Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Venedig - ein weiterer Film



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
wabu
Beiträge: 108

Venedig - ein weiterer Film

Beitrag von wabu » Mo 24 Sep, 2018 22:46

Mal wieder Venedig. Die Aufnahmen entstanden bei einem Besuch mit dem Schwerpunkt "Karneval in Venedig" - jetzt, einige Jahre später wurde aus dem Material dieser Film geschnitten.
Kleiner Tipp: am Ende ist nicht Schluss
man lernt nie aus




Jott
Beiträge: 14464

Re: Venedig - ein weiterer Film

Beitrag von Jott » Di 25 Sep, 2018 06:28

Wieso hast du die schiefen Horizonte nicht korrigiert? Fällt naturgemäß bei Wasser extrem auf.




Bruno Peter
Beiträge: 3405

Re: Venedig - ein weiterer Film

Beitrag von Bruno Peter » Di 25 Sep, 2018 08:28

1984 habe ich mal einen Schmalfilm dort gedreht, es ist doch mal reizvoll die Unterschiede anzusehen nach 34 Jahren...
Kamera: Braun Nizo 6080 Professional ohne 5-Axis Stabilisator, Schnitt: Würker Trocken-Klebepresse, mehr hat man damals nicht gebraucht...
Für YouTube mit Musik aus der YT-Audiolibrary einfach durchgehend unterlegt.

Eigentlich hat sich dort kaum was geändert, ein FHD-Video habe ich dort 2010 aufgenommen...



Hier auf dem 60Hz-PC-Monitor ruckelt das 25p-Video bei Querbewegungen, auf meinem TV mit Motion Plus weniger.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970(zuletzt Nizo 6080), Videofilmer seit 1988(aktuell Panasonic DMC-FZ300) **
www.hennek-homepage.de/video.htm




Andreas_Kiel
Beiträge: 2013

Re: Venedig - ein weiterer Film

Beitrag von Andreas_Kiel » Di 25 Sep, 2018 16:28

Mir sind die schiefen Horizonte auch unangenehm aufgestoßen. Die lassen sich ja einfach korrigieren. Aber zum Ende etlicher Szenen ist ganz kurz vor dem Szenen-Ende eine ruckartige Bewegung aufgefallen, das dürfte vom Betätigen der "Start-/Stop"-Taste kommen. Dagegen hilft nur, die Kamera genau die eine Sekunde länger laufen zu lassen als eigentlich nötig.
"Doch das genügt nicht." - Arseni Tarkowskij




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Hydrogen
von dosaris - Di 8:56
» Sparkassenwerbung in die Hose gegangen.
von Frank B. - Di 8:53
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Roland Schulz - Di 8:51
» Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
von Jott - Di 8:23
» The Haunting of Hill House Grading
von kmw - Di 8:11
» Lux Noctis: per LED Drohnen dramatisch ausgeleuchtete Nachtlandschaften
von schloerg - Di 7:44
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von ErichH - Di 3:52
» Zwei Atomos Recorder für mehr Datensicherheit zusammenschalten?
von pillepalle - Di 0:38
» Endlich ist der Sommer vorbei
von roki100 - Di 0:23
» MFT - Crop, Speedbooster und 600er Telezooms von Sigma & Tamron
von mash_gh4 - Mo 22:25
» Erfahrungen Curved Monitor 34 Zoll für Videobearbeitung?
von zfbku - Mo 21:15
» Workflow für Messe
von funkytown - Mo 21:00
» Venom - Official Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:43
» DSGVO-Opfer hier?
von -paleface- - Mo 20:38
» Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem
von gaboa - Mo 20:08
» Flying to Venice - Wer fliegt mit?
von Jott - Mo 20:08
» Vögel filmen - Erfahrungsaustausch gesucht
von Pseudemys - Mo 19:09
» Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
von vobe49 - Mo 18:49
» Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?
von roki100 - Mo 18:25
» Matrox MXO2 Le Max unter Win 10
von joje - Mo 17:30
» Steuerknüppelmodus - Welcher?
von carstenkurz - Mo 15:44
» RESERVIERT Verkaufe Samyang 12 mm f2 für Fuji
von Jörg - Mo 15:34
» Eizo FlexScan EV3285: 31.5" 4K Monitor mit USB-C
von slashCAM - Mo 15:15
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von scrooge - Mo 14:53
» Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
von Steelfox - Mo 14:49
» GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert
von cantsin - Mo 12:30
» Meyer Optik Görlitz: erst erfolgreich bei Kickstarter, jetzt insolvent
von Konsument - Mo 12:23
» Lumix GH5 - SanDisk extremePro V30 95MB/s - 4k - welche optimalen Einstellungen?
von Skeptiker - Mo 12:21
» Zeiss ZE 35mm 2,0
von christophmichaelis - Mo 12:21
» Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
von Borke - Mo 10:29
» Verkaufe FS7 Sony 25H Betrieb in OVP mit 2x64GB + Akkus und Mwst. ausweisbar
von DAF - Mo 9:38
» Blackmagic Fusion Standalone Version / Plugin-Support?
von Steelfox - Mo 8:42
» Teradek: Neue Videofunkstrecken Bolt XT und LT // NAB 2018
von mediadesign - Mo 8:38
» Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
von Roland Schulz - Mo 7:04
» Tonspur in DVD ersetzen
von erikafuchs - So 21:57
 
neuester Artikel
 
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen

Die neue, spiegellose Nikon Z-Serie bietet für Filmer einen soliden Mix aus interessanten Features. Doch wie schlägt sich der hochauflösende 45MP Sensor der neuen Nikon Z7 beim Downsampling und lohnt sich für Filmer das Warten auf die Z6? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.