten, vielleicht kommt noch was :)
Hast Du es an pr@blackmagicdesign.com geschickt?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

mini landscapes

Beitrag von slashCAM » Mo 11 Feb, 2019 15:40

Bild
Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.

Hier geht es zum Video auf den slashCAM Magazin-Seiten:
mini landscapes




Jörg
Beiträge: 7231

Re: mini landscapes

Beitrag von Jörg » Mo 11 Feb, 2019 15:42




blip
Administrator
Administrator
Beiträge: 303

Re: mini landscapes

Beitrag von blip » Mo 11 Feb, 2019 16:21

Jörg hat geschrieben:
Mo 11 Feb, 2019 15:42
vor etlichen Tagen....
viewtopic.php?f=33&t=144353&p=977519&hi ... es#p977519
Na da sollte ich wohl öfters in unserem eigenen Forum lesen ;-)
Danke für den Hinweis, hatte ich nicht gesehen!




roki100
Beiträge: 1889

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von roki100 » Mo 11 Feb, 2019 19:25

WOOW! Ich bin mir sicher, mit EVA1 würde das alles noch viel schöner aussehen ;)




RDG
Beiträge: 57

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von RDG » Di 12 Feb, 2019 08:16

ich bin in Sachen Makro eher in einem anderen Bereich tätig, kann mich aber an deinen Arbeiten gar nicht satt sehen Clemens. Das Ding ist der Hammer.




Darth Schneider
Beiträge: 3361

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Darth Schneider » Di 12 Feb, 2019 08:34

An roki 100
Die Eva kostet über 7000 €. Das ist ein unsinniger Vergleich.
Also ich finde diese Bilder sind absolut cineastisch.
Habt ihr das riesige Macro Objektiv gesehen das er benutzt ??
Sieht mehr aus wie ein Lauf von einem Gewehr.
Wenn man mit dem Teil draussen dreht wird man vieleicht verhaftet.....
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Axel
Beiträge: 12520

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Axel » Di 12 Feb, 2019 10:57

Inspirierend!
Sehr!
Bravo!
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Skeptiker
Beiträge: 4940

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Skeptiker » Di 12 Feb, 2019 12:06

Bei so viel Lob neugierig geworden, habe ich's mir endlich auch angesehen (ohne Ton).

Eine Klasse für sich - grosses Kompliment!

Und ein Beispiel dafür, was herauskommen kann, wenn technisches Können, visuelles Verständnis und frische Ideen so gut zusammenspielen wie hier.

PS:
Ich erinnere mich an eine Aussage von Roland Emmerich, der bei seinen Film-Explosionen und -Katastrophen auch gerne Miniatur-Modelle einsetzte, die dann in Zeitlupe gefilmt wurden. Sieht überzeugend aus und ist zudem ökonomisch - ein haushälterischer Schwabe eben! ;-)
Und wurden solche Miniatur-Bauten nicht auch in der deutschen S/W-Stummfilmzeit eingesetzt (und auch anderswo - weil es technisch vielleicht gar nicht anders ging - Computer gab's noch nicht, aber die Ideen zur Erschaffung visuell beeindrucker Filmwelten waren ja trotzdem vorhanden, ich denke z. B. an Fritz Lang)?

PS2:
Noch eine technische Frage: Wie hast Du die Kamera in dieser Mini-Skala so ruhig & gleichmässig bewegt? Oder sind das teils Post-4K-nach-2K-Animationen?

PS3:
Wenn ich Dein Kreativ-Video (um den überstrapazierten & abgenutzten Begriff mal im Wortsinn 'schöpferisch' zu gebrauchen) mit all den Video-Reviews von Leuten vergleiche, die mit dem exotischen Laowa WW-Sonden-Macro eigentlich nichts anzufangen wussten (und deshalb filmisch eher im Trüben stocherten) - da liegen Mini-Welten dazwischen ...




roki100
Beiträge: 1889

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von roki100 » Di 12 Feb, 2019 16:06

Darth Schneider hat geschrieben:
Di 12 Feb, 2019 08:34
An roki 100
Die Eva kostet über 7000 €. Das ist ein unsinniger Vergleich.
Also ich finde diese Bilder sind absolut cineastisch.
Ich finde es auch WOOW, liegt aber an der tolle Idee, Kunst usw. einfach schön.




clemento
Beiträge: 77

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von clemento » Mi 13 Feb, 2019 11:58

Skeptiker hat geschrieben:
Di 12 Feb, 2019 12:06
Bei so viel Lob neugierig geworden, habe ich's mir endlich auch angesehen (ohne Ton).

Eine Klasse für sich - grosses Kompliment!

PS2:
Noch eine technische Frage: Wie hast Du die Kamera in dieser Mini-Skala so ruhig & gleichmässig bewegt? Oder sind das teils Post-4K-nach-2K-Animationen?


Vielen Dank, freut mich :)
Ich habe einen motorisierten slider von Edelkrone verwendet bei dem man minimale Bewegungen programmieren kann.




3Dvideos
Beiträge: 424

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von 3Dvideos » Mi 13 Feb, 2019 18:19

Der Film beginnt mit dem Abspann. Tolle Pointe.




klusterdegenerierung
Beiträge: 13586

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 13 Feb, 2019 18:33

clemento hat geschrieben:
Fr 01 Feb, 2019 16:01
Neues aus den Miniaturwelten
!SPRACHLOS! 1++
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Steelfox
Beiträge: 310

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Steelfox » Do 14 Feb, 2019 17:16

Grandiose Bilder, großes Kino!
Und volle Punktzahl fürs Sounddesign!!!




Onkel Danny
Beiträge: 326

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Onkel Danny » Sa 16 Feb, 2019 10:53

Einfach ein tolles Video!

Egal mit welcher Kamera gedreht, denn die Umsetzung zählt und die passt hier wie die Faust aufs Auge.
Aber natürlich wäre es ohne die P4K nur halb so gut ;)

Weiter machen bitte, danke.

greetz




Cinemator
Beiträge: 217

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Beitrag von Cinemator » Sa 16 Feb, 2019 18:27

Ganz, ganz toll. Bin begeistert. Macht Spaß, das zu sehen (vielleicht nicht so viel, wie das machen...)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Volontariat in Köln - Bereich Kamera Assistenz & Pulling Focus
von TV Crew Köln - Mi 8:55
» Bluesreen und Greenscreen in einem Video auskeyen
von salzlandvideo - Mi 8:17
» DVR-16 Studio: Timelinejustierung
von Bruno Peter - Mi 7:36
» Habt Ihr auch NUR Ärger mit Hermes?
von Alf302 - Mi 7:36
» Passion für Lost Places
von Frank B. - Di 23:46
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von vivavista - Di 23:42
» Tilta Screen Modification for the BMPCC 6K & 4K
von iasi - Di 23:04
» Wovon ernährt der sich?
von Benutzername - Di 22:32
» Musikalische Untermalung zu einem House Track
von Daeni Chrome - Di 22:20
» "Green Screen" Eckernförde
von Jörg - Di 22:11
» Atomos Shogun 7: Kostenloses Firmwareupdate verdoppelt Helligkeit auf 3.000 nits // IBC 2019
von rush - Di 21:34
» Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019
von klusterdegenerierung - Di 20:36
» Adobe bestätigt: ProRes RAW in Premiere Pro kommt
von nic - Di 20:11
» Sony a7s VS. a7s II: Welche ist besser für Video?
von rush - Di 19:12
» Die visuell besten Musikvideos
von Asjaman - Di 18:23
» Irix Cine 11mm T4.3 Weitwinkel-Objektiv vorgestellt // IBC 2019
von Drushba - Di 18:22
» RED startet Verkauf von gebrauchten DSMC2 Kameras // IBC 2019
von TonBild - Di 18:02
» SIRUI 50mm/F1.8 1,33x Anamorphot für 500 Euro im Anflug // IFA 2019
von rush - Di 17:36
» Avid Media Composer bekommt ProRes RAW Unterstützung // IBC 2019
von R S K - Di 17:03
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von stip - Di 16:50
» Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019
von -paleface- - Di 14:59
» Messevideo: Blackmagic Design Video Assist 12G HDR: BMD RAW-Aufnahme, 2500 Nits, L-Akkus // IBC 2019
von CameraRick - Di 14:02
» Die Panasonic Lumix S1H - Erste 6K-FullFrame Kamera unter 4.000 Euro
von nic - Di 12:50
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 11:16
» Edius 9.5 bringt erweiterte RAW-Unterstützung, ua. für Blackmagic RAW // IBC 2019
von R S K - Di 11:11
» Videokapitelanzeige (mp4) in Player über Premiere Pro Export?
von Alf302 - Di 10:05
» SUCHE Software zum Drehplan erstellen und Kalkulation
von GWF-Team - Di 9:23
» Orbiter: ARRI´s bestes LED-Licht - ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptiken uvm. // IBC 2019
von j.t.jefferson - Di 2:49
» BMPCC4K/6K Tilt screen+M.2 SSD _DIY Tutorial
von MrMeeseeks - Di 1:32
» Blackmagic Pocket 6 K, problem with compact flash
von rush - Mo 22:29
» RED teasert Komodo: Kommt eine RED Cine Kompaktkamera?
von iasi - Mo 21:13
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - Mo 20:20
» Motorisierter Kamera-Slider "DIY"
von DAF - Mo 19:36
» Neue Profi Farbkalibrierung speziell für HDR/OLED Displays: X-Rite i1Display Pro Plus // IBC 2019
von cantsin - Mo 17:09
» Resolve UHD Material in 1080 Timeline unscharf
von klusterdegenerierung - Mo 17:00
 
neuester Artikel
 
HP Pavilion Gaming - Workstation unter 1000 Euro?

Müssen portable Workstations zur 4K-Videobearbeitung wirklich mehrere tausend Euro kosten oder geht es auch günstiger? Wir versuchen zu beleuchten, welche Kompromisse man unter 1.000 Euro wirklich eingehen muss. weiterlesen>>

Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).